Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. August 2013
Ich will versuchen es kurz zu machen: die Tür ist super und übertrifft meine Erwartungen.

Es ist allerdings erforderlich ein wenig Zeit für den Aufbau einzuplanen und die Anleitung genau zu lesen und zu beachten.

Ich habe gute 3,5 Stunden benötigt und möchte mir einbilden, nicht komplett mit zwei linken Händen gesegnet zu sein.

Wichtig ist: Die Anleitung genau beachten, dann klappt das schon. Die Anleitung selbst scheint im ersten Moment ein wenig abschreckend wegen dem Umfang, aber dafür ist sie wirklich gut gestaltet und lässt wenige Fragen offen. Kleinere Mankos kann man verschmerzen, z.B. ist in der Teileliste nicht jedes Teil so richtig gut erkennbar und ich habe 10 Minuten nach den Arretiervorrichtungen für die Einschubmagneten gesucht. Die Abbildung war reichlich klein und schwer erkennbar, auch die eingeprägte Artikelnummer konnte ich nicht finden. Die Lösung: das Teil ist ca. 3 x 2 mm klein und hat dementsprechend keinen Platz, um eine Nummer aufzunehmen.

Was ich im Vorfeld nicht wusste: die Tür ist NICHT NUR für 100 cm breite Balkontüren geeignet. Das Gestänge muss vom Käufer auf die erforderlichen Maße zugesägt werden. Man braucht also eine Metallsäge, wahlweise eine Flex. Außerdem natürlich einen Akkuschrauber, eine Feile zum Entgraten ist auch nicht verkehrt.

Ich habe mich fleißig ans Werk gemacht und zugesägt, dann vor dem Zusammenbau des Rahmens aber mal sicherheitshalber die Einzelteile an die Tür gehalten. Passte nicht. Bevor ich mich aber richtig ärgern konnte fiel mir ein Absatz gleich auf der ersten Seite der Montageanleitung ins Auge, in dem stand: wenn man nicht rundherum 3,5 cm Auflagefläche am Türrahmen hat, z.B. bei Rollladenführungen o.ä., dann muss man die Maße entsprechend anpassen. Hätte ich das vorher gelesen wäre mir von Anfang an geholfen gewesen. Eigene Schuld, so musste ich noch einmal die Querteile sägen.

Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen, ich bin schwer begeistert. Die zwei Magnete sind stark genug, um die Tür dicht zu halten. Meine 15 monatige Tochter allerdings bekommt die Tür zu ihrem Leidwesen nicht einfach so geöffnet, hat sich dafür allerdings 10 Minuten lang scheckig gelacht, als die Tür mit einem deutlich hörbaren "plopp" schloss.

Mitgeliefert wird eine Feder, die wahlweise am mittleren Scharnier angebracht werden kann und die Tür automatisch schließt. Möglicherweise hätte ich hier die Breite der Tür um noch einen weiteren Zentimeter kürzen müssen, um diese Feder ordentlich unterbringen zu können. Die Feder schiebt die Tür schon deutlich mit Kraft zu. Aber genau darum ging es ja, dass die Tür endlich vernünftig gegen die Plagen von außerhalb dicht ist.

Einzig bei der unteren Querstrebe stimmte die Beschreibung nicht ganz mit dem IST-Zustand überein, hier fehlte eine Nut und ich konnte nicht Gitter UND Dichtstreifen anbringen. Aber das hab ich wohlwollend verschmerzen können.

Nach dem erfolgreichen Aufbau war ich richtig stolz, das Endprodukt kann sich wirklich sehen lassen. VORSICHT ist allerdings wirklich bei Rollladenschienen walten zu lassen. Vor dem Aufbau prüfte ich, wieviel Platz zwischen Rahmen und Rollladen ist. Hätte passen sollen, wenn auch mit wenig Spiel. Worauf ich aber nicht geachtet hatte war, dass die inneren Griffe der Schutztür und der äußere Griff der Balkontür genau auf einer Höhe liegen. Wenn die Balkontür also geschlossen wird öffnet man ganz automatisch die Schutztür um einen halben bis ganzen Zentimeter -> Rollladen lässt sich nicht herunterlassen. Dem kann man Abhilfe schaffen, indem man erst die Balkontür öffnet, dann den Rollladen herunter lässt, dann die Tür wieder schließt. Zumindest in der Theorie. In der Praxis konnte ich das noch nicht testen, denn obwohl augenscheinlich genug Platz zwischen Oberkante der Tür und dem Rollladen zu sein scheint, schrammen die Elemente der Verdunklung so sehr über die Fliegenschutztür, dass er quasi als "nicht mehr schließbar" einzustufen ist. In anderen Häusern mag es besser passen, in unserem Fall muss ich jetzt noch ein wenig tüfteln, bis mir eine Lösung eingefallen ist.

Trotzdem muss ich sagen, dass der Artikel genau so funktioniert, wie er sollte, die Bauanleitung ist erstklassig, der Aufbau zeitaufwendig aber machbar und es sind sogar einer der zwei benötigten Metallbohrer, ein passender Bitaufsatz sowie in meinem Fall noch dem Lieferschein beiliegend der benötigte Cutter enthalten.

Erforderlich sind:
- Akkuschrauber
- Bohrer (2 mm)
- Metallsäge
- kleiner Schlitzschraubendreher
- räumliches Vorstellungsvermögen
- Hammer
- Maßband
- (Wasserwaage)
- ca. 3 Stunden Zeit
44 Kommentare| 106 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2012
Habe ca. 4 Stunden zum Zusammenbauen gebraucht (1 Stunde für Sonderarbeiten, weil ich Punkte überlesen habe). Man sollte sich wirklich genau an die Anleitung halten und Punkt für Punkt genau lesen, dann sollte es kein Problem sein, die Türe richtig zusammen zu bauen.
Die Türe ist sehr stabil. Querbalken oben und unten werden geschraubt (Löcher muss man mit Bohrschablonen selber bohren, ist aber kein Problem - sogar der Bohrer ist dabei), Mittelquerbalken und Längsbalken mit breiten Hartplastikverbindern gesteckt.
Hatte zuvor eine Türe vom Baumarkt um ein paar mehr Euros gekauft, die nur wenige Tage gehalten hat, weil die Plastikverbinder gebrochen sind.
22 Kommentare| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2017
Ich wollte eine stabile Insektenschutz Türe mit geringer Bautiefe, damit der Rolladen noch funktionstüchtig bleibt. Die habe ich mit dieser Türe bekommen. Das gelieferte Material inklusive Montagemittel (sogar ein Metallbohrer 3 mm wird mitgeliefert) ist gut, die Montageanleitung verständlich, vollständig und übersichtlich. Nun ja, die in Aussicht gestellte Montagedauer von nur 120 Min wird nur ein routinierter Vollprofi erreichen. Wenn man die Montageanleitung mehrmals sorgfältig liest, das Montagevideo im Internet aufmerksam verfolgt und die Anweisungen genau befolgt, ist der Zusammenbau der Türe kein unzumutbares, aber für einen Laien zeitaufwändiges Problem. Dafür hat man dann eine schöne, unauffällige und funktionierende Insektenschutz Türe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2017
Ich habe nun bereits die 3. Insektenschutztüre von Empasa bestellt und auch schon 3 Fenstergitter angebracht.

Die Montage ist sicherlich nichts für Anfänger ohne irgendwelche Vorkenntnisse. Wäre es aber ein 5-Minuten-Aufbau wie so manch andere, wäre die Robustheit und Langlebigkeit sicherlich nicht gegeben. Ich vergleiche diese Tür mit einem Produkt, das auch der Fachbetrieb für 300€ montiert und dafür seine Planung und Zeit braucht. Die erste Tür habe ich mit Montagevideo aufgebaut. 2,5 Stunden hat das dann schon gebraucht. Bei den weiteren war ich dann schon um einiges schneller.

Die Qualität ist wirklich spitze und ich denke, die Türen sind auch noch in 10 Jahren dort wo sie jetzt sind.
Eine klare Kaufempfehlung!!!!!!

Einziges Manko: Der Preis hat sich in 2 Jahren fast verdoppelt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2017
Leicht aufzubauen, erst recht wenn man das System von den Fensterrahmen schon kennt. Bei der Breite der Türstreben in der Anleitung ist ein Druckfehler, sodass man kurz den Verstand anschalten muss und merkt: "so kann das nicht passen, da stimmt was an der Formel nicht, da die Stücke dann zu lang sind". Ansonsten ist die Anleitung sehr gut und es gibt auch Videos (in denen wird die Breite der Türstreben auch richtig erklärt).
Die Funktion des automatischen Türschließers ist mir nicht ganz eingängig. Im Moment habe ich diesen nicht in verwendung und muss die Tür von Hand schließen, da beim Versuch den Türschließer "richtig" zu installieren eine solche Spannung auf dem Türrahmen herscht, dass die Tür richtig zuknallt und auch schwer zu montieren ist. Deswegen nur 4 Sterne. In der Anleitung und Videos wird auf das Problem nicht eingegangen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2015
Nachdem ich die Lieferung erhalten hatte, habe ich mich gleich an Werk gemacht. Allerdings hätte ich nicht damit gerechnet, dass ich mehr als 3 Stunden dafür benötigen würde. Es sind sehr viele Einzelteile. Die Bauanleitung ist so was von schlecht beschrieben. Bisher habe ich immer geglaubt, dass ich handwerklich einigermaßen begabt bin. Wurde hier aber eines besseren belehrt. Und zu allem Übel hat das Teil am Schluss auch nicht richtig gepasst. Fazit: Nicht zu empfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2015
Gute Qualität und wirklich stabil. Der Zusammenbau benötigt etwas Zeit ist aber relativ gut beschrieben. Wie man den Türschließer montiert hatte ich leider nicht ganz durchblickt und diesen weggelassen. Die Funktion wird davon ja auch nicht beeinträchtigt. Alles weitere war gut erklärt und was man benötigt war dabei. Ich hatte in meiner Wohnung vorher eine Fliegengittertür für über 100€ gekauft und mit der war ich nicht so zufrieden wie mit dieser. Tolles Preis Leistungsverhältnis, schnelle Lieferung und wirklich zu empfehlen wenn man mit Säge und Bohrmaschine zurecht kommt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2016
Tür auf Maß geschnitten und aufgebaut bestellt

Meine erste Fliegengittertür habe ich nur zugeschnitten zum selbstaufbauen bestellt. Das war ne absolute Katastrophe.

Meine zweite Tür habe ich zusammengebaut bestellt und ich muss sagen TOP. Sie passt, die Montage war sehr einfach und sieht gut aus

Ich kann jedem nur raten, sie schon zusammengebaut zu bestellen, da das zusammenbauen echt schwer ist.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2017
Die maßgeschneiderte Tür hat exakt die durchgegebenen Maße. Das Aufbauen solcher Türen macht vermutlich niemanden Spaß, aber mit Hilfe der Anleitung war dies gut möglich. Hierfür benötigt man einen Akkuschrauber oder Bohrer und einen Schraubendreher.
Das große Manko, warum die Tür letztlich auch nur 4 von 5 Sternen erhält, sind die mitgelieferten Magnete, die die Tür halten sollen. Ich habe alles versucht, aber die Tür ist immer wieder aufgegangen, sodass ich letztlich noch zum Baumarkt gefahren bin und mir "richtige" Magnete gekauft habe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2014
Die Tür ist für den Preis absolut Top! Macht ein richtig wertigen Eindruck!
Eine absolute Kaufempfehlung!
Mein Bruder hat für eine ähnlich Tür, ohne Feder, ohne Dichtband und ohne Griff fast das doppelte bezahlt.
Lediglich beim Zusammenbau sollte man sich Zeit nehmen und gute Nerven, ist doch schon eine fummelige Sache.
Ich hatte beim Zusammenbau ein Scharnier zerstört (mein Verschulden), nach 3 Tagen habe ich vom Hersteller kostenfrei ein neues erhalten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 99 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)