Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



am 7. April 2014
Dieses Gerät schafft es unglaublich gut, bei klaren Höhen gleichzeitig auch sehr saubere Bässe zu zaubern. Egal, ob ich mir Pink Floyd oder Klaviermusik damit anhöre - es ist ein Genuss! Ebenso die Optik und Verarbeitungsqualität. Selbst die Fernbedienung ist optisch sehr gelungen. Als technischer Ingenieur bin ich nicht so leicht von Technik zu begeistern, da ich hier hohe Ansprüche stelle - aber DS9 hat es klar geschafft!
Mein Sohn benutzt das Gerät noch mit dem alten iPod - aber der Klang ist so unglaublich gut, dass ich mir einen "Apple Lightning auf 30-Pin Adapter" gekauft habe, um auch ab und zu mein neues iPad anschliessen zu können. Ich hatte mir viele Dock Geräte angehört, um einen perfekten Klang für mein iPad Air zu finden (Bose, B&W, andere Philips Geräte), aber dieses Gerät schlägt alle anderen in der Preisklasse um Längen. Erst das fast 3x so teure B&W Gerät war dann minimal besser, aber dafür ein Staubfänger, da es rundum mit schwarzem Stoff bezogen war...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Dezember 2013
Ein prima Gerät mit hervorragendem Klang und ansprechender Optik.
Hiermit haben wir aus unserem alten iPod ein tolles Webradio gemacht.
Natürlich passen auch iPhone und iPad drauf, doch vorsicht ... es passen nur Geräte mit dem alten, breiten Stecker!
Neueste Apple-Geräte passen nicht

Einen Stern muss ich jedoch abziehen, da die selbstladende Radio-App von Philips unterirdisch schlecht ist.
Doch das ist ja mit löschen und dem Download einer vernünftigen App schnell zu beheben.

A. Sonntag
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. August 2016
Diese Dockingstation ist wirklich perfekt. Schnell und einfach aufgebaut, man braucht nur das Netzkabel anzuschließen. Und der Sound ist wirklich der Hammer. Egal bei welcher Lautstärke, einfach ein genialer Klang. Zwar nicht gerade ein Schnäppchen, den Preis aber hundertprozentig wert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Mai 2013
Hallo,
Wir hatten bis vor kurzem die Philips DS80... Dockingstation. Jetzt sind wir auf die Philips DS9 umgestiegen und ich muss sagen es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.
Weshalb?

Design: Optisch genial gelöst mit dem Stoffbezug vor den Boxen und em Holz mit Bassausgängen hinten.

Klang: Durch den Bassausgang im hinteren Bereich kommen die Töne noch besser und klarer zum klingen und mit dem Philips App kann man es genau einstellen wie man es gerne möchte. Genialer Sound und guter klarer Klang.

Wir hören die meiste Zeit Webradio und ab und zu Musik vom Ipod. Das kommt alles super gut rüber und macht echt spass egal ob laut oder leise. Einfach guter Klang und ich würde das Teil jedem weiter empfehlen.

Empfehlenswert und ideal für alle Apple Geräte auch als Ladestation geeignet..
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Juli 2015
Super Klangwiedergabe, optisch schönes Design, fast schon ein Eyecatcher - bin total zufrieden damit! Weiss nicht was noch, immer das mit den 20 Wörtern... ;-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. September 2012
Ich bin zufrieden mit dem Kauf! Habe mir vorher einige Tests im Internet durchgelesen und dadurch erfahren, dass das Preis/Leistungsverhältnis bei dem Gerät stimmig sein soll.

Dieses kann ich jetzt, nachdem ich das Gerät ca. eine Woche besitze, bestätigen. Ein guter Klang, der auch einen großen Raum und auch bei höherer Lautstärke überzeugt. Nicht zu vergleichen mit dem ebenfalls von mir getesteten JBL Radial, das weitaus schlechter Klang (trotz guter Amazon-Rezension und vier von fünf Sternen).

Das JBL On Beat Extreme bietet sicherlich noch besseren Klang, kostet aber auch 200 EUR mehr.

Alles in allem mein Fazit: ein guter Kauf!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. November 2012
Das erste Gerät hat nicht richtig funktioniert, bei Amazon reklamiert und prompt ein neues Gerät erhalten!
Das Gerät hatten wir einen Monat lang im Originalkarton aufbewahrt, weil wir es unserem Sohn zum Geburtstag schenken wollten und kein Risiko hinsichtlich Lieferfähigkeit eingehen wollten.
Die offizielle Rückgabefrist war abgelaufen und trotzdem hat Amazon sofort ein Ersatzgerät bereitgestellt.
Für mich ein toller und lobenswerter Service!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. November 2013
Man kann zwar die Lautsprecher nicht abschalten - dies tut er nach einiger Zeit wohl von alleine...aber der Sound ist einfach gut, so dass wir trotz dieser kleinen Einschränkung 5 Sterne vergeben. Hochwertig verarbeitet.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. April 2012
Ich habe mir dieses Gerät als Stereoanlagen-Ersatz für unser Wohnzimmer zugelegt. Vorher habe ich in div. Fachmärkten ähnliche Geräte angehört und angesehen. Angefangen beim Bose SoundDock über den ZeppelinAir und JBL Geräte und weitere.

Einige sprachen mich direkt vom Design nicht an, zu futuristisch oder zu altbacken. Ich war auf der Suche nach einem zeitlos eleganten und gleichzeitig modernen Gerät. Die Philips-Geräte habe ich erst im Netz gefunden. Echtholz und das Design sprachen mich direkt an. Schonmal top. Dann noch die Frage nach den technischen Eckdaten. Auch hier soweit alles gut - nur kein AirPlay, leider. Daher habe ich mir auch das in etwa baugleiche Gerät von Philips mit AirPlay bestellt allerdings auch gleich wieder an amazon.de zurückgeschickt.

Die AirPlay-Funktion konnte das tolle Echtholz-Design und den tollen Klang nicht wettmachen. Auch wenn ich es für eine gute Sache halte, die anderen Punkte haben mich überzeugt.

Geliefert wird das Gerät mit einer sehr edlen und schweren Fernbedienung. Das Netzteil ist im Gehäuse verbaut, sehr praktisch, da man so nur ein Kabel legen muss.

Bisher konnte ich die max. Lautstärke noch nicht testen. Der Sound ist einstellbar von kräftig bis vocal ist alles dabei. Für jeden Musikgeschmack eine passende Einstellung über die App.

Für mich alles perfekt, Preis-/Leistungsverhältnis stimmt!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Dezember 2011
Begeistert von Sound - mit diesen Worten wird das Fidelio DS9 von Philips beworben. Doch die Docking Station Fidelio DS9 begeistert nicht nur durch den Sound.

Das Auspacken ist ein Erlebnis. Aufgrund der gut durchdachten Verpackung erschließt sich schnell der gesamte Lieferumfang. In zwei kleinen Paketen sind zum Einen eine Minianleitung, eine Garantiekarte und ein Werbeflyer für die Fidelio App enthalten und zum Anderen die Fernbedienung, das 3,5mm AUX Kabel sowie zwei Stromkabel. Darunter befindet sich die eigentliche Docking Station. Hebt man die DS9 aus dem Karton, fällt ihr hohes Eigengewicht auf.

Nun zur DS9 selbst:

oO Das Design Oo

Die Philips DS9 schmeichelt dem Auge durch ein recht einfaches aber doch sehr schönes Design. Hier konzentriert sich Philips auf das Nötigste. Die kantenlose Form des Gehäuses verspricht eine gute Akustik.

Auf der Vorderseite, direkt unter dem Apple Dock Connector, sind die Bedienelemente angeordnet, die nur aus den Lautstärketasten bestehen. Der
Apple Dock Connector ist leicht schwenkbar angebracht. Dies ermöglicht die Benutzung eines großen Umfangs an Apple Geräten. Über dem Apple Dock Connector erstreckt sich ein "elliptischer" Durchbruch zur Rückseite. Die Vorderseite ist fast ausschließlich mit Akustikbezugsstoff verkleidet.

Die Rückseite erscheint in dunkler Holzoptik. Hier ist der Anschlussbereich für Stromkabel und 3,5mm Klinke AUX Kabel eingearbeitet. Einen Ein/Aus-Schalter sucht man jedoch vergeblich.

Die Fernbedienung mit Chromrand ist im derzeitig üblichen elliptischen Philips Design gehalten. Die Oberseite und die Tasten sind schwarz mattiert ausgeführt. Die Unterseite in Hochglanzschwarz zieht allerdings Fingerabdrücke magisch an. Die Fernbedienung weist wesentlich mehr Bedienelemente als das Hauptgerät auf. So ist neben den üblichen Lautstärketasten und der "Mute"-Taste auch die von Apple iPods üblichen Elemente wie "Menü"-, "Play/Pause"-Taste sowie der "Bedienkreis" wiederzufinden. Weiter findet man noch die Umschaltmöglichkeit zwischen AUX-Eingang und Apple Dock. Den Ein/Aus-Schalter sucht man auch hier vergebens.

oO Qualität Oo

Die Wertigkeit ist sehr hoch was zum Einen durch das Eigengewicht, die Holzoptik und das puristische Design geschaffen wird. Ich habe keinen augenscheinlichen Materialfehler festgestellt. Die Qualität wird dem Preis sowie dem Namen Philips gerecht.

oO Sound Oo

Ich habe die DS9 mit verschiedenen Apple Produkten getestet und der Sound konnte mit jedem Gerät überzeugen. Vom iPod Nano der ersten Generation über iPhone 4 bis zum iPad 2. Jeweils erzeugt die DS9 ein sehr voluminöses Klangerlebnis. Selbst bei maximaler Lautstärke, und das ist verdammt laut, ist kein Übersteuern feststellbar. Ich nutze die DS9 sowohl im Innen- wie auch im Außenbereich. In Beiden kann sie überzeugen.

oO Bedienung/Nutzerfreundlichkeit Oo

Die Bedienung gestaltet sich sehr einfach. iPod/iPhone/iPad aufstecken (Musik/iPod App gestartet) und der Musikgenuss kann losgehen. Die Lautstärketasten am Gerät steuern direkt die Lautstärke des Apple Gerätes. Ein Mangel stört hier leider etwas. Die DS9 merkt sich nicht die zuletzt eingestellte Lautstärke. So ist beim erneuten Aufstecken des Apple Gerätes immer wieder ein für mich viel zu lauter Pegel eingestellt. Ich glaube, dass die DS9 jedes Mal auf mittlere Lautstärke stellt. Diesen Pegel muss man dann immer wieder absenken. Das muss doch auch besser gehen oder?

Mittels der Fernbedienung kann man bequem vom Sofa aus durch seine ganze Musikbibliothek steuern. Dies setzt natürlich voraus, dass man sich entweder sehr nah am Gerät befindet (iPod/iPhone) oder man alternativ ein großes Display besitzt (iPad).
Leider funktioniert der "Bedienkreis" auf der Fernbedienung nicht so elegant durch "wischen" wie bei den Apple oder den Philips Living Colour Produkten. Er besteht lediglich aus vier äußeren Druckpunkten und einer mittigen OK-Taste. Schade, dass man hier das Bedienkonzept nicht von den Living Colour Fernbedienungen übernommen hat.

Die Wiedergabe der externen Audio Quelle funktioniert tadellos. Wenn man einen AirPort Express anschließt kann man sogar die AirPlay Funktionalität herstellen (oder sich gleich ein etwas teureres Gerät mit integrierter Funktionalität kaufen).

Was mir echt fehlt ist der Ein/Aus-Schalter. Zwar schaltet sich das Gerät nach einer längeren Zeit in den Stand By Modus, aber in einer Zeit wo selbst an jedem Fernsehgerät ein Ein/Aus-Schalter Pflicht ist, kann ich es nicht verstehen wie auf einen solchen hier verzichtet wurde.

Leider ist auch die beigelegte Bedienungsanleitung mehr als dürftig gestaltet. Sie beschreibt nur das Aufstellen und die Inbetriebnahme.

oO Fazit Oo

4 von 5 Sternen
Der Philips Fidelio DS9 gebe ich 4 Sterne. Sie überzeugt durch die hohe Qualität, das sehr ansprechende Design und dem wirklich voluminösen und klaren Klang. Leider verspielt sie sich einen Stern durch die beschriebenen Mangelpunkte, welche in der dauerhaften Nutzung etwas nervig werden.

Wer eine Docking Station für sein Apple Gerät sucht, genau wie beim Apple Produkt selbst Wert auf Design legt und mit den Mangelpunkten klar kommt, hat mit der DS9 ein grandioses Audio Produkt von Philips erworben.
22 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken