Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
110
4,7 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:17,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. November 2011
Ich habe selten ein auf so angenehme Weise durchschnittliches Album gehört.
Alle Songs des Albums geben eine Idee was Valeska Steiner und Sonja Glass für eine Musik im Ohr hatten. Das macht alles Spaß und ich hatte während des ganzen Albums nicht einmal den Drang zu skippen oder gar abzuschalten.
Die Lieder bewegen sich in etwas angerautem Popfahrwasser. Die beiden Protagonistinnen singen ihre Stücke prima ohne zu nerven und alles ist mehr als gefällig instrumentiert. Es gibt ein paar hübsche Melodien und fein gespielte Popriffs und alle haben sich schrecklich bemüht auch Texte zu drechseln, die nicht blöd sind.

Die Songs sind aber, naja, nett. So wenig wie das ALbum stört, so wenig reißt es einen an irgendeiner Stelle vom Hocker. Selbst die homöopathisch eingestreuten Ecken und Kanten wirken eher wie zufällig reingeschubst. Es ändert nichts an der gewöhnlichen Grundstimmung in der es weder Höhen noch Tiefen gibt.

Das ist Gitarrenpopmusik auf hohem Niveau, leider ohne jeden Wiedererkennungswert. Wenn das Album durch ist, erinnere ich mich schon nicht mehr an das drittletzte Stück (und das liegt nicht an meinem Alter ;-). Fluffig, sympathisch, schmeichlerisch - das sind die Attribute, die am häufigsten fallen wenn die Musik von BOY beschrieben wird.
Stimmt alles! Aber warum nur drei Sterne?
Weil mir selbst nach drei, vier Mal hören kein Song im Ohr bleibt. Weil mir das Album eine Spur ZU fluffig ist.

Vielleicht ist mir das ähnlich gelagerte Erstlingswerk von Amy MacDonald noch zu sehr im Ohr, dass eben all diese Extras hatte (selbst wenn man den Überhit abzieht). Das ist auch fluffig und schön aber eben auch mit mehr Drive und wirklich betörenden Songs.
44 Kommentare| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2012
Ich habe mir die CD bei Amazon aufgrund eines Berichtes über "Boy" in einer Zeitung bestellt. Trifft ganz meinen Geschmack und macht richtig gute Laune.
Würde ich mir auch gerne mal live anhören. Sehr empfehlenswert!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2013
Wunderbar leichtgängige, aber nie oberflächliche Musik. Offensichtlich auf akustischem Fundament basierend, wurden die Songperlen klug, geschmeidig, auch treibend instrumental und mit dezenten elektronischen Effekten angereichert und klug arrangiert. Der Gesamtmix ist für meine Begriffe hervorragend gelungen, der Gesang ist stets angenehm präsent, aber griffig eingebettet in den Sound der Instrumente. Abwechslungsreich ist auch die Stimmung der Songs, so dass das Album viel gute Laune, aber auch hoffnungsvolle Melancholie auszulösen vermag. Und es beinhaltet einen Track, der für mich so etwas wie der perfekte (Alternative) Popsong ist: Drive Darling.

Viel Freude beim Hören!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2013
Ich habe "Boy" das erste Mal in einer Sendung von zdf-kultur gesehen und gehört. Diese zwei Frauen verstehen ihr Handwerk und verstehen es tolle Texte mit wunderschönen Melodien zu verbinden. Das ist keine typische Radiomusik und auch keine Discomukke. Es sind Lieder, die einen zum Träumen verführen, zum Lächeln und auch mal zum Nachdenken. Von ruhig, über stimmungsvoll bis hin zu unterhaltend und lebendig reicht das Repertoire. Die besondere Stimme der Sängerin und der Einsatz klassischer Instrumente, wie z.B. Cello, verweben sich zu einem Teppich, den man gerne im Wohnzimmer liegen hat. Diese CD kann ich jedem, der genug hat von der kommeziellen Musik, wärmstens empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2012
Ich hab mir das Album aufgrund meiner "Empfehlungen" blind (oder taub ?) gekauft, und weil die Rezensenten sich gar so überschlugen. Ich war also auf eine Enttäuschung gefasst.

Aber dann...WOW !

Ich lege die CD ein, der erste Song fängt an, sachte loszutickern, dann tritt die Stimme dazu...
Mein erster Gedanke war, mit dem Album kann nichts mehr schief gehen, schon jetzt passt einfach alles. Und wunderbarerweise durfte ich Recht behalten.

Eine Songperle nach der anderen reiht sich vor dem Ohr auf, immer sparsam, aber passend und prägnant instrumentiert (beim Banjo im zweiten Song war dann jeglicher noch vorhandener Zweifel an der restlichen Qualität der CD verflogen), aber auch mal so richtig Rock'n'Roll, der "Tanz mit mir" schreit.
Man verliebt sich sofort und unwiderruflich in die Stimme von Valeska Steiner und folgt ihr glücklich durch die Geschichten, die sie einem erzählt. Mal sind es leise Töne einer großen Schwester, mal lautere einer guten Freundin, die man hört. Mal erzählend, mal mitleidend, mal selbst betroffen, werden unscheinbare Episoden entwickelt, die man sich merken wird.
Symbiontisch begleitet von Gitarre, Bass, Drums et al. je nach Bedarf und als Krönung ein Textfluss, der jeden native speaker staunend zurücklässt.
Diese Perfektion könnte man noch unendlich weiter zu beschreiben versuchen..., aber man würde ihr ohnehin nicht gleich.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2011
Seit dem ich die Beiden zum ersten mal live erlebt habe bin ich ein absoluter Fan. Ihre EP 'Hungry Beast' lief bei mir wochenlang ununterbrochen. Die Texte sind englisch, die Songs sind unbeschreiblich schön. Gänsehaut-Feeling!

Waren das Duo im letzten Jahr noch recht schüchtern auf der Bühne, so sind es nun zwei selbstbewusste, aber sympathische junge Frauen die Ihre wunderbare Musik spielen. Insbesondere die Akustik-Versionen haben es mir schwer angetan.

Wer 'Alin Coen' oder 'Philipp Poisel' mag, wird den Kauf dieser CD nicht bereuen. 'Mutual Friends' ist ein gelungenes Debüt. Ich hoffe wir werden noch viel von Sonja Glas und Valeska Steiner hören.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2011
Es ist ein so wundervolles Album! Nach dem ich sie letzten Monat in Frankfurt live erleben durfte, ist das Album gleich noch großartiger und ein toller Bonus ist die zweite CD mit rein akustischen Versionen. Ich habe mich nach dem ersten Mal hören in diese Musik verliebt und höre sie immer wieder gern! Absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2015
Das aller erste Album von dem ich ganz klar sagen kann, dass es keinen einzigen Titel enthält, welcher mir nicht gefällt!
Super Debüt dieses deutsch-schweizer Duos. Valeska's Stimme ist der Hammer. Auch die Akoustikversionen sind einfach super!
Ich lege die CD gerne ein und lese nebenher in gemütlicher Atmosphäre - fast wie ein Kurzurlaub für's Gehirn. Aber auch einfach so zum Abschalten oder Nachdenken sind super Songs drauf. Unbedingt kaufen! Ich warte gespannt auf das nächste Album. Meiner Meinung nach gebührt den beiden viel mehr Aufmerksamkeit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2012
Großartige Platte mit vielen tollen, melodischen Songs.
Von den zwei Mädels wird noch viel zu hören sein.
Dafür kann es nur die Höchstwertung geben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2013
Als Geschenk gekauft für eine Frau, denn persönlich gefielen mir die Musik der beiden Damen anfangs ganz gut. Daher dachte ich, das ist mal was neues, anderes.

Allerdings ist die CD dann doch sehr schnell durchgehört. So richtig hängen blieb nicht wirklich was. Dafür erscheint es mir dann zu soft und zu ähnlich in den einzelnen Stücken. Ich würde es mir persönlich nicht zulegen. Die Bonus CD reißt es dann auch nicht raus.

Hört sich aber unaufregend so nebenbei (Auto, Job ... ) ganz gut weg.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,79 €
8,99 €
11,49 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken