Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos Learn More WAR Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC HW16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
81
4,5 von 5 Sternen
Größe: M|Ändern
Preis:31,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Juli 2012
Diese Tasche (Größe M) wurde hauptsächlich angeschafft, um die µFT-Ausrüstung zu Hause platzsparend (und stilvoll) zu lagern. Weil sie aber in natura noch viel besser aussieht als auf dem Produktfoto und zudem eine optimale Größe hat, kommt sie immer öfter auch unterwegs zum Einsatz. Immer dann nämlich, wenn die PEN mit mehr als dem gerade angeschraubten Objektiv mitgenommen wird.

Die Optik der Tasche ist zweifellos Geschmackssache, passt aber bestens zum Retrodesign der Oly und die Verarbeitung und Qualität der verwendeten Materialien ist vollkommen in Ordnung. Die Polsterung reicht m.E. völlig aus. Das Fehlen zahlloser Extratäschchen, Laschen, Reißverschlüsse, Häkchen und Schlaufen steigert die Praxistauglichkeit enorm - das ist etwas, was mich bei anderen Taschen oft nervt. Geradlinig und ausgestattet mit dem Nötigsten, so muss das sein!

Folgende Teile passen rein: Olympus Pen | Pana Lumix 20mm Pancake | Oly 45mm/1.8 | Oly Zoom 40-150mm | Raynox Achromat samt Step-up Adapter und Schnappfassung | zwei zusätzliche Akkus. Um das zu verdeutlichen, habe ich ein Foto hochgeladen. Mit den aufgezählten Ausrüstungsteilen ist die Tasche gut gefüllt, mehr geht beim besten Willen nicht.

Fazit: wer mit dem Fassungsvermögen zurechtkommt und das Design mag, macht mit der Street Tasche nichts verkehrt!
review image
11 Kommentar| 54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2013
Vorweg die für mich wesentlichen Pluspunkte: kompakt,ausreichend für die PEN mit insgesamt zwei Objektiven, genügend Stauraum in der Außentasche für den zur Kamera gehörenden Aufsteckblitz, den VF-3 und Ersatzakku(s). Dazu recht gut gepolstert und gut verarbeitet.
Nicht so gut finde ich die nicht gerade üppige Öffnung der Tasche und den dort allgegenwärtigen Reißverschluss ohne irgendwelchen Schutz gegen Kratzen. Sowohl beim Einsetzen, als auch der Entnahme der Kamera schleift jedesmal etwas mit schabendem Geräusch über den Reißverschluss. Selbst wenn dieser aus Kunststoff ist und somit weniger aggressiv als ein aus Metall gefertigter, erweckt der Kontakt mit diesem Teil Unbehagen. Verwunderlich nur, dass dies bisher in keiner Rezension erwähnt wurde.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2012
Diese Tasche hat ein festes Obermaterial welches innen ausreichend gepolstert ist. Zusätzlich ist innen per Klettverschluß eine verstellbare Trennwand zur optimalen Einstellung zur verwendeten Kamera vorhanden. Die Tasche ist ausreichend für eine Kamera plus ein zweites Objektiv. Für ein drittes kleines Objektiv sollte aber noch Platz vorhanden sein. Die äußere Reißverschlußtasche kann für Speicherkarten oder für ein Filter benutzt werden. Allerdings ist die Öffnung nicht so groß, dass auch breitere Sachen hineinpassen, wie z.B. dass Ladegerät für den Akku. Wer semtliche Utensilien für unterwegs mitnehmen möchte, sollte dann doch eher die Tasche in L nehmen. Wer aber nur die Tasche für die Kamera und für ein weiteres Objektiv für die Urlaubstour benötigt (und daher nicht viel Gewicht mitschleppen möchte) ist die Tasche ideal.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2013
...jedoch nicht sehr praktisch. Wenn sie nicht "ganz vollgestopft" ist, fällt die Kamera in der Tasche herum, da keine ordentliche Abtrennung bzw. ein extra Fach vorhanden ist. Es gibt einen kleinen Trennsteg, der mit Klettverschlüssen befestigt werden kann, dieser ist jedoch nicht ausreichend, um die Kamera sicher zu befestigen.
Für eine originale Olympus Pen- Tasche hätte ich mir mehr erwartet.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2014
Diese Kameratasche ist unauffällig, gut gepolstert und praktisch.

Innen ist die Tasche quietsch-orange (blaue Ausführung). :) das gefällt mir. Man hat innen 2 Kissen mit klett, die man abmachen und variieren kann. Man kann also die Einteilung der Fächer in dieser Tasche selbst vornehmen.

Man sollte von der Größe "L" nicht zu viel erwarten. Vielleicht hätten es die Buchstaben XS und S für die jeweiligen Größen besser getroffen. Ich dachte wahrhaftig, bei der Bestellung sei etwas schief gelaufen und ich hätte versehentlich "M" bestellt. Dem ist nicht so.
Kurzum: die Tasche ist etwas knapp bemessen und ich hätte mich gefreut, wenn diese etwas breiter und länger gewesen wäre.
Ich glaube, ich bin eine Packkünstlerin :) Mit sehr, sehr viel Packgeschick geht in diese Tasche: eine Pen e-p5 inkl. Tragegurt, ein Sucher ( muss abmontiert werden ), ein Ladegerät mit Kabel, eine extra Batterie, Speicherkarten, 17mm Zuiko, 45mm Zuiko, 75mm Zuiko inkl. Blende, ein Putztuch.
Das hört sich an, als wäre die Tasche riiiiesig, denn ein Pancake Objektiv würde auch noch hineinpassen. :) Ich denke aber, dass unterwegs etwas Frust aufkommen würde, weil man einfach alles zentimetergenau wieder einsortieren muss.

Beim Herausholen der Kamera, muss man aufpassen, wegen des Reißverschlusses, dass die Kamera samt Objektive nicht in Mitleidenschaft gezogen werden, auch wenn der Reißverschluss aus Kunststoff ist!!

Ich finde die Tasche trotzdem schön. Wenn man nicht ganz so viel Objektive mitnehmen möchte, dann ist diese Tasche völlig okay und empfehlenswert!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2013
Ich habe mir eine Pen PL-5 gekauft, weil ich eine kleine Kamera mit hoher Bildqualität immer dabei haben wollte. Nur wohin damit? Für die Jackentasche ist sie wieder zu groß, und ständig um meinen Hals baumeln soll die Kamera auch nicht. Also habe ich dieses Täschchen bestellt. Als ich es dann endlich in den Händen hielt war ich zunächst von der Winzigkeit betroffen. Aber es passt alles rein. Alles, das bedeutet eine PL-5 mit angeflanschtem 14-42mm Kitobjektiv, aufgesetztem Blitz, montiertem Tragegurt nebst Blitzetui und dem Kit-Telezoom 40-150mm. Außen gibt es noch ein mit Reißverschluss zu öffnendes Fach für Ersatzakku, SD Karte oder andere flache Gegenstände. Das Ladegerät passt aber nicht hinein. Beim Herausnehmen der Kamera sollte man tatsächlich darauf achten, dass man sich nicht das Display am Reißverschluss zerkratzt.

Innen ist die Tasche schön weich gepolstert.

Mehr als das Doppelzoomkit passt aber nicht hinein. Wer also mehr Objektive und Zubehör mit sich rumschleppen möchte, sollte eine größere Tasche kaufen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Februar 2016
Zugegeben, das Ding sieht mit seinem Retro Schick nett aus, nur dafür kann man leider keine 5 * vergeben. Das Material wirkt qualitativ nicht sonderlich hochwertig, weder innen noch außen, vergleicht man es einmal mit Kamerataschen von LowePro oder Tenba. Alles wirkt zu weich und wenig vertrauenserweckend. Die mögliche Inneneinteilung mit dem einen Trenner ist auch nicht der Bringer und wirkt arg instabil. Der nicht abnehmbare Trageriemen ist auch nicht so schön. Die Verarbeitungsqualität lässt ebenfalls zu wünschen übrig. Die Nähte waren bei mir so knapp genäht, daß sie nach dem Auseinanderfalten der Tasche an einer Stelle gleich aufgegangen sind. Auch wenn man heute bei Preisen von < 30 EUR oftmals recht schmerzfrei ist, sollte man sich doch vor Augen halten, daß solche Artikel billigst in China hergestellt werden und man bei dem Preis doch ein wenig mehr erwarten kann als eine hübsche Optik und einen Olympus Schriftzug.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2014
Hallo,

ich kann diese Tasche aus zwei Gründen voll empfehlen:

1. Sie ist klein. (Die Rezension bezieht sich auf die Größe M) Was nutzt mir das kompakte Format einer Olympus PEN, wenn ich dann mit einer riesigen Kameratasche herumlaufe? Trotzdem passt neben der Kamera mit einem Objektiv noch ein zweites Objektiv hinein (Ausnahme sehr große Zoomobjektive wie das Panasonic 40 - 200mm) und in der vorderen Tasche lassen sich Ersatzakku, Gehäusedeckel usw. verstauen.

2. Sie sieht nicht aus wie eine Kameratasche. Kamerataschen haben meist einen typischen Look, der sofort schreit: "Hierin befindet sich eine Kamera!" Das Streetcase hingegen sieht aus, wie eine kleine normale Umhängetasche.

Die Nachteile will ich aber nicht verschweigen:
1. Die Tasche ist nicht wasserfest. Ich habe nicht getestet, ab welcher "Regenstärke" dies zu einem Problem wird. Wer keine zweite Tasche dabei hat, sollte aber vermutlich aufpassen, nicht in einen Platzregen zu geraten.
2. Der Vorteil der Größe kann auch zum Nachteil werden. Wenn die Ausrüstung wächst, passt nicht mehr alles in die Tasche. Für eine größere Fototour reicht sie dann nicht mehr aus.

Fazit: Die Tasche ist perfekt, um die Kamera im Alltag oder auf kleineren Ausflügen dabei zu haben. Wer aber mehr als die Kamera mit zwei Objektiven besitzt, benötigt aber noch zusätzlich eine "richtige" Kameratasche.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2012
...in Preis & Größe.
Die Tasche ist gut verarbeitet, bietet Schutz und Platz für Kamera, Zubehör und 2 Objektive. Kleiner würde ich's nicht nehmen, die Größe ist aber akzeptabel kompakt und bietet trotzdem ausreichend Raum.
Die Tasche passt wunderbar zur PEN, beides im Retrodesign.
22 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2014
Habe die Tasche (Street Case M) im Kit mit dem Olympus M.Zuiko 40-150 mm (Portrait Zoom Kit) gekauft und es nicht bereut. Das Objektiv ist für seinen Preis übrigens sehr empfehlenswert! Nun zur Tasche, ursprünglich für die PEN E-PL5 mit aufgesetztem Pancake und zusätzlich einem größeren Objekt, z.B. das oben erwähnte, gekauft. Passt alles super rein. Zusätzlich noch Platz (in der kleinen Reißverschlussaußentasche) für Ersatzakku, Speicherkarten, Filter, Microfasertuch, Kleingeld, etc. Die Tasche besitzt eine ferstellbare Trennwand, die mit Klettverschlüssen fixiert wird. Das Innenleben ist komplett in samtigem, orangefarbenem Stoff gehalten. Die Außenhaut ist aus Standardnylongewebe und hält Spritzwasser ab. Im Regen bin ich damit nicht unterwegs, das wäre mir zu unsicher, da der Reißverschluss nicht abgedichtet ist (hierfür kann ich z.B. die Acme made union kit empfehlen, die etwas größer, aber auch noch sehr kompakt ist und aus einer Art Lastwagenplane gefertigt wird). Die Tasche ist super kompakt und für das genannte Equipment wirklich ideal.
Und das Beste, passt genauso auch für die OM-D E-M10.
Von mir eine absolute Kaufempfehlung!
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)