find Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Januar 2005
Ein belgischer Mädchenchor der Rock-Songs covert. Klingt komisch, ist aber so. Aufmerksam geworden bin ich auf Scala, durch die Single "Schrei nach Liebe". Wem diese gefallen hat, wird auch mit dem Album seine Freude haben. Mir hat das Lied zwar nicht so gut gefallen, aber ich bin neugierig geworden. Auf der CD befinden sich ausschließlich Coverversionen, zumeist aus dem Rock/Alternative Bereich. Manche Stücke klingen mehr als nur gewöhnungsbedürftig. "Under the Bridge" von den Red Hot Chili Peppers verliert in der Chor-Version einiges von seiner Intensität. Andere Songs, "With or without you" im Original von U2 z.B. klingt fast noch schöner als zuvor. Auch "Perfect Day" (Lou Reed) gewinnt in der Version des belgischen Mädchenchors.
Zudem ist die Intensität mancher Songs geradezu überwältigend. Lediglich Klavier und die Stimmen der jungen Damen, kreieren eine Atmosphäre die ihresgleichen sucht. Wer Coverversionen generell nicht mag, sollte sich das Album vor dem Kauf allerdings erst einmal anhören. Man liebt es, oder hasst es.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2005
perfekt inszenierte dieser belgische mädchenchor große songs aus sternstunden der rockmusik. abei gibt dieser liebliche damengesang ein ganz unbeschreibliches wohlgefühl.
die cd ist dennoch für alles stimmungen und situation empfehlenswert: zur seichten unterhaltung im auto, fürs gemütliche beisammensein, fürs gemütliche beisammensein zu zweit ;) und für einfach alle situation. an sonnigen und dunklen tagen.
immer und jederzeit ein geniales album.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2004
Aufmerksam geworden durch eine gerade zu euphorische Kritik zu der CD waren meine Erwartungen groß. "Anrührend und harmonisch beseelt...von gnadenlosem Charme" sei die Musik, die eine Mischung zwischen klassischem Chorgesang und pop-rockigem Mainstream darstellt. Der Chor von ca. 70 Mädchen im Alter zwischen 14-17 Jahren ist durchaus nett anzuhören, aber in einem Großteil der Lieder zerschlägt die massive Klavierbegleitung die zarten Stimmen und zerstört so den Musikgenuss. Leider! Denn die Coverversionen haben durchaus ihren Charme, wenn die instrumentale Begleitung in den Hintergrund tritt und den Stimmen Raum gibt.
11 Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2005
Normalerweise mache ich mir nichts aus Coverversionen, aber diese ungewöhnlich sanfte Art mit Stimme und Klavier Songs aus dem Bereich Rock und Alternative zu interpretieren ist der Hammer.
Die CD ist ein Muß für alle Fans die auf alternative Songs und neuartige Interpretationen stehen.
'Schrei nach Liebe' und 'Engel' wird im Radio schon öfter gespielt, aber der Wahnsinn ist das Stück Creep von Radiohead bei dem man Gänsehautfeeling aufkommt wenn die (40?) Mädls im Chor 'you're so f... special' von sich geben!
Normalerweise höre CDs nicht öfter hintereinander an, aber wenn ich eine der CDs von dem Doppelalbum eingelegt habe, stelle ich immer auf Dauerwiederholung:=)
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2004
Ich war gestern Abend auf dem Konzert von Scala und war begeistert. Nachdem ich schon aus Radio den Song Engel nicht mehr vergessen konnte, habe ich festgestellt, dass auch die anderen Lieder, nicht nur Live, wunderschön sind.
Gänsehaut ist garantiert, aber nicht weil es so grausam klingt, sondern weil diese Stimmen ins Herz gehen.
Also auf jeden Fall eine Versuchung wert. Und die Bonus.CD ist fast besser, als die eigentliche. De beiden Videos sind klasse, auch erinnert es an das Konzert, da Ausschnitte aus Konzerten dabei sind. Die Wunderbare Gestik des Dirigenten, bzw. Chorleiters ist wunderbar zu sehen und zu spüren.
Man muss sich einfach nur von der Freude, die diese Mädchen oder Frauen haben anstecken lassen!
Ohrwurm garantiert!
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2004
Yay, nach all dem ganzen Kram, den man in den letzten Jahren an Musik geboten bekommen hat, empfing ich die Musik von SCALA mit einem erleichterten Aufatmen und großem Erstaunen, da ich so etwas noch nie gehört habe. Allein die Idee, Pop und Rocke auf diese Art zu vertonen, ist genial. Gekonnt wird mit Lautstärke und Emotionen gearbeitet, was einem regelmäßig einen Schauder über den Rücken jagt, weil es einen so... fühlen lässt.
Meine Favoriten sind besonders die Balladen (With or Without You, Perfect Day, Kein Zurück,...), weil sie irre dramatisch und tragisch rüberkommen (und vom Stil her auch besser geeignet sind als "positivere" Songs), dass einem die Tränen kommen könnten. Wunderschön!
Ich jedenfalls warte auf eine richtige Tour in Deutschland. :)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2010
Scala schafft es, unbekanntere und bekannte Songs neu zu interpretieren und verleiht ihnen einen klassischen, unschuldigen Charakter. Die Doppel-CD des belgischen Chors ist jeden Cent wert, vor allem die neue Version von "Schrei Nach Liebe" (Original von den Ärzten) ist super. An manchen Stellen, vor allem bei den Live-Versionen, ist die Tonqualität nur 95%ig; fällt kaum auf ist aber so. Insgesamt : Sehr empfehlenswert !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2013
Beide CD`sind einfach Klasse, sowohl die deutschen Rockinterpretationen als auch die englischsprachigen Songs - Gänsehaut pur ist gratis dabei. Ich stelle mir jetzt schon vor, wie es wohl live in einer Kirche oder einem Opernhaus wirken wird. Freue mich auf`s Konzert.....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2004
Manchmal braucht man eine gewisse Zeit, um das ganze Ausmaß der Musik zu erkennen. So ging es mir mit dieser CD. Beim ersten Hören - dachte ich noch so, naja Chormusik ...
Beim zweiten Mal fielen mir dann diese leisen Anfänge und Enden mancher Stücke auf - ich drehte die Anlage auf volle Lautstärke, um auch gar keinen Ton zu verpassen. Nur Stimmen und Klaviermusik - genial einfach, einfach genial.
Auch wenn alle so begeistert sind, von den beiden auf deutsch gesungenen Stücken „Engel" und „Kein Weg zurück" finde ich, dass diese Doppel-CD noch mehr Highlights zu bieten hat. Meine Anspieltipps: „I touch myself" - Gänsehaut garantiert und „Go where I send thee" ein Spiritual ganz ohne Instrumentbegleitung - sensationell.
Diese Musik kommt ganz ohne Schlagzeug und Effekte aus und ist deshalb so wunderbar angenehm. Man kauft hier eigentlich keine CD sondern Gefühle, die in Musik verpackt sind. Dieser Chor trifft einen mitten in die Seele, wenn man ihn lässt. Auch in den zartesten Stimmen liegt eine Kraft und ein Zauber, dem man sich nicht entziehen kann = fünf Sterne.
Kleiner Hinweis am Rande: Die Videos lassen sich leider nicht auf meinem DVD-Player abspielen. Das tut dem Musikgenuss aber keinen Abbruch.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2010
Ich bin bei RUHR 2010 dem Projekt "Day of sing" auf die Gruppe Scala gestoßen.
Die haben mich bei Ihrem Liveauftritt so begeistert, daß ich mir nun schon 2 CD`s
bestellt habe.
Beide sind Klasse !
Auf jedem Fall eine super Wahl!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

22,28 €
15,99 €
17,99 €
23,42 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken