Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
196
3,9 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:15,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Dezember 2009
Nicht ganz einfach einen Film wie G.I. JOE zu bewerten, ich möchte es dennoch versuchen.
Rein vom technischen Aspekt würde ich diesen Streifen fast noch vor Transformers2 einordnen, was das Filmteam da geleistet hat sprengt sicherlich alles an Computeranimation was man sich so gemeinhin vorstellen -und auch nicht mehr vorstellen kann.

ABER- und genau da liegt sicherlich auch hier der Stein im Actiongetriebe. Dieses wahre Feuerwerk an Effekten dass dieser Streifen abbrennt, lässt den Zuschauer- und auch hier sehe ich wieder eine Parallele zu Transformers2- überhaupt nicht mehr zum Luft holen kommen. Sichelich lebt dieses Genre in erster Linie von Atemraubendem Tempo, allerdings ist das hier vermutlich schon wieder des Guten zu viel gewesen.

Die ununterbrochenen Power des Films, gepaart mit der leider extrem dünnen, stellenweise einfach zu sehr ins lächerlich driftenden Handlung hinterlässt leider einen sehr faden Beigeschmack. Man weis irgendwann nicht mehr ob man sich nun extrem gut unterhalten oder doch einfach zu sehr veralbert fühlt.
Die Action prasselt so gnadenlos auf einen ein das man einzelne Sequenzen nahezu übersieht und so nahezu übersättigt wird.

Keine Frage dieser Film ist klassisches Popkornkino und wer dort tiefgründige Inhalte sucht hat sicherlich den falschen Film gekauft, jedoch ein weeeeeeeenig ernsthaftere Handlung als fundierter Background würde sicherlich auch einem solchen Kracher gut tun.

Dennoch, wer auf dieses Genre steht dem kann man diesen Film ohne große Einschränkungen blind an Herz legen. Die mannigfaltig gut gemachten technischen Tricks überzeugen auf ganzer Linie und zumindest auf diese Weise macht der Film dann auch Spaß.

Auch Bild und Ton- wenngleich leider kein dt. HD-Ton- sind qualitativ über jeden Zweifel erhaben und binden den Zuschauer perfekt ins Geschehen ein.
Es RUMST buchstäblich gewaltig im Heimkinogebälk ;-) Auf die Extras gehe ich hier nicht weiter ein, da mich diese im allgemeinen nicht sonderlich interessieren, bzw. ich sie auch noch nicht gesichtet habe.

In diesem Sinne- wer schnelles Tempi, gnadenlose Action gepaart mit einem knackigen Sound sucht sollte hier trotz der etwas dünnen Handlung fündig werden.
33 Kommentare| 74 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2012
Bevor ich G.I.Joe kaufte, hatte ich bis dato nur wenig über den Film gehört. Hier und da mal einen Trailer gesehen, aber im Kino bin ich nicht gewesen. Aber als Fan von Comic-Verfilmungen, seien es Helden aus dem Marvel-, DC-, oder wie in diesem Fall dem Hasbro-Universum, konnte ich einem Angebot bei amazon.de nicht wiederstehen und kaufte die Steelbook-Edition von G.I.Joe - Geheimauftrag Cobra, und ich wurde nicht enttäuscht.

Natürlich darf man bei Marvel- und Hasbro-Verfilmungen kein tiefgründiges Kino mit weitreichenden Handlungen erwarten. Diese findet man nur bei DC-Verfilmungen. Aber für Fans kurzweiliger, knalliger Action kann ich diesen Film nur empfehlen, auch wenn die schauspielerische Umsetzung hier und da etwas hakelig wirkt.

Und die Gestaltung des Steelbooks ist besonders gelungen, ein echtes Schmuckstück in jeder Sammlung.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2013
Von G.I. Joe habe ich seinerzeit eigentlich gar nichts erwartet. Dann hat der Film mich aber sehr positiv überrascht.

Duke und Ripcord werden während einer Konvoieskorte angegriffen und überwältigt. Sie werden aber gerettet und der Organisation G.I. Joe vorgestellt. Dies ist eine Geheimorganisation und die beiden schaffen es, aufgenommen zu werden. Zusammen mit den anderen Joes gehen sie gegen die Organisation Cobra vor und versuchen die gestohlenen Nanomites wieder zu beschaffen.

G.I. Joe basiert ja auf den Jahrzehnte alten Spielzeugfranchise. Regisseur Stephen Sommers (Die Mumie) hat diese Spielzeugreihe mit diesem Film quasi wiederbelebt und dies hat er sehr gut gemacht.
Die Geschichte des Films ist natürlich typisch für so eine Art Superhelden-Film. Auch die Charakterzeichnung ist sehr eindeutig, man weiß sofort wer böse und wer gut ist. Aber gerade diese Tatsache hat mir während des guckens sehr gut gefallen. Hier ist der Anspruch an den Zuschauer natürlich super niedrig, aber gerade daher geht der Film so schnell und locker vonstatten. Die Charaktere haben mir allesamt sehr gut gefallen. Von Channing Tatum (Magic Mike) und Ray Park (Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung) über Rachel Nichols (Conan) bin hin zu Marlon Wayans (Scary Movie), Sienna Miller (Der Sternwanderer), Byung-hun Lee (I saw the devil) und Joseph Gordon-Levitt (Premium Rush) ist der Cast einfach super.
Auch typisch für so eine Art Film, ist der hohe Actionanteil. Die Action ist hier sehr CGI dominiert, und das ist gar nicht schlimm, denn sie ist rasant, schön anzusehen und übertrieben.

Fazit:
G.I. Joe – Geheimauftrag Cobra ist ein fantastischer Superhelden-Film mit klaren Charakterzeichnungen, einer einfachen Geschichte und einfach großartiger Action. Marvel-Film-Fans haben hier sicher genauso Spaß, wie die, die auf einfache Action stehen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2015
Schauspielerisch nun kein Bringer...Storyline super...Drehbuch weltklasse...Sound ein Pfund...Dialoge angemessen...Tricktechnik weltklasse & atemraubend...Spannung auf High Level...
Fazit: Für Action-Fans ein Muss!

LG, Stw.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2016
wer Actionfilme mag ist hier richtig....jeder Teil ist ein abgeschlossener Film...was wiederum schön ist.
Schauspielerische Leistung einfach toll...wenn mal wieder Zuviel Werbung im Fernsehen...dann greift zu dieser DVD.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2010
An der Blu-Ray selbst gibts nichts auszusetzen, Bild und Ton sind auf Blu-Ray artigem Niveao. Nur am Anfang sind die Hintergründe teilweise recht unscharf.

zum Film:

Bild: Die Animation sind gut, wirken aber überladen und nicht ganz so gut wie beispielsweise in Transformers

Ton: Erste Klasse, der Sourround-Sound kommt wirklich super rüber

Story: Typische, eher trashige pro-Amerika Action-Film Story die nur so von Klischees trieft.

Authenzität: Null. Mit Unrealistischem Zeug wie den ganzen Waffen und Fahrzeugen komm ich ja gerade noch klar, aber durch diese totale Unlogik die mehrmals im Film vorkommt hab ich mich die ganze Zeit über dazu genötigt gefühlt den Film abzuschalten - hab ihn trotzdem fertig gesehen um ihn bewerten zu können. Ein Beispiel: Ein Auto fährt auf einen Turm zu, 2 GI Joes (die guten) verfolgen es, aber verlieren es. Nach ein paar Sekunden läuft der eine einfach durch ein Haus durch und ist dann auf einmal 100m vor dem Auto (welches die Richtung nicht geändert hat).
Oder das ein Typ bereits einsatzfähige Sprengköpfe baut und diese trotzdem noch "waffenfähig" machen muss. Oder dass er sie von sich selbst klauen muss und sie nicht selbst bauen kann obwohl er ja 70% aller Waffen auf der Welt verkauft hat und genug Geld für eine eigene unterirdische Basis samt Privatarmee hat.

Mehr als 2 Sterne sind da einfach nicht drin für den Film.
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2013
Zum Film:
erspare ich mir, hier wurde schon genug darüber geschrieben. ;-)
Mir hat dieser Actionfilm gefallen, bei einigen Szenen sieht man darüber hinweg, aber Optik, Action und Specialeffekte sind grandios.

Zur BR:
Steht der DVD in nichts nach, weist ebenso ein gestochen scharfes Bild auf. Es macht Freude den Film in so grandioser Bildqualität zu sehen.
Die deutsche Tonspur hingegen ist flach, die Soundeffekte dumpf. Man muss, selbst bei einer Soundanlage den Ton deftig in die Höhe drehen.

Die BR hat keinen Memory-Effekt, also bei der Betätigung der Stopp-Taste muss die BR wieder komplett von vorne geladen werden und dann darf die Filmstelle gesucht werden wo man war.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 24. Oktober 2010
Ich möchte hier gar nicht so sehr auf den Film eingehen, denn das wurde in anderen Rezensionen bereits ausführlichst getan!
Mir geht's hier darum, dem Hersteller für sein ach so tolles Steelbook zu danken!
Da hat man sich ja mal wieder richtig ins Zeug gelegt! Außen noch ok aber innen dann ein alufarbendes Cover oder besser gesagt die blanke, blecherne Rückseite unter der durchsichtigen Plastehülle. Es sind zwar Klammern für ein Inlay vorhanden, aber kein Inlay. Das kleine Zettelchen hätte den Hersteller wahrscheinlich ruiniert, deswegen wurde wohl darauf verzichtet! Ebenfalls verzichtet hat man auf den Aufdruck bei der DVD. Da hat man gerade noch den Titel rauf gemalt bekommen, bevor das Budget dem Ende entgegen ging!

Fazit: Wenn es denn noch ein Steelbook seitens des Herstellers sein darf, dann aber bitte ein bisschen mehr Mühe geben und nicht unter dem Motto: Hauptsache ein Steelbook für den Sammler rausbringen, denn was der da kauft sieht er eh erst, wenn es geöffnet ist! Dann kann man auch bei der normalen Version bleiben und muß nicht nochmal investieren! Dann das Ding aber noch ganz frech Limited Edition schimpfen, um den Sammler so richtig zu ködern!
Also danke nochmal! Setzen, 6!
Film 5 Sterne, Steelbook 1 Stern, macht im Schnitt 3 Sterne!
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2014
Endlich mal wieder ein Film wo man sich schön ruhig aufs Sofa setzen und einfach nur geniessen kann. Eine tolle Story mit super gemachten Effekten und einen unglaublich guten Sound, der das Wohnzimmer beben lässt. Natürlich retten die Amerikaner mal wieder die ganze Welt, aber mal ganz ehrlich, einem Deutschen würde man das wohl nie so richtig abnehmen. Sauber gemachter Actionfilm, welchen man immer wieder geniessen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2014
Ein guter Film zum Abschalten und einfach nur genießen wie schön Auto's und Co in die Luft fliegen können. Gut einige werden sagen, die Story ist trocken, vielleicht öde, aber ich finds ganz gut. Und Typen zuzusehen, wie sie sich gegenseitig mit rießigen Wattestäbchen vermöbeln, ach sowas kann schon echt lustig sein. Neben Brendan Fraser, Arnold Vosloo und anderen guten Schauspielern ist der Film sehr gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden