Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto hasbro nerf Calendar Promo Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip GC HW16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
438
4,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

11-20 von 36 Rezensionen werden angezeigt(3 Sterne). Alle Rezensionen anzeigen
am 27. Oktober 2011
Bild: Mehr als Durchschnitt ist es nicht, leider! Für mich so nicht HD-würdig und ganz und gar nicht "ultimate". Ich schaue auf einem 47'' LED-Schirm mit zwischengeschaltetem HD-AV Receiver.

Ton: dts 5.1! Super! Glaubt man ... Bis auf den Moment, wenn man auf die englische Originalspur umschaltet!!! Man, man, man! Wie kann man nur behaupten HD-Ton sei ein Fake und man kann den Unterschied zur DD 5.1 und dts nicht hören ...
Na ja; es wird auch hier wieder einige Akustik-Experten geben, die so etwas behaupten ...
Sicher keine wirklich schlechte deutsche dts-Spur, aber es ist wieder einmal enttäuschend zu hören, was da noch alles möglich gewesen wäre ... Ein Aufpolieren auf 7.1 (über Dolby ProLogic IIx oder dts neo) bringt ein bisschen was, ist aber mit dem Original nicht zu vergleichen.
Wer behauptet, das sei Meckern auf hohem Niveau, dem entgegne ich: auf ein HD-Medium gehört auch ein HD-Ton! Damit wird die Blu Ray auch beworben! Sonst kann ich auch bei der DVD bleiben und mir diese mit AC3-Ton hochskaliert ansehen. Das ist zumindest meine Meinung.

Sehr schöne (richtig große Holzbox; 30 cm hoch!) mit reichlich Beilagen: Poster (mit Original Kinoplakat), Dino-Größentabelle, kleine Taschenlampe, Buch, hochwertiges Postkartenset und natürlich dem Digipack im Schuber. Mit Holzwolle ausgelegt und damit dem Filminhalt gut nachempfunden. Da gibt es für mich nichts zu meckern. Wer den Schnick-Schnack nicht braucht, kann das Pack auch solo kaufen.
Reichlich Extras für alle drei Teile; da kommt keiner zu kurz und man kann sich die Entstehung und Produktion der einzelnen Teile gut zu Gemüte führen.

Insgesamt bin ich nicht zufrieden, insbesondere über den zu schwachen deutschen Ton. Der ist zwar durchaus hörbar und nicht wirklich schlecht. Aber dafür ist die Blu Ray zu hochwertig, als diese (für alle nicht-englischsprachigen) mit dts oder Dolby Digital abzuspeisen.

Von mir 3 Sterne für ein insgesamt gerade noch befriedigendes Produkt. Das hatte ich aber anders erwartet ...
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2013
Ich bin fan von Jurassic Park. die Kollektion ist gut, aber pass auf, die Blue-Ray Platte kann schlecht sein!!!! ich habe mit Teil III geschaut, aber immer nach halbe studen, mein Gerät kann die Disc nicht mehr gut lesen, dann muss ich wieder auf Disc-Menu wechseln, und wieder Scence wählen, dann funktioniertet wieder. Ganz komisch!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2011
Leider wiedermal eine schwache Leistung von Universal. Schon bei der Gladiator Blu-ray hatte man sich erstmal nicht mit Ruhm bekleckert und so geht es bei der Jurassic Park Trilogie grad weiter. Bei solch einem "Kracher" erwarte ich einfach viel mehr HD Feeling. Das kommt leider nie richtig auf, da man sich die Kosten für eine Neuabtastung gespart hat. Die kommt dann in vielleicht 2 Jahren, als Diamond Super Special Edition, da kann man ja dann nochmal abkassieren. Das es auch anders geht zeigen viele andere ältere und viel viel ältere (z.B. Ben Hur) Filme.
Mein Fazit: Wer die DVDs hat kann sich die jetzigen Blu-ray's sparen bzw. nicht zuviel erwarten, da der Zugewinn eher minimal ist.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2014
Hat nur bei den einzelnen Filmen immer kleine Aussetzer, was etwas Stört.
Ist aber zu verkraften.
Dafür einen Stern Abzug

Die Qualität ist auf meinem Samsung 40" besser als bei der DVD.
Als BR Player nutze ich den Samsung DB-P1600.

Was mich ärgert ist das erst mal dämliche Werbung für Filme die mich nicht interessieren erst mal ablaufen und das ist bei meinem BR Player nicht so einfach weg zu drücken. Dann kann es schon mal bis zu 10Minuten dauern bis der Film dann los geht.
Dazu kommen noch die Hinweise für die Urheberrechte und den Jugendschutz, was ich ja noch verstehe. Aber den Trailer fürs bedanken das man die Filme rechtens erworben hat, sind wieder nur störend.
Dafür würde ich am liebsten 2 Sterne abziehen.
Aber das wäre zu dem Preis nicht OK.
Darum ziehe ich hier auch noch einen Stern ab.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2011
Zur Qualität der Filme ist schon genug geschrieben worden. Sicher sind die Filme super und die Qualität auf BluRay ist besser als auf DVD, dennoch war auch ich enttäuscht, da ich von ähnlich alten Filmen bessere Umsetzungen kenne. Am ehesten hat mich noch der dritte Teil überzeugt.

Ich möchte aber auf den Kopierschutz fokussieren, der ist sicher im Gegensatz zur Bildqualität auf dem Stand der Technik.

Nach dem Einlegen der BlueRay dauert es auf meinem Philips Player mindestens fünf Minuten, bis der Film starten kann (gilt so für alle drei Scheiben).

Es geht über folgende Stationen:
1. Loading-Animation (kann schon mal mehrere Minuten bei meinem Player mit aktueller Firmware dauern)
2. Universal-Animation
3. ggf. Trailer für einen "Senna"-Film, dieser Trailer erscheint aber nicht bei jedem Start und er kann sogar mit der Kapitel-Vorwärts-Taste beendet werden, was für alle anderen Stationen nicht gilt.
4. Sprachauswahl (mit asiatischen Schriftzeichen als Vorauswahl, kann herunter gescrollt werden zum Eintrag "Deutsch", dann erscheinen auf Deutsch:
5. Copyright-Bildschirm (nur private Vorführung etc.)
6. FSK-Bildschirm
7. Bildschirm: Jegliche Ansichten und Meinungen ... geben nicht unbedingt .... bla bla
8. Bildschirm: Verfügbarkeit netztwerkgebundener Inhalte ... bla
9. Thank-You Trailer: Eine völlig dämliche englischsprachige Animation mit deutschen Untertiteln, daß ich mit dem Kauf der BluRay meine lokale TV und Filmindustrie unterstützt habe, worauf eine riesige 3-D-Thank-You-Schrift von oben hinter dem kleinen Männchen mit der Disk in der Hand herunterdonnert
10. Eine wirklich ganz kurze BluRay-Animation
11. endlich das Top-Menü

Danach wird wirksam verhindert, daß ich den Film nach einer Unterbrechung an der Stelle weitersehen kann, wo ich aufgehört habe. Wehe, ich drücke die Stop- anstelle der Pause-Taste, dann beginnt alles oben beschriebene wieder von vorne. Und ich muß mir selbst die Stelle suchen, wo ich wohl unterbrochen habe.

Wie angenehm dagegen die Bedienung der DVD.
Das ist aber wohl der Preis für die etwas bessere Bildqualität der BluRay, die ich nicht abstreiten kann.

Insgesamt aber viel Potential, wie es noch besser gemacht werden kann, sowohl vom Handling als auch von der Qualität, daher nur drei Sterne.
22 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2012
Ich bin 8 Jahre gewesene als Jurassic Park 1 in die Kinos gekommen ist, leider zu jung. Nachdem der Film auf VHS veröffentlicht wurde, war ich ein riesen Fan. Jurassic Park 1 ist ein Meisterwerk von Steven Spielberg. Teil 2 und Teil 3 habe ich im Kino sehen dürfen und Teil 2 schaffte es auch in meine damalige VHS Sammlung.

Über die Filme brauchen wir uns hier nicht unterhalten, hier wurde schon genug dazu geschrieben und Infos findet man zu genüge im Netz, Hier soll ausdrücklich die Blu-ray Version bewertet werden.

Alle 3 Filme sehen zum Teil gut, aber nicht weltbewegend aus, alle 3 Teile können aber auch stellenweise wie VHS/DVD Qualität aussehen. Der deutsche Sound ist wirklich nicht grandios, dass merkt man sobald man die englische Tonspur getestet hat. Es gibt ältere Filme die viel besser auf die blaue Scheibe gepresst wurden, z.B. Braveheart! Also technisch liegt hier kein Meisterwerk vor, sehr traurig.

Alle diese Infos hatte ich schon vorher, warum habe ich dennoch diese Box gekauft, einfach weil ich nur Teil 1 und 2 hatte, aber auf VHS. Wer Jurassic Park in der Sammlung haben möchte, einfach aufgrund der Tatsache das es sich um Filme handelt die ein Filmfan besitzen muss kann diese Box kaufen. Aber nur, wenn man nicht schon evtl. die DVD Box besitzt. Wer diese schon hat sollte die Filme einfach upscalen lassen.

Da ich aber wie gesagt nur die VHS Varianten hatte, musste ich die Edition kaufen. Dennoch muss man hier auch erwähnen das Universal wie immer nicht im Stande ist Filme die es einfach verdient haben wirklich gut zu remastern.

Als Abspielequipment kam ein Panasonic GT30, eine Panasonic BDT 110 BR-Player, ein Yamaha 471 AVR und Heco Metas zum Einsatz.

Daher gebe ich 3 von 5 Punkten.
33 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2011
Nach den z.T. sehr guten aber auch vielen sehr schlechten Rezensionen möchte ich jetzt meine eigene Rezension abgeben!.
Teil-1: Bild ist eine HD-Abtastung mit z.T. etwas starkem Griseln aber ansonsten recht guten Bildschärfe. Diese wechselt zwar zwischendurch und ist z.T. leider sehr schlecht (erster T-Rex-Angriff) aber insgesamt in Ordnung und HD-Würdig. Kein Meisterwerk aber wesentlich besser als die DVD-Version.
Teil-2: Horror... Schlechter als die DVD-Version, eine Zumutung und der Grund dafür die Box zurückzugeben und bei Universal zu reklamieren! Das Bild ist unscharf, nur eine schlechte Up-Scalierung und auf dem großen Fernseher schlechter als ein DVB-T-Bild!
Teil-3: Beste Bild-Version, HD-Abtastung, weniger Griseln als im Teil-1 und daher die beste Qualität aller drei Filme!

Zum Ton bei allen Teilen: Entspricht genau der DVD-Version, d.h. Deutscher Ton ist dynamisch dem englischen Ton weit unterlegen und daher leider nicht verbessert worden. Klingt nicht schlecht solange man ihn nicht mit dem englischen Ton vergleicht! Dieser ist dynamisch und surroundmäßig "weitläufig" und klingt auch dank einer guten Kanaltrennung klasse. Wenn möglich also den engl. Originalton benutzen und jenachdem die Untertitel einschalten.

Zusammengefaßt: Wenn zwei der drei Teile in einigermaßem guten HD-Bild ausreichen und das Griseln nicht stören (dadurch aber wenigstens eine gute Bildschärfe) dann kann man die Box kaufen. Aufgrund der extremen Zumutung des zweiten Teils würde ich aber abraten. Am besten in der Videothek mal ausleihen und selbst beurteilen!. Das kommt viel billiger und erspart den Ärger beim Kauf und dem mieserablen zweiten Teil.
22 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2007
Da man zu den Filmen ansich nicht mehr viel hinzufügen muss, möchte ich auf die Verpackung eingehen.

Wie schon die Vorredner festgestellt haben handelt es sich hier bei NICHT um eine Pappbox mit Schuber, sondern um eine billige lieblose Plastikbox. Für den 'normalen' Käufer ist das sicherlich kein Problem für Sammler und Fans allerdings schon.

Amazon sollte hier das Produktfoto gegen ein aktuelles und vor allem den Tatsachen entsprechendes ersetzen.

Deswegen nur 3 Sterne weil meiner Meinung nach die Box ein großen Teil des Ganzen ausmacht. Und die Box geht leider wieder zurück.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2013
Jetzt hatte ich soviel Unterschiedliches gehört und gelesen und wollte mit selbst ein Bild machen, sprichwörtlich. Ich mache es kurz:

Teil 3 - YES, hier kommt durchgängig wirklich HD-feeling auf. Hat nicht die Referenz von King Kong, aber doch richtig gut!

Teil 1 - (nach wie vor der beste Film) ist definitiv besser als die DVD, sieht nun auf dem 55-Zöller auch so scharf aus wie früher die DVD in der "Röhre" ... Aber leider kein Vergleich mit Teil 3, in manchen Szenen imnmer noch enttäuschend unscharf ... Filmkorn hat mich jetzt nicht so gestört ...

Teil 2 - geht GAR nicht! Sieht wie eine DVD aus und ist wohl dasselbe alte, unbearbeitete Master. Denn : Bereits die DVD war die grottigste der 3 und hatte ihrerseits wiederum VHS-Qualität. Universal schämt euch zumindest für diesen Teil (und da kann ja nun niemand mit Alter etc. kommen).
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2011
Habe heute die Blu-Ray Box erhalten.
Erstmal Danke an Amazon, Lieferung wie immer erstklassig.
Konnte die drei Filme mal anspielen.
Die Bildqualität ist einer Blu-Ray nicht würdig.
Der deutsche DTS Sound von Teil ist 1 + 2 schlapp,ohne Dynamik,Bässe,Raumgefühl....
Teil 3 DTS Sound ist einigermaßen akzeptabel.
Die Englische Fassung im DTS HD Master Format spielt hier in einer ganz anderen Liga. Ist ja leider kein Einzelfall.
Stellt sich doch die Frage: Warum bekommen wir hier in Deutschland immer wieder so einen minderwertigen Mist vorgesetzt.
Gott sei Dank gibt ja Ausnahmen wie z.B. Fox mit der Star Wars Box, hier hätte Universal mal einen
Blick hinter die Kulissen werfen sollen was das Mastering von älteren Filmen angeht.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden