flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 14. Februar 2015
Absolute Klasse was diese Album bietet, es muss auch mal erwähnt werden das Produktionstechnisch hier alles in bester Form vorliegt. Hierfür kann man nur Bestnote vergeben. Auf guten Anlagen kommt dieses Album voll zur Geltung. Musik ist ja bekanntermaßen immer Geschmackssache, aber das hier ist elegant gelöst: CD 1 beinhaltet die etwas ruhigeren Chill Tracks mit richtigen Soundperlen. Die CD 2 ist aber auch richtig klasse, hat etwas mehr Schwung mit mehr Beats und chilliger Musik sowie guter Musikinstrumentauswahl (z.B. Saxophone oder Piano). Ich persönlich finde dieses Album sogar noch stärker wie die legändere Relax 1. Diese Album hat geschafft was selten gelingt: Ich höre das immer wieder und immer wieder und versinke in traumhaft schöner Musik. Für mich das beste Album, und ich kenne alle Relax, Milchbar und sogar teils Chilltronica Alben von Blank & Jones. Klare Kaufempfehlung von mir.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. März 2014
Blank & Jones präsentieren auf CD 1 gediegenen Ambient bzw. Chillout-Pop. Teilweise erinnern mich die Titel an Kaufhaus-Musik. In der Tat ist mir die Musik einer älteren Relax-Ausgabe der beiden schon als Berieselung in einer bekannten Supermarktkette aufgefallen. Die leichten Klänge laden darüber hinaus zum Chillen ein und wecken eine gewisse Lust auf den Sommer.
Auf der zweiten CD geht dann schon etwas mehr die Post ab. Hier gibt es gelungenen House auf die Ohren. Auch wenn sich meine Begeisterung nach dem ersten Hören (noch) in Grenzen hielt, so hat die Musik doch etwas Zeitloses. Ich habe bisher nur die älteren B&J-Sachen gehört und Relax ist da anders. Dennoch: Blank&Jones haben sich mit dieser erfolgreichen Reihe eine musikalische Nische gesucht, die meiner Einschätzung nach auch noch in 10 Jahren aktuell sein wird.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. September 2011
Leicht habe ich es mir nicht gemacht, zu einer endgültigen Bewertung dieses Albums von Blank & Jones zu kommen. Normalerweise höre ich mir jedes Album mindestens fünf mal im Abstand von mehreren Tagen an, bevor ich eine Rezension schreibe. Hier hat es deutlich länger gedauert. Woran das lag, kann ich schwer sagen; irgendwie war mein Urteil immer von hoch begeistert bis tief entäuscht.
Vielleicht war es daran, dass ein relaxtes Gefühl nur bei CD1 aufkam und CD2 für mich mehr in Richtung Elektropop ging. Andererseits hat mir gerade CD2 besser gefallen als CD1, weil sie mehr Groove hatte und angenehm in den Ohren lag. Vielleicht hat mich auch gestört, dass ich den Eindruck hatte, dass die doppelten Titel (Miracle Man; Pura Vida) nur deswegen in einer anderen Version drauf waren, um Lücken zu füllen. Nervig war auch, dass die Titel nicht unbedingt optimal abgemischt waren, d.h. die Pausen zwischen den Songs waren zu lang.
Nach langem Hin und Her gibt es deshalb vier Sterne, verbunden mit der Hoffnung, dass Folge 7 noch etwas besser wird und einer einheitlicheren Linie folgen wird.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Juni 2013
Bei den Blank & Jones Geschichten kann man eigentlich fast nie falsch liegen. Bis jetzt hat mir jede Cd von ihnen super gefallen!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. November 2012
schöne Backround oder auch Entspannungsmusik, Ist fest eingebetted in meinen Playlists und wird von mir oft gehört. Gebe ich gerne 5 Sterne.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Juli 2011
RELAX 1 ist für mich DAS Refernzwerk, wenn es Chilloutmusik geht. Tolle Instrumentalstücke, tolle Gesangseinlagen, einfach die perfekte Mischung schlechthin. Die EDITIONEN 3 und 4 waren für mich komplett enttäuschend, Edition 5 war schon deutlich besser und nun haben es BLANK & JONES nach 5 Jahren geschafft ein Album hinzulegen, dass sich auf Augenhöhe mit dem Erstlingswerk der Serie befindet.

Ich bewerte hier ausschliesslich die CD 1 SUN, da sich mir der Sinn der 2. CD bereits seit mehreren Editionen nicht mehr erschliesst, aber bitte.

Die CD hat für mich 3 Höhepunkte und das sind ganz klar der Einstieg mit SOUVENIR, dann der Ambientmix von AFTER LOVE und den Oberknaller liefert dann LAID BACK mit SIMPLE LIFE. Auch wenn ein wirklich guter Gitarrist hier noch deutlich "mehr" aus der Nummer hätte machen können, hier gehen Ohren und Kopf auf Strandurlaub, wie er besser nicht sein kann.

Einziger Minuspunkt in meinen Augen ist LOVE COQUERS ALL, das einfach zu schmalzig ist, der Rest aber ist pures Chillout Gold und - wie bereits Eingangs erwähnt - absolut ebenbürtig mit EDITION 1.

B & J haben es - nach vielen Jahren - geschafft, mich endlich wieder einmal vollends zu überzeugen und zu begeistern, dafür - und für den tollen Klang / die tolle Produktion - gibt's 5 satte Sterne! Der anstehende
Strandurlaub in Griechenland ist musikalisch gesichert.....
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|22 Kommentare|Missbrauch melden
am 19. Januar 2013
Ich hatte diese CD gehört, für gut befunden und gekauft.
Ich mag diese Musik, sonst hätte ich diese nicht gekauft.
Was soll das mit den Rezensionen... wenn mir diese Musik nicht gefallen würde würde ich diese nicht kaufen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Juni 2011
Pünktlich zur warmen Jahreszeit ist die sechste Ausgabe der erfolgreichen "Relax"-Edition erhältlich.

Die Gestaltung der opulenten Hardcover Box knüpft nahtlos an die bisher erschienenen Ausgaben an und besticht wieder mit tollen Bildern, die auch optisch pures Sommerfeeling vermitteln. Ebenso wurde die Aufteilung des Doppelalbums wie schon in den Vorjahren in eine sehr chillige ("Sun") und eine eher als Warm-Up für die nächste Party zu verstehende ("Moon") Zusammenstellung beibehalten.

Auch musikalisch führt die aktuelle Ausgabe den Stil der Vorgänger fort. Etwas schade finde ich, dass mit "Pura Vida", "From N'Ney With Love","Comment Te Dire Adieu" und gleich zwei weiteren Versionen des ebenfalls schon im vorigen Jahr vertretenen "Miracle Man" mehrere Stücke zu hören sind, die zwar teilweise neu gemixt aber doch schon bekannt sind. Die beiden zuerst genannten stammen zwar von der aktuellen "Milchbar Seaside Season 3" aber so gravierend unterschiedlich sind die Konzepte dieser beiden Sampler-Reihen ja nun nicht.

Aufgrund dessen und weil die neuen Tracks wirklich nichts auffallend Neues bieten: Diesmal 3 Sterne.

Erwähnenswert ist vielleicht noch das fast 10minütige "Simple Life" mit Laid Back auf der CD 1: Weniger elektronisch und mehr gitarrenorientiert. Außerdem bietet das erste Drittel der zweiten CD sehr lässige, nicht zu technische House-Beats, die z. B. auch im Auto sehr gut hörbar sind ("Feel Good", "Summergroove"). Leider wird es danach vor allem mit "Heartbeat" und zum Schluss mit "Choose Disco" doch teilweise wieder zu monoton und langweilig. Wobei mir persönlich die "Sun"-CDs sowieso schon immer erheblich besser gefallen haben, da eigentlich nur dort der Albumtitel wirklich zutreffend und Entspannung uneingeschränkt möglich ist... :)

Wirklich beeindruckend und außergewöhnlich ist wieder einmal, ebenso wie schon bei Vol. 1 - 5 die erstklassige Klangqualität des Albums, die sicher auch Audiophile überzeugen dürfte. Aber auch jede Einstiegsstereoanlage klingt durch die perfekte Abmischung sofort eine halbe Klasse besser. Wirklich bemerkenswert und man fragt sich, warum nicht jede aktuelle Produktion mit so einem satten Klang abgemischt wird!?
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Juni 2011
Schade!

Ich hatte mich sehr auf das sechste Album gefreut. ( Die 5 Vorgänger besitze ich auch )

Was ist das??

Das Album beginnt eigentlich mit den ersten beiden Tracks recht vielversprechend. Zwei kleine Lichtblicke sind dann noch "Cruel Love" und "Comment Te Dire Adieu".

Ansonsten bleibt der fade Nachgeschmack hochwertiger Fahrstuhlmusik! Leider, denn B&J können auch anders!
Jungs! Bitte reiht Euch nicht in das Heer derjenigen ein, welche mit drei bis vier Harmonien ellenlanges Geblubber produzieren und es dann mit dem Stempel "Chill-out" versehen!!

Den zweiten Stern gibt es von mir für die in der Relax-Reihe gewohnt hochwertige Audiomischung des Albums.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Oktober 2012
Die Edition Six erreicht zwar nicht den Standard des Vorgängers Edition five, aber allein wegen des ersten Stückes auf der Cd sun ist es lohnend, sie zu kaufen.
Man kann sie gut durchgehend hören. Mich persönlich hat in keiner Relaxedition die Moon Cd besonders interessiert.Alle meine Rezensionen beziehen sich eher auf die sun Cds.
Das erste Stück wie gesagt ist eines meiner Lieblingsstücke sämtlicher B/J Machwerke. Man wird sofort ruhig und stellt sich vor, wie man an Deck eines Schiffes stehen an der Rehling lehnend, in den Sonnenuntergang gleitet.Im Auto habe ich schon 5 mal dieses Stück nacheinander gehört.So etwas entspannendes und perfektes habe ich bisher nirgendwo anders gehört.
Bei dem vielen Chillout Einheitsbrei der einem in vielerlei Arten begegnet, bieten B/J immer wieder solide Qualität.Wie immer auch hier 5 Sterne
|0Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Relax Edition 9
16,09 €
Relax Edition 10
12,59 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken