Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
22
4,5 von 5 Sternen
Preis:42,77 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Januar 2012
Jeder kennt das leidige Thema der immer leeren Batterie im Smart phone. Besonders beim Navigieren. Das hat ein Ende mit dem Mobile Booster von Sanyo. Aufladen, einstecken und damit Smartphone (HTC Desire) 2.5mal aufladen. Das Design ist schick, die blaue LED scheint durch das Plastik durch. Sehr edel. Nur muss man sich merken, welche blinkfrequenz was bedeutet. Hier wären evtl. mehrere LED intuitiver gewesen.
Die Ladegeschwindigkeit ist dem Netzgerät entsprechend, d.h. beim Navigieren mit GPS wird man es nicht schaffen, die Ladung zu erhöhen, lediglich die Entladung zu bremsen.
Die Anzahl der Aus- und Eingänge ist gut, weil ausreichend.
Fazit: Bei mir auf Reisen immer dabei.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2011
hab den sanyo booster vor 2 tagen bekommen und er macht genau das was der hersteller verspricht. er ladet mein desire 1,5 mal auf. das laden des boosters dauert über das netzteil ca genau auch die angegebenen 7 stunden und das handy war wie am ladegerät innerhalb von 1,5 stunden auch wieder voll.
5 sterne weil man genau das bekommt was versprochen wird. nicht mehr aber auch nicht weniger.

bin sehr zufrieden und kann ihn nur empfehlen.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2014
Der Booster funktioniert wie beschrieben.
Da ich bereits mit den eneloop Akkus sehr gute Erfahrungen in Bezug auf die Selbstentladung gemacht hatte, war
das der Hauptgrund diesen Akku zu kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2012
Ich habe diesen Akku zur Verländerung der Laufzeit des IPADs 2 gekauft. Das funktioniert super. Der Akku bringt noch einmal ca. 3 Stunden Laufzeit. Das ist für mich ausreichend. Ich würde den Akku jederzeit wieder kaufen
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2013
ich habe mich trotz fehlende Ladeanzeige für das Sanyo entschieden,da es sich um ein hochwertiges Produkt handelt der die Kapazität auch hält .Konnte damit mein Iphone 5 & Galaxy S3 problemlos laden. Das Laden des Akkus wurde immer mit dem Netzteil durchgeführt was mitgeliefert wird(im vgl zu anderen Herstellern ist Netzteil mit dabei)

Ich hatte auch andere Akku gehabt wie z.B Just mobile , Raikko, Easy Acc . 1. war nach 14Monaten defekt, keine Garantie! raikko hat gerade mal 1-1,5 voll aufgeladen & schnell entladen , Easy Acc billig ware , Probleme beim Laden , falsche Kapazitäts angabe,

kann jedem das Sanyo Mobile Booster empfehlen , für das Geld bekommt man Ordentliche Qualität von einem Hersteller der auch Akku's produziert...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2014
Der externe Akku ist gut für unterwegs und kann mein Smartphone 2mal komplett aufladen.
Die Entladung ist sehr gering und die Verarbeitung des Geräts auch sehr gut.
Der Nachteil hier ist ganz klar die LED, welche nicht abschätzen lässt, wie voll der Akku ist, wenn man ihn mal mehrere Wochen im Schrank hat liegen lassen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2013
Als ich den Artikel gekauft habe, hatte ich schon vermutet, dass damit die Laufzeit meines Wildfire S so lange sein würde.
Ich wusste, dass ich am Wochenende für längere Zeit keine an keine Steckdose kommen könnte, also habe ich Handyakku und den Sanyo Mobile Booster voll aufgeladen.

Als ich unterwegs war, habe ich mein Smartphone immer über die Nacht an den Booster gehängt oder auch mal kurz Tagsüber nachgeladen.

Trotz intensiver Nutzung des Smartphones durch diverse Apps und auch von GPS hat das Handy von Freitag Abend (aus dem Zug raus) bis Sonntag Abend durchgehalten. Eigentlich war immer nach einem Tag wenig nutzen oder einem halben bis dreiviertel Tag intensiv nutzen Schluss.
In etwa dürfte der Booster für 1,5 bis 2 vollständige Ladungen des Smartphones reichen.

Das hat mich überzeugt!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2012
Wer hat nicht schon auf sein Handy verzichten müssen, weil der Akku gerade leer war. Seitdem ich ein Smartphone habe passiert das noch öfter. Mit dem Sanyo-Booster alles kein Problem. Schon nach kurzer Zeit läuft das Handy wieder, bei größerer Beanspruchung halt über Kabel zum Booster. Das Aufladen schafft der Booster etwa drei mal. Der Booster ist eine sinnvolle Anschaffung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2013
als ich den Akkupack gebraucht gekauft habe . Denn nichts von dem was die eneloop Akkus ausmacht steckt in diesem Gerät .

Sondern " Lithium Ion Akkus " . Ca.500 Ladezyklen sind hier zu erwarten . Zudem noch in China produziert.

Hier wird meiner Meinung nach der Name " eneloop" mißbraucht um ein Produkt teuer verkaufen zu können !

Zum Gerät = Da alles nur über eine LED angzeigt wird kann man den Ladezustand nur grob abschätzen . Hier wurde deutlich gespart !

Die Bedienungsanleitung verdient den Namen nicht . Läßt sie sich doch nur mit einer Lupe lesen !

Andere Hersteller bieten hier deutlich mehr an Akkukapazität und Ausstattung . Und das zumeist preislich deutlich günstiger !
---------------------------------------
Nachtrag = Generell gilt für alle Akkupacks das durch die Umwandlung von 3.7 Volt auf 5,00 Volt Wandlungsverluste entstehen .

Werden diese erneut umgewandelt für ein Smartphone auf 3.7 Volt entstehen wiederrum Verluste !

Geht man hier erstmal von ca.80% Kapazität aus so wird die Erwartung noch dadurch geschmälert , das der Akkupack eine Tiefentladund verhindert . Nimmt man hier einen Wert von 14% an , so verbleiben von 5000 mAh bei 66% realer Leistung 3300 mAh nutzbar .
-----------------------------------------
01.09.2013
2.Nachtrag = Grundsätzlich sollte man den größten Akkupack kaufen den man bekommen kann . Hierbei ist darauf zu achten was 1000mAh kosten .
Auch wenn hier Netzteil und Kabel mitgeliefert wird ist der " eneloop mobile booster KBC-L2B " bei 40,00 € VK mit 7,80 € pro 1000mAh eindeutig zu teuer !

15.000 mAh gibt es auch schon für 40,00€ = 1000mAh = 2,66 € . Wenn man hierzu noch 15,00 € hinzurechnet für ein USB-Netzteil und Kabel = 55,00 € bezahlt man 3,66 € für 1000mAh .

Bezahlt also weniger als die Hälfte !

Da deutlich größere Kapazität muß man nicht so oft aufladen = Veringerte Ladezyklen = Längere Lebenszeit . Wenn man das auch noch in die Berechnungen mit einfließen läßt ist das Preis / Leitungsverhältnis sogar noch deutlich besser !
22 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2013
Hab daran einen WLAN Repeater via USB angeschlossen, und hab somit eine Mobile Relay Station. Läuft bis zu 14 Stunden und funktioniert genau so wie es soll.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)