Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Weihnachtsradio BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel



am 30. Dezember 2016
Ich arbeite in einem Krankenhaus und kenne solxhe Kompressen, wenn Kühlpacks aufgrund des zu kühlenden Areals nicht verwendet werden können. Normalerweise reicht ein fester Druck und nach einem hörbaren Platzen des Beutels und etwas schütteln werden die Kompressen ordentlich kalt.
Nun habe ich dieses Produkt für den privaten Gebrauch gekauft, weil es günstiger ist als unsere Kühlkompressen im Krankenhaus und Rezensionen nicht schlecht klangen. Tatsächlich können diese Kühlkompressen absolut nicht überzeugen. Ich habe nun vier Kompressen zu aktivieren probiert. Dabei blieb es auch. Kein spürbarer Widerstand, kein Klacken, keine Kälte...gar nichts.
Letzten Endes hatte ich mich auf die Kompressen gekniet, um auszuschließen, dass der Innenbeutel mehr Druck benötigte.
Eine Kompresse wurde gefühlt 15 Grad kalt, das war es aber auch. So ist das Produkt leider absolut unbrauchbar!

Ich kann dieses Produkt absolut nicht empfehlen und ärgere mich, dass ich nicht die teureren Alternativen gekauft habe.

Anmerkung: Da die Kompressen recht kalt waren, als sie vom Paketboten abgegeben wurden, kann ich leider nicht ausschließen, dass diese beim Transport ausgelöst wurden. Ich hatte dies leider auf die kalte Außentemperatur geschoben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Juni 2017
Die Kühlpacks kann ich leider nicht empfehlen. Sie werden nicht wirklich kalt und halten höchstens 10 Minuten. Sie sollten den Weg vom Kieferchirurgen nachhause überbrücken. Wir waren sehr enttäuscht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. August 2017
Habe die Kälte Kompressen mit auf eine 12tägige Busreise mitgenommen,und auch gebraucht.Wegen geschwollene Beine.
Würde sagen Leute macht es mir nach wenn ihr lange auf eure Beine seid.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Juni 2014
wenn es eerst einmal geklappt hat, den Punkt zu finden, an dem man drücken soll, ist es ok. Man benötigt eine harte Auflagefläche, die man nicht immer zur Verfügung hat. Nur mit den Fingern läßt sich der Punkt, an dem gedrückt werden soll, schwer aktivieren.
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Mai 2017
Die Kälte Kompresse kommt genau wie auf dem Bild gezeigt in den Maßen 15cmx17cm die Höhe ist am höchsten Punkt der Kompresse ca. 2cm-2,5cm. Die Aktivierung ist wie beschrieben durch zerdrücken der Flüssigkeitsblase im Innern der Kühlkompresse. Um die Flüssigkeitsblase zu zerdrücken, muss man schon kräftig drücken wenn man sie zwischen beiden Händen zerdrücken möchte. Einfacher ist es die Kompresse auf eine feste Unterlage zu legen und dann darauf zu drücken. Bei mir haben beide Varianten der Aktivierung problemlos funktioniert. Die Kühldauer der Kompresse liegt nach meiner groben Beobachtung der Uhrzeit nach Aktivierung bei ca. 15min. Dann lässt die Kälte nach. Nach ca. 20min ist Ende.
Die Temperatur habe ich selber jetzt nicht gemessen, jedoch werden die Kompressen so Kalt, dass von dem direkten Kontakt nach Aktivierung über längeren Zeitraum mit der Haut abzuraten ist. Ein dünnes Tuch welches man um die Kompresse wickelt ist zu empfehlen.
review image
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. August 2012
Ich habe mir diese Kühlkompressen bestellt, da die in Apotheken erhältlichen für über 1,50 Euro viel zu teuer waren für ein "Einwegprodukt".

Zwar war ich etwas skeptisch als ich sie bestellte, jedoch überzeugten die Kompressen nach dem ersten Einsatz mich sofort:

Nach dem Platzen des inneren Beutels und kurzem Schütteln geben die Kompressen eine gute Kühlung. Die Kälte die sie abgeben ist wirklich ordentlich, so das man schon ein Tuch um sie wickeln sollte, damit die Kälte nicht als unangenehm empfunden wird. Die Kompresse ist stabil und man muß schon etwas mehr Druck ausüben, damit der innere Beutel platzt. Ich habe sie schon ein wenig mit mir herum geschleppt und bis jetzt ist noch keine ausversehen "losgegangen".

Ein großtes plus ist auch die Versandverpackung: Der Verküfer versendet die Kompressen in einem stabilen Paket, das mit Styropor-Flocken gefüllt ist. Ich hatte daher keine Transportschäden.

Alles in Allem ein wrikliches gutes Produkt zu einem gutem Preis. Werde bald mehr bestellen.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Februar 2017
Bei so manchen Rezensionen kann ich nur den Kopf schütteln.. Es handelt sich um ein Medizinprodukt dessen Anwendung Menschen mit ein wenig Verstand überlassen werden sollten. Eingesetzt werden diese Primär in der Sportmedizin oder im Rettungsdienst. Beides sind Bereiche in denen die Ausrüstung bestimmte Kräfte auszuhalten hat. Zudem darf so eine Kompresse auch mal runterfallen oder hin und her geworfen werden ohne direkt auszulösen. Man nehme die Kompresse in die eine Hand (flach auf die Hand legen) und haut mit der anderen, mit der Faust, auf das Pack. Es reicht nicht mit einem oder zwei Finger draufzutippen.. und das wichtigste ist, Schütteln! Es bringt nichts, es ungeschüttelt irgendwo drauf zu legen, wo meist zwei Seiten nach unten hängen und das Granulat somit vom Wasser getrennt wird. Wir verwenden diese Kühlpacks regelmäßig in Rettungsdienst und das nicht nur bei Chirurgischen Patienten sondern auch in maßen zum "Runterkühlen" und ich bin von dem Produkt dieses Herstellers sehr überzeugt, vor allem was die Kühldauer angeht. Ich finde Amazonas sollte sich was einfallen lassen, was die Schädigung der Reputation, mancher Händler, durch unfähige Anwender angeht.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. November 2015
Nachdem ich endlich die Aktivierung geschafft habe wird es eine angenehme Kälte. Es hilft zum kühlen oder Stressabbau in Hochspannung, ohne unangenehm kalt zu sein.
Für gelegentliche Nutzung kann man die nehmen. Brauche jedoch häufig unterwegs Kühlpads und habe dafür deutlich bessere gefunden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Juni 2014
Alles wie beschrieben und bestens. Bin drauf gekommen aufgrund eines Ersthelfer Kurs.
Habe aber auch die Kompressen für den Reitsport und unterwegs gewählt und kann diese jedem empfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Juli 2012
Man sollte, beim drücken der Kompresse, keine Angst haben dass der Beutel platzt, man muss nur sehr kräftig drücken um die Kompresse zu aktivieren.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)