Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho longss17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
46
4,0 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,79 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. April 2008
Wer Tubular Bells und Hergest Ridge kennt, weiß, welch wunderbare Musik dies ist. Klar kann man einwerfen, daß Mike Oldfield bei Incantations vielleicht Themen in die Länge gezogen hat, daß der Anfang von Part Two nur ein rückwärts abgespieltes Thema aus Part One ist, aber ganz ehrlich: Wen interessiert es? Wunderschöne Melodien über weite Strecken, die zum Träumen oder Mitsummen verführen, was will ich denn mehr?
Kaufen und nicht lange nachdenken!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2002
1978 war ein gutes Jahr für alle Fans von Mike Oldfield. Mit
"Incantations" legte der Meister ein Album im Stil seiner Früh-
werke "Tubular Bells" und "Hergest Ridge" vor; Incantations ist
wiederum ein stark von klassischen, teils auch von folkigen Ele-
menten geprägtes Instrumentalwerk (es wird auch ein bissel ge-
sungen) mit langen , durchgängigen Passagen, die Oldfield gele-
gentlich zu griffigen songartigen Strukturen verdichtet. Die Musik ist insgesamt
ruhiger, etwas entspannter und stilistisch geschlossener als in
den obengenannten Kompositionen; man kann sich beim Hören "davon-
tragen" lassen. Der einzige - untergeordnete - Kritikpunkt ist,
daß Oldfield manche Themen vielleicht etwas zu sehr auswalzt;
aber das stört den guten Gesamteindruck kaum.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2011
Die Erstauflage enthält einen Fehler auf der ersten CD 4. Track bei 12:37
Universal UK ist über den Fehler informiert.
Ob, wie und wann es einen Austausch geben wird steht allerdings in den Sternen.
11 Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2011
Diese 4.Deluxe Ausgabe von Mike Oldfield enttäuscht nicht nur völlig,
sondern nimmt einem auch die Freude auf das was da noch kommen soll!

Auf der DVD ist nicht das komplette Album INCANTATIONS im 5.1 Surroundmix
enthalten!!! Es sind nur Fragmente - und die dazu noch grottig abgemischt.

Wie kann man das so verpatzen????????????

(Titel/Passagen mit wenigen oder einzeln rausgestellten Instrumenten profitieren auch nicht vom räumlichen Surroundsound und genau die wurden

auch noch ausgewählt (Northumbrian, Piano Improvisation, Canon For Two Vibraphones. Und bei Hiawatha fühlte ich mich dazu aus dem Center angeschrien, so dass ich diesen abregeln musste...)

Somit ist diese Deluxe-Edition für mich als 5.1-Surround-Sound-Fan unbrauchbar,
ja ich fühle mich sogar getäuscht und bin richtig sauer.

Habe jetzt auch keine Lust mehr herauszufinden, ob wenigstens die Stereomixe vom
remastern profitiert haben...

Fazit:
Wen das auf der DVD befindliche "William Tell Overture Promotional Video von 1977
in Old-Stereo" nicht juckt, der sollte die Einzel-CD mit den Stereomixen wählen.
Denn das Album "Incantations" selbst verdient ***** 5 Sterne.

Anregen möchte ich auch die Rezensions-Trennung zwischen der Einzel-CD, die 5 Sterne verdient hätte und dieser Deluxe-Edition mit nur 1 Stern...

PS - an die Musikindustrie:
---------------------------
-Wenn schon ein Papp-Digipack und kein Jewelcase, dann bitte auch für die DVD ein eigenes Fach!
-Umgeben von einer Plastikschutzhülle, auf der dann die hier unnötigen FSK-Aufkleber kleben können, wie bei den Vorgänger-Deluxe-Versionen Ommadawn... Musste man denn daran wirklich sparen?

-Und noch besser macht ihr das, wenn man ein CD-Jewelcase und ein getrenntes DVD-5.1-Jewelcase rausbringt. (Oder zumindest im Pack Booklet/Hülle für getrenntes opt. Jewelcase mitliefert...) Denn man hört doch die DVD auf der guten Anlage im Wohnzimmer und die CD dann getrennt woanders.

...dann klappt es auch mit der Kundenzufriedenheit ;-)
44 Kommentare| 58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2015
Ist und bleibt sein Meisterwerk! Dieses Werk, sowie auch Tubular Bells in der Original Version bleiben zeitlos, und nutzen sich niemals ab.
Ich hatte das Glück 1979 seinem Konzert beizuwohnen. Eins der besten Konzerte, die ich je gesehen habe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2015
Was soll ich sagen? Wer seine Musik mag wie ich, top.
Diese Platte gehört allerdings zu denen, die man erst ein bis zweimal hören muß,
bis man ihre Qualität zu schätzen lernt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2011
Habe nun einige Wochen nach Erscheinen der CD abgewartet, da auf der Erstausgabe in Part 4 wohl zunächst ein Fehler vorhanden war mit einem "Aussetzer" über etwa eine Sekunde. Habe inzwischen gelesen, dass es wohl eine neue Version ohne dieses Problem gibt und nun mutig bestellt. Und siehe da: zumindest meine CD ist einwandfrei, so dass ich annehme, dass inzwischen die fehlerbehafteten CDs ausgetauscht wurden. Und am Klang dieser neuen Ausgabe gibt es nichts auszusetzen, er ist deutlich besser als auf der Original-CD-Version.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2011
Nach Tubular Bells und Hergest Ridge nun mit Incantations endlich auch meine absolute Lieblingsplatte von Mike Oldfield endlich in aufpolierter Fassung! Aber leider mit teils recht getrübter Freude:

CON:
- Lieblose Verpackung aus Pappe. Zu viele Sticker, die sich teils nicht schadlos entfernen lassen. DVD nur in Pappeinschub.
- Neues Cover-Motiv (Geschmackssache)
- Im Gegensatz zu TB und HR liegt CD1 nur REMASTERED vor, nicht REMIXED. Frischzellenkur also nur auf Basis des Stereo-Masters statt anhand sämtlicher Einzelspuren (lagen offenbar nicht mehr vor). Der Sound zwar entsprechend um einiges besser als bei bisherigen Veröffentlichungen, aber bei weitem nicht so gut wie bei TB und HR.
- Tonaussetzer auf CD1 Track4 (ca. 1 Sekunde) - unverzeihlich für ein Major-Label!

PRO:
- Die tatsächlichen Remixes auf Einzelspurbasis auf CD2 sind grösstenteils fantastisch! Teils aber bestimmt für manch einen gg. dem Original etwas zu sehr verfremdet.
- Ein paar interessante bislang unveröffentlichte Stücke bzw. Raritäten.

FAZIT:

Letztendlich doch 3 Sterne wg. dem besseren Sound und den echten Remixes.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2016
Mike Oldfield bleibt ich treu und zaubert mal wieder die herrlichsten Töne hervor. Klasse die beiliegende Konzert-DVD. Ein Muss für Oldfield-Fans
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2015
Mike Oldfield macht eine Musik, die richtig unter die Haut geht und den Alltagsstress abfallen lässt. Das gilt auch für diese CD.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,09 €
6,79 €
13,89 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken