find Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Juli 2013
Habe diese für meine Enkelkinder gekauft, die sind davon super begeistert und jeder hat sein eigenes Lied (für sich) entdeckt
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2016
Gekauft habe ich die CD wegen des ABC-Lieds. In der Annahme, dass die weiteren Lieder ähnliche Eselsbrücken liefern. Schwerer Fehler. Als Kind habe ich Lieder gehasst, die mich erziehen wollen. Als Mutter tue ich das umso mehr. Ich mache die Regeln. Keine Lieder.
Der erhobene Zeigefinger reicht hier bis zu den Sternen.
Mein Problem ist, dass die Lieder glauben, ohne sie würde mein Kind niemals auf die Idee kommen brav oder genügsam zu sein. Die Idee ist ja gut, Kindern die Themen näher zu bringen. Aber damit meine ich "näher", nicht "nahe". Immerhin habe ich als Mutter nicht völlig versagt. Ein bisschen was funktioniert schon auch ohne Besserwisserlieder.

Selbst das Sauberkeit-Lied, das ganz gut damit beginnt dass schmutzig machen beim Spielen normal ist... Mir fehlen die Worte... Am besten lässt es sich wohl mit dem Titel beschreiben: Händewaschenrubbelschrubbelseifenlied.
Das Ernährung-Lied vermittelt nichts über Ernährung. Es geht um Obst, ja. Obst liegt auf dem Teller. Selbst wenn ich nichts daheim hätte: Obst gibts auch im Supermarkt, wohin jedes Kind mal mitgenommen wird. Da kann ich die Namen am konkreten Beispiel sagen. Bringt mehr.
Als Kind käme ich mir veräppelt vor. Als Mutter umso mehr, weil fast alle Lieder davon auszugehen scheinen, dass die CD die einzige Quelle für Verhaltensregeln sei. Entschuldigung, aber erziehen tue ich mein Kind immer noch selbst. Vielen Dank.
Allein das Tischmanieren-Lied... Himmel. Nein, mein Kind soll den natürlichen Hunger Instinkt nicht ignorieren und sich überfressen, nur damit der Teller leer ist. Es gibt Kühlschränke. Heidernei.
Und das Messer Gabel Schere Licht Lied... Nein. Ich mache die Regeln, da hat mir ein Lied nicht dreinzureden. Der Reim ist ja ok. Aber dass im Text vorkommt, was ohne Mama und Papa verboten ist, geht zu weit.
Im Rechnen-Lied geht es nicht ums rechnen. Ein paar Zahlenbeispiele und dass es doch einfach sei. Frust pur. Aus den Beispielen auf die Rechenregeln zu kommen würde ich auch nicht schaffen. Rechnen ist nicht leicht, deswegen tun sich ja so viele Kinder schwer damit. Etwas anderes zu behaupten ist nicht gut fürs Selbstwertgefühl.
Das Schwimmen-Lied ist ganz nett, aber ich würde es nie beim Schwimmen lernen singen. Von dem her gibt es keine praktische Anwendung dafür, was schade ist.

Die CD erhält von mir wegen dieser Lieder zwei Sterne statt einem:
- Zahnputzlied
- Jahresuhr
- Lügenmärchen
- Was zieh ich an
- Sesamstraße Lied

Das soll keine Empfehlung für diese Lieder sein. Sie sind nicht gut genug, um drei Sterne für die CD zu rechtfertigen. Aber bei den überwiegend furchtbaren Goodie-two-shoes Liedern stechen die mittelmäßigen als überragend gut heraus.
Auffallend ist, dass die meisten brauchbaren Lieder von Karsten Glück sind, nicht von Simone Sommerland. Auch Karsten schießt den ein oder anderen Bock, aber zumindest ist auch für meinen Geschmack was gutes dabei. Frau Sommerland hingegen bekommt den erhobenen Zeigefinger selten aus den Wolken. Selbst das völlig neutrale ABC-Lied hört sich scheinheilig an. Ganz zu schweigen von den Entschuldigungen im Sozialverhalten-Lied. So soll sich mein Kind nicht entschuldigen.

Wer nach Wissensvermittlingsliedern sucht, dem kann ich "Die 20 wichtigsten Wissenslieder für Kinder" von Karsten Glück empfehlen.

Die Lernlieder sollten eher Erziehungslieder heißen. Das sehe ich als meine Aufgabe, immerhin kenne ich mein Kind und seine Umwelt, im Gegensatz zu den Autoren der Lieder. Es mag guter Wille dahinterstehen, aber ganz ehrlich: Von manchen Liedern fühle ich mich als Mutter fast schon persönlich angegriffen. Mit Lernen haben die meisten Lieder meiner Meinung nach wenig zu tun.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2016
Aus dieser Reihe haben wir inzwischen schon jede Menge Cds. Ich kann sie wirklich alle nur empfehlen. Die Lieder sind alle schön, sehr schön gesungen und immer sehr passend ausgewählt für die jeweilige Kategorie. Also passende Weihnachtslieder zu weihnachten und tolle Bewegungslieder für kleine Tänzer. Meine Tochter liebt die cds und bei vielen der Lieder tanzt oder singt sie mit. Sehr viele dieser Lieder werden auch oft in unseten diversen turn- oder spielgruppen verwendet, so dass meine Tochter das entsprechend verbinden kann und wiedererkennungswert hat. Ich würde wirklich nur noch cds dieser Reihen kaufen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2017
Mega mega mega ... Ich liebe die Reihe von den "die 30 besten" super genial alles top. Schöne Lieder mega gut gesungen. Top!! Ich empfehle auch immer schön weiter ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2011
Die CD hat meiner zweieinhalbjährigen Enkeltochter und mir große Freude bereitet. Die Beschreibungen zum Mitmachen finde ich sehr gut. Jedesmal wenn mein Enkeltöchterchen zu Besuch ist,will sie diese CD hören und wir singen und tanzen dann gemeinsam.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2013
Es gibt bessere CDs... die Lieder und die dazugehörigen Texte können leider nicht alle überzeugen - schade! Irgendwie kommt hier nicht so der Funke rüber!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2016
Diese CD beinhaltet 30 Lieder zu verschiedenen Themen wie Sozialverhalten, Ernährung, Verkehrserziehung, Hygiene etc. Die Kinder werden durch die Lieder spielerisch an diese Themen herangeführt. So etwas ist ja für Kinder meist eingängiger, als die ständigen Predigten der Eltern. Die Botschaften sind in schönen, eingängigen Liedern verpackt. Es sind bekannte Lieder dabei (Die Jahresuhr, Was zieh ich) und auch Lieder, die zur Melodie bekannter Lieder (Oh when the saints, Old McDonald, Jingle Bells) gesungen werden. Insgesamt finde ich diese CD im Vergleich zu den anderen aus der Reihe, die wir besitzen (Spiel- und Bewegungslieder, Weihnachts- und Winterlieder, Partylieder, Faschings- und Karnevalslieder) aber am schwächsten, weswegen ich nur 3 Sterne vergebe (die anderen haben von mir 4-5 Sterne bekommen, daher muss ich hier etwas abwerten). Sie wird von unserer Tochter im Vergleich auch recht selten gehört. Auch mir persönlich gefällt sie einfach nicht so gut, wie die anderen CDs der "30 besten..." die wir besitzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2011
Habe die CD für meine beiden Söhne (2 und 4 Jahre) gekauft. Einmal in den CD-Player eingelegt gab es kein zurück mehr.
Die CD läuft seitdem rauf und runter. Sehr schöne Lieder mit eingängigen Melodien und tollen Stimmen.
Von mir gibt es 5 Sterne. Klare Kaufempfehlung.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2011
Die CD ist wirklich toll man kann so schön dazu singen und für die Kinder etwas lernen! Ich hab sie gekauft um meinen Kindern auch etwas bei zu bringen.... Wenn man die lieder erstmal kann, macht es auch spaß sie im Auto zu singen!!

Ich bin wirklich froh die Cd gekauft zu haben!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2015
Kinder zu erziehen, ist bekanntlich nicht immer einfach. Hilfmittel werden da gern genommen. So wie diese CD mit Liedern, die die Kinder z. B. zum Mithelfen anregen sollen oder aber dazu, Spielsachen zu teilen usw.

Die Idee ist super. Die Umsetzung leider nicht immer. Es gibt wirklich schöne Lieder, die unsere Kinder auch immer wieder hören wollen; am besten finden wir die Helferameise. Aber die meisten Lieder klingen nach Schlagerparade, was uns Eltern nervt und die Kinder (2 und 3 Jahre) nicht gerade zum Zuhören animiert. Aber okay, ist halt der Stil dieser Lieder. Schlimmer finden wir, dass viele Songtexte zu kompliziert sind und zu schnell gesungen werden, als das unsere Kleinen eine Chance hätten, mitzusingen. (Bei den Lieblingsliedern, die zu den besser zu verstehenden zählen, sind sie allerdings voll dabei.)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €
9,79 €
7,99 €
7,99 €
9,79 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken