Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
29
4,6 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. August 2015
Zu dem Buch und Author gibt es eigentlich nicht viel sagen zu müssen, man sollte eigentlich beides kennen. Das Buch ist ein Klassiker, endlich kann ich es auch mal lesen, kannte nur bislang alte Verfilmungen davon. Und diese weichen ja gerne von geschriebenen Romanen etwas ab.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2016
... aber in einer Bibliothek bin ich nicht angemeldet und wegen Platzmangels kaufe ich keine Bücher mehr. Ja, es gibt ein paar Schreibfehler im E-Book, aber der Sinn bleibt erhalten. Danke für die kostenlosen Klassiker!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2014
Es ist doch erstaunlich was ich alles noch nicht von Karl May kenne und gelesen habe. Nun bin ich froh,das ich endlich mal was anderes und neues von Karl May zu sehen und zu lesen bekomme.Ein muss für jeden Karl May Fan und nur zu empfehlen.Nun habe ich meine Kollektion an Bänden von Karl May enorm bereichern können. Ich danke Amazon.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2013
Old Surehand 1-3 war letzlich kurzweiliger Lesestoff. Etwas gewoehnungsbeduerftig waren die alten Schreibweisen wie Thuer und Thal usw. Die verwendeten englischen Ausdruecke fand ich zum Teil seltsam, sie machten teils wenig Sinn. Im ersten Band finden sich auch einige rassistische Bemerkungen zu dem dort beschriebenen Neger, der sehr duemmlich auftritt, was nun mal als “entsprechend seiner Rasse” beschrieben wird. Echt stoerend waren die langen Passagen ueber Gott, Religion und Christentum, die ich zum grossen Teil ueberlesen musste. Sehr seltsam der Sprachgebrauch von Liebe , wenn sich Freunde erklaeren sich zu “lieben” und das kommt oft vor. Na ja, vielleicht war das am Ende des 19. Jahrhunderts so ueblich
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2013
Typisch Karl May.
Spannende Erzählungen, die zwar schon etwas in die Jahre gekommen sind, teilweise etwas rassistisch, wohl dem Zeitgeist geschuldet, sind, aber mich selbst nach so vielen Jahren und als Mann im fortgeschrittenen Alter, doch immer noch fastzinieren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2016
Nachdem
Man sich durch die Durststrecke des Old Shurehand II gelesen hat, wird man im dritten Band reich belohnt, am Ende finden viele Fäden der Erzählung zueinander. Die christliche Moral und Old Shatterhand selbst kommen hier nicht zu belehrend und besserwisserisch rüber, sondern letztlich einfach schön. Das macht das insgesamt sehr spannende Buch zu einem wahren Klassiker, der nichts an Aktualität verlieren kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2013
baut auf den beiden Bänden OS 1+2 nahtlos auf und fasziniert von Anfang an. Im mittleren Teil läßt die Spannung etwas nach, um dann wieder durchgehend zu fesseln. Für KM-Liebhaber : eine sehr gute Empfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2013
Mit Karl May ist es wie mit einem guten Wein. Er trifft nicht jedermanns Geschmack, aber wo er trifft, ist er ein Stück Lebensqualität. Auch speziell dieses Buch ist ein Klassiker, den man gerne mal wieder liest.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2013
Nun bin ich schon 76 Jahre alt und habe erst jetzt durch das neu angeschaffte Kindle E-Book, wegen des günstigen Preises, das erste Karl-May Buch gelesen. Ich bin begeistert und sehr erstaunt über die überaus gelungene, sehr interessante, anschauliche und zum Teil auch sehr tiefschürfende Schreibweise des Schriftstellers. Schade, dass ich diese Erfahrung erst so spät machen durfte. Eigentlich seltsam, schließlich bin ich ein Landsmann von Karl-May, gebürtig und aufgewachsen in Dresden.

Fritz Lieberwirth, Erkelenz
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2012
Alle drei Bänder von Old Surehand von Anfan bis Ende spannend. So wie man Karl Mey kennt.Man solte unbedint alle drei Bücher der Reihe nach lesen, weil man sonst den Zusammenhang nicht versteht.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)