Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
207
3,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. August 2012
Bei diesem günstigen Preis war ich skeptisch was die Qualität angeht.
Da ich aber schön öfter DVD`s dieser Marke problemlos einsetzen konnte,
wagte ich doch den Kauf einer 10er Spindel.
3 Rohlinge mit einem LG Brenner 6 Fach gebrannt und alle laufen Problemlos.
Auch das bedrucken ging problemlos und sauber.

Kann ich wirklich nur empfehlen

Nachtrag:23.09.12

Habe alle Rohlinge verarbeitet und nicht ein Ausfall
Alle mit einem LG Brenner gebrannt und abgespielt auf LG und Philips Player.
2 Rohlinge weisen zeitweise Leseschwierigkeiten auf, die ich mit der original LG Software gebrannt habe.
Alle anderen mit imgburn gebrannt und läuft überall bisher Problemlos.
Werde ich immer wieder kaufen

Nachtrag 28.04.13

Habe mitlerweile die 3. Spindel durch und nicht ein Ausfall. Alle mit max gebrannt und laufen bisher auf allen abspielgeräten unterschiedlicher Herrsteller.

Sicherlich kann man nicht ausschliessen, das man auch mal fehlerhaftes dabei hat, aber kann das nicht immer bei jedem anderen Prudukt und Marke nicht auch vorkommen?

Ich für meinen Teil werde dabei bleiben
0Kommentar| 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2013
Mit dem LG-BH10LS30 Brenner gelang es selbst mit nur 2-facher Geschwindigkeit nicht, auch nur einen der gelieferten 10 Rohlinge komplett zu brennen. Mit anderen Worten: 100% Ausschuss produziert. Mit den Double-Layern andere Hersteller habe ich diese Probleme nicht. Die Firmware des Brenners ist ganz neu vom 28.03.2013 (1.01A0). Die 25 GB-Rohlinge des Herstellers funktionieren dagegen einwandfrei.

Update vom 04.04.2013: Mit dem neuen LG-BH16NS40 treten keine Brennprobleme auf. Hierfür können die Rohlinge empfohlen werden.

Verlassen Sie sich also nicht auf die Kompatibilitätsliste des Herstellers, sondern lesen Sie möglichst viele Rezensionen hier bei amazon, um festzustellen, ob unter Ihrer PC-Konstellation erfolgreich gebrannt werden kann.
44 Kommentare| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2011
Taugen Rohlinge dieser Preisklasse etwas? Meine klare Antwort: JA!

Ich war mehr als skeptisch, ein 50GB-Rohling zu diesem Preis? Dann noch die negativen Bewertungen der nicht bedruckbaren Rohlinge MR507 hier bei Amazon.
Ich habe mir eine 10er Spindel bestellt, alle mit dem LG BE12LU30 externen Blu Ray Brenner mit der geringsten Geschwindigkeit (2-fach) gebrannt (LG Burning Tool) und mit dem Canon Pixma iP4500 bedruckt.

Ergebnis: nicht ein einziger Ausfall, weder beim Brennen noch beim Abspielen (auf 6 verschieden 3D-BD-Playern getestet)

Ich bin mit der Qualität dieser Rohlinge absolut zufrieden und werde weitere kaufen.

Die 50GB-Rohlinge sind (außer zur Datensicherung) nur für einen einzigen Zweck gedacht. ;-)
Wer sich in dieser Materie auskennt, der weiß auch wie die "Fehlermeldungen" bei den MR507 zustande kommen. Also lasst euch nicht von diesen Meinungen verwirren und vertraut diesem Rohling. Beachtet aber die "Spielregeln" beim erstellen einer SK auf einem 50GB Rohling.

Viel Spaß und gutes Gelingen mit diesen Rohlingen
*
*
*
Nachtrag Februar 2012

Habe nun die dritte Spindel gebrannt und bedruckt. Bis heute kein einziger Ausfall oder Ausschuss.
Keine Probleme beim Brennen, keine Probleme beim Abspielen.
Ich werde den Rohling weiterhin benutzen und weiterhin nur mit 2-fachem Brenntempo arbeiten.
Hinweis: wenn der Brenner die Rohlinge nicht kennt (Firmware), dann wird auch nichts gebrannt, egal welche Brennsuite eingesetzt wird...klar?

Ich kann diese Rohlinge mit bestem Gewissen empfehlen!
*
*
*
Nachtrag Dezember 2012

Ich habe nun die achte Spindel erfolgreich gebrannt und mittlerweile etwas experimentiert.
Hier die Details:

Einen Rohling habe ich "verbrannt" als ich bei Nero die falsche Einstellung gewählt hatte (UDF auf Automatisch anstatt manuelle physikalische Partition mit UDF 2.50). Dann ist nix mit Film anschauen! Aber war eigene Dummheit.
Ansonsten noch keinen Ausschuss produziert.

Zur Brenngeschwindigkeit kann ich mittlerweile sagen, dass es abhängig vom Abspielgerät ist. Brenne ich die Rohlinge auf max. Geschwindigkeit, haben "Billigheimer" und stark gebrauchte Abspieler so ihre Probleme (Leseprobleme). Auf neuen BD-Playern keine Probleme.
Mein Fazit: Wer einen neuen Player hat, der kann auf max. Geschwindigkeit brennen.
Doch was ist, wenn der Player mal altert?
Ich bleibe weiterhin bei 2-fach Brenntempo. Bietet die höchste Kompatibilität mit den Playern.
Ob mein Brenner nun drei Stunden braucht oder nur eine... ist mir völlig egal! Das Ergebnis zählt!
Und da mein Brenn-PC einzig und alleine zum erstellen von Sicherheitskopien benutzt wird, habe ich auch kein Bedarf nach maximalem Brenntempo. Der PC darf ruhig Stundenlang brennen.

Abschließend noch ein Wort an die 3D-SK-Könner: der Rohling taugt für SK bestens!
Kinderhände haben bisher noch keinen Rohling unleserlich machen können.
Die bedruckbare Oberfläche ist bei keinem Rohling bisher verschmiert oder beschädigt, weder die mit dem iP4500 bedruckten noch die mit dem MG6150 bedruckten.

Allen anderen, die meinen sie könnten kopieren und dann Sch... produzieren sei gesagt: an diesem Rohling liegt es nicht!

Viel Spaß weiterhin beim erstellen von 3D-SK's

Ich habe (momentan) den perfekten Rohling gefunden!
11 Kommentar| 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2012
Die Rohlinge sind einwandfrei, sehr gute Druckqualität mit Canon Pixma IP4500 Drucker. Der LG BH 10 LS 30 (Firmware 1.01 ; Brenngeschwindigkeit: 2x) brennt die Rohlinge fehlerfrei (Betriebssystem Windows 7 Prof.; Brennprogramm:ImgBurn 2.5.7.0.
Keine Abspielprobleme mit folgenden Blu-Ray-Playern: Playstation 3, Panasonic BD 35 EG, LG BD 550, LG BD 370, Samsung BDP 1580 und Samsung BD-D 5500 (3D).
Von uns eine klare Kaufempfehlung.
Disc Informationen:
MID/Disc ID: CMCMAG-DI6-000
Artikel-Nr.: MR509 4260057129000
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2013
Die erste Charge (2012 bestellt) ließ sich problemlos mit meinem LG BP40NS20 Brenner beschreiben und von meinem Samsung 3D Player BD-C6900 abspielen.
Die aktuelle Charge (April 2013) ist schlichtweg Müll. Zwar werden die Rohlinge fehlerfrei gebrannt, jedoch benötigt der Player etliche Zeit bis die eigene Blu-ray erkannt wird und nach dem Layerwechsel stockt die Wiedergabe, springt unvermittelt mal mehrere Sekunden, mal mehrere Minuten weiter, um irgendwann nur noch ein Standbild zu zeigen und die Mechanik zu quälen.
Ergo eine ganze Packung für den Müll!
Lektion gelernt: künftig nur noch Markenware bestellen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2015
Die ersten beiden Brennversuche sind auch solche geblieben - vergeudete Rohlinge, was aber wohl daran liegt, dass die Bluray Disc, die ich kopieren wollte, einen Kopierschutz hat. Meine ich zumindest, denn:

Der 3. Brennversuch reine Daten ging reibungslos von statten, gebrannter Rohling lesbar etc.

Mein Brenner ist ein Asus BW-12D1S-U, der auch in der online verfügbaren Kompatibilitätsliste von Mediarange genannt ist. Brennsoftware Nero 2015 platinum. Sollte ein Kopierschutz existieren, hat Nero zwar darauf hingewiesen, dass dem so sein könnte, aber keine explizite Warnung ausgegeben.

Erstes Fazit somit: empfehlenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2013
Ich habe bisher 8 dieser Rohlinge benutzt. Ohne jegliche Probleme. Brenner : Sony BD RW BDX-S500 U (USB Device). Abgespielt auf Panasonic und Samsung Blu-ray Player. Alles Bestens ! Bei Bedarf werde ich diese Rohlinge wieder kaufen !
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2015
4 der 10 Rohlinge konnten nicht zu ende gebrannt werden.
Die 6 erfolgreich gebrannten habe ich danach mit MD5-Summen gecheckt, sowohl auf der Festplatte als auch auf der Bluray und die MD5-Summen notiert. Hier war alles ok.
Jetzt ungefähr 6 Monate später wollte ich die Backups von der Bluray wieder einspielen und musste feststellen, dass nochmal 4 der 6 Blurays Lesefehler hatten. Da die Dateien 10GB große 7z-Archive waren habe ich die kompletten 10GB verloren. Der Lesefehler könnte vlt. nur 10MB davon betroffen haben. Auf jeden Fall waren die Daten futsch.
Fazit: 2 von 10 Blurays funktionierten nach ~6 Monaten -> Unter Annahme einer Halbwertszeit sind die wsl. auch bald kaputt.
Meine Vertrauen in Blurays ist sehr angeknackst. Zum Glück habe ich derartiges noch nicht bei käuflich erworbenen fertig gebrannten Filmen erlebt.
Die Rohlinge hatten auch sehr sehr schwache und kleine (1mm Durchmesser) Flecke, zu schwach um es im Foto zu sehen. Vlt. sind die die Ursache für die Lesefehler...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2012
Ich habe nun schon mehrere 10-er Spindeln dieser BD gebrannt, teils in der bedruckbaren, teils in der einfachen Version. Ganz zu Beginn hatte ich einen Versager, der aber auf die Windows-Brennroutine zurück zu führen war: Windows warnt nicht, wenn man die Scheibe überfüllen will, sondern versucht einfach kommentarlos über den Rand hinaus zu brennen... Ein anständiges Brennprogramm ist also Pflicht; ich verwende AVS Disc Creator, manchmal auch Nero 9 - mit beiden bisher keinerlei Probleme, auch mit 6-facher Geschwindigkeit gebrannte Scheiben sind okay und werden auch vonn meinem BD-Player (Philips) zuverlässig gelesen. Brenner ist ein LG.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2012
Auch ich habe leider Probleme beim Brennen. Ich verwende einen LG Brenner, habe aber versucht mit Nero 10 zu brennen. Die 50 GB Scheiben konnte ich leider nicht brennen.
Sowohl der LG, als auch der Nero Support waren der Meinung, es muss gehen, tat es aber leider nicht.
Werde aber ImgBurn versuchen, damit soll es ja bei anderen schon geklappt haben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)