Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
2
An Apple A Day
Format: MP3-Download|Ändern

am 23. Februar 2009
Nach drei Jahren Wartezeit kam 2006 endlich der zweite Teil von Cherry Red's Serie mir Raritäten aus den Apple Studios.

Diese CD stellt Teil 1 ("94 Baker Street") ganz deutlich in den Schatten, ist um Längen besser, besonders für die Sammler unter Euch. Gleich der erste Song von Bachdenkel gefällt und ist ziemlich rar. Dann gibt es "Great Idea" von Jigsaw, wieder mal eine Perle des Psych-Pops. "I'm nearly there" von Dennis Couldry ist ebenfalls gut, Psych der Drogendurchtränkteren Sorte. Und eines der größten Highlights der CD sind vier bis dato unveröffentlichte Tracks der Iveys (Vorläuferband von Badfinger): "Black and white Rainbow" - Super! Ebenso wie "Tomorrow today". "Girl in a Miniskirt" ist ok, "Mr Strangeways" so lala. Doch was alle vier Songs eint: Sie sind verdammt rar. Der nächste Anspieltipp: "Technicolour Dream" von Gallagher & Lyle. Dann gibt es da einen weiteren Track von Dennis Couldry, "James in the Basement", noch eine echte Entdeckung, verschrobener Psych wie ich ihn liebe. Die Songs von Couldry sind für mich die größte Entdeckung auf dieser CD. Es geht weiter mit einem weiteren Bachdenkel Song, "Strange People", der schon eher in die Baroque Pop Richtung geht. Auch diese Band ist eine Echte Entdeckung!! Majority One kennt man von diversen Psych Samplern, hier ist ihr beatlesker "Charlotte Rose" enthalten. Auch die Songs von obskuren Bands wie Goldrush oder Second Hand sind höchst empfehlenswert. "Sister Saxophone" von Turquoise gibts mittlerweile auf deren eigener CD, wer den Song noch nicht kennt: Hören!

Alles in allem einer der besten Psych-Pop Sampler, die je erschienen sind. Voller Entdeckungen! Höchst Empfehlenswert.

Hier nochmal das komplette Tracklisting:

1. An Apple A Day The U (Don't) Know Who (aka Bachdenkel)
2. Great idea Jigsaw
3. Ivy Unrehearsed Gallagher & Lyle
4. I Am Nearly There Dennis Couldry
5. Black & White Rainbows Iveys
6. Girl In A Mini Skirt Iveys
7. Soldier Lace
8. Technicolour Dream Gallagher & Lyle
9. In Your Wonderful Way Gallagher & Lyle
10.People Who Are Different Mortimer
11. Tomorrow Today Iveys
12. James In The Basement Dennis Couldry
13. Strange People The U (Don't) Know Who (aka Bachdenkel)
14. Charlotte Rose Majority One
15. Somebody's Turning On The People Goldrush
16. Fairytale Second Hand
17. Sister Saxophone Turquoise
18. Now And Again Rebecca The U (Don't) Know Who (aka Bachdenkel)
19. Mr Strangeways Iveys
20. Good As Gold Cups
21. Woodstock Turquoise (alt. version)
22. Evil Loving Woman Peter Cooper
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. April 2008
"An Apple a day", das einzige Album der Band Apple, erschien 1969 und gilt unter Psychedelic Fans schon Jahre als eines der unterbewertesten Alben der 60er. Was damals floppte ist heute Kult.

Zurecht! Apple spielten ihren ganz eigenen Psych-Pop und schufen mit "An Apple a day" ein wirklich abwechslungsreiches Album, das mich ein wenig an "With their new face on" von der Spencer Davis Group erinnert. Nicht jeder Songs ist absolute Spitzenklasse, dafür zählen aber Songs wie "Let's take a Trip down the Rhine", "Doctor Rock", "The Otherside" oder "Buffalo Billycan" zum besten was die britische Psychedelia zu bieten hat. Allsamt Songs, die das Herz des Pop-Sike Fans höher schlagen lassen. Anders als manch andere Band damals kopierten Apple nicht nur, sondern versuchten einen eigenen Stil zu kreieren. Und das hört man, das Qualitätslevel ist sehr hoch.

Ein "geheimer" Klassiker der 60er, der in jede gut sortierte Sammlung gehört, ob nun von Psychedelic oder einfach von Sixties Pop. "An Apple a day" dürfte jedem gefallen, auch denen, die sonst z.b. nur die Beatles aus den 60ern hören.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken