Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Mai 2012
Die Waschmaschine steht bei uns jetzt ca. 4 Wochen und hat inzwischen min. 12 Waschgänge mitgemacht. Wir haben alle Programme mal ausprobiert und sind insgesamt sehr zufrieden! Ein Top Preis-Leistungsverhältnis!

Pluspunkte:
viele verschiedene Programme zur Auswahl
energiesparend
guter Preis
großes Fassungsvermögen mit 7kg ( man bekommt z.B. problemlos eine Ladung Bettwäsche für zwei Personen inkl. Laken und trotzdem noch 4 große Handtücher mit einem Waschgang rein, das spart im Vergleich zu unserer alten Maschine nochmal einige Wäschen pro Monat und somit noch mehr Energie ein)
leise
sieht gut aus
sehr guter Service durch Hermes Logistik und Amazon, vielen Dank!

Kleine Schwachstellen:
man kann nicht bei allen Programmen die zusätzlichen Funktionen nutzen (z.b. bei 60 Grad Wäsche kann man das Pet Hair Removal Programm nicht dazuschalten)
wäscht nicht immer mit höchster Schleuderzahl

Insgesamt können wir diese Waschmaschine all denjenigen empfehlen, die für relativ wenig Geld viel Leistung bekommen wollen und keinen Wert auf ein überall bekanntes Markengerät legen.

Wir aktualisieren unserer Bewertung nochmal, wenn die WM längere Zeit bei uns in Nutzung ist.
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2012
Ich bin mit der Waschmaschine sehr zufrieden. Schleuderumdrehungen und Waschtemperatur lassen sich nach meinen bisherigen Feststellungen in allen Waschgängen individuell verstellen. Besonders praktisch ist das im Sparprogramm, wenn die 39 Min Wäsche trotzdem 60 Grad waschen kann und 1400 Schleudertouren zugeschaltet werden können. Die Laufzeit verändert sich dadurch nur gering. Man muss also nicht immer die Vollwaschgänge für derartige Wäsche nehmen. Große Wäschestücke sind bei der Ladekapazität auch kein Problem. Ich finde die Maschine auch angenehm leise beim Waschen. Die Lautstärke beim Schleudern ist normal. Die Waschmaschine sieht sehr gut aus (auch prima Display) und lässt sich intuitiv auch von meiner Tochter benutzen, die Gebrauchsanleitungen hasst. Nach 3 Wochen intensivem Waschen kann ich die Maschine nur empfehlen.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2013
Im April 2013 kaufte ich aufgrund vieler positiver Bewertungen die Waschmaschine Beko WMB 71443 PTER. Das gute Stück begeisterte mich nicht nur die tolle Farbe ( rot-metallic ) sondern auch durch Funktionalität.

Zur Funktionalität schreibe ich hier nichts, da sich bereits schon alle dazu geäussert haben. Meine Erfahrungen mit dem Kundendienst und der Langlebigkeit der Maschine möchte ich aber auf jeden Fall für andere lesbar machen.

Die Freude an der neuen Waschmaschine wurde nach nicht einmal 4 Monaten getrübt. Freitagabend die Maschine ganz normal über Netzschalter ausgeschaltet, Samstagmorgen wieder beladen, Netzschalter ein und nichts passiert. Steckdose und Sicherungen überprüft - alles in Ordnung. Drama, die Waschmaschine ist kaputt und das nach nicht einmal 4 Monaten ( 2 Personen-Haushalt ).

Nun kommt der BEKO-KUNDENDIENST ins Spiel!

Montagmorgen für 14ct die Minute den Kundendienst angerufen und detaillierte Fehlermeldung abgegeben. Der nette Herr meinte, dass ich innerhalb von 48 Stunden vom ortsansässigen zuständigen Werkskundendienst der Fa. Hacotech ( Großraum Düsseldorf ) angerufen werde. Der Anruf erfolgte sogar innerhalb der nächsten 3 Stunden. Die nette Dame hatte einen Termin am darauffolgenden Montag, sprich Wartezeit 1 Woche. Die Fa. Hacotech wirbt auf ihrer Internetseite mit einer Reaktionszeit von 1-3 Werktagen - leider nicht für mich! Also weiterer Anruf in der BEKO-Reklamationsabteilung, die eine Mail an ihren Kundendienst zwecks früheren Termin schicken wollte, was wohl auch nur zur Ruhigstellung gesagt wurde.
Nach 1 Woche kam dann eine "so genannter" Servicetechniker daher, der a) nicht einmal wusste, dass es sich um eine Waschmaschine handelte, b) eine schuhkartongrosse Plastikkiste unter dem Arm hatte mit einem Chaos von Schraubenziehern und zumindest einem Meßgerät. Er fragte mich nach dem Problem – was ihm eigentlich bekannt sein sollte, machte den Deckel der Maschine ab, fing an 3 Stellen an zu messen, Deckel wieder drauf. Auf meine Frage, was kaputt sei - Platine vom Display, muss ich bestellen, dauert ca. 1 Woche. Danach sollte ich dann einen Anruf zur erneuten Terminvereinbarung bekommen.
Hurra, die Freude jeder Frau - 3 Wochen keine Wäsche waschen!

Der Techniker war zur Tür raus, ich das Telefon in die Hand und wieder bei Beko in der Reklamationsabteilung angerufen, die mir dann erklären wollte, dass sie nichts mehr damit zu tun haben und dies Sache des ortsansässigen Kundendienst sei. Nach kurzer Diskussion erhielt ich dann die Telefonnummer der BEKO-BESCHWERDEABTEILUNG. Diesen Anruf hätte ich mir auch ersparen können.

DANK dem tollen Team von AMAZON - stand in meinem Keller schneller eine NEUE Waschmaschine eines nunmehr deutschen Markenherstellers - als das BEKO in der Lage war eine noch nicht einmal 4 Monate alte Waschmaschine zu reparieren.
Ich kann nur jedem davon abraten, sich ein Beko-Gerät in den Haushalt zu stellen - "denn wer billig kauft, kauft immer zweimal". Wobei die Maschine eine UVP von 599,00 Euro hat und meiner Meinung nach nicht billig ist.
Im Nachhinein habe ich im Netz noch mehrere negative Erfahrungen mit dem BEKO-Kundendienst gelesen. Tja, man sollte sich mittlerweile vor Kauf auch über den Kundendienst und nicht nur über das Produkt informieren.

FAZIT: Das Gerät kann mit Sicherheit nichts dafür - aber der Kundendienst, der reinste Katastrophenverein!

Ein FETTES DANKE nochmals an das super funktionierende Team von AMAZON, die mir auch nach 4 Monaten noch einen reibungslosen Umtausch möglich machten. Ich kann nur JEDERMANN und JEDERFRAU empfehlen weiter bei Amazon einzukaufen, denn hier wird einem als Kunde im Onlinehandel auch wirklich geholfen.
33 Kommentare| 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2012
Nach 10 Jahren Wäsche - Mutter - Waschdienst endlich meine eigene und dann so ein gutes Gerät, super! Da diese in meinem Bad steht, wollte ich ein Gerät das optisch sowie funktional meinen Ansprüchen genügt. Dabei habe ich mit dieser einen guten Griff gemacht. Sie wäscht ökonomisch, aufgrund der effektiven Sparprogramme, ist mit der großen Tür schnell zu befüllen und hat einen niedrigen Geräuschepegel, so dass auch bei geöffneter Zimmertüre kaum etwas zu hören ist.
Zudem für meinen Besuch ein echter Eyecatcher und ich würde fast behaupten, dass einige meiner Freunde sie beim nächsten Waschmaschinenkauf in die engere Auswahl nehmen.
Fazit: Topteil und das auch noch zu so günstigem Preis!
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2013
Ich hatte nach längerer Suche, nachdem meine Uralt-Miele gestorben war, diese BEKO bestellt. Die technischen Daten und der Preis hatten mich überzeugt.

Nach nur 10 Tagen habe ich mich jedoch entschlossen das Gerät an Amazon zurück zu geben, nicht wirklich gerne, denn wer gibt schon gerne eine Waschmaschine zurück, aber es musste sein. Zu viele Probleme gab es mit dieser Maschine.

Zunächst muss ich sagen, dass die Optik gefällt. Allerdings merkt man sehr schnell das die Verarbeitung dieser türkischen Maschine doch eher dürftig ist. Die Knöpfe sind wackelig, die Türe wirkt billig. Damit kann man bei solch einem Preis aber zur Not noch leben.

Die zentralen Probleme sind folgende.

1. Die Bedienungsanleitung ist eine Katastrophe. Sie ist - so steht es auf dem Deckblatt - für mehrere Modelle geschrieben. Insofern treffen einige Dinge daraus überhaupt nicht auf die Maschine zu. Welche das allerdings sind, dürfen Sie selbst erraten! Noch schlimmer. Zum Teil gibt es völlig widersprüchliche Aussagen. Z.B. wird sinngemäß gewarnt "Öffnen Sie niemals während des Betriebes die Einspülschublade" und dann eine Seite weiter "Für Gelwaschmittel öffnen Sie während des Einspülens die Schublade und geben sie es hinein". Ein Anruf bei BEKO ergab nur, das diese Anleitung angeblich für ALLE Maschinen von BEKO benutzt wird und man glaubt, dass geht schon irgendwie. Warum meine Maschine die Funktionen "Knitterschutz" oder "Mehr Wasser" gar nicht besitzt aber sehr wohl die Knöpfe dafür vorhanden sind wollte ich wissen. "Naja, die haben dann wohl andere Funktionen, schauen Sie doch in die Anleitung" - der Rat des BEKO-Technikers. Ich als jüngerer Akademiker hatte echte Schwierigkeiten mit der Bedienung - ich will nicht meine Grossmutter sehen! Unzumutbar!!

2. Die Weichspülkammer ist eine echte technische Herausforderung. In unvorhersagbaren Abständen läuft der Weichspüler einfach SOFORT in die Maschine und mischt sich dann mit dem Waschmittel. Hier ist dringend Fingerspitzengefühl und ggf. Detektivarbeit nötig: Ich habe mehrmals die Waschgänge neu gestartet, weil ich zwischendurch bemerkte das der Weichspüler schon ganz zu Anfang abgelaufen war. Unglaublich!!

3. Die Wäsche riecht am Ende muffig, nicht frisch. Keine Ahnung woduch das kommt, aber meine uralte Miele und meine jetzige HAIER HW70-1486 hatten / haben dieses Problem nicht.

4. Teile der Maschine werden offensichtlich gebraucht geliefert (siehe Foto von dem Wasserzulauf-Schlauch!!!)

5. Die Trommel frisst die Wäsche!! Die kleinen in der Trommel eingelassenen "Pfeile" rauhen die Wäsche (Vom Handtuch bis zur Feinwäsche!) derart auf, dass die Farben verblassen und der Stoff sehr leidet! Ich habe mich am Ende nicht mehr getraut noch irgend etwas in dieser Maschine zu waschen!!! Offenbar dienen diese doch recht scharfkantigen Ausbuchtungen in der Trommel dem "Pet-Hair Removal" also zu Deutsch, der Tierhaarentfernung. Sie führen allerdings zur Stofffaser-Entfernung!!

6. Auf KEINEN Fall ist diese Maschine in der Lage die angegebene Wäschemenge von 7kg zu reinigen! Ich finde die Angaben eine echte Täuschung, denn selbst mit Handtüchern sind die 7kg vom Volumen nicht zu schaffen, da die Trommel dafür viel zu klein ist. Ich habe dann mehrfach die Wäsche abgewogen (6,3 kg haben reingepasst) und mit viel Waschmittel gewaschen. Zunächst ist der Motor nahezu kollabiert. (Bei BEKO hat wohl niemand damit gerechtnet, dass es wirklich jemand schafft so viel in diese Mini-Trommel zu bekommen.) Wie die Waschleistung ausgefallen ist, muss ich wohl nicht mehr erwähnen!!

Nach all diesem Irrsinn macht es auch nicht mehr viel aus, dass die Bedienung sinniger gestaltet werden könnte. Unverständlich wieso nicht immer gleich die höchste Schleuderzahl, die das Gerät beherrscht, eingestellt ist (bei Baumwollprogramm logischerweise). Und dass dann, beim tippen auf den Schleuderzahl-Knopf, die Schluederzahl erst mal abnimmt und man ca. 10 Mal drauf drücken muss, um die 1.400 Touren einzustellen - und das bei jedem Waschgang aufs neue!!

Ich habe die Maschine zurück geschickt und bin froh, dass ich sie los bin. Ich kann statt dessen die HAIER HW70-1486 als Alternative vorschlagen - die allerdings auch so ihre Haken hat. Lest am besten auch mal meine Rezension dort.
review image review image review image review image
0Kommentar| 53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2013
Maschine wurde am Dienstag Abend bestellt und Freitag Mittag stand sie schon in meinem Waschraum. Lieferteam informierte mich telefonisch 30min. vor der Zustellung. An der Lieferung war nichts auszusetzen. Verpackung wurde mitgenommen.
Anschluß unkompliziert und war in 10min. erledigt. Hatte als Frau überhaupt keine Probleme. Bedienung des Gerätes sehr einfach und übersichtlich. Sehr Geräuscharm. Waschprogramm für Buntes und mit 40°C in 1:48 ist super.
Kann diese Maschine nur empfehlen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2013
Habe die Maschine seit ca. 2 Wochen, sie ist seitdem schon mehrfach gelaufen. Waschergebnis ist ok. Die Wäsche kommt für mein Empfinden etwas zerknittert aus der Maschine, obwohl ich das Schleudern deutlich reduziert habe gegenüber der Standardeinstellung des Programms. Sie ist sowohl beim Waschen als auch beim Schleudern sehr schön leise, jedenfalls im Vergleich zu meiner alten. Was man in der Produktbeschreibung "vergessen" hat zu erwähnen ist, dass die meisten Programmoptionen wie z.B. Bügelleicht nur bei halber Beladung funktionieren. Dafür bietet sie eine Restlaufzeitanzeige mit Startzeitvorwahl, bei Maschinen in dieser Preisklasse sehr selten. Alles in allem also eine gute Maschine für diesen Preis.

Noch ein Wort zur Lieferung... Ich rate von der Standardlieferung ab. In diesem Fall bekommt man zwar von Amazon eine Mail, wann die Ware voraussichtlich von der Spedition angeliefert wird, dass aber selbige vorher noch telefonisch einen Liefertermin vereinbaren würde. Diese "Lieferterminvereinbarung" sah dann so aus, dass ich eine Viertelstunde vor Anlieferung vom Fahrer angerufen wurde, er wäre dann jetzt gleich da. Das kann Berufstätige schon mal in Schwierigkeiten bringen. Unter dem Begriff Terminvereinbarung verstehe ich jedenfalls etwas anderes. Aber dafür ist ja Amazon verantwortlich und nicht der Hersteller, deshalb will ich hier nicht mit weiterem Punktabzug bestrafen.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2014
Auf Grund der positiven " Testergebnisse " habe ich mich für eine Beko Waschmaschine entschieden . . .
Was ich leider nicht wusste, diese Testergebnisse sind ein einziger Fake ! ! !
Die Maschine spült grundsätzlich den Weichspüler schon mit dem Waschmittel aus. Das hat zum Ergebins, das mit den Handtüchern ganz hervorragend schleifen und polieren kann, aber abtrocknen möchte ich mich damit lieber nicht . . .
Nach 9 Monaten war das erste mal der Heizstab durch gebrannt. Angeblich benutzt meine Frau zu viel Waschmittel . . .hmmm ich glaube eigentlich nicht, das meine Frau nach fast 40 Jahren Umgang mit Waschmaschinen auf einmal zu dumm ist, diese zu bedienen.
So heute 23.10.14 (Kaufdatum 22.05.2013) hat der Herr Waschmaschinengott durch handauflegen festgestellt . . .die Maschine ist kaputt. Heizstab hat Masseschluß, Motor und Elektronik defekt . . . also das Gehäuse ist dann wohl noch gut . . .
Die Ersatzteile müssen natürlich bestellt werden - aus der Türkei - hoffentlich kommen die noch vor Weihnachten, sonst hab ich nichts mehr anzuziehen.
Zusammenfassend kann ich nur dringend von dem Kauf " dieser Waschmaschine " abraten ! ! ! ! ! !
Das Ding hat nicht mal den Namen verdient.
Zum Glück oder Pech hab ich eine 5 Jahres Garantie . . . . .
11 Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2012
Ich hatte viele Jahre eine Blomberg und war immer sehr zufrieden. Deshalb sollte die Neue dann wenigstens eine halbwegs baugleiche Maschine werden.

Wir haben einen Hund, der leider sehr haart. Deshalb haben wir uns ganz bewusst und eine Maschine mit "Pethair Removal" entschieden. Und ich muss sagen, es wirkt! Deutlich weniger Haare in der Wäsche, vor allem in den Handtüchern.

Ansonsten tut sie das, was sie tun soll: sie wäscht sauber. Ich persönlich komme gut mit 2-3 Programmen aus und habe daher die meisten Programme noch gar nicht ausprobiert.

Ein bisschen nervig finde ich, dass man die Temperaturauswahl bei der Buntwäsche standardmäßig auf 60° steht. Möchte man seine Wäsche nur auf 30 oder 40 Grad waschen, muss man das manuell ändern. Zweimal habe ich das bereits vergessen und die Wäsche zu heiß gewaschen. Das andersrum einzurichten wäre schlauer und umweltbewusster gewesen. Deshalb ziehe ich einen Punkt ab.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2012
Wir hatten eine 15 Jahre alte BEKO-Waschmaschine und waren auf der suche nach einer Neuen, die günstig im Preis (<400€ mit Versand) und Verbrauch ist. Außerdem sollte sie mind. 7Kg Fassungsvermögen und 1400 UpM haben.
Wir haben uns deshalb für die Beko WMB 71443 PTE entschieden, die all diese Kriterien erfüllt und noch eine Zusatzfunktion gegen Tierhaare hat. (haben 2 Aussis)
Das Einstellen der Programme funktioniert sehr einfach und die Waschergebnisse sind auch gut. Die Zusatzfunktion gegen Tierhaare hat mich bis jetzt noch nicht überzeugt, habe sie aber auch noch nicht so oft ausprobiert. Soll aber angeblich nur einen weiteren Spüllvorgang beinhalten. Da wir die Sachen im Trockner trocknen, bekommen wir die Haare da am besten herraus.
Was sehr schön ist, ist die Restlaufanzeige.
Die Waschmaschine hat leider keine Gewichtsanzeige, was bei dem Preis auch nicht zu erwarten war und wir vorher auch gewusst haben.
Insgesamt sind wir mit unserer Wahl sehr zufrieden. Sehr gut war die kostenlose Lieferung von Amazon bis zum Aufstellungsort bei uns im Keller durch die Spedition.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 56 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)