flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 6. Juni 2018
Da die Filmbeschreibung mir gefiel und ich bisher von Liam Neeson als Schauspieler überzeugt bin, lieh ich den Film "After Life" aus.

An sich fand ich den Film sehr spannend. Anfangs wusste ich wirklich nicht, was oder wem ich glauben soll. Ist Anna nun wirklich tot? Ist Elliot ein Psychopath? Was stimmt hier nicht?

Die Schauspielbesetzung fand ich perfekt, die schauspielerischen Leistungen ebenso, die Story war sehr interessant.
Leider fand ich, dass die Spannung zur letzten halben Stunde stark nachgelassen hat und ich eher genervt von den Handlungen war.
Auch der Schluss gefiel mir nicht 100%ig. Trotzdem kann ich eine Kaufempfehlung aussprechen. Allerdings ist der Film ziemlich nervenaufreibend und nichts für ungeduldige Menschen :)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. Dezember 2015
....wie manche hier schreiben. Ein Großteil des Films zieht sich zäh und schleppend und brachte bei mir mehr Langeweile hervor als Spannung und Interesse. Wirklich interessant wurde der Film erst gegen Ende, das Ende vom Film ist so meh...man kann es mögen, aber wirklich gut gemacht ist das Ende nicht. Da hätte man sicher mehr herausholen können.
Ein paar Twists werden zwar versucht, aber wirklich überzeugend sind sie nicht. Insgesamt ein Film der okay ist, er ist nicht super gut, aber auch nicht super schlecht. Und wer solche Thematiken mag, wird vermutlich auf seine Kosten kommen. Ganz okay.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. September 2016
Es genug Rezensionen darüber, was in dem Film passiert.
Daher hier nur eine kurze...
Der Film ist gut! Ich finde ihn stellenweise sogar genial. Aber was mich irritiert ist die Meinung über das offene Ende...ich finde es nicht offen sondern sehr eindeutig. Vielleicht weil ich nie Horrorfilme schauen? Mit den Augen der Realität betrachtet, gibt es für mich ganz persönlich nur ein sehr klares und eindeutiges Ende.
Daher sehr guter Film über einen perfiden Serienkiller und meisterlich in Szene gesetzte Manipulation des bzw. der Opfer.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Februar 2018
Spannend und dramatisch!
Ein toller Film!

Den Film selbst rezensiere ich hier aber nicht - das hat Amazon (oder einschlägige Film-Seiten im Netz) bzw. haben diverse weitere Käufer schon getan :-)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. März 2015
Der Film ist ausgesprochen gut.
Der Killer wird von Liam Neeson absolut ruhig, rücksichtslos und wohlüberlegt gespielt.
Ich verstehe auch überhaupt nicht, warum einige sagen, man wüsste die ganze Zeit nicht, ob Anna tot ist oder nicht. Der Bestatter sprizt ihr Hydronium Bromid, was den Atem abflacht und die Muskeln lähmt, damit ist der Fall doch klar, oder nicht?
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Februar 2016
Tja, geht es hier um Tote die eigentlich gar nicht tot sind?
Offensichtlich ja.
Der Plot ist interessant, die ersten 45 Minuten sind irgendwie spannend.
Doch dann verfällt der Regisseur offenbar in so etwas wie eine Erklärungsnot und es wird zunehmend langweilig und vorhersehbar....

Alles in allem aber geil, alleine schon wegen der nackten Christina Ricci :-)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. April 2016
Film ist super gemacht. Die Geschichte ist super umgesetzt und die Schauspieler machen ihren Job richtig gut.
Bis zum Schluss bleibt der Zuschauer gefesselt.
Leider ist der Film teilweise etwas verwirrend, was er aber glaub ich auch sein muss um das Gewisse etwas zu haben.
Ich kann ihn nur empfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. März 2015
Der Film hat nicht ganz so viele positive Resonanzen erhalten, wie ich dachte, aber ich fand ihn einfach grandios. Liam spielt die Rolle perfekt, Chrissti auch.
Das Ende ist offen und lässt Platz zum Nachdenken.

Volle Punktzahl, ich bin fasziniert.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Januar 2016
Kein einfacher Film. Liam + Cristina spielen sehr überzeugend . Und so naggisch hab ich die Mausi noch nie gesehen... *ggg
Die Story ist allerdings etwas verworren, wird aber von der Kameraführung + Schnitt mehr als ausgeglichen . Von mir 4 volle Sterne .
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. November 2014
Ein Film, der beweist, dass man nicht die besten Spezialeffekte braucht, um herausragend zu sein.
Erst zum Ende wird der Plot des Filmes ersichtlich.
Zwar bleiben einige Fragen offen und einige Stellen sind bestimmt fragwürdig, insgesamt ist der Film aber gut abgerundet und erzählt eine anspruchsvoll durchdachte Geschichte.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Run All Night
5,00 €
Non-Stop
6,99 €
Dritte Person
7,68 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken