Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17



am 25. Juli 2012
hey
habe das album mir gegönt echt
hammer gute songs drauf kann das album nur weiter emfehlen
echt coll :-D
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2012
Ich mag die Musik von Pitbull sehr , auch dieses Album ist nicht schlecht aber nicht super . Es klingt alles gleich das war früher nicht so . Lieber Klasse als Masse . Ich hoffe das ändert sich wieder .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2013
Ich habe mir die CD Planet Pit von Pitbull gekauft, und finde sie ziemlich gut! Pitbull hat auf seinen Songs sowohl gute Beats als auch gute Gäste.

Das Album beginnt mit dem Lied "Mr. Worldwide" als Intro. Ich finde, das ist ein sehr gutes Intro, nur zu kurz. Das nächste Lied "Give Me Everything" dürfte jeder kennen, es ist auch das ultimative Party-Lied. Die mir bis dahin unbekannte Nayer macht auch einen sehr guten Job als Sängerin. Während der Refrain aus Beats von Afrojack und Gesang von Ne-Yo und Nayer besteht, gibt es dazwischen heiße Rap-Verse von Pitbull. Auch das nächste Lied "Rain Over Me" ist ein super Dance Song, besonders wegen Marc's "Ay Ay Ay" beim Refrain. Ebenfalls super für Clubs geeignet ist "Hey Baby (Drop It To The Floor)", wo Pitbull's Parts zwar eher kurz sind, dafür überzeugt T-Pain beim Refrain. "Pause" hingegen ist eher ein etwas schwächeres Lied, das bestenfalls für Clubs geeignet ist, da es einen eher schwächeren Refrain hat.

Anders wiederum "Come n Go", vor allem wegen Enrique Iglesias. Das Lied ist ein bisschen düster und auch deswegen super für einen "düsteren" Abend im Club geeignet. Nur hätte Pitbull vllt Enrique mehr Text geben können, der ja nur "I make the girls come" und "I make the girls go" singt, dafür ist sein Part der beste. "Shake Senora" hingegen ist eher ein "sonnigeres" Lied, das mir vor allem wegen Sean Paul gut gefällt. Eine tolle Single für den Sommer! "International Love" ist das kommerziellste Lied auf dem Album, trotzdem oder auch deswegen ist es auch das zweitbeste Lied auf dem Album. Auf knackige Rap-Verse von Pitbull folgt der dance-artige Refrain von Chris Brown. Auch "Castle Made Of Sand" ist auf diesem Niveau, vor allem, da es ein bisschen eine Mischung aus Eminem's "Love The Way You Lie", Dr. Dre's "I Need A Doctor" und B.o.B.'s "Airplanes" ist. Auf den soul-artigen Refrain von Kelly Rowland folgen gangsta-rap-artige Verse von Pitbull. Mein Favorit auf diesem Album! Das nächste Lied, "Took My Love" ist nicht ganz auf diesem Level, vor allem nervt das "Dadadadadadi" von Vein, allerdings gefällt mir das Vynil-Gekrazte am Ende des Refrains. Erinnert mich ein bisschen an die 90er. Auch der mir unbekannte David Rush macht einen guten Job als Rapper, allerdings ist Pitbull's Part zu kurz. Immerhin ist es der erst vierte Solo-Beitrag von LMFAO-Mitglied RedFoo.

"Where Do We Go" ist auch relativ gut, da Jamie Foxx gut in das Lied passt. Vor allem der Beat gefällt mir an diesem Lied. "Something for the DJs" hingegen ist etwas schwächer; ich finde, da haben David Guetta und Afrojack schon mal bessere Lieder produziert. Dieses "If you're s*xy and you know it" it ganz witzig, aber auch albern. Dafür sind die Verse immerhin ganz OK. "Mr. Right Now" gehört hingegen für mich zu den besseren Liedern, vor allem wegen Akon. Wegen Akon's markigem Refrain ist es super für Clubs geeignet. Dann kommt ein Remix von "Shake Senora", bei dem auch noch Ludacris mitwirkt; dafür sind leider die Verse von Pitbull und Sean Paul kürzer. Nächstes Lied ist "Oye Baby", das wegen den gediegenen Versen und dem langen Refrain ein tolles Dance-Lied und auch das "latinischste" Lied des Albums ist.

Das letzte Lied "My Kinda Girl" ist leider auch das schwächste. Das liegt einfach an dem schwachen Beat, der irgendwie an ein altes Kinderlied erinnert. Auch Nelly macht nicht so einen guten Job wie sonst, da er fast schon vom Gangsta-Rapper zum Schnulzen-Sänger wird! Wie peinlich. Zum Glück ist dies bei seinem neuesten Song Hey Porsche nicht der Fall (obwohl es auch Pop und kein Hip-Hop mehr ist). Auch My Kinda Girl ist kein schlechtes Lied, nur halt nicht mein Fall.

Ich finde das Album gut, und empfehle es jedem, der auf Latin-Dance steht. Für wirkliche House-Fans ist es dann doch eher nichts, deswegen nur 4 Sterne.

Bewertungen der Lieder:

1. Mr. Worldwide: 7/10

2. Give Me Everything: 9/10

3. Rain Over Me: 9/10

4. Hey Baby: 9/10

5. Pause: 5/10

6. Come n Go: 8/10

7. Shake Senora: 9/10

8. International Love: 9/10

9. Castle Made Of Sand: 10/10

10. Took My Love: 7/10

11. Where Do We Go: 8/10

12. Something for the DJs: 6/10

13. Mr. Right Now: 7/10

14. Shake Senora (Remix): 9/10

15. Oye Baby: 9/10

16. My Kinda Girl: 1/10

Beste Lieder:

1. Castle Made Of Sand

2. International Love

3. Rain Over Me

4. Give Me Everything

5. Oye Baby
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 23. Juli 2012
Musik ist ja Geschmackssache.
Aber ich finde das Album von Pitbull super.
Zum Autofahren ist es für mich ideal.
Seine Titel sind für mich ein toller Mix.
Er hat eine verdammt gute Stimme.
Seine Titel sind abwechslungsreich und gehen unter die Haut.
Egal ob alte, neue oder seine Stücke zusammen mit anderen Stars.
Für mich einer der Besten der heutigen Zeit.
B.L.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2012
Wer schon mal auf einem Konzert von ihm war, sieht ihn beim Abspielen der CD vor sich.
Ich habe keinen Vergleich zu anderen Alben, finde es aber sehr abwechslungsreich .
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2013
Ich kannte dieses Album schon und war sofort begeistert! Jedes Lied darauf ist einfach nur geil!!!
Und der Download ging hier einfach und schnell-eine tolle Alternative!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2012
tolle Lieder, vorallem die zusätzlichen Tracks. Ich würde es jedem empfehlen die Deluxe Edition zu kaufen, der minimale Preisunterschied lohnt sich wirklich!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2011
Album gekauft ab in den Cd-Player vom Auto. Voll aufgedreht. Am ende vom Album dachte ich. Leck mich am A****! So ein krasses Album. Jeden Song fand ich gut. Es gibt nicht viele Albens wo man sich wirklich jedes Lied anhören kann. Aber hier weht ein anderer Wind. Er fegt jeder Song über die lautsprecher nach draußen. Die Beats überzeugen 9/10 Punkte. Pitbull selber 10/10 Feats 10/10. Besonders Rain over me geht gut ab. Richtiger Party knaller.

Fazit: Absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2011
Tolles Album im gewohnten Stil von Pitbull!
Jeder Song ein Treffer! Wirklich gelungenes Party Album und ein Muss für Pitbull Fans!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2013
Das war auch ein perfektes Timing, die kam genau richtig. War alles super. Konnte auch gleich im Unterricht verwendet werden. Super
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden