flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17



TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTERam 15. November 2012
Dieses Doppel-DVD wurde ja schon mehrfach kritisch rezensiert und ich hab Sie mir auf Grund dessen auch bestellt.
Grundsätzlich und gerade im Rahmen des Preis- Leistungsverhältnisses bin ich nicht enttäuscht, kann mich aber den vielen anderern kritischen Rezensionen in Puncto
- Ton, nur in Digital 2.0
- Kommentare, eher zum gähnen und einschlafen
- Filmschnitt, da wäre mehr drin gewesen

nur anschliessen. BBC wurde hier in anderen Rezis ja auch schon erwähnt. Die hätten es mit Sicherheit professioneller gemacht. Das fängt auch schon bei der Verpackung/Aufmachung an, denn die 2 CD's schlottern lose im Schuber herum. Auch da wurde also ( etwas ) gespart !

Mein Stern Abzug gebe ich allein für den mageren Ton und Kommentar.
Ansonsten und gerade für die 10€ eine klare Empfehlung mal von oben auf unser schönes Land zu gucken.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2013
Um es gleich vorweg zu nehmen: die Videoaufnahmen sind einfach fantastisch, sowohl von der Perspektive, der kontrastreichen Darstellung als auch seitens der Motivauswahl. Aber die ständig vorhandene, meist heroisch anmutende Musik kann nur als Zumutung bezeichnet werden. Erstens ist ist sie oft lauter als der Sprecher und kann daher nicht als "Hintergrundmusik" bezeichnet werden, und zweitens ist sie oft so übertrieben "spannungsgeladen" wie in einem Seefahrerabenteuerfilm. Warum hat man nicht wenigstens die Möglichkeit geschaffen, diese Musik via Menüanwahl abschaltbar zu machen?
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2012
Ich kenn die Serie bereits, wie sicher viele, aus der TV Ausstrahlung im ZDF. Die Blu-ray Qualität ist grandios. Fantastische scharfgestochene Bilder von Deutschland wie man es noch nie von oben gesehen hat, mit sehr informativen Hintergrundwissen. Ich kann die Serie nur jedem ans Herz legen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2012
Diese DVD - zum Geburtstag verschenkt- ist wunderschön; der Beschenkte war hellauf begeistert von den atemberaubenden Ansichten auf Deutschland. Für Menschen mit Freude und Sensibilität für die Schönheit der Erde
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 8. Mai 2014
sehr schöne bilder, musik wiederholt sich nur auf jeder dvd aber ok. sehr interessant de von oben zu sehen. gut
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2011
Einer Klasse Deutsch lernender Schüler in Frankreich nabe ich diesen Film gezeigt und er kam gut an.Diejenigen,die noch nie nach Deutschland gereist sind, hatten somit die Gelegenheit, dieses schöne Land aus der Vogelperspektive zu entdecken.Informativ war es auch lehrreich,was beispielsweise die Gründung der Städte oder das Ausmass der Zerstörungen im Krieg anbelangt,worüber einige Schüler erstaunten.Das Interesse liess zwar beim zweiten Teil etwas nach,doch kann dieser Test als durchaus gelungen angesehen werden und dieser beeindruckende Dokumentarfilm folglich auch in pädagogischer Hinsicht sinnvoll eingesetzt werden
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2012
Diese Doku lohnt sich zu sehen. Die ganze Zeit wird aus einem Helikopter hochauflösendes Material aufgezeichnet, gepaart von Animationen (Fahrwege von Müllwagen, Flugrouten von Zugvögeln, usw.)
Einige wenige szenen wiederholden sich in beiden Teilen (z.B. Falknerszene, Berggemse), dennoch vermittelt diese Doku viel Wissenswertes über Deutschland (z.B. Entstehung einzelner Städte, Verkehrswege, Entwicklung Deutschlands). Interessant ist hier die Visualisierung der Entwicklung von Trampelpfaden im Römerlager bis zur heutigen Gassen, sogar in Großstädten.

Inhalt:
- 1 BD
- 2 Teile a 3 Folgen (Stadt, Land, Fluß)
- jede Folge ist etwa 45 min lang, also zusammen ca. 280min

Bild:
- definitiv Full-HD-Material, so dass es mitunter plastisch wirkt (Stadtaufnahmen wirken wie Aufnahmen von einer Modelleisenbahnanlage; jedes Hausdach unterscheidet sich vom anliegenden)
- sehr hoher Detailgrad (Hausfasaden, Tierfell )
- hoher Schärfegrad
- natürliche Farben
- atemberaubende Aufnahmen (Kamera auf Steinadler)

Ton:
- Raumklang kommt v.a. mit Einspielen der Musik, vereinzelt auch bei Schiffen, Heligeräuschen
- bekannte Musik aus "Transformers", "Uncharted" usw. untermalen die Doku -->wiederholen sich oft pro Folge, daher nervt es wenn man sich mehrere Folgen hintereinander ansieht

Alles in allem kann ich die Doku empfehlen. Es werden auch Wissenschaftszweige beleuchtet (Pflanzenspektrometer, Luftbildarchäologie usw.), gezeigt und deren Nutzen für die heutige Welt erklärt. Am Interessantesten ist der Einbezug der dt. Geschichte und die Animationen diverser Reiserouten von Tieren (Luchs, Robben, Vögel). Diese Doku vermittelt informatives über Deutschland und zeigt sehr gute Bilder von Deutschland aus der Vogelperspektive.
Absolute Kaufempfehlung.
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2012
Bezüglich der Bilder schließe ich mich den anderen Rezensenten an, die sind schlicht famous. Hier wurde zweifelsfrei Land gut gemacht gegenüber den großen BBC Dokus. Ich stimme auch dem Kommentar zu - man sieht ein teils unbekanntes Land, und das ist eine Leistung im x-tausendfach abgelichteten und analysierten Deutschland.

Faszinierend für mich sind auch die historischen Animationen und die Hintergrundinformation, man sieht z.B. bei Stadtanlagen eine Kontinuität von den Römern bis heute, die schlicht unfassbar scheint. Auch die modernen Luft-Beobachtungsverfahren von Archäologie und Tierforschung werden gut demonstriert, als Laie darf man da noch staunen.

Abstriche sehe ich vor allem beim Sound - es gibt 2 Kanal-Ton aus dem letzten Jahrhundert und eine ziemlich uninspirierte und sattbekannte Musik. Da durfte wohl der Wohlfühl-Redakteur vom Heimatkanal nochmal ran.

Was ich inhaltlich vermisse, ist die Story, die durchgehende Erzählstruktur, die solch eine Doku erst wirklich fesselnd macht. Die Filme wirken wie lose aneinandergereite Schnitte - mal mit überleitenden Motiven, mal einfach so aufeinander folgend. In dieser Disziplin ist schon noch der ein oder andere Hüpfer notwendig, um zur BBC aufzuschließen.
Insbesondere der 6. Teil (Fluß) scheint mir komplett aus gerade noch vorhandenem Material zusammengestückelt. Der Film wird eingeleitet mit Vogelkolonien und Robben auf der Insel Helgoland - wahrlich ein sinnfreies Motiv im Kontext Fluß. Die Sinnfreiheit wird dann zur Leitlinie für die nächsten Schnitte.

Zum Kommentar:
Das permante "Wir" und "Unser" des Kommentars hat manchmal schon etwas Anbiederndes. Kombiniert mit der Stimmungs-Musik ergibt das stellenweise eine Art digitale Volkstümelei.
Dazu paßt der glattgebügelte Text, man hat den Eindruck, daß nicht angeeckt werden sollte. Umwelt- und Tierschutz-Probleme werden eher beschwichtigend oder beschönigend geschildert, besonders da stört mich das "Wir" - ein merkwürdig museales Subjekt in einer Zeit ständiger Differenzierung.

Zusammenfassend: Ein Anfang und ein gelungender Anfang. Unbedingt sehens- aber nur mit Abstrichen hörenswert. Macht Hoffnung auf Künftiges.
22 Kommentare| 59 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2011
Unfassbar schöne Luftbilder von Deutschland, unfassbare Bildqualität und Kameraführung, die einem mit offenem Mund vor dem Bildschirm verharren lässt! Das Ganze dazu noch unterlegt von der Filmmusik der größten Blockbuster der letzten Jahre: "Fluch der Karibik", "Transformers" u. a. Alles ohne jegliches Ruckeln oder Artefakte. Auf meinem schon drei Jahre alten 40er Samsung full HD LCD-Screen jedenfalls keine Spur davon - was immer einige Rezensenten da auch gesehen haben wollen...

Allein die Visualisierung der GPS-erfassten Bewegungen von Vögeln und Meerestieren sowie von Schiffen, Fahrzeugen und Flugzeugrouten ist ein Oscar-verdächtiges Effektfeuerwerk, das einem Kometenschwarm gleicht. Begeisternd auch die immer wieder mal eingestreuten Superzeitraffer-Sequenzen von Menschen- und Fahrzeugbewegungen oder Ganzjahresbeobachtungen von Landschaften mit fixierter Kamera im Schnelldurchlauf.

Den einen Punkt Abzug gibt's für die tatsächlich auch für meinen Geschmack sich etwas zu häufig wiederholenden Einstellungen und Musikschnipsel sowie die Tatsache, dass eine lediglich im Zweikanalton (wenn auch immerhin in gutem DTS-HD) zur Verfügung gestellte Tonspur aus heutiger Sicht einfach unzeitgemäß und in Relation zur überragendem Bildqualität geradezu lächerlich erscheint - zumal selbst die Trailer in Dolby Digital 5.1 laufen! Dazu noch für den etwas unerfreulichen Umstand, dass ich meiner PS3 erstmal ein Firmware-Update verabreichen musste, damit die BlueRay überhaupt abgespielt werden konnte - wobei ich bis Heute nicht den Hauch einer Idee davon habe, ob es am Playstation-Betriebssystem oder einer unzeitgemäßen Codierung des Datenträgers liegt...
33 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2012
Die Bildqualität ist atemberaubend (5 Punkte hierfür), jedoch sieht man nie länger als 2 Sekunden eine Aufnahme. Die Szenen wechseln sich im 2-3 Sekundentakt ab. So kann man innerhalb von 10 Sekunden vom Bodensee, nach Helgoland und ins Ruhrgebiet reisen. Oft sind diese Luftaufnahmen zu sehr in Nahaufnahme, dass man den Hintergrund nicht erkennen kann. Der Vordergrund ist oftmals ein Vogel, ein Hubschrauber oder ein Zeppelin. Zitat Kommentator: "An Bord des Zeppelind wird es still und alle genießen die Aussicht auf die Skyline Frankfurts", außer dem Zuschauer, der einen Zeppelin im Bild sieht wo an den Rändern vielleicht etwas Hochhaus durchschimmert. Hier hätte man die Nahaufnahme des Friedrichhafener Luftschiffes ruhig weglassen können und stattdessen eine Panorama Perspektive bemühen können, so dass man die Skyline im Bild hat vor der sich ein kleines Luftschiff bewegt.
Dieses Beispiel lässt sich auf ziemlich viele andere Szenen übertragen.
Insgesamt betrachtet hätte man mehr "Deutschland" und mehr "von oben" erwarten können.
Der Fokus der 6 Folgen liegt in der mehrfachen Erklärung von München, Hamburg, Berlin, dem Bodensee, Köln, Xanten, Helgoland, Duisburg und Köln. Abgerundet mit einem kurzen Rhein und Elbe Überflug. Mehr kann man leider nicht sehen, außer vielleicht einem 2 sekündigen Überflug über einige weitere Städte.

Die 2. Staffel mit weiteren 3 Folgen Stadt, Land, Fluss war eine Enttäuschung!
Zwar gab es wieder viele schöne Luftaufnahmen und auch andere Erläuterungen, jedoch waren auch 70-80% der Szenen und Motive aus Staffel 1 übernommen. Exakt die gleichen Aufnahmen und Kommentare! Ich war verwundert dass man offensichtlich die Hälfte von Staffel 1 mit Staffel 2 vermischt.

Leider vermisst man auch das Konzept dieser Serie. Was ist Land und was ist Stadt? Mal wird Köln im Thema der Stadt erklärt, und kurz darauf in der Folge Land erneut. Ähnlich ergeht es auch dem Duisburger Hafen, er wird in beiden Folgen "Fluss" thematisiert, genau wie die Elbe und der Rhein.

Dennoch ist die Serie empfehlenswert. Es werden viele geschichtliche und archäologische Hintergründe beleuchtet die sehr interessant sind. Auch die Auswertungen der Flugzeug, Robben und Vogelbewegungen sind sehr interessant.

Für die sich häufig wiederholenden Aufnahmen und die nach 30 Minuten nervende Musik: -2 Punkt
Das fehlende Konzept: -1 Punkt
Die kurzen Szenen und das hineinzoomen in Zeppelin, Hubschrauber oder Fugzeug wenn der Hintergrund eigtl das interessante ist: -2 Punkte
Die Aufnahmequalität: +5 Punkte
Die Erklärung der Luftbildarchäologie und weitere Geschichtliche Daten: + 3 Punkte

Unterm Strich 3/5 Punkten. Bitte bei Staffel 3 neue Gegenden und Städte zeigen und ein Konzept erarbeiten, damit sich nicht alles wiederholt!
0Kommentar| 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden