flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
10
4,4 von 5 Sternen
Neuland
Format: Audio CD|Ändern
Preis:17,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 20. Juli 2011
Ich liebe Katja Werker seit Ihrem Debüt mit "contact myself" Diese CD war bisher auch Ihre Beste. Den Mut, nach drei englischsprachigen Platten auf deutsch zu singen, muß man erstmal haben. Zumal ihr englisch schon wie Muttersprache klingt. Doch beim Hören der CD denkt man, sie hätte es nie anders gemacht. Hammer.
Die CD läuft bei mir hoch und runter, es ist ein Genuß. Ihre Texte regen zum Nachdenken an, machen Mut, sind sicher ein Fenster zur Seele von Katja. Alles klingt wie selbst erlebt, sehr ehrlich. Musikalisch hat sie Ihren hohen Standart gehalten, die Aufnahmen klingen so gut wie auf ihrem Debüt, ihre Stimmme etwas gereifter.
Also eine klare Kaufempfehlung!!!
Die Ankündigung von Stockfisch-Records, mit Katja eine neue CD rauszubringen, versetzt mich in Hochstimmung. Sie kann dort die Lücke füllen, die SARA K. hinterlassen hatt. Die erste Hörprobe war schon vielversprechend!!!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2011
Texte mit Tiefgang, die die deutsche Musikindustrie viel zu selten bietet!

Für Zuhörer, denen das Leben mitunter als kaum zu bewältigende Herausforderung erscheint!

Für Schicksalsgeplagte, die aus Lyrik Kraft schöpfen können!

Musik zum Träumen, Nichtnebenbeihören, Drüberreden, gemeinsam Weinen...

Was für ein Quantensprung zu Contact myself. Respekt an Katja Werker mit der Hoffnung, dass ihr die Worte nie wieder ausgehen und sie weiterhin mit solchen Alben die aktuelle Chart-Musikwelt der Oberflächlichkeit bereichert.

DANKE!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2011
Diese Rezension hat mich neugierig gemacht: ".... Warum Katja sich jetzt auf die Ebene von "Juli" oder "Silbermond" begibt, ist mir ein Rätsel.... "
Ich kenne die genannten nur aus dem Radio ..... Aber diese Radio-Songs mit dem vergleichen, was Katja hier abliefert .... das geht gar nicht.
Normal mag ich keine deutschen Texte (verstehe ich die doch .... und ärgere mich, wenn ich was höre, was ich gar nicht mag) aber die von Katja finde ich durchaus gelungen. Und das die Musik und ihre Stimme perfekt zu den Texten passen, macht die CD zu einer sehr sehr hörenswerten !!!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2017
alle songs auf diesem Album sind auf Deutsch.
herrliche Melodien, die Texte und die Stimme gehen unter die Haut.
kann es empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2012
auch diese cd ist katja maria werker sehr gefühlvoll gelungen. allerdings empfinde ich ihre stimme etwas jaulend und jämmerlich auf dauer, das kommt bei englisch gesungenen liedern anders rüber. aber uns interessiert doch auch eher der text und dass wir uns vielleicht mit ihrem schicksal identifizieren.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2013
Kann leider mit "Mitten im Sturm" nicht mithalten.
Die Texte und die Musik geht nicht so unter die Haut wie z.B.: ECHO ! Mein Favorit!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2011
katja werker, was für eine schwere geburt, und wow, was für ein ergebnis!!!!als ich anfang des jahres in die ersten deutschen titel reingehört, habe ich gedacht: stopp, lass das lieber!!! und jetzt höre ich rein und denke und fühle einfach nur: wow!das beste deutschsprachige album, das ich je gehört habe
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2011
Schmerzlich schönes Debüt,so schrieb man über ihr 1. Album - contact myself. Schmerzlich schön und doch viel mehr - so empfinde ich nun ihren Aufbruch in dieses neue Land. Ich habe den Kampf um dieses Album lange Zeit verfolgt und bin jetzt sehr sehr froh, es immer wieder hören zu können. Keine Musik für alle Welt, keine Stimme füe Jedermann-Zeit für ein Wunder.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2016
Ich finde Musik und Stimme und die Texte gut, was nicht so oft der Fall ist. Allerdings gefallen mir die englisch-sprachigen Songs dieser großartigen Musikerin noch besser.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2011
Nach dem Jahrhundertalbum "Contact Myself" nun "Neuland". Mit deutschen Texten umgehen ist ungeheuer schwer. Warum Katja sich jetzt auf die Ebene von "Juli" oder "Silbermond" begibt, ist mir ein Rätsel! Sie will mir ihrere Betroffenheitslyrik doch sicher nicht Pubertierende und Teenager ansprechen? Warum überhaupt hat sie nun das Bedürfnis, uns ihre Befindlichkiet mitteilen zu müssen?
Nachdem "Contact Myself" auch vom Arrangement und audiophil ein Highlight war, kann ich diesem Garagensound, auf Schülerbandniveau arrangiert, nichts abgewinnen.
Schnell vergessen, damit die "gute" Katja Maria nicht verlorengeht!NeulandNeuland
66 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Mitten im Sturm
18,99 €
Dakota
13,49 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken