Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 Strandspielzeug HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-10 von 11 Rezensionen werden angezeigt(3 Sterne). Alle Rezensionen anzeigen
am 9. Juni 2016
Super Performance aber nach 3 Jahren nicht mehr zu Gebrauchen
hätte für den Preis mehr erwartet
Die Tastatur musste ich nach 2 Jahren tauschen und jetzt ist das Gerät nur noch lahm
Ich konnte nicht mal den Lüfter problemlos reinigen, fast schon so als wäre der absichtlich ungünstig positioniert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2012
Zuerst ein großes Lob an Amazon für die vorbildliche Abwicklung der Bestellung, Lieferung, und Retournahme.

Als das Notebook sehr gut verpackt angekommen ist, war ich sehr begeistert über die vorhandene Leistung für
diesen Preis ( Core I5, 1TB HDD, 8GB RAM, NVIDIA GT540 2GB ).

Die Erstinstallation ist in einigen Schritten schnell erledigt, das arbeiten mit der Tastatur ging schnell
von der Hand.Der Bildschirm ist sehr niedrig aufgelöst, was mich schon etwas störte. Hinzu kam dann auch noch
bei längerer Arbeit, ein meiner Meinung nach zu lautes Betriebsgeräusch des Lüfters.

Weiters unangenehm ist mir die sehr schlechte Verarbeitungsqualität des Gehäuses, sowie das Verwenden von
sehr billigen Kunststoffen am Gehäuse, aufgefallen.

Der Akku des Gerätes ist nicht für die Leistung des Gerätes ausgelegt, er hält bei mittlerer Auslastung
nur ca. 2,5 Stunden.

Fazit:

Die Leistung dieses Notebooks ist wirklich sehr gut, jedoch für die Verarbeitungsqualität, die verwendeten
Gehäusematerialien, sowie durch den unterdimensionierten Akku muss man zwei Sterne abziehen.

Ich habe das Notebook zurückgesendet, und für ca. 130 EUR Aufpreis bei Amazon ein anderes Notebook gekauft.
55 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2012
Ich war grundsätzlich mit dem Notebook voll und ganz zufrieden. Es ist leise (abgesehen vom DVD-Laufwerk, das arbeitet sehr laut), schnell, das Display ist super, auch mit dem Sound der Lautsprecher war ich zufrieden (Musik höre ich aber über externe Boxen) und auch die Tastatur ist gut zu tippen. Einziges Manko und Grund dafür, dass ich das Notebook letztlich zurücksenden musste: die Leertaste funktioniert nicht richtig. Genau an dem Punkt, wo ich sie aus Gewohnheit antippe, nämlich rechts unten, funktioniert sie nicht. Sie funktioniert nur im obigen Bereich einwandfrei. Das hat mich so genervt, dass ich letztlich das Notebook zurückschicken musste. Für Leute, die mehr spielen als schreiben, dürfte das kein Problem sein. Aber ich verwende mein Notebook zu 80 % dazu, um darauf zu schreiben (Mitschrift in Vorlesungen) und wenn man bei jedem 3. Wort nachträglich ein Leerzeichen hinzufügen muss, nervt das natürlich gewaltig. Der Service von Amazon war aber super.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2012
Die Leistung ist recht ordentlich (für diesen Preis) lediglich das gewählte Material finde ich etwas schwach etwas sehr weicher Kunststoff! Das Display fällt auch bescheiden aus meins hat sogar schon den ersten Fehler wenn auch nicht besonders auffällig trotzdem ärgerlich.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2014
Ich war zwei Jahre land sehr zufrieden mit dem Notebook. Allerdings bekam der Monitor ca. 2 Wochen nach Ablauf der Garantie Streifen und schaltete schließlich ganz ab. Nach einem Telefonat mit Acer schickte ich das Gerät ein und bat um Kulanz. Heute kam der Kostenvoranschlag von Acer in Höhe von 230,- €, da das Mainboard defekt sei, keinerlei Kulanz. Sehr ärgerlich, weil das Notebook auch nicht oft im Einsatz war, weil hauptsächlich am PC gearbeitet wird. Daran kann es also nicht liegen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2012
Bin etwas enttäuscht.

Was mir gefällt:

- Inbetriebnahme klappte problemlos, eine Kurzanleitung liegt bei
- Performance ist völlig o. k.,Büroanwendungen laufen flüssig
- ein paar Probierprogramme sind drauf, der Zeitaufwand zur Entfernung überflüssiger Software hält sich in Grenzen
- das Notebook sieht einfach chic aus, meins ist rubin red und farblich passend die untere Gehäuseabdeckung in einem dunklem bronzegrau gehalten
- ohne Laufwerksbetrieb leise (Lüftergeräusche)

Was mir nicht gefällt:

- Die Gehäudeabdeckung im Tastaturbereich ist leicht wellig und weich. Zwar hat das keine Funktionsrelevanz, aber wertig sieht es nicht aus. Schade, das passt nicht zum erfreulich chickem äusseren Erscheinungsbild
- Das Display ist sehr blickwinkelabhängig. Ich rate interessierten Käufern dringend, das vor dem Kauf zu prüfen. Für mich ist es kein Display für den Dauereinsatz im Büro und für jemanden der länger vor dem Bildschirm arbeit und auch mal seine Sitzposition ändert. Ich habe sowas Schlechtes (in Bezug auf Blickwinkelabhängigkeit) noch nicht gesehen.

Mein Fazit:

Für den gelegentlichen (privaten) Einsatz insgesamt ein ausreichende leistungsstarkes und dazu chickes Laptop. Mit dem Display muss man aber klarkommen ....
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2013
Laptop mit recht guten Leistungsergebnissen in Bezug auf Grafikverarbeitung bei Games und auch sonst schneller Verarbeitungsgeschwindigkeit bei vergleichsweise günstigen Preis. Bei dem Spiel Skyrim habe ich die mittlere Grafikeinstellung gewählt, bei hoher Einstellung ruckelts leicht, aber halt auch eine Spiel mit hoher Grafikanforderung.
Vor kurzem, nachdem ich das Gerät nun ein halbes Jahr im Einsatz habe, bootete der Laptop plötzlich nicht mehr hoch.
Gleich nach dem ACER-Logo kam die Meldung "BOOTMGR is missing Press Ctrl+Alt+Del to restart". - nach Ausführen dieser Anweisung kam sofort wieder die gleiche Meldung - ab hier passierte sonst gar nichts mehr - ging immer im Kreis. Wenn ich nach dem Einschalten mit F2 in die Statusanzeige ging, hieß es bei F12 Boot Menu - Disabled!/ HDD Password Is: Frozen/ Password on Boot - Disabled.
Nach Kontaktaufnahme mit ACER über deren Support-Mailadresse und Fehlerbeschreibung erhielt ich innerhalb 1 Tag Nachricht, daß das Gerät zur Prüfung eines Hardwarefehlers einzusenden ist. Dabei waren auch ausführliche Infos und Vorlagen was zu beachten und beizulegen ist. Habe das Gerät dann eingeschickt. Mit der Bearbeitungsnummer konnte ich den Status der Bearbeitung verfolgen und nach einer Woche war das Gerät wieder da. Das Festplattenlaufwerk und die Hauptplatine wurden auf Garantie ausgetauscht. Bei allem Ärger hat mich die zackige unkomplizierte Reklamationsabwicklung dann eigentlich schon positiv überrascht - daher auch nicht mehr Abstriche bei der Bewertung. Was ich daraus gelernt haben - wichtige Dateien immer auch mal wieder extern sichern!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2012
Zu den diversen Rezensionen möchte ich nur zwei kurze Erfahrungen nach 4 Monaten Produktnutzung beisteuern:

1. Im Akku-Betrieb stellt sich eine äußerst störende Geräuschkulisse ein: der Festplattenkopf parkt alle paar Sekunden und der Lüfter versucht nachzuregeln. Es scheint ein generelles Problem zu sein. Wenn man (wie ich) ein normal ruhiges Notebook sucht, kann ich von diesem Produkt eher abraten. Im Netzbetrieb gibt es dieses Problem jedoch nicht. Mithin arbeite ich nur am Netz.

2. Beim Starten von Programmen darauf achten, dass man graphikintensive Programme (Diablo 3) mit dem NVIDIA Graphikprozessor (und nicht der integrierten Graphik) ausführt -> geht über Rechtsklick beim Ausführen. Die ersten Wochen habe ich überhaupt nicht verstanden, warum das Notebook so ne lahme Gurke war.. standardmäßig ging das Gerät nämlich auf "integriert". Keine Ahnung warum.

Insgesamt:
Produkt zu dem Preis ok bis gut, aber auch nicht mehr. Mein 5 Jahre altes Samsung S70 Notebook, fand ich (damals) irgendwie stimmiger.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2012
Ich habe mir diesen Laptop hauptsächlich zum Arbeiten während ich unterwegs bin zugelegt.
Aber man kann durchaus mehr damit machen:

+ Leistung, gut genug um zum Beispiel Battlefield 3 flüssig laufen zu lassen
+ Lautstärke, lediglich unter Last wird er hörbar

- Klavierlack, wird extrem schnell schmutzig, sieht aber dafür schick aus
- Support, ich musste mein Laptop einschicken wegen eines Defekts im Motherboard und er kam
zerkratzt und nicht eingepackt wieder zurück (nach 2 Monaten)

Alles in allem für jeden zu empfehlen.

//Edit: Mittlerweile ist der Laptop leider zum zweiten Mal kaputt, diesmal hat es die Festplatte erwischt.
Anscheinend ist das ein tot-geschwiegener Produktionsfehler bei der Anzahl an auftretenden Fällen.
Daher Abwertung um einen Stern.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2012
Gestern ist das Notebook geliefert worden, es ging dann mit dem Versand - wie immer bei Amazon - sehr schnell.
Leider war ich etwas negativ überrascht, dass keine CD mit Betriebssystem dabei war, was am Montag nochmal geklärt werden muss. Geht gar nicht, wenn das Betriebssystem neu aufgespielt werden muss, soll ich dann noch eins extra kaufen?

Dann ist auf dem Laptop ein Haufen Plunder vorinstalliert, tausend Testversionen von möglicherweise teilweise nützlichen, aber auch sehr unnützen Programmen, die ich in stundenlanger Kleinarbeit alle deinstallieren mußte, weil sie meiner Meinung nach den Laptop schonmal extrem langsam machten (laufen im Hintergrund nach Autostart beim Hochfahren etc).

Ansonsten sieht das Notebook ganz schick aus.. auch wenn es in rot bestellt und in schwarz geliefert wurde. Die angepriesene lange Akkuperformance war natürlich beim Anspielen eines 3d-Spieles nach 30 Minuten aufgebraucht. Dafür lief das Spiel (Guild Wars) recht flüssig.

Wegen den vorinstallierten Programmen, der falschen Farbe und dem fehlenden Betriebssystem vergebe ich zur Zeit 3 Sterne. Werde dann noch eine Bewertung abgeben, wenn das Gerät länger in Gebrauch war.
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)