flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 20. Februar 2018
Dieses ist meine dritte Softshelljacke verschiedener Marken. Alle Jacken habe ich (185cm, 95kg) in XL gekauft. Diese hier hat die schlankste Passform. Einen Pulli könnte ich nicht mehr bequem drunter ziehen. Die Ärmel haben einen elastischen Bund und sind auch gerade eben lang genug. Beim Fahrradfahren ziehen sie sich schon etwas weit zurück. Vermutlich wäre die Größe XXL jedoch zu weit und mit zu langen Ärmeln. Insgesamt kann ich sagen, dass XL für mich mit 185cm und 95kg gerade noch die passende Größe ist. Eine halbe Größe mehr wäre besser, jedoch eine Größe mehr wäre zu weit. Optisch ist die Jacke sehr hübsch, das Material fühlt sich auch gut an. Innen ist sie flauschig, so dass das An- und Ausziehen etwas schwer fallen kann, wenn man ebenfalls flauschige Hemden, z.B. ein Cordhemd oder ein dickes Baumwollhemd trägt. Es gibt drei ordentliche Außentaschen und das Innenfutter ist so genäht, dass innen auf beiden Seiten nach oben offene und unten vernähte Falten über die gesamte Vorderseite vorhanden sind, die man als Taschen interpretieren kann, die jedoch oben nicht verschlossen werden können. Für Handschuhe, eine Mütze oder einen kleinen Schirm könnte man diese Öffnungen zur temporären Aufbewahrung durchaus nutzen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. September 2016
Die Jacke ist für schlanke große Personen meiner Meinung nach etwas zu weit geschnitten und sitzt bei mir (188cm, 78kg, Größe L) nicht so körperbetont wie auf der Abbildung. Ich habe die Jacke für ca. 15€ erstanden und bereue den Kauf für diesen Preis nicht. Jedoch würde ich dafür nicht viel mehr zahlen. Es gibt viele ähnliche gute und auch bessere Jacken im Preissegment bis 30€.

Besonders der Abschluss am Arm bzw. an der Hand gefällt mir nicht gut. Dort wird die Jacke durch einen Bund verengt, was sich für mich immer komisch anfühlt. Bei einer vergleichbaren Jacke habe ich einen breiten Riemen, den ich mit Klett so einstellen kann, wie ich es mag. Das fühlt sich deutlich besser an.

Ich würde die Jacke übrigens nicht bei Temperaturen unter 10°C einsetzen, es sei denn man betätigt sich körperlich. Im Alltag ist es eher eine Übergangsjacke, die bei Bedarf platzsparend verstaut werden kann.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Juni 2016
Da habe ich schon viel schlechteres für teureres Geld gekauft.
Passt prima, angenehm zu tragen, gut verarbeitet (Prima Reißverschlüsse, da hakt nichts, große Innentasche) und schickes Design.
Würde ich jetzt 48h durch die Karpaten auf den Händen laufen, wie einige andere Käufer hier, dann würde ich wohl zu einem hochwertigeren Modell greifen, dass es auch nach dem anschließenden Tauchgang nach 12 Minuten wieder trocken ist :)
Spaß beiseite liebe Mitkäufer (muss ja auch mal sein :)) - einfach zum "Tragen" für den Otto Normalverbraucher wie mich, ein feines feines Jäckchen, an dem es absolut überhaupt gar nix zu mosern gibt !
Danke!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Oktober 2015
Die Jacke passte wie angegossen. Sie ist auch für herbstliche Temperaturen ideal und hält Wind wirkungsvoll ab. Leider scheint sie dabei aber auch die Feuchtigkeit wirkungsvoll im Innern zu halten. Ist es ein bisschen zu warm, dann schwitzt man beim Laufen ziemlich in der Jacke. Vom üblichen Softshell-Effekt, dass Feuchtigkeit abgeführt wird, konnte ich leider nichts feststellen. Ich habe noch eine andere, allerdings deutlich teurere Softshell-Jacke, bei der dieser Wasser-Halte-Effekt nicht auftritt.
Fazit: für den geringen Preis kann man sich die Jacke als Übergangsjacke durchaus holen. Wie bei mir geplant als Wanderjacke ist sie leider nicht einsetzbar.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 10. Oktober 2017
Für den Herbst bzw. den Winter eine ideale Jacke zum Radfahren. Ich fahre mit dem Rad zur Arbeit und hab mir dafür eine Jacke gesucht für die kältere Jahreszeit. Sie ist bequem, warm, wasserdicht bei leichtem Regen und winddicht. Auch die Reißverschlüsse sind wasser- und winddicht vernäht. Ein sehr schönes Produkt.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. April 2013
Kann mich nicht beschweren und so nur positives berichten.

Zuerst isses aba glei so was von positiv, dass ich keine übel riechende, velauste, von Wanzen zerfressene Pferdedecke geschenkt bekommen habe, sondern eine feine Jacke, die mir taugt.

Selbst bei Schneeregen und eisigem Wind hielt die Jacke mich trocken und warm. War ein wenig skeptisch wie es in der Übergangszeit, z.B. bei einem Wetter wie heute ist. 16 Grad plus, leichter Wind und Sonne. Aber war kein Problem, sie war sehr angenehm zu tragen und mutierte nicht wie befürchtet zu einer mobilen Sauna.

Hab mir eben erst eine bestellt. Dann habe ich glei zwei zur Sicherheit!

„ES IST IMMER GUT, EIN BISKEN JACKE ZU HAUSE ZU HABEN“

Bei dem Preis musste ich einfach zuschlagen, geht gar nicht anders!
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. Dezember 2016
habe die Jacke für den Herbst gekauft. Beim Gassi gehen kann es schon mal windig werden. Benutze die Jacke aber auch schon mal für die Arbeit. Gemessen am Preis ist die Jacke nicht schlecht verarbeitet. Die Gummibänder an den Ärmeln sehen schon etwas billig aus aber es geht noch. wer ein preiswerte Jacke sucht wird hier glücklich. Zu warm sollte es draußen nicht werden weil sie doch recht warm ist. ich würde sagen bis ca 10 Grad Außentemperatur
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Juni 2017
Habe bei dem Preis zuerst nicht viel erwartet.
Wurde aber positiv überrascht. Trage diese Jacke sehr gern.
Preis-Leistung perfekt. Zipper funktionieren super.
Kaufgrund war für mich die äußere Brusttasche für mein Smartphone.
Kann ich mit bestem Gewissen empfehlen. Daunen hoch.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. April 2014
Die Ultrasport Herren Softshell Jacke Stan mit Fleece-Innenfutter ist warm, sehr warm, weil nicht atmungsaktiv!!!
Ich habe diese Softshelljacke nun ganze vier Monate. Jedes Mal des Tragens ist die Bekleidung aufgrund des Fleece-Innenfutters nass. Und dies bei nur wenigen Bewegungen. Ja, sie ist warm; aber durch die absolute Atmungslosigkeit dieser Jacke nach äußerst kurzer Zeit sich die Ärmel bzw. die Arme nass zuschwitzen ist absolut entbehrlich. Ich habe 39,99 Euro bezahlt.
Warum zwei Sterne? Sie sieht gut aus und um sie für die totale Kurzstrecke zum Nachbarn "überzuwerfen", reicht sie.
Ich muss allerdings hinzufügen, dass ich auch Softshell-Jacken von namenhaften Markensportbekleider nicht als atmungsaktiver bezeichnen würde.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Mai 2015
Preis - Leistungsverhältnis OK. Jacke ich wie erwartet. Lieferung zügig und gut verpackt.Farbe, Material wie beschrieben. Haptik i.O., Tragegefühl gut. Reisverschlüsse funktionieren. Angenehm sind die aufgerauten Ärmelinnenseiten, somit auch mit Kurzarmhemd zu tragen. Neu/Anfangsgeruch verfliegt innerhalb weniger Stunden. Für 186 cm, knapp 80 kg, passt Gr. L gut. Schulter angenehm, Jacke könnte für mein Geschmack etwas taillierter geschnitten sein, letztlich aber funktional. Gesamtlänge ausreichend, leicht verlängerter Rücken ist praktisch.Ärmellänge i.O. Ärmel mit leicht elastischem Ende, schließen mit Handgelenk ab. Für mich OK. Einige mögen es eventuell.etwas länger.
Kann die Jacke empfehlen und würde sie selbst wieder kaufen.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 20 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken