Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo Storyte Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Januar 2012
Nach dem ersten Ausprobieren des Stiftes fiel direkt das Gummistück der Schreibspitze ab.
Dieses ist nur auf einen ca. 1 mm hohen Bund an der Stiftspitze gestülpt. Das Gummistück selbst ist sehr weich, innen hohl und dadurch sehr labil. Mir ist schleierhaft, wie man so etwas überhaupt konstruieren kann. Mit einem einfachen Klemmring hätte man das Gummistück sicher am Stift befestigen können. Selbst bei vorsichtiger Benutzung wird es immer wieder abfallen. Schade um das Material, welches verwendet wird, um solchen Schrott herzustellen.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2012
Stift für z.B. das Ipad. Nach mehreren Tests sind meine Favoriten: Die Nr.1 Wacom Bamboo ... kostet aber das dreifache, Nr.2 Kensington und Nr.3 Belkin.

Ist die Spitze verschlissen kann man nur die Spitze des Wacom Bamboo ersetzen (3 Ersatzspitzen 4,99€). Alle anderen Stifte dürfen bei defekter Spitze entsorgt werden.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2011
Der Stift ist fantastisch! Ein nutzvoller Begleiter eines jeden iPads!
Im Test mit Sketchbook und Bamboo Paper werden ziemlich genaue Linien erzeugt, das malen, brushen und schreiben wirkt fast wie auf dem Papier. Erleichterung beim auswählen, schreiben und bearbeiten von Texten; die Lupe für Textpassagen wird hierbei viel besser genutzt als mit der Fingerspitze, somit sieht man die Lupe ohne Handverdeckung.

Die Stiftklammer haftet gut am Smartcover, der Magnet sorgt für eine stabile Halterung. Das Gewicht und die Stiftführung sind ideal. Die Berührungsstärke ist dem Finger adäquat, d. h. es benötigt keinen Druck, ein leichte Berühren reicht. Die Gummispitze ist winkelunabhängig, der kleine Metallring kommt nicht auf die Oberfläche - keine Kratzergefahr in der normalen Nutzung!

Preis Leistung top, Nutzwert: unverzichtbar.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2012
Der Stift liegt auch bei größeren Händen ganz gut in der Hand. Die Gummispitze reagiert mit leichtem Druck auf dem Display meines iPads. Die Verarbeitung ist soweit gut, das Material macht einen stabilen Eindruck, auch wenn man ihm anhört, dass er hohl ist. Der verchromte Clip sitzt fest und der Metallring zur Fixierung der Schreibspitze verjüngt sich zum Ende hin, sodass sie bei normaler Anwendung keine Kratzer hinterlässt.

Die Oberfläche ist matt, jedoch fände ich leichte Gummierung, wie bei der Version mit integriertem Kugelschreiber, angenehmer. Besagtes Modell ist auch etwas schwerer, wodurch der Stift noch einmal besser in der Hand liegt, aber das ist letztendlich Geschmackssache.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2013
Ich verwende den Stylus nur am iPad. Die Spitze ist relativ weich, der Druckpunkt um auf kleine Links zu klicken etwas zu ungenau, ebenso zum Schreiben oder Zeichnen. Jedoch ein deutlich besserer Komfort als mit der Fingerbedienung - man hat vor allem keine "Fingertatschen" mehr auf dem Bildschirm.
Leider verschleißt die Spitze relativ schnell und ist dann kam noch zu gebrauchen (bekam nach knapp einem Jahr ein Loch). Dummerweise ist die Spitze auch nicht austauschbar - bestimmt eine Ingenieursentwicklung - dafür auch noch ca. 10 Euro ist definitiv zu viel.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2013
Der Kensington funktionierte bei mir tadellos und besser als beispielsweise ein Pen von Stabilo. Leider ging meine Silikonspitze schon nach wenigen Monate in die Brüche. Heißt: Es haben sich Risse gebildet, das kann aber auch an mir liegen. Ich würde heute allerdings das Schwestermodell mit integriertem Kugelschreiber empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2013
Die Spitze ist viel zu weich.
Das schreiben und zeichnen ist fast nicht möglich.
Der Eingabestift vom Media Markt um 2 Euro ist genau das selbe.
Würde diesen Stift niemanden Empfehlen da er nicht besser ist als jeder billig Stift.
Zu Amazon: Wie immer alles bestens.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2011
Nachdem ich den Hard Candy Stylus probiert und wieder zurücksenden musste, war ich auf den Virtuoso gespannt und muss sagen, dass ich diesmal nicht enttäuscht wurde. Der Stift liegt sehr gut in der Hand, hat ein angenehmes Gewicht und vermittelt, trotz ipad-Schutzfolie, ein gutes Schreib/Zeichengefüll. Hauptsächlich verwendet wird er mit Sketch Book Pro und liefert dort gute Dienste. Sein schlichtes aber zweckdienliches Design ermöglicht sogar die problemlose Unterbringung direkt am Ipad, das in einem Smugg-Case verstaut ist. Man legt ihn einfach oben in die Knickfalz und klappt das Case zu und schon ist der Stift verstaut!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2012
die Spitze dürfte aber etwas robuster ausfallen, ein kleinerer Druckpunkt wäre wünschenswert. Insgesamt gegenüber der reinen Fingerbedienung von kapazitiven Screens eine deutliche Verbesserung. Sauer und deutlich schreiben und/oder zeichnen kann man damit nicht - dazu müsste die Spitze härter sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2012
Finger weg! Bereits nach einigen Monaten (und seltener Verwendung) muss man sehr fest aufdrücken, damit er überhaupt noch funktioniert. Die ganze Farbe blättert außerdem ab. Da gibt es bessere Produkte...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)