Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Dezember 2012
Nachdem das Originalkabel seinen Geist aufgab (Steckergehäuse fiel auseinander) war diese Wahl gut. Der Preis war deutlich günstiger als bei einer Bestellung beim Hersteller, der Stecker für den Zigarettenanzünder im Auto ist auch stabiler konzipiert! Ein Preisvergleich im Netz zahlte sich mal wieder aus!
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 30. Mai 2016
Da das originale Kabel meines TomTom VIA 135M scheinbar einen Kabelbruch hatte und während der Fahrt dauernd die Verbindung aufgebaut und wieder verloren hat, musste ein neues Kabel her, also schnell auf der TomTom-Website nach Ersatz gesucht und herzhaft geschmunzelt - 49,95€ soll das gute Stück dort kosten, zuzüglich 3,95€ Versandkosten. Rund 54 Euro waren mir dann doch zu happig, sodass es im Endeffekt mehr Sinn machen würde, dieses Geld gleich in ein neues, aktuelleres Gerät zu investieren, aber zum Glück gibt es ja Amazon...

► LIEFERUMFANG
Das Kabel ist von Ende zu Ende insgesamt rund 1,8 Meter lang und wird zusammengewickelt in einem kleinen Druckverschlussbeutel geliefert. Ausgestattet ist es auf der einen Seite mit einem klassischen 12V-Stecker für den Zigarettenanzünder, auf der anderen Seite mit einem MicroUSB-Stecker, wie man ihn z.B. vom Handy her kennt.

Eine Umverpackung, Bedienungsanleitung oder dergleichen ist nicht vorhanden. Da originales TomTom-Zubehör zumeist aber in relativ aufwändigen Umverpackungen mit Sichtfenster und weiterem Firlefanz daherkommt, führt uns das zur nächsten Frage...

► FAKE ODER ORIGINAL?
Ohne das Kabel in seine Einzelteile zu zerlegen und die Innereien zu begutachten (was ich bei dem frisch gekauften Kabel ungerne machen wollte), bleibt logischerweise nur ein äusserlicher Vergleich.

Hier konnte ich keine nennenswerten Unterschiede feststellen. Beide Kabel fühlen sich gleichermaßen wertig an, der 12V-Stecker ist stabil und sauber verarbeitet, der USB-Stecker einwandfrei und fest umspritzt, nichts klappert oder wackelt. Auch die Typen-Etiketten am 12V-Stecker sind identisch. Soweit also alles in Ordnung.

Wie sich jedoch die Differenz im Vergleich zur UVP bzw. zum Ladenpreis ergibt, bleibt aber weiter unklar, denn der Wegfall der Umverpackung dürfte wohl kaum rund 30 Euro einsparen. Möglicherweise ist es B-Ware/2. Wahl mit optischen Makeln (mein Exemplar bspw. hat einen leichten Kratzer am TMC-Modul - sieht man auf dem 3. Foto) oder auch einfach nur Bulk-Ware, die von Händlern in großen Mengen direkt von TomTom eingekauft und dann zu entsprechend günstigen Preisen weiterverkauft wird. Vielleicht auch eine Kombination aus beidem. Nichts Genaues weiss man nicht…

Meinem persönlichen Eindruck nach handelt es sich bei dem Kabel jedenfalls um ein originales TomTom-Produkt und letztlich will man sich über den günstigen Preis ja auch nicht beschweren.

► FUNKTION
Besitzt man ein kompatibles (siehe Produktbeschreibung) TomTom-Navi, so kann man von diesem Kabel hier exakt den gleichen Funktionsumfang erwarten, wie vom ursprünglich mitgelieferten Originalkabel.

Dies bedeutet, dass sich das Navi (sofern in den Einstellungen ausgewählt) automatisch ein- bzw. ausschaltet, je nach dem, ob der Zigarettenanzünder mit Strom versorgt wird (z.B. bei eingeschalteter Zündung, …). Im laufenden Betrieb wird zudem auch der interne Akku des Navis aufgeladen. TMC/RDS, d.h., Verkehrs- und Staumeldungen, werden ebenfalls einwandfrei abgerufen.

Interessanterweise habe ich mit dem neuen Kabel auch einen deutlich schnelleren und besseren GPS-Empfang. So wird meine Position in kürzester Zeit gefunden, sobald ich aus der Tiefgarage rausfahre. Auch bei einer Tunneldurchfahrt auf meinem Arbeitsweg, bei der die Verbindung sonst immer abgerissen ist, wird meine Position jetzt durchgängig korrekt ermittelt. Ob dies nun tatsächlich am neuen Kabel liegt oder auch schon mit dem alten Kabel so war, als es noch voll funktionsfähig war, kann ich jetzt natürlich nicht mehr genau beurteilen, allerdings ist es nichtsdestotrotz ein sehr angenehmer Nebeneffekt.

► FAZIT
Verarbeitung und Funktion des Kabels sind einwandfrei und stehen dem originalen, mitgelieferten Kabel in nichts nach, insofern kann man sich den Weg zum lokalen Technikmarkt - und somit auch den saftigen Aufpreis von rund 30 Euro - getrost sparen und stattdessen bedenkenlos hier zugreifen.
review image review image review image
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2014
Nachdem das Teil genau am geplanten Tag geliefert wurde, ging ich sofort zum auf der Straße geparkten Auto, um den TMC-Epmfang zu probieren. Das Start 60 erkannte sofort den angeschlossenen TMC-RDS-Empfänger und dann .... war erst mal gar nichts! Auf der rechten Seite des Bildschirms, wo laut Beschreibung die Anzeige Verkehrsbehinderungen erscheinen sollten, kam nur eine grauer Balken mit einem sich drehenden Zahnrad. Als ich auf den Balken tippte, erschien die Meldung "TMC-RDS Sender wird gesucht". Ich versuchte, das Kabel, in dem wohl die Antenne integriert ist, anderes zu verlegen, was aber nicht half.
Nach einiger Zeit gab ich auf, packte das Gerät wieder ein und suchte im Internet nach einer Lösung. In der Tat hatten auch andere schon Probleme, den Sender zu finden. In einem Eintrag wurde ein Reset empfohlen (den Ein-Ausschalter bis zum Trommelwirbel gedrückt halten). Also ging ich wieder zum Auto, um das auch - wiederum erfolglos - zu versuchen.
Während allen Versuchen steckte der Zündschlüssel und Musik spielte vom eingebauten Radio/CD-Player. Als ich nun endgültig aufgab und wieder ins Haus gehen wollte, zog ich zuerst den Zündschlüssel ab und .... siehe da ... sofort erschien der Balken mit der Verkehrsübersicht auf dem TomTom.
Ob das nun Zufall war und das Auto nur an einer ungünstigen Stelle geparkt war, kann ich nicht sagen. Bei einem späteren Versuch, war der Empfang sofort da. Über eine länger Strecke hinweg, wenn sich der Sender auch mal ändert, konnte ich das Teil noch nicht probieren.
Jedenfalls bin ich froh, nicht das Original-Zubehör von TomTom für mehr als 40 Euro gekauft zu haben, sondern dieses für ein Drittel des Preises.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2014
Die TMC-Antennen-Lade-Kabel-Kombi funktioniert wie erwartet. Auf der TomTom-Webseite kostet der sogenannte Verkehrsinfo-Empfänger 49,95 Euro! Hier habe ich rund 17 Euro bezahlt. Ich verwende das Produkt in Kombination mit einem TomTom Start 60.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2016
bei meinem Original TomTom Empfänger war mir vorne das Metallteil abgefallen ohne dass ich es gemerkt hatte. Bei der nächsten Fahrt in den Urlaub war das sehr ärgerlich, da dann das Navi natürlich nicht mehr funktionierte (ich lade es nicht zuhause auf sondern immer im Auto direkt mit diesem Kabel). Diese halb so günstige Variante fand ich super und sie passt auch genau für mein Navi. Freu mich darüber!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2015
Bei meinem original Ladekabel kam es nach gut 2 Jahren einen Kabelbruch, also musste ein neues her.

Das hier funktioniert so gut wie das Original. TMC Empfang ist astrein, Steckverbindung zum Zigarettenanzünder ist top, Verbindung zum Navi perfekt.

Mehr kann man nicht haben
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2013
Bei dem Artikel handelt es sich um ein original Tom Tom Ladekabel, vermutlich 2. Wahl, da die Isolation eine Kerbe aufweist, die die Funktion des Geräts aber nicht beeinträchtigt. Der Preis geht, verglichen mit Originalpreis vom Hersteller in Ordnung.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2014
Der Empfänger passt super!!!
Nachdem mein alter TMC-Empfänger in seine Einzelteile zerfallen
ist mußte ein Neuer her!!!
Diesen hier kann ich uneingeschränkt empfehlen!
Klare Kaufempfehlung!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2016
Hatte zuerst ein noname für 7€. Stecker ging raus... Nicht gut.
Lieber gleich das von Tom Tom. Passt, funktioniert, was will man mehr.
Wie meist, ist auch dieses Produkt überteuert. Man zahlt die Marke mit... Blöd.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2015
My VIA LIVE device is now four years old, one year later on back then I refused to renew the LIVE service, and used Google Navigation or later HERE traffic instead on my mobiles to prevent the worst traffic jams. Before using the LIVE service my experiences with TomTom TMC devices were good though. (Have been using LIVE services and TMC in the UK and in DE).

I thought I'd give this product a try since a LIVE device is not on the list of compatible devices, and my org power cabel may break soon. Amazingly the TMC receiver is recognised after a short while (20 to 40 secs) and then works as expected. Thus I got traffic again (after three years) on my ol' TomTom!

Busy TomTom:
- Booting up
- Finding a valid GPS signal and setting the location, the time, etc.
- Connecting with a Bluetooth phone and loading the phonebook
- Recognising the TMC receiver and loading the local traffic data
After a new route got calculated (navigating):
- TMC traffic is working dynamically, displaying route incidents in that vertical traffic bar

Differences in brief:
LIVE: fast traffic updates (within several minutes, 1 year subscription fee)
TMC: slow traffic updates (several times per hour only, no time limit, free service)

My recommendation:
Unless driving very often, very fast in busy areas, no need for LIVE services really, TMC is just fine for a relaxed driving style, and works forever....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 18 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken