Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
23
3,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. März 2014
Leider gab es große Probleme bei der ersten Lieferung. Wir erhielten einen defekten und eindeutig gebrauchten Träger, verschickt in einer mieserablen und zerrissenen Verpackung.
Nach Reklamation kam der zweite Träger, der dann neu war. Der Zusammenbau war etwas kniffelig, aber machbar. Leider fehlte bei der Lieferung ein Teil, welches nach Reklamation aber schnell kam.
Zwei Räder lassen sich gut transportiern. Bei drei Rädern bedarf es schon Geschick und etwas Bastelei, um alles gut zu befestigen.
Alles in allem ein vernünftiger Träger für diesen Preis. Wer jedoch echte Qualität und Benutzerfreundlichkeit sucht, sollte lieber zu einem anderen Hersteller greifen.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2012
Erst einmal ein Riesendankeschön... Hatten den Heckträger bestellt und eine Mail hinzugefügt, dass es wegen bevorstehendem Urlaub dringend wäre.
Das ganze wurde Freitag abends bestellt und bereits am Samstag bekam ich eine nette Mail mit dem Hinweis, dass es am Montag versandt werden sollte und es war dann auch Dienstag vormittags da...

Nun zum Träger selbst... Die Anleitung ist klar und verständlich... Wie jede Anleitung sollte man aber auch hier genau hinschaun, da es gestrichelte liniengeführte "Doppelmontagenhinweise" in einem Arbeitsschritt gibt... !!! Also, wer rückbauen vermeiden möchte... nochmals - genau hinschauen...

Für einen einigermaßen begabten Handwerker ist dieser Zusammenbau allerdings kein Problem.

Noch eines ist wichtig. Für die "hebelunterstützte" Schnellmontage auf der Anhängerkupplung mit Schloss ist ein gesonderte Kupplung mit Schlüssel beigelegt.

Also wird die starre Befestigungsbasis nicht benötigt... Diese gleich beiseite legen... zusammen mit der Feststellschraube...

Nach nun 500 km Strecke zum Urlaubsort und 3 transportierten Fahrrädern kann ich sagen, dass hier die Preisleistung in absolut in Ordnung ist... die Räder sind fest fixiert und auch bei meinem Cabrio (EOS) stabil fixiert angekommen...

Für die 5-6 Einsätze im Jahr ist dieser Träger absolut OK und ein Thule nicht unbedingt erforderlich...

Ich bin auch kurzfristig mal 160km/h gefahren... Aber aus Sicherheitsgründen durchschnittlich nur 130km/h...

Ergo... Top-Produkt von einem Top Verkäufer mit netter und prompter Antwortmail... Da kaufe ich bei Bedarf gerne wieder...
22 Kommentare| 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2014
Der Träger wurde bei mir recht schnell geliefert und wäre wohl auch schnell
zusammengebaut gewesen, wenn nicht 2 Plastikteile falsch geliefert worden
wären mit denen man das Halterohr befestigt.
An der Stelle Lob an den Lieferanten der binnen 2 Tagen Ersatz beschafft hat.
Der Service war also einwandfrei.
Zum Träger gibt es zu sagen das er sehr stabil und trotzdem noch relativ leicht
zu handhaben ist. Ich montiere ihn immer ohne Hilfe zu benötigen.
Einzig die Haltearme geben mir zu denken. Sehr viel wenig wertiges Plastik.
Mal sehen wie lange die halten bevor stabilerer Ersatz beschafft werden muss.
Schrauben habe ich übrigens immer mit Sicherungslack versehen und einige Plasik-
Rahmenteile mit Heißkleber fixiert. ansonsten hätte ich Beedenken gehabt diverses
im Betrieb zu verlieren.
Für ein Dutzend Einsätze im Jahr sollte der Träger zu dem Preis die richtige Wahl sein.
Ggf. werde ich nach ein paar Einsätzen einen Zwischenbericht abgeben.

03.04.2016
Nach nun fast 2 Jahren kann ich sagen das der Träger meine Erwartungen voll erfüllt.
Derzeit montiert an einem Seat Leon ST FR versieht er seinen Dienst nach wie vor wunderbar.
Leicht montiert, Heckklappe lässt sich öffnen und keinerlei Probleme mit der Stabilität.
Klare Aufwertung im Langzeittest.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2015
Das Paket kam an und als wir den Träger zusammen gebaut hatten konnte man diesen nicht abklappen :-(
Beim Hersteller konnte man uns nicht helfen, wir wurden auf den Lieferanten verwiesen. Anruf genügte und das
fehlende Teil wurde ohne wenn und aber nachgeliefert.
Vielen Dank nochmals und gerne wieder.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2016
ich habe mir den träger bestellt da wir in Urlaub mal die Räder bei haben wollten zuzage das es bis 9.5.geliefert wird.leider kam nix am 9. an Samstag der 14.5 als unser Urlaub vorbei war kam der gute mann von der post mit meinem Paket welche völlig zerlumpt war,und schon den Aufkleber der post trug das es dort so angekommen sei....was mich etwas sauer stimmte, naja ok der nächste Urlaub ist gebucht,also packte ich voller freude mein Gepäckträger aus wollte zumindest den Pfingstsonntag dann nutzen und was stelle ich fest das dann auch noch alle 3 leisten fehlen die zur befestigung der Räder notwendig sind.Ob sie nun fehleten oder auf dem Postweg verschollen sind kann ich leider nicht sagen alles in allem bin ich mega enttäuscht auch wenn es nicht das teuerste Model ist ,sind 199,00 Euro viel Geld wo ich zumindest eine vollständige Lieferung erwarte
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2014
Bei Lieferung alle Teile vollständig, Zusammenbau erfordert etwas technisches Geschick, ist aber zumutbar, alle Funktionen und Montage auf AH-Kupplung ok, Schutz der Rückleuchten beim Abklappen könnte besser sein.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2015
Der Träger erfüllt nun seit einem Jahr seine Dienste. Hin und wieder mit Fahrrad. Letzten Urlaub auch mit der Menabo BOX.
Der mit Quick-Stop-Mechanismus zum einfacheren Klappen ist leider der Schwachpunkt. Egal auf welcher Kupplung (habe einige Fahrzeuge) mit der Zeit senkt sich der ganze Träger sehr bedenklich, dass bei manchen Auffahrten der Träger an der Fahrbahn streift. Selbst wenn die Einstellschrauben auf das Maximum angezogen wurden und nur ein Fahrrad befördert wird. Ein Befestigungsteil für fixe Montage ohne Quick-Stop-Mechanismus und ohne Klappen wurde auch mitgeliefert. Damit kann der Fahrradträger einwandfrei befestigt werden ohne sich herabzusenken, aber dann kann der Träger nicht weg geklappt werden und damit unbrauchbar wenn der Kofferraum geöffnet werden soll. Nun gibt des auch den KLAPPMECHANISMUS FÜR HECKTRÄGER auch ohne Quick-Stop-Mechanismus, dieser muss aber leider extra um 39,95 € plus Versand 14,95 € nach Österreich bestellt werden. Zum Vergleich habe ich mir einen Thule Träger mit Schnellspannsystem montiert und dieser blieb auch bei maximaler Beladung stabil in der Waagrechten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2012
Vorweg: hatte voher einen Montblanc 2er Fahrradträger...Nun weiß ich die Qualität zu schätzen!!!

Bausatz erhalten, die Aufbauanleitung (verdient diesen Namen nicht) besteht ausschließlich aus mehreren Explosionszeichnungen, nach 2 Stunden und etlichen Flüchen war der Träger aber zusammengebaut. Alles in allem eine recht stabile Geschichte, der Klappmechanismus funktioniert prima, aber:

1. Abschließbar ist nur der Träger auf der AHK-Kugel. Die Fahrräder selbst sind ungesichert.

2. durch die schlechte Verpackung (die Teile fliegen lose im Karton herum) ist der Lack schon vor der Montage zerkratzt, der Rost kann kommen...

3. Wenn man die Räder wie beschrieben festmacht, reichen bei Mountainbikes die Textillaschen nicht aus, sie sind zu kurz

4. Das übelste sind die klobigen, aber wabbeligen Plastik-Halter, mit denen die Räder am Träger befestigt werden. Sie mögen für normale 28er Tourenräder noch halbwegs O.K. sein, aber für meine MTB`s eine Katastrophe. Fast unmöglich, diese Monster so zu platzieren, dass die Räder vernünftig gehalten werden.

5. Kein Kennzeichenhalter

6. Fürchterlich billiges Plastik im Heckleuchtenrahmen- das hält nicht lange.....

7. Der Bügel wird mit billigsten Plastik-Zahnscheiben gehalten: Am besten einmal festmachen und nicht mehr anrühren!

Faszit: Super Preis, Aluteile prima, Kunststoffteile katastrophal, Handling mäßig. Deshalb nicht zu empfehlen.

Update Sommer 2013
Habe mir jetzt 2 Kurze und einen langen Rahmenhalter von Eufab(11230 und 11231) gekauft. Kosteten zusammen 45 Euro. Damit bekomme ich jetzt meine Räder super einfach fest. Der Stress hat ein Ende, 3 Räder sind binnen kürzester Zeit auf dem Träger befestigt. Die Wertung des Trägers wird dadurch nicht verändert, nur ich bin jetzt durch Eigeninitiative zufriedener.

Update Spätsommer 2013
Wollte in Urlaub fahren, will die Räder festmachen, da reißt das erste Befestigungsband, beim nächsten Rad ebenfalls eins. Die Textilbänder sind völlig morsch. Und das nach der kurzen Zeit. Qualität??? Zwar war der Fahrradträger viel der Sonne ausgesetzt, aber das darf trotzdem nicht sein. Habe die Räder dann mit Kabelbindern festgemacht und im Urlaub neue Bänder gekauft. Kosten: 15 Euro. Langsam wird der Träger teuer.
44 Kommentare| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2016
This is a good article, but it took ages to tighten something like 30 screw to mount ;-)

Add to this, the screw quality is poor, while tightening, two of them have broken, not the thread pitch but straightly just because the steel was not strong enough, and I didn't tighten too much either.

I hope I won't have surprise later.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2014
Ich kann mich (leider) nur selten motivieren, eine Artikelbewertung abzugeben. Diesmal aus gewissen Gründen nicht. Die Auswahl viel auf dieses Produkt, aufgrund des recht günstigen Preises. Nachdem ich den Fahrradträger endlich zusammengebaut hatte, wollte ich den Träger mit der mitgelieferten Halterung an der Anhängerkupplung des PKW anbringen. In der Beschreibung ist explizit angegeben, dass dazu Kraft notwendig ist. Dabei ist mir der Hebel direkt abgebrochen. Ebenfalls gelang es mit nicht, den Träger wirklich fest zu montieren. Dann habe ich die herkömmliche Halterung genutzt und musste feststellen, dass dazu ein 24ger Maulschlüssel notwendig ist, den ich nicht mehr in meinem doch recht umfangreichen Sortiment habe. Der Spruch: Wenn man günstig kauft, kauft man zweimal" trifft in diesem Fall auf jeden Fall auf mich zu.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 16 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken