Jeans Store Hier klicken Cloud Drive Photos Neuerscheinungen OLED TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars festival 16

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen
156
3,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Dezember 2011
Der Stick ist für UMTS/HSPA+ super. Ich schaffte beim Speedtest über 16,8MBit.
Aber wenn man in ein schlecht ausgebautes Gebiet kommt wo kein UMTS ist hat man kein Netz. Mein alter Stick (E173) schaltete dann auf GSM um. Aber dieser Stick macht das leider nicht.

Es gibt vom E353 ein paar Versionen. Und das dürfte eine sein die kein GSM Modul hat.

Als UMTS Stick mit bis zu 21MBit verdient er 5*
Aber da UMTS nicht überall Funktioniert und man da auf GPRS/EDGE zugreifen müsste ziehe ich 2* ab.
88 Kommentare| 64 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2012
Der Stick bringt eine neuartige Verbindungssoftware mit. Eine prima Sache. Eine Installation spezieller Verbindungssoftware ist nicht erforderlich. Es werden nur die Treiber automatisch beim Einstecken installiert, wie bei jedem USB Gerät. Die auf dem Stick befindliche HILINK Software von Huawei öffnet den aktiven Browser und stellt eine Verbindung über IP Adresse her und das Ganze in wenigen Sekunden! Man kann sogar den Tab wieder schließen, die Verbindung bleibt bestehen. Die SIM Karte wird automatisch erkannt und der richtige APN eingestellt. Das Ganze funktioniert so einfach und unkompliziert, vor allem auch stabil, daß es fast schon unheimlich ist. Der große Nachteil bei der Version ist aber, daß er kein GSM und auch kein EDGE unterstützt. Wenn also der UMTS Empfang zu schwach ist, ist Feierabend (Modell E353Ws-1). Für mich ist dieser Umstand völlig inakzeptabel, daher habe ich den Stick zurückgesandt. Das Modell E353Ws-2 oder E353Wu-2 können GSM/EDGE, diese sind sehr zu Empfehlen und würden bei mir 5 Sterne bekommen. Also man sollte darauf achten, daß der Händler weiß was er da verkauft, es gibt mehrere ähnliche Varianten. In der Artikelbeschreibung stand jedenfalls, daß er GSM und EDGE beherrscht. Eine Falschaussage.
Die 2 Sterne gibts für die Technik und die Software, aber ohne GSM/EDGE ist der Stick wertlos!

Mein Netz: O² über Lidl mobile mit überwiegend Edge Abdeckung.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2012
Der gelieferte Stick ist der abgebildete Stick des Betreibers "3" und ist wie beschrieben Simlock-frei.
Die genaue Bezeichnung des Huawei-Sticks lautet: "E353Wu-1".
Im städtischen Gebiet mit entsprechend guter UMTS (3G) Versorgung verbindet sich der Stick problemlos und erhält die 21 Mbps Geschwindigkeit.

ABER in Gebieten ohne UMTS - also nur GSM (2G) Versorgung - erhält der Stift keine Verbindung. Nicht einmal GPRS oder EDGE ist nutzbar.

Für mich ist der Huawei E353Wu-1 daher unbrauchbar, weil im Auto und Zug sowie in ländlichen Gebieten die UMTS-Verbindung häufig abbricht und dann das langsamere aber stabilere EDGE die Lösung ist.
Leider wird das von dem sonst sehr guten Produkt nicht unterstützt.
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2013
Der Stick hat 3 Monate einwandfrei funktioniert. Nun wird er vom Rechner zwar erkannt, aber er bekommt kein Signal mehr (Kontrollleuchte blinkt nur noch kurz auf). Eine Reklamation im Rahmen der Gewährleistung ist offensichtlich nicht möglich. Der Verkäufer reagiert leider nicht auf Mails, sein Telefon ist permanent besetzt! Ich bin sehr verwundert, dass so was über Amazon noch möglich ist. Auf den 40,00 Euro bleibe ich wohl sitzen! Sehr schade.
22 Kommentare| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2012
Verpackung war geöffnet,
Software findet nur 3G Netze, obwohl es einen Menüpunkt "only" UND "preferred" gibt,
kein Empfang von EDGE- / GPRS-Netzen,
Fazit : eine Frechheit ! fühle mich auf den Arm genommen !
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2015
Der Stick meldet sich auch noch als CD an worauf die Treibersoftware (Mobile Partner) gespeichert ist. Ein Handbuch liegt nicht bei, lediglich eine Online Hilfe.
Die Installation startet normalerweise von selbst und ist mühelos.
Die Anmeldung funktioniert einfach und ohne große Mühe steht die Verbindung.

Zum Modell: Es gibt mehrere Varianten welche sich i.A. Huawei E353 nennen, meist mit Huawei Schriftzug auf dem Deckel. Ich hatte inzwischen drei Typen. Der Deckel ist immer schwarz. Kann mit Huawei Schrift oder "3 Logo" sein. Lediglich das Unterteil gibt es in anderen Farben, mal weiß mal schwarz. So hatte ich einmal einen "3 Logo" mit weißem Unterteil. Huawei Schriftzug mit weißem Unterteil und dann noch ein komplett schwarzes Modell mit Huawei Schrift. Bei Letzterem habe ich nirgends eine genaue Typenbezeichnung finden (oder erkennen) können.

Unterschiede in der Software gibt es auch noch.
Weshalb ich so viele Varianten probiert habe war der Wunsch nach einer deutschen Software. Der Typ mit "3 Logo" bietet nur Englisch oder Chinesisch an.
Das Modell schwarz/weiß mit Huawei Schrift bietet auch nur Englisch und Chinesisch sowie gedruckte Beschreibungen in Schwedisch und Dänisch.
Das ganz schwarze Modell bietet einige Sprachen zur Auswahl an, auch Deutsch.
Weitere genauere Unterschiede wie z.B. exakte Modellbezeichnung habe ich nicht explizit beachtet und unterschieden.

Leider nehmen die Mehrheit der Anbieter es mit den Produktbildern nicht so genau und meistens erhält man eben eine Variante dieses Sticks ohne genauere Beschreibung welcher Typ bzw. Softwarevariante. Ob es also eine deutschsprachige Software dazu gibt ist wohl jedem selbst zum Erkunden überlassen.

Häufig wird eben der "3 Logo" Typ verschickt, nur ganz selten und mit etwas Glück findet man tatsächlich den mit Huawei Schrift schwarz/weiß und noch seltener den ganz schwarzen mit deutscher Software.

Wer nicht zwingend eine andere Softwaresprache als Englisch benötigt kann wohl mit jedem dieser Sticks leben. Einen Antennenanschluß für eine externe Antenne ist bei allen dreien vorhanden.

Leider sieht man auf den meisten Produktbildern keine Verpackung, dies könnte eine Unterscheidung ermöglichen. Auf der blauen Packung wird auch noch Windows 2000 als kompatibel angegeben.
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2016
Der UMTS Stick von HUAWEI ist direkt am PC eingesteckt nicht zum Laufen zu bringen, keine Chance! Bin an den mannigfachen Einstellungen dann schlußendlich gescheitert. Kein Verbindungsaufbau obwohl transparent alles i.O. war. Das Teil war da, alle Hintergrundprozesse gestartet, aber ums Verrecken kein Verbindungsaufbau. Win7 Prof. als verwendetes OS. Auch die neuesten Treiber waren sinnlos.

Aber, unter gleichen Bedingungen - SIM Karte etc, am UMTS / HSDPA - WLAN Roter von TP-Link (TL-MR3420 3G74G) eingesteckt und das Ding lief los das eine wahre Freude war. Da dies auch mein Hauptzweck ist, ist die Welt wieder in Ordnung. Der PC war nur zum Testen da, aber im Grunde steckt der UMTS USB Stick nur im UMTS - WLAN Router, dieser bringt offensichtlich auf Anhieb die richtigen Treiber mit. Keine komplizierten Konfigurationen, nur einstecken, booten und schon geht die Post ab. Klappt wie am Schnürchen. So betrachtet bin ich zufrieden, aber am PC ist das Teil nicht zu betreiben. Vielleicht hat jemand anderer von der (zu komplizierten) PC Kofiguration auch noch andere Ansätze, dann viel Erfolg.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2016
Ich nutze diesen Stick an meinem Raspberry Pi im Auto.
Berichte über Probleme mit GSM/EDGE kann ich weder bestätigen, noch widerlegen.
Ich kann lediglich sagen, dass mein Pi zu 98% Netz hat, wo ich es erwarten würde.
Er ruft alle 2 Minuten über das Internet seinen Standort ab, was auch geloggt wird. Das ist wie gesagt in 98% der Fälle erfolgreich.
Somit kann ich mir sicher sein, dass dieser Stick seine Arbeit macht.

5* dafür
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2012
Es passt alles, Verpackung wurde aber schon einmal geöffnet. Mein Stick war von 3, das Dashboard auch. Tolles Preis-Leistungs Verhältnis, ich verwende diesen Stick in Verbindung mit dem Netgear MBRN3000.
review image
44 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2015
Ich hatte selten einen so stressfreien 3G/4G-Stick, wie den Huawei E353.

Anstecken an die Fritzbox-7390 ... Ein Klick für "aktivieren der Mobil-Verbindung" und schon war ich mit meiner Simyo-Karte und Flatrate im Internet. Schnell ... wirklich schnell.

Dann noch einmal ein Test am Arbeits-PC (Ubuntu-Linux) und auch hier wird der Huawei E353 ohne irgendwelche Treiber erkannt. Klick, "Verbindung herstellen" ... und schon war ich auch per standard USB-PC-Anschluss im Internet.

Der Stick ist rasend schnell und zumindest in meiner Stadt ist 3G mit Simyo bzw. Aldi-5GB-Flat eine interessant Alternative zum DSL, falls man keine großen Datenmengen transportiert.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken