Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Februar 2012
Die Geschichte der Familien Earnshaw und Linton, die über 3 Generationen hinweg erzählt wird, spielt im Hochmoor von Yorkshire. Der Waisenjunge Heathcliff wird von Mr. Earnshaw von einer Reise mit nach Hause gebracht und wächst von nun an als Teil der Familie mit den Kindern der Earnshaws Catherine und Hindley auf. Während Hindley ihm nur abneigung entgegenbringt, verbindet ihn mit Catherine einewilde Kinderfreundschaft, die sich, als sie heranwachsen zu einer leidenschaftlichen Liebe entwickelt. Nach dem Tod von Mr. Earnshaw behandelt Hindley Heathcliff wie ein Tier, läßt ihn im Stall schlafen und schließt ihn aus der Familie aus.
Catherine ist hin- und hergerissen zwischen ihrer Liebe zu Heathcliff und dem Wunsch, ein geachtetes Mitglied der Gesellschaft zu sein. Sie willigt in die Ehe mit dem Sohn der Lintons ein und entscheidet sich somit gegen Heathcliff und ihre eigene wilde Seite. Heathcliff verläßt Wuthering Heights, um einige Jahre später wohlhabend zurüückzukehren und Rache an allen zu nehmen, die ihm sein Glück mit Catherine verweigert haben.
Erzählt wird die Geschichte von 2 Außenstehenden: Mr. Lockwood, dem Mieter von Catherines Elternhaus und Nelly, einer Magd, die zunächst Catherine, später dann ihrer Tochter recht nahe stand.

Wuthering Heights ist nicht ohne Grund ein Klassiker geworden, die düstere Stimmung ist und die seelischen Qualen der Protagonisten sind sehr lebendig beschrieben und für den Leser greifbar. Nachdem sich Catherine gegen Heathcliff entschieden hat und für ihre geordnete Seite, bricht die Wildheit aus ihm hervor, getrieben von Rachegelüsten wird er zu einem animalischen Wesen. Das Schicksal der folgenden Generation ist in hohem Maße von der gescheiterten Liebe zwischen Heathcliff und Catherine überschattet.
Die Einbindung von mystischen Elementen unterstreicht die trostlose Atmosphäre der Landschaft und der Geschichte. Die Sprache ist sehr angenehm zu lesen, die Beschreibungen sehr lebendig und eindringlich.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2014
überwiegt in diesem zeitgenössichen Stück von Emily Bronte nicht die Hinwendung
zu einem Happy-End!

Hier überwiegt die Wut auf die Lebensumstände, die den Hauptprotagonisten
Heathcliff zur Zerstörung anderer Leben und seines eigenen Leben treibt.
Die Wut zieht sich als roter Faden durch das ganze Buch und endet in
körperlicher Gewalt und Tod.

Ungemein fesselnd geschrieben und so anders als erwartet!

Unbedingt in der englischen Originalfassung lesen.

Sehr empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2017
Wunderschöne Geschichte, ich hab sie sehr genossen. Ich bin eine große Liebhaberin der Brontë Schwestern und habe fast all ihre Romane gelesen.
Kann ich nur weiterempfehlen, wenn man diese Art der romane mag.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2017
vielleicht hab ich die beschreibung nicht genau genug gelesen, jeweils handelt es sich bei dem produkt nicht um das buch sondern einen nachdruck in form eines recht großen heftes, anstregend zu lesen da kleine schrift auf großer seite.

schade.

2sterne nur dafür dass es an sich ja ein neuer druck ist und so ein klassiker weiter günstig zugänglich gemacht wird
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2016
Das Hauptproblem an der Umsetzung ist, das nirgendwo klar wird, dass der eigentliche Roman rückblickend, durch einen Aussenstehenden erzählt wird. Positiv ist aber, dass die Geschehenisse in chronologischer Reihenfolge erzählt werden. Zeichenstil ist leider bei diesen Comics eher mau. Aber um den Text in knapper Form zu konsumieren ist es super.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2015
This is a beautiful book. Just the way it's written is so poetic and just great. I had a hard time reading it, the first time I read it. I was 14 back then and I didn't understand it too well. Now 5 years later this is one of my favourite books. The story is just beautifully written and we should all keep in mind the message it sends while we go about our daily business.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2013
Grundsätzlich ist die Ära eher nicht mein Fall, aber ich mag die englische Sprache und mir wurde W.H. empfohlen. Ich wurde nicht enttäuscht, aber ich kann mich auch erinnern, dass ich die Geschichte an sich nur gut fand aber nicht umwerfend. Mal sehen vielleicht sollte ich sie nochmal lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2015
Englisch und doch super zu lesen. Das Werk einer der besten Schriftstellerinnen der Welt. Man muss es unbedingt gelesen haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2014
Ohne irgendwelche Spoiler - das ist mein absolutes Lieblingsbuch! einfach nur wunderschön - auf englisch etwas schwer zu lesen und solange man nicht experte ist besser auf deutsch lesen - aber so wunderschön!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2013
Ein tolles Buch zu lesen ist doch etwas schönes.
In diesem Buch kann man sich fallen lassen.
Mann wird mitgerissen und vor Spannung und Mitgefühl fällt es schwer, dieses Buch an die Seite zu legen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden