flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive



am 6. Dezember 2017
Da ich mein MacBook in Verbindung mit einem Apple Cinema Display nutze, wollte ich eine externe Tastatur, vorzugsweise vom gleichen Haus.
Zur Wahl stand das größere kabelgebundene Numpad-Keyboard oder dieses Wireless Keyboard.

Pro:
- sehr gute Bluetooth Verbindung, keine Störungen
- man ist wesentlich flexibler, kein Kabelsalat, alles sieht ordentlich aus
- die Tasten fühlen sich sehr gut an, man kommt relativ schnell in einen störfreien Schreibfluss
- auch sehr gut zum Mitnehmen, da sehr kompakt, passt sehr gut in Rucksäcke und Taschen

Contra:
- der Preis, aber das ist typisch Apple, daher kein Stern Abzug

Fazit:
Wer auf originales Equipment von Apple steht, wird hier keineswegs enttäuscht. Die Tastatur ist sehr wertig und qualitativ auf höchstem Niveau. Die Haltbarkeit hat sich bis heute bewährt und sieht auch wie neu aus. Klare Kaufempfehlung
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Dezember 2014
Qualität atemberaubend. der Druckpunkt stimmt einfach. Da wireless sehr praktisch. Klein, aber ausreichend zum Arbeiten. Zum Spielen ebenfalls sehr gut.

Ich nutzte diese tastatur auf WIndows, daher kann ich einige Shortcuts nicht nutzen. Jedoch hab ich keine andere tastatur gefunden die Qualitativ auch nur in die Nähe dieses Appleproduktes kommt. Mein alte Appletastatur ging leider kaputt, weil ich Bier drüber geschüttet habe :-)

Wollte testweise andere Tastaturen probieren, aber habe alle wieder zurückgeschickt.

Mal ehrlich, zahlt lieber 1 mal 30 Euro mehr und erfreut euch jeden Tag über den guten Druckpunkt, das wertige Design und das typische Applegefühl.

Ihr hängt doch eh jeden Tag vorm Computer, also warum nicht in etwas investieren das ihr jeden Tag nutzt?

Auch für Windowsnutzer lohnend. Würde ich immer wieder kaufen!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Mai 2018
Die Tastatur erfüllt ihren Zweck und schaut gut aus. Sie wirkt sehr wertig und it schon ein echter Blickfang. Wir haben die Tastatur für ein iPad gekauft und das Zusammenspiel ist hier auch inkl. Sondertasten vollends gegeben. Lediglich der Preis ist meines Erachtens mit fast 80€ etwas hoch und das ist auch der einzige Grund für einen Stern Abzug.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Februar 2014
Läßt sich Apple gewohnt problemlos und sofort einsetzbar mit dem ipad vernetzen, endlich hört das blöde getippe auf dem ipad selber auf beim schreiben längerer Texte oder mails..ein weiterer todesstoß für meinen laptop...die Tastatur ist in bewährter Apple Qualität gearbeitet und deutlich besser als die logitech Tastatur im Zehnfingersystem. Die Tastatur wurde in deutschem Tastaturendesign geliefert und es werden 2 AA Batterien für den Bluetooth Betrieb benötigt. Bis jetzt toppi, leider kann ich über die Lebenszeit der Batterien noch nichts sagen aber ich vermute ein Jahr werden sie wohl halten wie bei anderen PC Tastaturen (Falls jemand hier Erfahrung hat würde ich mich über einen kommentar freuen).

Von den anderen auf dem Markt befindlichen Tastaturen habe ich abgesehen, da ich in den Rezensionen (auch bei Logitech, die im Apple Shop vertrieben wird) gelesen habe, dass die Halterung in dem das ipad steht nach einer Zeit ausleiert.

Wegen des Standes: die seperate Stellung der Tastatur ist kein Problem, entweder lege ich das ipad etwas unter so dass es angeschrägt ist oder ich rolle einfach die Hülle ein wenig zusammen, dann sind beide Elemente (Tastatur und ipad) die perfekte Ergänzung.

Kaufempfehlung für alle die mehr als nur 2 Worte tippen müssen
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. August 2015
Zunächst sah ich nicht ein so viel Geld für eine Tastatur auszugeben.

Warum nicht einfach eine günsige mit Kabel nehmen? Nunja, niemand mag Kabel.

Warum nicht einfach die nehmen, die fast genauso aussehen und für 15 Euro zu haben sind? Habe ich gemacht! Aber wenn ich 2 Meter weiter auf dem Sofa saß musste ich die Tastatur immer hochhalten um noch Empfang zu haben. Oft brach die Verbindung ab und teilweise wurde der Text nach etwas Stocken dann unerwarteter Weise doch noch übertragen. Eigentlich kann man sich auch mit den sehr lockeren Tasten abfinden. Doch gingen zwei Exemplare nach etwa einem Monat jeweils nacheinander kaputt.

Nach längerem Test mit 3 verschiedenen Tastaturen habe ich mich dann dazu entschlossen die original-Apple-Tastatur zu behalten. Insgeheim regt es mich auf so viel Geld bezahlt zu haben aber in diesem Fall hat Qualität seinen Preis. Zur Zeit schreibe ich meine Masterarbeit und bin bei etwa 20.000 Wörtern angelangt ( >400 A.p.M., 10 F.). Meine Hände und Gelenke sind noch immer in Ordnung.

+ Reichweite
+ Energieeffizienz
+ Kompatibilität
+ Anschlag (wenn nicht das Logitech Illuminated Keyboard mit Perfect Stroke Technology, dann diese :))

- ein Case für den Transport wäre #1 (bisher nutze ich die Verpackung...)

(Nutze sie mit in Kombination mit der Kensington SureTrack auf einem MacBook)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Oktober 2014
Die Apple Tastatur ist eine hervorragende, super verarbeitete Tastatur. Hatte zuvor eine von Anker, bei der mir nach zwei Monaten die Tasten entgegen geflogen sind. Diese ist zwar deutlich teurer, funktioniert aber ganz anders. Das Schreiben macht Spass, die Tastatur funktioniert zuverlässig, hat einen sehr angenehmen Druckpunkt und die Bluetooth Verbindung ist im Null Komma nichts wieder hergestellt, wenn sich das Gerät in den Sleep-Modus verabschiedet hat.

Klare 5 Sterne und eine unbedingte Kaufempfehlung.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Dezember 2016
Was soll man dazu groß sagen? Ich hatte eine kabellose Tastatur für mein MBP gesucht und vorher diverse andere Tastaturen ausprobiert.
Der Kauf einer Originaltastatur hat mich bisher immer aufgrund des Preises abgeschreckt.
Letztendlich habe ich mich aber doch für ein Apple-Original entschieden. Man kann über den Großkonzern sagen was man will, aber die Qualität, das Design und die Funktionalität sind einfach im Preis mit enthalten. Wer hier Abstriche machen möchte und auch kann, der ist sicherlich mit anderen Tastaturen ebenso gut bedient.
Mir war wichtig, dass die Funktions- und Extratasten (ctrl, cmd, alt) des MBP weiterhin verwendet werden können. Bei anderen Tastaturen kam es teilweise vor, dass diese nicht funktionierten oder die Extratasten ihre Position gewechselt hatten (Bsp. war cmd zwischen ctrl und alt).

Nachdem ich dann hier bei Amazon eine B-Ware Tastatur für einen drittel des Originalpreises gefunden hatte, musste ich direkt zuschlagen.
Und habe es nicht bereut. Die Tastatur sieht aus wie neu, funktioniert wie neu und weißt keine Mängel auf. Sogar ein extra Sticker zur "geprüften Qualität" des Verkäufers war an der Tastatur angebracht. Das einzige Anzeichen für eine gebrauchte Tastatur waren kleine Klebereste an den Seiten, die sich aber leicht und schnell entfernen ließen.

Fazit: Wer auf der Suche nach einer externen, kabellosen Tastatur ist und nun mit dem Gedanken hadert sich doch eine Original-Tastatur zu kaufen dem sei dies klar empfohlen. Appleprodukte arbeiten letztendlich doch am allerbesten mit Appleprodukten. Tipp: Scheuen Sie sich nicht auch gebrauchte Produkte oder B-Ware zu kaufen, falls Ihnen der Originalpreis von knapp 120€ doch zu viel sein sollte.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Dezember 2015
Ich habe die Tastatur in Verbindung mit der Magic Mouse gekauft.
Mit der Tastatur konnte ich im Gegensatz zur Maus halbwegs anständig arbeiten. Hier brach die Verbindung nicht ständig ab.
Trotzdem war die Nutzung sehr mühselig, da die Eingabe immer verzögert und abgehackt war.
Entweder habe ich etwas getippt und es erschien gar nicht oder ich habe eine Taste einmal gedrückt und der Buchstabe erschien gleich 10 mal in Folge.
Ich habe diese Tastatur schon bei anderen ausprobiert und dort hat sie tadellos funktioniert. In meinem allerdings eben ziemlich mies und deshalb diese Bewertung. Vielleicht haben ja andere mehr Glück damit.
Einfach ausprobieren und selbst testen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. September 2014
Meine Bewertung kommt hauptsächlich aus dem Kontrast. Anders gesagt, das Vorgänger war ein großartiger Flop. Sie hat anscheinend einen Designfehler: der Batterieschacht ist nicht robust und eines Tages fiel etwas davon aus. Seither war sie nur betriebsfähig wenn man ein Stück Alu-Folie als Kontakt einsetzt. Die Einsetzung hat eine Fehlerrate von 90% und die drei Batterie wurden schnell "gedraint".

Eine Batterie weniger, das allein gefällt mir schon sehr. Die Tasten sind sehr responsiv und Apple hat einen guten Ausgleich in Flexibilität geschafft: die Tasten sind nicht stumpf aber auch nicht zu weich. Ich habe ein gefühlsvolles Erlebnis bisher und kann sie euch herzlich weiterempfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Februar 2014
Die sieht nicht nur super aus. Mit dieser Tastatur geht richtig was ab. Wirkt natürlich auf dem Schreibtisch sehr nobel. Hat einen sehr angenehmen Tastendruck. Es sind alle Tasten die man braucht vorhanden. Auf einen Nummernblock kann ich persönlich super verzichten, da ich nicht so oft die Zahlen brauche und wenn doch dann geht es auch sehr gut und schnell mit dieser Tastatur.
Zu dem Batterieverbrauch kann ich leider noch nicht so viel schreiben, da ich die Tastatur noch nicht so lange im Einsatz habe. Auf jeden Fall scheint sie besser zu halten, als man im Internet lesen konnte. Na ja es wird ja auch ständig weiterentwickelt.
Von meiner Seite gibt es auf jeden Fall klare 5 Sterne, weil hier einfach alles stimmt.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 25 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)