Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
17
4,1 von 5 Sternen
Preis:33,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Oktober 2015
Nach dem heutigen Verlegen kann ich mich den Vor-Rezensienten anschließen: Die Folie erfüllt hoffentlich ihren Zweck, wobei dies wohl erst in ein paar Jahren offensichtlich wird. Schon jetzt kann ich sagen, dass die gezackten Seiten sehr ungünstig sind, weil sie schlicht nicht übereinander passen, aufgrund der sehr ungünstigen Faltung. Eine Rolle ohne "Nasen" wäre deutlich einfacher zu verlegen. Das Dichtband ist zu schmal und haftet nicht an der Wand. Ich habe im Baumarkt einige Rollen Klebeband extra gekauft, welches breiter ist und etwas besser hält. Na hoffentlich fängt uns der Boden nicht in ein paar Jahren das Schimmeln an... Bin wenig begeistert...

Update - Tipps nach Verlegen von 40 qm und Besprechung mit unserem Bauleiter:
1) Ignorieren Sie die Anleitung
2) Schneiden Sie alle Nasen ab
3) Verkleben Sie das Aluband nicht wie beschrieben an die Wand, sondern legen die Platten fast bündig an die Wände
4) Die Stöße sauber verkleben
5) Immer mit einer Schere arbeiten, nicht mit einem Cutter. "Easy cut" meinte nur ein aufgedrucktes Raster, die Folie reißt selbst bei neuem Messer im Cutter extrem schnell ein und schneidet sehr unsauber.

Dann wölbt sich der Boden in ein paar Jahren hoffentlich nicht auf und das Dichtband reicht!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2016
Eigentlich ein TOP-Produkt. Bei einem kleinen Zimmer von 2,9x3,5 Metern reicht zwar eine Packung aus, aber man braucht man rechnerisch um die 20 Meter, trotzdem hatd das Band nicht gereicht. Da waren 25 m drauf? Also, zusätzliches Band gleich mit bestellen! Verlegen lässt sich die Unterlage problemlos, dass die "Verzahnung" nicht passte, kann ich nicht nachvollziehen. Ob diese nun Sinnig ist oder ein glatter Rand besser und damit "Verlustärmer" zu verlegen ist, darüber lässt sich streiten. Rchtig gut ist der "Raster-Aufdruck" Der erlichtert bei Türen und anderen Ecken deutlich das Zurechtschneiden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2017
Sehr gute Qualität, ließ sich sehr gut verarbeiten, Handwerker war srhr zufrieden mit dem Produkt,
Kann.man auf jeden Fall weiter empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2016
Weil dass Produkt ohne Rolle Klebestreifen verkauft wird und somit teurer ist als Neuware ganz ehrlich bin enttäuscht eigentlich ungewohnt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2014
Die Unterlage lässt sich super verarbeiten, ist nur ein bisschen empfindlich. Klar, bei 1,6mm Styropor.

Zwei Minuspunkte:

1) Das Dichtband reicht nicht aus. Nie im Leben. Habe einen Raum ohne Ecken mit 3x4 Meter Wandlänge. Da man das Band auch einmal rund herum aufkleben soll, reicht es einfach nicht für 18m² Raumfläche. Achtung, das Dichtband, welches es separat zu bestellen gibt, ist breiter. Das ist praktisch, da sollte man überprüfen, um man die Abklebung rund herum nicht gleich ganz damit macht.

2) WLAN und DECT:
Man sollte beachten, dass das Styropor mit Alu beschichtet ist. Es schirmt also hervorragend elektromagnetische Signale ab. Wenn unter dem Laminat nur Nachbarn wohnen, kann das sogar von Vorteil sein: Die Router stören sich dann nicht mehr so. Hat man aber ein zweigeschössiges Haus / eine solche Wohnung, wird man, wenn man das Zeug großflächig verlegt hat, im oberen Geschoss wohl nur noch ein Signal empfangen, wenn es zufällig am Nachbarhaus reflektiert.

Da Decken sowieso Leistung wegnehmen sollte der Punkt nur zum Tragen kommen, wenn man nicht vor hatte einen zweiten Access Point einzurichten.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2015
Wir haben Selitflex gold 1.6 unter unserem Klickvinyl verlegt, da wir im ganzen Haus eine Warmwasser-FBH haben und mir diese Unterlage empfohlen wurde. Da es sich um ein Miethaus handelt, durften wir den Vinylboden nicht verkleben. Da es sich beim eigentlichen Bodenbelag um Fliesen handelt, haben wir auf eigene Gewähr riskiert, dass sich die Fugen durchdrücken werden. Der Vinylbelag ist allerdings sehr strukturiert und gleichzeitig mit nicht allzu viel Licht beleuchtet, wir hoffen das Beste.
Durch die FBH konnten wir keine dickere Unterlage nutzen, um die Fugen auszugleichen. Die Selitflex Gold wird hier speziell empfohlen, bei uns ist es jetzt eine Aufbauhöhe von 5,8 geworden (4,2 + 1,6) und wir liegen noch unter den 0,15 Wärmedurchlasswiderstand.
Zum Durchdrücken von Unebenheiten:bBis jetzt (3 Monate ohne Nutzung der FBH) kann man mit Unterlage der Selitflex wirklich nur minimal ein paar Fugen erkennen. Andererseits hatte ich mir durch Nutzen der Unterlage noch länger nichts Sichtbares erhofft, da sie ja doch zumindest 1mm ausgleichen sollte.
Obwohl Vinyl als trittleise gilt, wurde mir die Unterlage ausserdem empfohlen, um das Knirschen zu verhindern, das die Fugen der Fliesen verursachen könnten. Tatsächlich knarzt der Boden an ein paar wenigen Stellen, wo Bodenfugen direkt auf Fliesenfugen treffen aber es fällt wirklich kaum auf. Ich könnte mir vorstellen, dass es ohne die Unterlage schlimmer wäre, genau sagen kann ich es aber nicht.
Beim Verlegen selbst haben wir nicht massiv mit dem Aluband gearbeitet, so hat es einigermaßen gereicht (haben ein paar Lücken gelassen) bei 2 Tapes aus 2 Packungen und 20 qm.
Ich würde sagen die Unterlage tut auf jeden Fall was sie soll, es gab ja auch garkeine andere Möglichkeit für unsere Situation. Das Verlegen war wirklich nicht schwer.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2015
+ Produkt lässt sich einfach verlegen
+ Karomuster hilft beim Zuschneiden und dient als Orientierung beim Verlegen
+ Beigelegtes Alu-Tape (völlig ausreichend um die Bahnen zusammen kleben, nicht aber zusätzlich den kompletten Rand des Raumes)
0 Bin mir nicht schlüssig, ob die Verzahnung hilft oder aufhält... deshalb gäbe es einen halben Stern Abzug, aber keinen ganzen...
Fazit: Würde ich wieder kaufen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2012
Schnelle Lieferung, gut und günstig.
Einziges kleines Minus: hatte mehrere Päckchen bestellt und diese kamen alle einzeln in einer jeweils so großen Umverpackung, dass 2 - 3 Stück reingepasst hätten. Das ist etwas Verschwendung und wäre anders wünschenswert. Aber vermutlich ist das logistisch schwierig.
Am Produkt selbst gibt es nichts auszusetzen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2017
Sehr gute Qualität und Top Preis. Erfüllt voll und ganz ihren Zweck und ist leicht zu verarbeiten. Würde ich jederzeit wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2013
Da wir Fussbodenheizung haben, brauchten wir eine geeignete Unterlage zur Parkettverlegung. Die Preise im Baumarkt waren doch erheblich teurer und darum haben wir sie bei Amazon bestellt. Sie war einwandfrei und ruht nun unter dem Parkettboden. Sollten wir nochmal eine benötigen würden wir wieder bestellen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)