Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17



am 2. November 2013
Da ich sehr viel auf Reisen bin, habe ich mir zwei dieser Geräte gekauft, gerade für das Gepäck im Flieger fand ich den umklappbaren Stecker sehr sinnvoll.
Im Hotel habe ich ein Iphone und ein Ipad mini damit geladen, in der Nacht bin ich durch einen seltsamen Geruch aufgewacht, da schmorte das Netzteil bereits vor sich hin. Ich war sehr froh, dass nicht auch noch der Feueralarm ausgelöst wurde und die beiden Apple-Geräte keinen Schaden genommen haben. Der Austausch verlief wie immer bei Amazon problemlos. Das zweite Netzteil funktionierte kurz nach Ablauf der Tauschgarantie leider auch nicht mehr.
Das getauschte Gerät setzte ich nur noch im Büro -unter Aufsicht- ein und lade nur noch das Iphone ODER das Ipad daran auf. Eine völlig unbrauchbare Investition.
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2016
Hielt gerade einmal 1 Monat, danach nicht mehr zu gebrauchen.
Hat durch einen Kurzschluss meinen iPod unbrauchbar gemacht!
0 Sterne wären eher angemessen!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2013
doch leider lädt es nicht. Steckt in der Dose, Ladekabel angeschlossen, aber kein bisschen Leistung. Würde es gerne umtauschen, denn funktionsunfähige Ware brauche ich nicht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2013
Gekauft (Verkäufer lets-sell), bezahlt, bekommen. Anfangs alles bestens. Es wird nicht zu heiss (auch bei zwei eingesteckten Geräten), es summt oder zierpt nicht. Gelaufen ist es für die ganze Familie an i-phone, samsung, zwei blackberries, Sony ericson und einem simvalley. Leider hat es nach 9 Monaten dann den Geist aufgegeben. Verkäufer würde es austauschen, allerdings soll ich dafür die Hin- und Rücksendung selber zahlen.
Da kaufe ich dann lieber ein anderes. Hatte für die Zweitwohnung damals dieses bestellt: http://www.amazon.de/gp/product/B004LQ1Q48/ref=oh_details_o08_s00_i00?ie=UTF8&psc=1 was damals allerdings 19,99 kostete, jetzt aber bei Amazon für ca 13 EUR angeboten wird und damit nicht viel teurer. Im schlafzimmer könnte bei diesem allerdings die blaue LED stören. Aber die kann man abkleben oder das Teil in der Nähe einer Treppe einstecken, dann hat man gleich ein Nachtlicht. :-)
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2015
Das Gerät lief ein Jahr störungsfrei bis ich eines Nachts den Strom roch und das Display des Iphons wie wild blinkte. Das Ladegerät war sehr heiß und die Ladespannung schien offenbar nicht mehr zu stimmen. Der Umtausch lief wie immer problemlos, was aber das Vertrauen zu diesem Ladegerät nicht verbessert, sicherheitshalber nur unter Aufsicht betreiben wenn man es einmal hat oder besser erst garnicht bestellen. Den Stern gibt es für Amazon. nicht für das Netzteil.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2016
Von insgesamt 5 Geräten die im näheren Bekanntenkreis im Einsatz waren funktioniert nach 3 Jahren KEIN EINZIGES mehr!

Selbst solang sie noch "funktionieren": Ausgangsspannung ist sehr unsauber, die Touchscreens mehrerer Geräte wurden bei Anschluss an das Netzteil reproduzierbar bis zur Unbrauchbarkeit gestört (nach Abstecken funktionieren sie wieder).

Für den Dauerbetrieb ungeeignet, wird bei der Versorgung von allen stromhungrigeren Geräten sehr heiß.

Manche zu ladende Geräte gehen in einen Modus wo die Ladekontrolle im Sekundentakt kurz anspringt und wieder unterbricht - eine indiskutable Belastung für die Akkus.

Zwei Geräte gleichzeitig laden ist ein reines Glücksspiel.

Im Defektfall gefährliches Verhalten, bis hin zu Kurzschlüssen, einige sind spektakulär abgeraucht (vom Geruch her wohl Elko geplatzt), andere still aber mit gefährlicher Hitzeentwicklung gestorben.

Finger weg! Investiert in ein vernünftiges Gerät!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2013
Das Netzteil ist klein und handlich. Nach Einklappen des Steckers kann man es gut transportieren. Beide Buchsen liefern 1 A Strom
(gleichzeitig!). Man spart sich die Mitnahme diverser USB-Netzteile (z.B. für Handy, Smartphone, PDA und Navy) indem man nur die jeweiligen Verbindungskabel (Gerät zum PC, für jeden Gerätestecker-Typ nur einmal!) mitnimmt. Ich benötige das Netzteil auch für
die USB-OTG-Funktion zur Einspeisung der fehlenden 5 V meiner Smartphonebuchse mittels USB-Y-Kabel.
Die 5 Sterne habe ich wegen der prompten Lieferung und der Robustheit des Gerätes, insbesondere der beiden USB-Buchsen) vergeben.
Ein Langzeittest steht natürlich noch aus.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2015
Der Steckteil ist faltbar so das man ihn sogar um die ecke einstecken könnte er gibt 5 Volt aus
für alle möglichen geräte die man sonst auch über usb laden würde geeignet
ich habe damit zum beispiel meinen PS4 Controller und meine PS Vita gleichzeitig geladen hat kein bisschen länger gedauert als wenn ich sie einzeln angeschlossen hätte oder über usb angeschlossen hätte

Das Gerät ist Hochwertig verbaut hat keine scharfen kanten und wird auch nicht heis man kann es sowohl bei Reisen als auch zuhause gut benutzen um immer einen Portablen USB Anschluss dabei zuhaben
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2013
5mal beide usb-anschluesse verwendet, diverse verformungen am geraet (hitze?) und totalausfall. scheint fuer diese belastung nicht gebaut. (im gegensatz zu mitbewerberprodukt revolt)
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 29. August 2016
Diesem Ladegerät würde ich gern 5 Sterne geben, weil es sich jahrelang auf Dienst- wie Privatreisen bewährt hat: Dank Euro-Stecker braucht man auch im Ausland selten einen Adapter. Den Stecker kann man im Gegensatz zum Automobio EverCharge ohne "Einklemm-Gefahr" aus-/einklappen, so dass er gut geschützt ist und keine Kontakte verbiegen oder abbrechen, und man kann es auf 180° aufklappen (ist dann wie ein langgestrecktes normales Netzteil). Obendrein wird das Gerät beim Transport mit selbst gemessenen 54x65x30mm (an den dicksten Stellen inkl. Stecker) also unter 105cm³ (wegen der Rautenform) schön kompakt - das Automobio EverCharge wirkt deutlich massiger und hat auch gut 25% mehr Volumen. Mit gut 60g ist das Netzteil leicht. Dank 2 USB-Ports kann man auch mit nur einer Steckdose zwei Geräte zugleich laden, bspw. im Urlaub Handy & DigiCam oder auf Geschäftsreise Dienst- & Privathandy. Da die beiden Buchsen im Gegensatz zum Automobio EverCharge nebeneinander liegen und etwas Abstand dazwischen haben, passt ein normaler Typ-A-Stecker auch noch neben ein ziemlich bolliges USB-Gerät wie einen MP3-Player oder das Muker-J7 USB Multimeter. Im Leerlauf schluckt das Netzteil 0,5W und im Betrieb liefert es an beiden Ports 1,05A bei 5.1V, also am oberen Ende der USB-2-Spezifikation, so dass Geräte so schnell laden wie "offiziell" möglich ist. An der Handhabung oder Verarbeitung kann ich nichts kritisieren, da ich es über die Jahre sicherlich mehrere hundert Male eingepackt, transportiert, ausgepackt und genutzt habe, ohne dass irgendetwas kaputt gegangen wäre.

Jetzt der Grund für 1 Stern Abzug: Ich habe im Urlaub neben meinem Handy das 2-in-1-Tablet meiner Partnerin geladen und nach vielleicht 30min roch es verschmort. Ja, das Tablet hält sich nicht an die USB-Spezifikation sondern nimmt bis zu 2A über USB 2 auf, aber deshalb braucht das Netzteil ja nicht durchschmoren und kaputt gehen - es sollte stattdessen einfach nur so viel liefern, wie es kann, und im Zweifel abschalten. Genau dieser Selbstschutz fehlt leider. Immerhin, die angeschlossenen Geräte wurden nicht beschädigt, auch die Kabel und Steckdose nicht, und das Netzteil wurde gut warm aber nicht heiß.
Workaround: Bei "zu stark ziehenden" Geräten einfach "begrenzende" Kabel nutzen, also Kabel, die nur 0,5A oder 0,8A durch lassen, auch wenn Ladegerät und Abnehmer beide mehr können. Welche Kabel das sind, kann man mit USB Multimetern wie Muker-J7 USB Multimeter oder DROK Multimeter schnell herausfinden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)