find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Januar 2012
In der vergangenen Zeit hatte ich mich schon öfter mit dem Gedanken an ein DualSim-Handy beschäftigt und so einiges ausprobiert, diese unseligen China-Clones inklusive. Alles insgesamt jämmerlich. Einzige Ausnahme bildeten da die Geräte von Samsung, mit denen man sehr gut zurecht kommt, wenn nicht da dieses für mich bedeutsame Problem mit der Outlook-Synchronisation bestünde.
Ältere Versionen werden leider nicht unterstützt.
Umso mehr war ich erfreut, dass nun auch Nokia den Bedarf in Westeuropa erkannt hat und das ja schon hinlänglich in Asien bekannte C2-00 auch hier anbieten lässt.

Nachdem ich mich über einen längeren Zeitraum mit den Eigenschaften des C2-00 beschäftigt hatte, entschloss ich mich zum Kauf.

Vorweg genommen: Nach rund zwei Wochen Dauereinsatz stelle ich fest, dass das Gerät meinen Ansprüchen an ein Dual-Sim-Handy vollauf genügt.
Ich wohne direkt an der niederländischen Grenze und telefoniere in beiden Staaten viel, von daher macht ein Mobiltelefon mit zwei SIM-Karten ausnahmsweise Sinn, da sich für mich eine Dauerschnacker-Flatrate überhaupt nicht lohnt.

Zu den für mich wichtigen Einzelheiten:

- Dual-Sim-Funktion: Es lassen sich zwei Karten gleichberechtigt parallel betreiben ohne Umschalten, während eine SIMKarte wie gehabt im Inneren des Gerätes eingebaut wird, lässt sich bei Bedarf eine weitere wie eine SD-Karte seitlich in das Gehäuse einsetzen, ohne dass der Akku entfernt werden muss. Beide Karten werden schnelle erkannt und sofort parallel aktiv geschaltet, ohne dass man noch irgendwelche Tasten drücken muss.

-Gehäuse
Natürlich ist es aus Kunststoff. Aber na und? Geringe Fertigungstoleranzen, wenig Gewicht und eine für diese Preisklasse wirklich gute Tastatur, was will man mehr?

-Bildschirm
1,8 Zoll ist natürlich nicht viel, aber für Kurznachrichten und Adressauszüge reicht es allemal, zudem ist es hell und scharf , völlig aureichend.Für mich wichtig ist auch die Tatsache, dass ich es auch ohne Brille lesen kann....

-Sprachqualität
im Gegensatz zu anderen Rezensenten kann ich die bemängelte Sprachqualität des Lautsprechers definitiv nicht bestätigen.Mag wohl auch an der Signalstärke liegen....

-Speicher/Erweiterungsmöglichkeit
die rund 25 MB Gerätespeicher reichen auch für ein dickes Adressbuch völlig aus, das i.d.R. sowieso kein Normalsterblicher pflegen muss, abgesehen davon kann nach Entfernen des Gehäusedeckels auch noch eine Micro-SDkarte eingebaut werden mit einigen GB Kapazität.

-Anschlüsse
Mini-USB seitlich am Gehäuse, (das passende Kabel ist nicht im Lieferumfang enthalten), somit kann man mittels installierter PC-Suite auf das Gerät zugreifen, Daten synchronisieren, ect.

-Kamera
einfach vergessen, dass es sie gibt! Ich wünschte mir, Nokia würde sich mal wieder trauen, ein Gerät ohne diese jämmerlichen Linsen auf den Markt zu bringen. Die Erfolgszahlen für E60, E51, E52, 3109c sind Beispiele dafür dass ich nicht der einzige sein kann, der darauf verzichten kann......

-Akku
Wirklich langlebig, bei wenig Sendearbeit kann man bis zu 6 Tagen schaffen

Zusammenfassung:

Das C2-00 ist ein einfaches, sauber konzipiertes Dual-Sim-Handy mit sehr guten Empfangseigenschaften auch in Grenzgebieten, einem guten Bildschirm, präziser Tastatur, mit langer Akkulaufzeit und aufrüstbarem Speicher für gerade mal einen "Fuffi".
Für Leute , die zwei SIM-Karten gleichzeitig nutzen und denen es auf Telefonieren und vllt. Kurznachrichten senden/empfangen ankommt, eine eindeutige Empfehlung ohne Einschränkung!

Dafür von mir 5 Sterne!

-
77 Kommentare| 101 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2011
Das C2-00 ist für mich genau das richtige Telefon.

Da ich meine (Ur-Alte) Nummer beim Wechsel innerhalb des O2-Netzes nicht abgegeben und beim Wechsel auf eine Flat kurzzeitig ohne Nummer da stehen wollte, habe ich mir dieses Modell als Dual-Sim zugelegt. Diese Entscheidung war absolut richtig.

Meine Anforderungen:
Ich wollte ein Handy, mit dem man telefonieren kann, SMS empfangen kann und welches eine adäquate Kalenderfunktion bietet. Dies meistert das C2-00 exzellent.

+ In gewohnter Nokia-Manier ist dieses Handy sehr intuitiv zu bedienen und gibt einem in der Anfangsphase sogar regelmäßig Tipps zum Handling bzw. über "versteckte Features" des Geräts.
+ Es gibt sehr viele Schnellzugriffe, die weitestgehend frei konfigurierbar sind. So muss man sich in der Regel nicht durch hunderte Menüs klicken, um an sein gewünschtes Ziel zu kommen
+ Die Laufzeit des Akkus ist selbst bei viel aktivem Telefonieren noch sehr gut. Selbst nach mehreren Stunden Gespräch (in Summe) schafft es der Akku meist über eine Woche.
+ Der Vibrationsalarm ist ausreichend stark, so dass man in "normalen Umgebungen" keine Anrufe verpasst.
+ Der Wechsel zwischen den SIM-Karten, wenn man es z.B. mit einer Privat/Geschäftsnummer nutzt, ist wie beworben wirklich einfach und geht sehr schnell.
+ Das Handy ist sehr leicht und dünn, was bestimmt auch schon bei den nicht beabsichtigten Bruchtests von Vorteil war. Ein oder zwei mal ist es mir bereits von geringer Höhe aus der Hand gerutscht, aber davon blieb das C2-00 unbeeindruckt.
+ Auf dem Wählknopf (Hörer grün) bekommt man immer direkt alle Anruflisten vereint angezeigt. Anrufe in Abwesenheit, Angenommen und getätigte Anrufe, stehts mit der SIM markiert, über die der Anruf kam/ging
+ Ebenso bei allem was mehrere SIMs betrifft, hat man immer direkt im Überblick, unter welcher SIM die SMS kam oder wo ein Kontakt gespeichert ist.

Über meine Anforderungen hinaus von mir angenommene Zusätze:
+ Dank der Tatsache, dass ich bisher immer Nokia Handies hatte, war die Übertragung der Daten auf das neue Handy ohne Probleme innerhalb von ca. 15 bis 20 Minuten erfolgreich erledigt.
+ Dank dem mitgelieferten Headset hat man die Möglichkeit mit einem ebenso intuitiven (was die Senderbelegung betrifft) Radio die Möglichkeit sich unterwegs beschallen zu lassen, auf Wunsch sogar mit RDS.
+ Dank einem SD-Speicherkartenslot kann man sich auch die eigene Musik mit auf die Reise nehmen.
+ Da ich auch eine Datenflat habe, nutze ich die vorhandene, wenn auch nicht sonderlich schnell oder gar komfortable Funktion, um hin und wieder mal meine Mails abzurufen.
+ Der Browser hat natürlich kein Zoom und ist daher auf dem kleinen Bildschirm nur begrenzt nützlich, aber kurz mal einen Begriff oder eine Telefonnummer googeln, dafür reicht es dann doch. Man darf halt keinen Smartphone ziehen.
+ Speichern mehrerer Details im Telefonbuch, darunter ein zugeordnetes Bild, Geburtsdatum (was dann direkt in den Kalender eingetragen wird), Mailadresse und noch einiges mehr. (Mein Vorgänger war das 6610i)

* Die Kamera ist ein Mitläufer die mich nicht weiter stört, ich nutze sie aber quasi gar nicht.

kleine Makel, die für mich das Gesamtbild, aber nicht trüben:
- Das Handy wirkt etwas zerbrechlich. Es ist wie alle Handies aus Kunststoff, auf die Länge des C2-00 hab ich zumindest hin und wieder mal den Eindruck: "Huch, gleich geht was ab", bisher blieb dies dann aber doch immer aus.
- Ich habe hin und wieder Verbindungsabbrüche, dies kommt aber vermutlich eher vom Netzbetreiber (Telco) als vom Handy

Für Heutzutage mit Sicherheit "sehr geringen Ansprüchen" an ein Handy, aber genügend Ansprüche für ein TELEFON, kann ich dieses Handy nur weiterempfehlen. Dieses Handy wir mich nun wieder einige Jahre begleiten (hoffentlich)
0Kommentar| 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2013
Für zwei SIM-Karten - gutes Telefonieren - Fotos auf niedrigstem Niveau - sehr gute Handhabung. Einfaches Gerät, aber sehr zu empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2011
Das Gerät ist zwar etwas teuer, aber es funktioniert gut und ist deshalb zu empfehlen. Klare Kaufempfehlung kann ich nur sagen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2012
Das Mobiltelefon ist zwar einfach, um nicht zu sagen billig, in der Verarbeitung. Es bietet aber alles was man braucht, um mit zwei SIM Karten zu leben. Wer, wie ich, einfach kein Smartphone Benutzer ist, aber mit zwei Karten leben muss, kann bedenkenlos zugreifen. Hier macht der günstige Preis auch wieder Sinn. Schließlich haben die meisten ja eine private und eine berufliche SIM. Also, ist das Telefon ja auch privat angeschafft.
Jedenfalls, ist die Benutzung entsprechend. Kommt ein Anruf über eine SIM Karte an, ist der Rückruf automatisch auf diese Karte gelegt. Gleiches gilt für SMS. Wenn man selber anruft, wird vorher angezeigt welche Karte benutzt werden soll. Man muss hält daran denken, dies zu bestätigen.
Sprechzeit und Batterieladung sind ausreichend. Länger geht schließlich immer;)

Gewicht und Größe sind absolut okay. Genial finde ich auch, dass man beide Möglichkeiten zum Laden der Batterie hat. Es ist sowohl USB als auch der herkömmliche Rundstecker vorhanden. Auch die Möglichkeit einen 3,5mm Kopfhörer anzuschliesen ist super.

Fazit: Wer nur ein Telefon benötigt und SMS schreibt findet ein tolles Werkzeug. Zur Not lassen sich auch Fotos machen. Musik und Radio hören ist auch möglich. Für mich eine klare Empfehlung!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2011
Ja, jetzt versuchs ich mal.
Das Handy sieht relativ gut aus - was will man(n) mehr für die paar Euro. Deckel abheben, 1. Simkarte einlegen, Seitwärts ev. noch eine Speicherkarte Akku drauf und Deckel zu. Die 2. Simkarte schiebt wird Seitwärts einfach eingeschoben. Einen Schlitten (noch liegt kein Schnee ha,ha,ha)wird nicht benötigt und ist totaler Unsinn. Die SImkartenverwaltung funktioniert über das Menü. Praktischerweise sollte es links oder rechts als Schnellwahltaste angelegt werden. Es ist möglich die 1. als Standardsim zu benennen oder die 2. (2. ist immer die im Einschub!). Es kann auch bei jedem Anruf nachgefragt werden. Unterschiedliche Klingeltöne für 1 und 2 gibt es nicht! Die Ovi Software kann runtergeladen werden und die Synchro funktioniert einwandfrei. Empfang - gut! Akkuleistung - würde ich sagen auch in Ordnung. Wohne im ländlichen Gebiet wo sich der Empfänger schon etwas anstrengen muss und natürlich deutlich an der Akkuleistung zerrt. Nach 2-3 Tagen mit ca. 2 Stunden telefonie pro Tag ist schluss.
Ein Softwarefehler ist mir allerdings aufgefallen. Drückt man auf die grüne Tast (abheben) so erscheint Kontakte nicht bereit. Am Anfang wurden alle eingegangen, gewählten, entgangenen angezeigt. Jetzt leider diese Fehlermeldung. Allerding über Menü Protokolle können diese obigen Gespräche problemlos angezeigt werden. Warte mal auf ein Geräteupdate - bis dato noch nichts.

Fazit: DuoSim für einfache Ansprüche - würde ich empfehlen!

Nachtrag vom 22.11.2011
Beim Aufspielen der neuen Software stellte sich heraus, dass es sich um ein ausländisches Handy handelt und die Sprache ist jetzt englisch. Es ist zwar möglich diese bei Nokia einzusenden - dies kostet aber extra. Hier wurde doch gemogelt, und ich schätze es nicht so sehr ein englisches Menue zu haben.
Bezüglich der Software habe ich mich mit Amazon geeinigt - die Firma ML Telekom zeigte sich kulant. Also hier gibts nichts auszusetzen.
55 Kommentare| 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2012
Habe das Nokia C2-00 Dual-Sim Handy Ende März 2012 über Amazon gekauft.
Seit 10.Mai also kurz nach Ablauf der Rücksendefrist hat es, trotz sehr sorgfältiger Handhabung und seltenem Gebrauch einen Totalausfall, nur noch ein leerer weiß leuchtender Bildschirm ohne Fuktion.
Bis dahin war ich mit dem Handy eigentlich zufrieden.
Für mein Benutzerprofil ein bißchen telefonieren und sms mit zwei SIM's war es eigentlich erstmal ganz ok. Suboptimal war, daß der Anrufer, durch die Gitterperforation welche sich auf Hörerlautsprecherhöhe an der Rückseite befindet auch für Umstehende laut hörbar war.
Für SIM2 die praktischerweise an der Außenseite, also ohne den Akku rauszunehmen, schnell und entgegen anderslautender Rezensionen, gut wechselbar war, gab es leider keine AnrufID(Nummer senden/Inkognito)Wahl.
Die VGA Kamera war halt eine VGA Kamera.
Durch den Totalausfall kann ich es leider nicht empfehlen und da, daß davor von mir genutzte Nokia Klapphandy nach ca.2 Jahren 'alle seine Töne' verloren hatte, zweifel ich jetzt auch allgemein an Nokia Handys.
Die Verlinkung für die Reklamation,war von Amazon ganz schön sackgassenmäßig gestaltet, beim Kaufprozess flutschts doch auch, warum nicht bei der Reklamation ebenso?
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2011
Qualitativ hochwertiges Handy für die Nutzung zweier Sim-Karten gleichzeitig. Menüführung wirklich top! Wie man es von Nokia gewöhnt ist. Ich hatte schon ein Simvalley und ein Samsung B5722, aber mit dem Nokia komme ich am Besten klar.
Es hat auch einen Opera-Browser, aber wegen dem kleinen Bildschirm und der nur durchschnittlichen Auflösung ist das Surfen im Internet nicht so angenehm. Aber dafür ist das Handy angenehm klein und stabil gebaut. MP3s werden auch gut abgespielt, Menüführung und Anzeige des Covers des jeweiligen Titel sind auch gut.
Eigentlich fehlt mir nur die Zuweisung verschiedener Klingeltöne für die jeweilige SIM-Karte. Ich hoffe auf ein baldiges Update.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2011
Was dieses Mobiltelefon heute kann (wie auch andere), ist mehr als es meinen Anforderungen entspricht.
Ich wollte im Grunde nur einfach ein Dual-Sim-Handy, das über Bluetooth verfügt. Dass ich damit auch Radio hören kann, sowie MP3's ist gelegentlich sicherlich recht angenehm.
Internet am Handy interessiert mich nicht, Videos selten, aber bei Bedarf Fotos machen zu können, ist sicherlich ein wertvolles Feature.
Nach fast zwei Monaten Testzeit kann ich sagen, dass alle von mir verwendeten Optionen klaglos funktionierten. Dazu zählt die Bluetooth-Verbindung zu meiner Freisprecheinrichtung im Auto und auch die Handhabung mit zwei Sim-Karten.
Zu Kritik habe ich nur bei zwei Dingen Anlass:
Zum Einen eine irreführende Meldung, die kommt, wenn offenbar kein Netz zur Verfügung steht oder es überlastet ist. Die lautet in der Art, dass ich für diesen Teilnehmer keine Berechtigung habe! Eine völlig falsche Mitteilung!
Zum Zweiten musste Nokia beim Mini-USB-Anschluss wieder eine eigene Suppe kochen, obwohl es einen genormten Mini-USB gibt. Hat man also, wie ich, ein solches Kabel zu Hause, dann passt es am Nokia nicht und man muss es bei Bedarf extra kaufen.
Aber man kann ja die Speicherkarte auch am PC direkt bearbeiten. MP3's vom PC in einem willkürlich angelegten Ordner der Speicherkarte kopiert, wurden dann im Handy sofort selbsttätig gefunden und konnten abgespielt werden.
Alles in Allem aber ist das Nokia C2-00 ein preisgünstiges und gut ausgestattetes Gerät.
Peter Ebner
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2011
Das beste Dual sim handy zum telefonieren und sms schreiben.
Guter akku tolle verarbeitung und erst klassige dual sim Funktion.
Das alles für wenig geld
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)