Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,4 von 5 Sternen
21
3,4 von 5 Sternen
Größe: Flexible Aufnahmehöhe|Ändern
Preis:627,80 €+ Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. September 2013
Ich lese hier "schwer aufzubauen", "schlechte Verarbeitung" und "Verletzungsgefahr"!?

Das alles kann ich NICHT bestätigen!

Für einen Kundenauftrag benötigte ich sehr schnell einen Aufnahmetisch. Also, Amazon auf, per Prime und "Morning Express" bestellt. War auch am Folgetag (wie gewohnt) um 9.00 Uhr da. Aufgrund der anderen Rezensionen hatte ich natürlich bedenken wegen des Aufbaus.

Aber, oh Wunder! Aufbau??? Karton auf, Aufnahmetisch raus, aufklappen wie ein Klappstuhl, Schutzfolie von der Kunststoffplatte entfernen, in die Halterung klemmen und FERTIG! Hat genau 2 Minuten gedauert.

Traue nie einer Rezension, die Du nicht selber verfasst hast ;-)

Der einzige Nachteil: Bei etwas schwereren Objekten (in meinem Fall Flacons) neigt die Kunststoffplatte zum "durchhängen". Gerade wenn man mehrere Objekte kombinieren möchte ist das sehr unschön.

Lösung: Einfach eine Kunststoffplatte im Baumarkt vor Ort zum "unterfüttern" besorgen und gut ist.
11 Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2012
Habe mir einige Aufnahmetische angesehen. Meine beiden wichtigsten Anforderungen waren, dass die Höhe passt und er einfach aufgestellt werden kann (bzw. wieder verstaut werden kann). Beide Anforderungen werden erfüllt. Die Höhe ist passend für mein Stativ und der Aufnahmetisch kann wie ein Klappstuhl zusammengeklappt werden (Natürlich muss die Diffusionsoberfläche zuvor entfernt werden).
Die Bilder mit dem Aufnahmetisch sind sehr gut (kein Vergleich mit dem Lichtwürfel zuvor, bei dem die Hintergründe so leicht knitterig waren).
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2015
Das Gestell ist aus Alu und damit sehr leicht und lässt sich sehr handlich zusammenklappen.
Die Kunststoffplatte ist mit der Stärke (ca. 2mm) unbrauchbar sie wölbt sich nach hinten und in die Breite, so dass leichte Objekte nicht plan aufstehen. Bei schwereren Objekten biegt sie sich durch.
Werde wohl im Baumarkt nach einer geeigneten Platte suchen müssen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2016
Als der Tisch ankam und ich ihn auspackte, staunte ich schon nicht schlecht ... die Maße in der Artikelbeschreibung zu lesen und den Tisch dann letztlich aufgebaut vor sich zu haben ... *schluck* ...
Er ist groß ... er ist solide ... der Aufbau mit der gerollten Platte war ein wenig ... herausfordernd, aber zu bewältigen! Die Platte ist zum Schutz der glatten Seite foliert, ich habe zunächst einfach mal die raue Seite nach oben gepackt. Das Gestell ist stabil, da wackelt nix! Die Stellhebel sind etwas *billig* gearbeitet ... einer ging beim Aufbau leider gleich zu Bruch ...
Ansonsten bin ich mit dem Tisch sehr zufrieden, da ich ihn nicht dauerhaft stehen lassen kann haben wir einfach die Platte abgenommen, die Verbindungsschrauben etwas gelöst und dann das Gestell mehr oder weniger zusammen gefaltet ... auch das klappte ganz gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 100 REZENSENTam 18. Juni 2014
Ich war auf der Suche nach einem Fototisch und hatte mich erst für dieses Modell entschieden. Leider ist die Rückwand sehr schräg, so dass nach oben viel verschenkt wird. Ich habe den Tisch zurück geschickt und mich für die 28cm-Variante entschieden. Da ist die Rückwand fast senkrecht.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2016
Der Aufbau war kein Problem. Einzig die Aufnahme für den Hintergrund ist doch etwas sehr knackig gedacht. Bekommt man aber hingebogen. Die Konstruktion an sich wirkt doch reichlich fragil und ich gebe dem Konstrukt keine große Überlebenschance.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2012
Ich habe mir einen Aufnahmetisch bestellt um hauptsächlich Produkte für einen Katalog zu fotografieren.
Da war es mir wichtig, daß ich eine ordentliche Hohlkehle habe und nicht imemr das "geflattere" mit Stoff oder Papier.
Auserdem ist der Farbunterschied bei dünneren Papieren oder Stoffen erheblich je nachdem ob sie aufliegen oder frei hängen.
Hier ist der Walimex Tisch absolut im Vorteil.

Der Tisch ist recht stabil, die Scharniere scheinen zu halten. Aufbauen, wie bei anderen Exemplaren muß man hier nichts. Aufklappen, Platte einhängen fertig.
Die Platte wurde liegend geliefert nicht aufgewickelt. Das dürfe bei der Dicke der Platte aber auch schwer möglich sein.

Der einzige Negativpunkt, der mir bisher aufgefallen ist: Die Platte ist nicht waagerecht auf dem Tisch fixiert, sie neigt sich etwas nach hinten.
Fotografieren von "rollenden" Objekten ist eine Herausforderung.

Das ist aber Konstruktionsbedingt schwer abzustellen.
Bei einem massive Tisch mit festverbauter Platte habe ich das Probleme nicht, dafür benötigt der aber wesentlich mehr Platz und ist viel teurer...

Ansonsten bin ich aber vollauf zufrieden und würde den Tisch jederzeit wiederkaufen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2015
der Nachteil des Tisches ist, dass die Klammern schwarz aber nicht in weiß sind. Auffällig ist ebenfalls der gewällte Boden - das hilft nicht beim Aufnehmen und die Wellen im Boden bekommt man nicht weg.......
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2013
Ich habe mir den Aufnahmetisch von walimex nach gründlicher Recherche und dem Lesen der bereits vorliegenden Rezensionen gekauft.
Zuvor habe ich mir schon einen Lichtwürfel (80 x 80cm) gekauft. Mit dem war ich sehr zufrieden insgesamt.

Ich benötige den Tisch gerade für Aufnahmen von Spielzeug- genauer gesagt, um kleinere und auch aufwändigere Bauten mit Bausteinen zu fotografieren.
Da dachte ich, dass so ein Tisch besser geeignet ist als ein Lichtwürfel da er einen festeren stabileren Untergrund bietet,
was für die Stabilität meiner Baustein-Arrangements unerlässlich ist.

Der Aufnahmetisch kam in bestem Zustand bei mir an und die Platte wurde liegend und nicht aufgerollt geliefert.
Das war mir auch wichtig. Der Tisch besteht aus einem Metallgestell, das sich mit 1 Handgriff öffnet und so auch nach den Aufnahmen schnell wieder zusammengeklappt werden kann. Also auspacken und aufklappen- ohne komplizierte Anleitung. Er lässt sich zudem ganz schmal zusammenklappen und damit platzsparend verstauen.
Zum Lieferumfang gehören außerdem 2 Klemmen, die man zur seitlichen Befestigung der Platte am Tisch benötigt.
Denn oben und unten sind am Gestell des Tisches bereits Vorrichtungen angebracht, die die Platte halten.

Der Tisch hat jedoch einen kleinen Nachteil:
Wie bereits ein anderer Rezensent schrieb (das muss ich wohl im Vorhinein überlesen haben), ist die Platte nach dem Fixieren auf dem
Tischgestell etwas nach hinten geneigt.Das ließ sich bei mir auch nicht regulieren durch die beiden seitlichen Klemmen, mit denen die Platte fixiert ist.

Das mag für andere mit Produkten, die einfach auf die Platte gelegt oder gestellt werden, kein Problem sein.
Ich bin nun aber darauf angewiesen, dass die Platte gerade ist, da ich zur Zeit vor allem kleine Bauten aus Bauklötzen fotografiere und da ist eine nicht ganz ebene Fläche ungeeignet.
Deswegen mache ich noch einen Versuch und habe mir im Set 5 weitere Studioklemmen bestellt um sie seitlich anzubringen und so die Aufnahmefläche vielleicht doch noch in eine gerade Position bringen zu können.

Fazit:
Ich würde den Tisch jederzeit wieder kaufen. Und ich empfehle: Wer auf eine ganz gerade Aufnahmefläche angewiesen ist, sollte sich am besten gleich zusätzliche Studioklemmen mitbestellen um dadurch eine bessere Fixierung der Aufnahmeplatte auf dem Tisch zu erreichen- oder nach einer anderen Lösung suchen.

Also: 4 Sterne (1 Stern Abzug für die nicht ganz waagrechte Aufnahmefläche)
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2013
Es sind in jedem Fall zwei Personen für den Aufbau erforderlich. Selbst der Hersteller räumte ein, das man das erste Mal mit gut 2 Std. rechnen muss. Abgesehen von den unangenehm riechenden Kunststoffbeschichtungen der Haltezwingen, ist der Tisch aufgebaut ein Klotz, der nicht mal eben schnell reduziert werden kann. Die Diffusorplatte kam, wie einige Produkte von Walimex, zerkratzt an. Als ich dann noch erfuhr, dass die Diffusorplatte mit einem Föhn gerichtet werden muss, war für mich klar, dass der Tisch nicht in meinem Studio unterkommen wird.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)