Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren Blind-Date mit Audible Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AdelTawil longss17

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. September 2011
Zur Festplatte selbst wurde eigentlich schon alles von meinen Vorrednern gesagt (schnell / kühl / leise).

Nun aber der eigentliche Grund für meine Rezension:

Die Verpackung bestand aus einem großen Karton in dem die Festplatte (Nur in einer antistatischen Tüte verpackt) lose herumkullerte. Es war zwar etwas Papier als Staumaterial im Karton, welches aber bei einer sehr empfindlichen Festplatte total nutzlos war.

Nach dem auspacken habe ich die Festplatte dann an meinen PC angeschlossen und diesen eingeschaltet. Nach dem Start hörte ich für circa 5 Sekunden ein lautes Schleifgeräusch und das anschließende abschalten des Motors. Dies war gleichzeitig der erste und letzte Laut den die Festplatte von sich gegeben hat.

Fazit:

Festplatte aufgrund von unzureichender Verpackung wohl beim Transport beschädigt und musste zurückgeschickt werden.

Hier muss von Amazon im Bereich der Verpackung UNBEDINGT nachgebessert werden!!!
22 Kommentare| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2011
Ich bewerte hier den Artikel: "Western Digital WD20EARX 2TB interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 5400 rpm, 64MB Cache, SATA)"

Da zur Zeit die Festplattenpreise wegen "seltenen Erden" (Ch**a is natürlich der Übertäter ;-)), habe ich mir hier nochmal ein Paar gesichert.
Die Platte ist (in Anbetracht es Preises) über jeden Zweifel erhaben, hier ein paar Messwerte:

je Seq: Lesen / Schreiben

- AS SSD Benchmark: 116,73 MB/s - 110,55 MB/s
Zugriff: 15,574 ms - 14.987 ms

- CrystalDiskMark: 123.2 MB/s - 121,1 MB/s

- HD Tune Pro 4.50: Lesen Max: 125,2 MB/s - Lesen Min: 91,7 MB/s

Die Platte bleibt insgesamt sehr Kühl, in der Docking-Station (also Frei und ohne Kühlung) erreichte sie beim Kopieren von 1,5TB Daten, eine Temperatur von 41 Grad!

Absolute Kaufempfehlung (in dieser 5400rpm - Klasse)
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2012
Irgendwann machten die 2 alten 120 GB Seagate Festplatten ziemlich starke Geräusche beim Schreiben und Lesen von Daten!
Kein gutes Gefühl wenn es um wichtige Daten geht. Da der PC eh aufgerüstet werden sollte gabs fürs OS eine SSD und diese WD 2TB Platte als Datengrab!

Zur Lese- und Schreibgeschwindigkeit kann ich nicht viel sagen außer dass ich nichts zu meckern habe.
Ich habe bis jetzt keine Probleme mit der Festplatte gehabt, sie ist für mich nicht oder nur wenig hörbar bei Schreib- und Lesevorgängen, jederzeit würde ich diese Festplatte erneut kaufen!

Die vielen Sterne trägt sie zu recht! :)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 4. Oktober 2014
Eigentlich bin / war ich ein Fan von WD-Festplatten. Die Festplatte war 2 1/2 Jahre in einem Desktop-PC verbaut - keine übermäßig Beanspruchung der Platte. Alles hat wunderbar funktioniert, bis vor ein paar Tagen das System auf einmal nicht mehr hochgefahren ist. Gott sei Dank, konnte ich noch einmal hochfahren und eine Datensicherung machen, bevor die Platte das Zeitliche gesegnet hat.

Aber nachdem das hier schon die 2te WD-Green Festplatte innerhalb von 3 Jahren ist, die aus heiterem Himmel Ihren Geist aufgibt, scheidet die Green zukünftig definitiv aus. Guten Gewissens kann ich die Platte nicht empfehlen, es sei denn man möchte sich alle 1-2 Jahre eine neue Festplatte kaufen. Normalerweise sollte eine Platte schon 3-5 Jahre halten.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2012
Ich nutze diese 2 TB-Festplatte in meinem Linux-Kabelreceiver "VU+ UNO". Der Einbau gestaltete sich unkompliziert.

Die Platte wurde mit dem Linux-Filesystem ext4 formatiert und läuft seitdem nahezu geräuschlos. Das heißt: Im Leerlauf fast nichts zu hören. Selbst intensive Schreibvorgänge, die bei anderen Festplatten deutlich wahrnehmbare Rattergeräusche (z.B. meine interne SAMSUNG 1 TB PC-Festplatte) verursachen, sind hier EXTREM LEISE.

Die Standby-Funktionen der Festplatte werden vom Betriebssytem meines Receivers (in meinem Fall "VTI 4.2.2") gesteuert. Funktioniert einwandfrei - selbst aus dem "Deep-Standby" (extrem Stromsparmodus mit 0,1 Watt) wacht die Platte zuverlässig auf.

Die HALTBARKEIT dieser Platte kann ich erst nach 1-2 Jahren Betrieb bewerten. Meine bisherigen Festplatten von Western Digital (1 TB My Book Essential, 1,5 TB Essential und 2 TB Elements Play) laufen seit 2-3 Jahren OHNE Probleme.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2013
Habe meine Platte erst mal erfolgreich dem stundenlangen Testprogramm von der WD-Homepage ausgesetzt.

Die Platte kam nach Aufspielen von Daten fortan nie zur Ruhe, obwohl sie unter Windows 7 nicht als Betriebssystemplatte, sondern nur als Datenplatte verwendet wurde. Alle paar Sekunden Zugriffe, die definitv nicht vom Betriebssystem ausgingen (Überprüfung im Ressourcenmonitor). Also scheint sich die Platte irgendwie ständig selbst zu testen oder zu kalibrieren (und natürlich abzunutzen).

Die Platte kopiert so ca. mit 95MB/s im Mittel. Das Laufgeräusch ist leise, aber die Zugriffe bruddeln schon hörbar - ist aber noch im Rahmen. Im externen eSATA/USB-Kombi-Case zeigte sich die WD dann zickig und brach einen längeren Kopiervorgang einfach mal ab.

Die Auswahl bei 2TB-Platten ist ja nicht mehr groß. Da Seagate wg. schlechter Erfahrungen mir nicht mehr ins Haus kommt und Samsung leider nichts mehr in die Richtung baut, bleibt nur noch HGST (vormals Hitachi - jetzt ebenfalls zu WD gehörend).

Ich war ein wenig bange ob die HGST HDS5C3020ALA632 (5K3000) es besser macht. Aber nach Umtausch wendete sich alles zum Guten: Die HGST ist beim Zugriff eindeutig leiser, lief auch im Case ohne Murren und ist beim Transfer m.E. einen kleinen Tick schneller - so soll es sein. Dann noch die vielen Hinweise über aggressives Parken bei der WD ? ... und tschüss WD20EARX!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2015
Vier Festplatten dieses Typs verrichten ihren Dienst in einem QNAP-NAS. Das Anschaffungsdatum war 2010, die Festplatten verrichteten also fünf Jahre lang treu ihren Dienst. Vor einem halben Jahr kündigte sich der Ausfall von Laufwerk 1 via Smart an, so dass diese Platte auf Vorrat beschafft wurde. Heute war es dann soweit und die alte Platte fiel aus und die neue wurde problemlos eingebaut und ersetzte die andere im Verbund.
Das bedeutet, dass eine von vier Platten dieses Typs innerhalb von 5 Jahren ausgefallen ist, das bedeutet ein Ausfallrisiko von rund 5% pro Jahr und Platte. Das ist für eine moderne Festplatte ein sehr guter Wert. Schließlich muss man bedenken, dass moderne Festplatten generell leider ein hohes Ausfallrisiko haben, wegen der auf Kante genähten Technologie.
Besonders hervorzuheben ist, dass sich der Ausfall der Platte über die SMART-Funktion weit rechtzeitig ankündigte, so dass rechtzeitig Ersatz beschafft werden konnte.

Ansonsten ist die Platte eine verlässliche Server-Festplatte mit relativ geringem Stromverbrauch. Kann man ohne Bedenken kaufen und einsetzen. Einen Stern Abzug gibts dafür, dass die Festplatten trotzdem immer noch ausfallen und sich da bei der Entwicklung wenig tut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2012
Also, es gibt nichts zu meckern!!! Einfach Klasse und super leise!! Ganz simpler Einbau wie bei jeder Festplatte!!
Hätte mir aber gern Schrauben dazu gewünscht, aber meistens hat man ja noch welche...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2012
Hallo!
Obwohl Western Digital bekannt für seine gute Qualität ist, bin ich mit diesem Produkt nicht ganz überzeugt.
Ich benutzte dieses Speichermedium hauptsächlich um Sicherungskopien abzulegen. Dabei kommt die Festplatte einmal in der Woche ans Netz, alle Daten werden abgeglichen, dann wieder ab in den Schrank (deshalb wird sie kaum benutzt). Das Laufwerk ist sehr leise, produziert kaum Wärme und braucht sehr wenig Leistung (3-6W). Das Einzige, das mich stutzig macht ist, dass sich der Schreibkopf in nur 8 Sekunden in Parkposition begiebt...auf langer sicht zerstört sich deshalb das Laufwerk von selbst, weshalb ich nur davon Abraten kann, dieses Laufwerk in einen Server zu stecken.
Zudem habe ich schon einige Smart-Fehler und das nach nicht mal 700 Stunden OO.
Meine WD-Black (WD1002-FAEX) hat schon über 13.000 Stunden (Dauerbetrieb) und hatte noch keinen einzigen Fehler. Bis jetzt funktioniert aber dieses Laufwerk einwandfrei und sollte nur eine Warnung sein.

Als ich aber dieses Laufwerk erworben habe, lag der Kaufpreis bei 66€. Jetzt ist es wohl einiges mehr.
Amazon liefert wie immer einen top Service...immer wieder gern
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2013
Ich habe vier dieser Platten für ein Synology NAS angeschafft, die Lautstärkeentwicklung ist gering (aus Platzgründen stand das NAS mehrere Monate im Wohnraum) und stört im Normalbetrieb nicht, nur bei vielen Zugriffen sind leise Kopfbewegungen zu hören. Die Platten laufen nun seit mehreren Monaten ohne Ausfälle und mit so wenig Hitzeentwicklung, dass das NAS auch in einem kleinen 19"-Schrank stehen kann.

Die Lese und Schreibgeschwindigkeit passt (im Raid-5 gemessen), lesend ist das Gigabit Ethernet der Flaschenhals, schreibend knapp nicht mehr.

Fazit: Alltagstaugliche Platten für den 24/7-Betrieb im NAS.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)