flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 26. Mai 2016
Funktioniert auf meinem Kindle Fire tadellos !
Spielt stundenlang ohne Aussetzer und ist einfach zu bedienen.

Nach jedem neuen Verbinden geht es zurück ins Hauptmenü - aber das ist kein großer Mangel
Wie bei den meisten Apps funktioniert das Sperren des Bildschirmschoners beim Kindle F nicht.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. März 2015
Ich höre seit ca. 4 Jahren nur noch Internet Radio. Früher am Laptop, RnB Sender aus den USA, dann kam da eine Ländersperre und ich konnte nicht mehr darauf zugreifen. TuneIn kann das :-) Es gibt doch diese Geräte "Internetradios" ich konnte mich bis heute nicht damit anfreunden.

Die Amazon Fire TV kam ins Haus ersetzte auf Schlag den Bluray/DVD Player und auch gleich mal den Film Verleih. Platz im Schrank ;-) Spiele kann man damit auch spielen und Musik hören.

Ich habe die FireTV mit dem Internet über WLAN verbunden daran angeschlossen ist über ein optisches Kabel ein Digital Analog Wandler (Hersteller Deluxe Cable) der bekommt seinen Strom über USB von der Fire TV und an den 3,5 mm Klinken Ausgang des Digital Analog Wandlers sind meine Lautsprecher angeschlossen.

Ich schalte die FireTV Box und sonst nichts an der Steckdose ein, warte 30s spreche in das Micro der Fire TV Fernbedienung in Englisch Tune In Radio drücke 2x ok auf der Fernbedienung und die Musik startet.

Wie funktioniert das? Einfach in den Einstellungen der Tunein App ein Häkchen bei "letzten Stream/Player automatisch beim starten der APP öffnen".

Wenn ich nun blind und ohne Fernseher die FireTV mit Strom versorgen fährt die Box hoch. Das sehe ich am blinken der LED. Durch drücken der Microfontaste höre ich über die Lautsprecher das die Fire TV auf mich wartet. Ich sage Tune In Radio in Englisch die Boix bestätigt über die Lautsprecher mit einem Ton. Ich drücke zur Bestätigung der Auswahl den kleinen kreisrunden Knopf auf der Fernbedienung. Die Tunein APP wird im Hintergrund ausgewählt. Ja und noch mal die Taste drücken der OK Taste startet dann die APP. Dadurch das ich es voreingestellt habe auch gleich der richtige Sender. Ich mache das jetzt seit 2 Tagen und es funktioniert jedes mal ohne Probleme.

Es kann doch so einfach sein. Danke Amazon und Danke TuneIn.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. April 2018
TuneIn werde ich nun wohl nicht mehr nutzen oder weiterempfehlen, die bisher uneingeschränkt nutzbare Pro Version wurde per Update auf die Standard App degradiert. Pro Features dürfen nun erneut hinzugekauft werden. Immer wieder erstaunlich was alles möglich ist. Zum Glück gibt es noch andere Apps die sich auf Funktion und User konzentrieren, besonders glänzt da RadioDroid :).
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Juni 2018
Der Sender lief früher problemlos in der free Version.
Seit einiger Zeit wird er als verfügbar angezeigt, läuft aber weder auf dem smartphone noch über Alexas tune in: "unbekanntes Streamingproblem"
Also die Pro Version gekauft und .... das gleiche Problem.
Da ich das Geld eigentlich nur wg. dieses einen Senders ausgegeben habe und ich nicht bekommen habe, was ich erwartet habe, gibt es auch nur einen Stern.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. April 2014
ich nutze tunein seit über drei jahren in verschiedenen versionen und bin sehr zufrieden.
es ist für mich zum täglichen begleiter geworden.

egal, ob suche von podcasts oder sendern, das anlegen von favoriten, aber auch die record-funktion funktionieren tadellos und fehlerfrei (4 verschiedene smartfons)

einzig die weckfunktion ist völlig unzuverlässig. sowohl das einstellen der weck optionen als auch die "tatsächliche weckrate" sind total buggy und leider nicht nutzbar.

zudem erscheinen bei mir bei vers. 11.2 (älteres HTC) fehlermeldungen beim starten und beim wechsel von zb. Suche zu Favoriten usw. ... mal stürtzt dann tunein ab, oder aber ich kann nach dem wegklicken der fehlermeldung ohne probleme weiter machen...

alles in allem kann ich tunein aber trotzdem uneingeschränkt empfehlen, da diese fehler vermutlich am gemodeten smartfon zu suchen sind.
auf meinem "erstfon" (sony xperia pro) läuft vers. 6.2 seid jahren stabil...
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Januar 2015
Die Bedienung könnte etwas intuitiver sein, leider lassen sich keine Favoritengruppen erstellen. Vermissen tue ich Airplay und DLNA ziehe dafür aber keinen Stern ab. In der Pro Version gibt es natürlich keine Werbung, Sender werden schnell gefunden, ruckeln nur nicht lokalen Sendern, besonders gut gefällt mir die Möglichkeit der Aufzeichnung. Ich hatte das Glück die App kostenlos zu erwerben, den heutigen Preis - über 7 Euro - würde ich persönlich nicht ausgeben. Dennoch klare Kaufempfehlung. Man sollte bevor man Funktionseinschränkungen bemängelt ein Update der App machen - das hat in meinem Fall geholfen. Meist handelt es sich (bei mir) um Bedien- und nicht um Softwarefehler. Ach ja: Und Wecken kann die App auch noch !
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Juni 2016
Was soll das? Versucht seit 2 Wochen ein Update zu machen. Es wird ein Paket von 25 MB runtwrgeladen und das war es dann es lässt sich nicht installieren.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. September 2016
Ich bin begeistert von dieser App. und nutze sie auf meinem Tablet, welches hierdurch zu einem hervorragendem Radio geworden ist.Ich kann aus einer riesigen Anzahl von Sendern aus der ganzen Welt nach Region Sprache oder Musikrichtung meinen Radiosender finden.Die Wiedergabequalität ist sehr gut.Ich habe mein Tablet an eine Stereoanlage angeschlossen.Ich kann diese APP uneingeschränkt weiter empfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. März 2015
Das Radio tut, was es soll. Allerdings könnte die App klüger gestaltet sein:
- Die App verändert das Hintergrundbild von meinem Handy! Selbst wenn die App ausgeschaltet wird, bleibt das teilweise noch! Kann nur durch einen Handy-Neustart behoben werden.
- Die App muss extra über "beenden" beendet werden. Ein einfach wegklicken hilft nicht - die App bleibt geöffnet (habe ich bis jetzt noch bei keinere anderen App so gesehen). Da muss man ein wenig aufpassen, wenn man nur begrenztes Datenvolumen hat und das vergisst.
- Die App merkt sich nicht meine zuletzt gesuchten Sender. Das ist ziemlich bescheiden. Ich muss also meinen Sender immer neu eintippen. Es gibt aber wohl die Möglichkeit, dass ich mir einen Account anlegen kann - evtl. geht es dann so. Aber das ist mir der Aufwand nicht wert.
- Die App spielt in der Pro-Version Werbung ab. Das ist ein No-go bei einer App für die man zahlen soll.

Immerhin ist die Senderauswahl recht groß
Ich habe die App in einer Aktion kostenlos erhalten - zum Glück! Von einem Kauf rate ich aber ab, aufgrund von o.g..
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Dezember 2014
Funktionalität: ■■■■■
Die App bietet genau das was sie verspricht.
Man findet weltweite Radiosender genauso gut wie die regionalen und sollte ein Sender nicht vorhanden sein, so kann man diesen selbst über die Weburl manuell hinzufügen. Radio wird dabei ausschließlich über das Internet gehört.
Zudem gibt es einige Features wie das Aufnehmen eines Senders, der Fahrmodus im Auto, Genrespezifische Senderlisten oder eine Personalisierte Senderliste.

Einen Stern ziehe ich wegen der NICHT vorhandenen Möglichkeit einer Anbindung eines Radio FM Transmitter ab.

Fazit:
Wer eine Radio-App für seine Lieblingssender sucht, findet hier auf Garantie eine.
|0Kommentar|Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken