flip flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 15. November 2016
Getestet mit iPad 2

+ Viele Funktionstasten, wie "Home"; "Lock"; "Suchen"; "Softwaretastatur einblenden"; "Kopieren"; "Ausschneiden"; "Einfügen"; "Play/Pause"; "Lautstärke"...
+ Angenehmer Tastendruck
+ Schnelles Verbinden
+ Lange Akku-Laufzeit (seit über einem Monat nicht geladen)
+ Viele Zeichen über "ALT"+Taste verfügbar (∆©†®ƒ)
+ Smart-Lock, wenn iPad ins Case gelegt /herausgenommen wird

0 Logischer Weise Apple Tastatur (Umgewöhnung)
0 @ - Zeichen ist auf dem L

- Manche Funktionen funktionieren nicht ("Foto-Stream"; "Tastatur-Layout ändern")
- Kein "\"
- Bei touch-Eingabe fällt das iPad manchmal auf dem Case
- Gummifüßchen fallen bei Benutzung ab

Insgesamt bin ich für das Geld zufrieden, weshalb mihc die negativen Punkt nicht verärgern.
Viele Funktionen des Produkts wurden auch mit einem iPod touch 4.1 erfolgreich getestet.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 1. September 2017
Wertig, schön, nützlich, passt, geeignet für den bestimmten Gebrauch. Wie bereits in anderen Bewertungen erwähnt, sitzt das iPad 3 nicht allzu fest in der Stütze. Man kann gut damit arbeiten, man kann auch ganz oft aufs Display tippen, ohne dass das iPad 3 herausfällt. Aber mittendrin beim Schreiben, ohne dass man das iPad 3 berührt, kippt es dann manchmal einfach hinten raus. Alles andere als ein sicheres, entspanntes Gefühl. Hätte ich mal auf die vorherigen Bewerter gehört.. Ich überlege mir, ob ich den Halteschlitz nicht irgendwie präparieren soll, so dass das iPad 3 besser darin stecken bleibt. Denn ich liebe die Tastatur! Sie fühlt sich toll an und man kann sehr gut mit 10 Finger-System schreiben. So gerne würde ich das Teil jetzt nicht zurückgeben, vor allem für diesen tollen Preis! Logitech hat mich eigentlich noch nie enttäuscht. Ich schaue es mir heute noch an und überlege es mir gut.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Februar 2012
Das Teil ist solide verarbeitet und paßt gut auf das iPad2.
Die Kanten sind gratig und nicht gebrochen. Die Oberfläche hat eine andere Haptik als das iPad2. Das ist irritierend für Leute, die dafür ein Gespür haben. Das Ladekabel ist lächerlich kurz. Es ist wohl gedacht, am notebook genutzt zu werden.
Für andere Sprachen ist eine Umschalttaste vorgesehen. Die Auswahl hängt natürlich von den Einstellungen im iPad2 ab. Allerdings finde ich es nachteilig, daß sich bei Umstellung auf eine andere Sprache auch die Tastaturbelegung ändert (z.B. ist beim Englischen das "y" unter dem angezeigten "z" zu finden). Man kann das verschmerzen. Doch englische Texte schreibe ich gern mit englischer Einstellung, denn dann werden Schreibfehler schön angezeigt. So muß man mit Tricks arbeiten. Den Text mit der deutschen Tastatur schreiben und die letzten Worte mit der englischen. Dann werden alle Schreibfehler schön angezeigt.

Achtung:
Trennen Sie niemals das keyboard vom iPad2, wenn keine virtuelle Tastatur eingeblendet ist. Dann bekommen Sie die virtuelle Tastatur nie wieder und müssen das iPad neu starten oder Sie müssen die gleiche Situation (iPad und keyboard) wieder herstellen, die virtuelle Tastatur vom keyboard aus wieder einblenden und dann erst trennen.
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Februar 2017
Habe die Tastatur bestellt, da beim Transport die Tasten geschützt sind, was bei meiner alten Tastatur nicht dee Fall war. Leider hatte die Tastatur einen Fehler: immer wenn ich zu nah an das 'Ö' gekommen bin, oder es berühr habe, kamen sehr viel mehr Ö's als sollten. Das war sehr behindernd beim schreiben einfachster Texte. Da ich die Tastatur aber dringend brauchte, entschied ich mich dazu, das Ö einfach abzumontieren. Da ich keine Zeit hatte, irgendetwas zu reklamieren, werde ich nicht zu hart bei der Bewertung sein, da ich davon ausgehe, dass es wohl ein einmaliges Problem war. Abgesehen davon, finde ich die Tastatur sehr angenehm. Leicht zu verbinden und bequem zu schreiben. Was ein bisschen unpraktisch ist (aber das kennt denke ich jeder Apple-Nutzer), ist die Voreinstellung zum Großschreiben, die man an der Tastatur leider nicht in Kleinschreibung ändern kann, dazu muss die Verbindung getrennt und auf die klassische Tastatur zurückgegriffen werden.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. Oktober 2016
Die Tastatur wurde schnell geliefert.
Sie ist sehr gut verarbeitet und auch mit der Verbindung zum IPad hatte ich keine Probleme und auch die Befestigung der Tastatur auf dem Tablet ist einfach und hält.
Einen Stern abzug gibt es für die recht lauten Tasten und den überstehenden Rand der Tastatur. Dieser hilft, das Ipad beim Transport mit der Tastatur zu schützen, ist jedoch beim Tippen etwas störend, da man die Hand auf der Kante des überstehenden Randes ablegen muss.

Alles in allem kann ich die Tastatur jedoch jedem empfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. September 2016
Die Tastatur hat ein komplett deutsches Layout. Also auch ö und ä und rechte Shift-Taste. Man schreibt auch bei 10 Finger Tastschreiben sehr gut darauf. Zum IPad 2 passt sie perfekt. Leider ist das inzwischen durch die vielen Updates von iOS etwas lahm geworden, aber immer noch gut zu benutzen. Die Tastatur passt als Bluetooth Gerät aber auch zu anderen Geräten. Die passen aber dann nicht saugend in die Tastatur. Man kann Sie aber dann trotzdem auch für diese Geräte nutzen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Mai 2017
An sich ein tolles Gerät, leider fällt ständig das IPad heraus. Da ich mit dem Touchscreen arbeite kann ich dies nicht umgehen. Wenn man eine Maus benutzt und das iPad nicht anfasst könnte es halten. Sehr schade,die Idee ist toll! Aber das nervt und auch das iPad wird es auf Dauer nicht toll finden immer hinzufallen. :(
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. November 2012
Ich habe die Tastatur heute bekommen und verwenden sie mit einem iPad der 3. Generation.

Mein Feedback fällt kurz und positiv aus: die Tastastur funktioniert genau so, wie ich es mir vorgestellt habe. Das Schreiben auf ihr ist angenehm (wie mit einer Laptap-Tastatur) und das iPad wird sowohl im Portrait- als auch Landscape-Modus einwandfrei und bombenfest gehalten (ich nutze die Tastatur nur im stationären Einsatz, also in waagerechter Ausrichtung).

Nach der Nutzung lelgt man die Tastatur dann als Deckel auf den Bildschirm des iPads, welcher dann dank der Aluminiumhülle (wertig verarbeitet und gutes Anfassgefühl) gut geschützt ist.

Klare Kaufempfehlung.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. Juli 2014
Wer keinen Spaß an Displaytastaturen hat oder gerne den gesamten Bildschirm beim Schreiben sehen will, braucht eine richtige Tastatur. Dies ist in kompakter Form mit der Logitech-Lösung gegeben. Die zusätzliche Funktion als Magnet-Cover ist toll und macht das Ipad reisetauglich, speziell wenn man viel von Unterwegs schreiben möchte und sein Tablet gut schützen will. Tolle Verarbeitung aus Alu, auch mein Samsung Tab, mein Smartphone und (eingeschränkt) mein Blackberry-Tablet werden gut erkannt und können die Tastatur nutzen. Auf Grund der vielseitigen Nutzbarkeit, der Qualität und dem Design volle Punktzahl.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. November 2011
Ich schreibe die Rezension gerade auf der Tastatur und bin wirklich zufrieden.

+
Das Pairung klappt einwandfrei.
Auf- und Abbau (zusammenstecken und auseinandernehmen) funktioniert reibungslos.
Bei mir sitzt das Ipad im Querformat, das ich ausschließlich nutze, fest in der Rinne, da wackelt nichts oder wirkt instabil. Im Hochformat mag das anders sein.
iPad und Case bilden eine kompakte Einheit und lassen sich als solche gut transportieren, zumal das Case wirklich leicht ist.
Die Funktionstasten sind eine gute Hilfe, v.a. Homebildschirm und Schwarzer Bildschirm (analog zu der Apple-Schutzmatte = Standby-Betrieb) benutze ich ständig.
Seit einer Woche in Betrieb und der Akku macht noch keinerlei Anstalten, nach dem Ladegerät zu schreien. Das Case schaltet automatisch in einen Energiesparmodus.
Sieht edel aus. Die Leute denken immer, dass Apple jetzt auch ein Netbook herausgebracht hätte.

-
Die Druckpunkte der Tastatur sind in Ordnung, allerdings wirkt sie etwas klapperig. Die Original-BT-Tastatur von Apple (für den iMac) ist deutlich besser, allerdings lässt sie sich eben mit dem iPad nicht zu einer Einheit zusammenfügen. Man kann nicht alles haben.
Die Kanten sind wirklich recht scharfkantig. Da ich nur mit 2-3 Fingern tippe, stört mich das nicht so, aber für die 10-Finger-Profis spielt das sicher eine Rolle.

Fazit: Kaufempfehlung. Würde gern 4,5 Sterne vergeben, geht aber nicht. Also dann "nur" 4.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden