find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Juni 2013
Das Motherboard Gut Marke Ist auch super Mann Kann viel sachen rein Machen Unter stützt sehr viel Genial super teil
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2013
Ich finde es immer wieder lächerlich, wie Leute ALLES auf das Produkt schieben. Wenn das Motherboard kaputt geht, dann bestimmt nicht einfach so! Bevor man es anfasst sollte man sich selbst erden und wenn man keine Ahnung hat wie man es einbaut, es dann falsch macht und es dann auf das Produkt schiebt, dann ist das so lächerlich als ob irgendjemand von euch sagen würde dass das iPhone scheiße ist, nur weil es durch runterfallen kaputt gegangen ist. Ignoriert diese Rezensionen, das Motherboard ist bei Lieferung fehlerfrei und brauchbar jeder Schaden der danach entsteht hat man sich selbst zu verschulden. Hab das Motherboard jetzt seit ca. 1 Woche und keine Probleme. Läuft super kann ich nur weiterempfehlen :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2013
Hatte das Board aufgrund positiver Erfahrungen und der sehr positiv ausgefallenen Tests (Chip etc)
bei Amazon bestellt. Keine 2 Tage später traf das Teil in amazonüblicher Zeit bei mir ein.
Schon beim Auspacken bemerkte ich, dass die Verpackung bereits geöffnet worden war.
Das Handbuch wurde offensichtlich schon gelesen, hatte Knickstellen und auf dem Board befanden sich Fingerabdrücke.
Was soll's - sagte ich mir und verbaute das "gute" Stück und installierte meine ebenfalls neue (versiegelte) AMD FX-8320.
Ende vom Lied - das Board war offensichtlich ein Garantierückläufer zum Neupreis nochmals verkauft.
Leider hat meine CPU den Amazontrick nicht überlebt!
Habe das Board an Amazon zurück gegeben, in der Hoffung, dass es diesmal wirklich aus dem Verkehr gezogen wird.
Board und CPU habe ich dann woanders "neu" gekauft.
Beide laufen nun zur absoluten Zufriedenheit und zocken macht wieder Spass!!
Das Board (wirklich 1.klassig) hätte 6! Sterne verdient....wäre da nicht Amazon.
44 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2012
Ich habe mich für das Mainboard wegen den vielen guten Rezensionen hier entschieden.
Selber bin ich Informatiker und besitze gute Grundkenntnisse über die wichtigsten Funktionen, die ein Mainboard erfüllen muss.
Ich bin jedoch kein Übertakter und schreibe diese Rezension darum aus der normalen Benutzer Sicht.

Warum gebe ich nun nur zwei Sterne?

Im großen und ganzen funktioniert das Mainboard, jedoch haben viele Software Probleme dem Gesamtprodukt das Genick gebrochen. (ich habe sowohl das BIOS F3 als auch die F5a Version getestet!)
Hier eine Aufzählung, kurz und bündig.

-- meine Festplatten werden im BIOS nicht angezeigt sobald der SATA Modus von IDE auf RAID oder AHCI geändert wurde.
-- wenn ich eine Festplatte anstecke, wird diese automatisch in der Bootprioritäts-Liste an erste Stelle gereiht. Das brach mir bei der OS Installation das Kreuz, weil sich Windows auf einer HDD die Bootpartition(und einiges mehr ist da drauf) angelegte, obwohl ich es auf der SSD installierte. Jedesmal wenn ich ein Programm startete wurde zuerst auf die HDD zugegriffen. Dies verlängerte die Reaktionszeit enorm, weil die HDD sich meist im StandBy Modus befand und erst aufgeweckt werden musst. Weiters hat bei mir Windows nicht gebootet als eine HDD ohne gültigen MBR an erster Stelle stand.
-- G.Skill 1866 Sniper RAM wurden nicht korrekt erkannt. Ok. Timings und Latenzen wurden manuell eingestellt. Wo ist das Problem? Bitte weiterlesen.
-- Das Gigabyte EasyTune6 Programm ist Grottenschlecht und unglaublich hässlich. Die Quick Boost Funktion schaltet nach dem Reboot alle Energiesparmodi des Rechners aus und übertaktet diesen.
-- weiter zum EasyTune6, wechselt man von der Übertaktung in den Normalbetrieb zurück, bleiben die Energiesparfunktionen der AMD 4100er CPU deaktiviert. Noch dazu wurden meine mühsam eingegebenen RAM Einstellungen überschrieben.
-- Gigabyte versucht einem ein Facebook Applet als Treiber zu verkaufen (auf der Installations CD zu finden) WTF???
- Es weden für die 6 SATA600 Anschlüsse nur 4 SATA Kabel mitgeliefert. Warum? Sind die so teuer?

Das Boards hat noch einige weitere kleine BIOS Mängel, die vermutlich schon erwähnt wurden.

Ich habe das Mainboard an Amazon zurückgeschickt und werde mich um alternativen umschauen. Als ich mir vor 8 Jahren ein EPoX Mainboard um 40 Euro kaufte, war dieses zufriedenstellender als das von GigaByte hier.

Ich verlange nur ein solides BIOS von einem Mainboard, aber bei GigaByte ist das wohl zu viel verlangt.
1212 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2013
Habe mir das motherboard bestellt, Lieferung top aber es funktioniert nicht! Der erste versuch war kein problem alles ok aber am nächsten tag ging es los der rechner schmierte alle paar sekunden ab. Werde mir nun ein anderes motherboard einer anderen marke kaufen dieser Artikel geht auf jeden fall zurück!
22 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2012
Ich habe das Board im Juni 2012 gekauft. Gestern ist es leider schon kaputt. Deshalb bin ich mit dem Board leider nicht zufrieden.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 17 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken