Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Dezember 2011
Hab den kleinen Heli jetzt seit ein paar Tagen, er liegt unglaublich stabil in der Luft und ist einfach zu steuern.
Die Flugzeit liegt bei meinem zwischen 6 und 8 Minuten.
Ein paar mal ist er schon abgestürzt (Pilotenfehler :-) aber es ist nichts dabei kaputt gegangen!

Wichtig:

Den Akku muss man nach dem Flug, vor dem Aufladen erst 15min abkühlen lassen um ihn nicht zu schädigen.
Schön auch die Möglichkeit über USB aufzuladen, um die Batterien in der Steuerung zu schonen.

Bisher bin ich sehr zufrieden, und kann ihn uneingeschränkt weiterempfehlen!

Edit: Nach einigen Abstützen ist nun leider der Rotorkopf defekt, ist zwar schade aber wenn er abstürzt nicht verwunderlich.
Er wird auf der Revell Seite zwar aufgeführt, ist momentan aber leider nicht lieferbar.
Mal schaun was Revell dazu sagt Mail ist schon raus...

Edit 2: Innerhalb kürzester Zeit wurde mir das Ersatzteil von Revell geliefert, und das in meinem Fall sogar kostenlos! *TOP*
Bei mir war der Kontakt bei Revell im übrigen sehr freundlich.

Edit 3: 01.10.2015
Nach knapp 4 Jahren regelmäßigem Flugspaß, ist während des heutigen Fluges der Motor für den unteren Rotor plötzlich ausgefallen.
Vermutlich kann man den Motor auch tauschen, aber ich denke als neue Herausforderung werde ich mir jetzt mal einen Quadrocopter zulegen!

Fazit: Nu isser hin, 4 Jahre Spaß sind meiner Meinung nach ok für den Preis, aus diesem Grund bleibt es auch bei den Fünf Sternen!
11 Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2012
Ein super Indoor-Helicopter mit hervoragenden Flugeigenschaften und einer 3 Kanal Fernsteuerung

Ist mein dritter Helicopter nach dem Picco Z vom Silverit

Bin gleich super damit zurecht gekommen

Hubschrauber lässt sich wunderbar starten, fliegen, landen!

Einziges Manko: Schubregler weist keinen Gegendruck auf wie beim Picco Z

Für Anfänger und Fortgeschrittene ein wunderschönes Fluggerät!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2013
Der Hubschrauber ist echt total genial!Er ist sehr belastbar.Mein Bruder und Ich haben ihn öfter aus Versehen irgendwo dagegen geflogen und die Flügel sind deswegen schon total zekratzt trotztem fliegt er super!Er lässt sich leicht lenken,läd sich in kürzester Zeit(5-10 min.) auf und fliegt extrem lange.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2011
Leider muss ich mich zum Teil meinen Vorrednern anschließen, habe von Revell etwas anderes erwarte!
Bei mir ist nach 10-12 Aufladungen ebenfalls der obere Rotor komplett ausgefallen (ohne große Abstürze), er ließ sich noch einmal anschieben, danach lief er überhaupt nicht mehr.
Dieses Problem scheinen auch Helis anderer Hersteller manchmal zu haben.
Wenn dieser Heli allerdings funktioniert, schwebt er fast regungslos in der Luft und läßt sich sehr präzise steuern. Er ist aufgrund seiner einfachen Bedienbarkeit meiner Meinung nach auch für Kinder (keine Wunderkinder ;-)) ab 8 Jahren geeignet (empfohlen ab 15 Jahre).
Ansonsten macht er einen sehr stabilen Eindruck.
Offensichtlich sind einige Helis (2,4 GHz) in dieser Preisklasse oder Größe fast identisch (werden wahrscheinlich in China für mehrere Hersteller produziert!?).
Nach Rücksendung probiere ich nochmals den PRION aus und habe mir zusätzlich noch einen S-IDEE-01108 (S-IDEE-01105) bestellt. Dieser ist z.Z. deutlich günstiger, scheint aber bis auf zwei Knöpfe auf der Fernsteuerung baugleich zu sein (siehe z.B. auch X-Copter). Der AMEWI-LEVEL-X-KANAL-INDOOR-HELI scheint ebenfalls fast baugleich zu sein.
Allerdings sind bei den anderen Herstellern keine Batterien im Lieferungsumfang enthalten und noch wichtiger, es wird höchstens noch ein Heckrotor als Ersatzteil geliefert. Beim PRION sind Batterien, ein Heckrotor und auch vier Hauptrotorblätter als Ersatz beigefügt.
Mein Fazit aus eigener Erfahrung und dem Lesen unzähliger Rezensionen scheint zu sein: "ES IST REINE GLÜCKSSACHE OB EIN HELI LÄNGER HÄLT!"
Also viel Glück!!!
22 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2012
nach einem Infrarot Mini Hubschrauber (nach 3 Tagen völlig zerstört) war der Prion von Revell mein
2ter Versuch in der Welt der Koaxial Hubschrauber. Er ließ sich auf anhieb sehr gut bedienen und im Gegensatz zum Infrarotmodel nimmt er die Steuerbefehle sofort an.Ich als absoluter ANFÄNGER komme mittlerweile sehr gut mit dem Prion zurecht. Die Verarbeitung ist für diese Preisklasse ziemlich solide und Abstürtze kann er einige wegstecken.

Kleiner Tipp: wenn die Rotorblätter nach Zusammenprallen mit scharfkantigen Gegenständen kleinere Dellen und Macken haben, lässt sich das sehr einfach und effektiv mit einer kleinen Metallpfeile wieder "Entgraten". Dann fliegt er wieder sehr stabil ( bilde ich mir zumindest ein) und sieht natürlich besser aus.(habe ich bereits 5 mal gemacht und die sehen jedesmal fast wie neu aus)

Mit dem Akku habe ich bis jetzt (nach ca. 60 Aufladungen)auch keine Probleme, da ich nicht sofort nachlade, sondern den Akku 15 min abkühlen lasse.

Verpackung und Versand waren ebenfalls Top.Kann ich nur empfehlen
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2015
Ein toller Heli, der sich sehr sauber steuern lässt. Draußen muss es natürlich absolut windstill sein, sonst driftet der kleine Brummer schnell ab.
Er lässt sich aber auf jeden Fall sehr sauber und auch für Anfänger problemlos in geschlossenen Räumen manövrieren, da er nicht zu nervös, aber auch nicht mit zu viel Verzögerung reagiert.
Ein nettes Spielgerät für drinnen und draußen, wenn dort Windstille herrscht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2014
Ich habe den Hubschrauber selbst als Spielzeug für Papa und inzwischen auch einmal für meinen Neffen als Geschenk gekauft. Beide Geräte funktionieren immer noch tadellos. Mein Helikopter ist inzwischen 3 Jahre alt und tut nach einigen Crashs immer noch seinen Dienst. Die mitglieferten Ersatzteile (für den Rotor) brauchte ich bislang nicht.

Ein perfektes Indoor-Gerät für Anfänger (groß und klein) zu einem fairen Preis. Ich habe damals noch ca. 50 Euro bezahlt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2014
Zuerst war der Eindruck insgesamt recht gut, der Heli ließ sich auch für Anfänger gut steuern. Doch nach wenigen Flugeinsätzen, flog der Heli nur noch auf der Stelle oder rückwärts, der "Vorwärtsgang" ging gar nicht mehr. Deshalb geht der Heli zurück. Schade.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2012
Für 30 Euro (Angebot) insgesamt guter Heli mit starkem Akku und FUNKfernbedienung - wobei diese leider sehr billig verarbeitet ist.
Positiv:
+ fliegt präzise
+ hat überdurchschnittlich Power (in dieser Preisklasse)
+ FUNKfernbedienung (weniger störanfällig, z.B. bei Sonnenlicht)
+ Ersatzteile (Heckrotor und Rotorblätter), kleiner Schraubendreher
Negativ:
- FB hat ein sehr billiges Gehäuse (erwartet man nicht vom Markenhersteller Revell), allerdings ist die Funktion OK.
- Rotor-Material zu weich, d.h. es verschleisst überdurchschnittlich schnell (die beigelegeten Ersatzteile werden also voraussichtlich dringend gebraucht und dann evtl. noch weitere ...)
- KEINE netten Gimmicks (blinkende LEDs etc.)
Wenn es nur um die Flugeigenschaftenh und die Funktionalität ginge, würde ich 5 Sterne vergeben. Aber die Negativpunkte wiegen zu schwer, vor allem der hohe Verschleissfaktor. Mein "Prion" war übrigens nach kurzer Zeit defekt (Elektik) - was ich allerdings weniger als typisch für dieses Modell oder die Marke Revell betrachte und eher als typisch für das Preissegment...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2015
Der Heli ist mittlerweile seit einem Vierteljahr im Einsatz, und er ist nach wie vor das perfekte Einsteigergerät. Er fliegt langsam, ist aber gerade dadurch von Neulingen schon nach kurzer Zeit gut zu beherrschen. Wer einmal Gefallen am Helifliegen gefunden hat, kann ja immer noch auf ein schnelleres Modell umsteigen. Zu Beginn gab es einige Abstürze, die das Modell aber klaglos weggesteckt hat. Und in meinem mittlerweile 7 Helis umfassenden Mini-Hangar ist der Prion nach wie vor das einzige Modell, das auch mit nachlassendem Akku nicht nachgetrimmt werden muss (ganz schlimm in der Hinsicht ist z.B. der Sky Fun von Revell). Unterm Strich eine echte Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)