Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Juni 2017
Viel wissenswertes über den Orient und gut erzählte Geschichte! Bin jetzt mit über 40 Karl-May-Fan. Jetzt werde ich wohl noch die anderen Bücher lesen müssen...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2015
Wenn man Karl May mag, dann ist das Buch super, Ich habe inzwischen ca. 10 Bücher. Es ist nichts für Leute, die sich nicht dafür interessieren
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2016
Die Karl-May- Bucher gefielen mir schon vor 70 Jahren und jetzt bin ich neugierig, ob sie meinem Enkel auch gefallen.
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2001
Wer einen Karl May in die Hand nimmt, möchte nicht nur unterhalten werden, sondern sich auch amüsieren und ein wenig dazu lernen. In dieser Ausgabe wird dem Leser die osmanisch-arabische Lebensart und -einstellung sehr farbenfroh vermittelt. Sie gibt Einblicke in den Islam und die arabische Kultur. Natürlich vor 100 Jahren geschrieben aber vieles davon immernoch hoch aktuell ! Die Spannung kommt, wie immer, nicht zu kurz und man entwickelt sich über kurz oder lang zum Karl-May-Fan.
Entspannte, lockere Schreibweise - hervorragend für unterwegs !
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2006
Hadschi Halef und Kara Ben Nemsi schaffen es aus Kurdistan nach Bagdad. Sie kommen einer Verschwörung auf die Spur und werden - natürlich nur fast - von den Verschwörern getötet. Diese machen wie immer den schönen Fehler, Kara Ben Nemsi nicht gleich umzubringen, so daß unser Held sich heldenhaft befreien und nun seinerseits den Bösewichtern folgen kann.

Der Band ist der erzählerisch beste. Die Geschichte geht rasant voran und hat echten "Indiana Jones" Charakter. Endlich findet Karl May Anfang und Ziel der ausgedehnten Reise. Die Abenteuer sind trotz aller typischen Karl May Elemente (von Schurken gefangen, Belehrung der Schurken über Überlegenheit des christlichen Westens über den Osten, erfolgreiche Flucht wegen Unfähigkeit der Bösen) nachvollziehbar und in sich stimmig. Weltanschauung lernen wir auch, aber sie wird nicht mit erhobenem Zeigefinger vorgetragen, sondern ist in die Handlung eingebettet.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Nach dem kurdischen Abenteuer geht es wieder zurück in den Irak zu den alten Ruinenstädten der Babylonier. Erneut beschreibt Karl May die Handlungsorte so plastisch, daß der Leser glaubt, dabei zu sein. Die Reise führt bis nach Istanbul.
So spannend diese Romanreihe auch ist, man darf nie vergessen, wann sie geschrieben wurde, nämlich im 19. Jahrhundert. Seither hat sich doch einiges geändert, auch die Weltsicht in unserem Land.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2012
Im dritten Teil der großen Reise gelangt Karl May alias Kara Ben Nemsi mit seinem treuen Diener Halef Omar von der persischen Grenze des Osmanischen Reiches der siebziger Jahre des neunzehnten Jahrhunderts über Bagdad, Damaskus, Stambul (= Istanbul) bis nach Edirne. Immer noch verfolgen sie den Mörder Hamd El Amasat und werden auf ihrem langen Wege von einem Abenteuer in die nächste Fährlichkeit gejagt und werden sogar von den Krallen der Pest ergriffen.
Als wackerer Abenteurer Kara Ben Nemsi mit großem, gutem Herzen auch gegenüber lieblosen Menschen überzeugt Karl May eben so wie als Erzähler, der mit atemloser Spannung seine Leser meisterlich fesselt; als Christ aber, der mit zwei Gewehren durch das Weltgeschehen reist und sie unablässig benutzt, überzeugt er weniger.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2016
Ein Buch aus grauer Vorzeit - schon als Kind gelesen. Auch jetzt wieder sehr entspannend. Die alte Schreibweise ist gewöhnungsbedürftig - aber man gewöhnt sich schnell daran
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2015
Karl May Buecher sollten alle Jugendlichen lesen; sie sind spannend und sehr gut aufgemacht und gut fuer die Bildung.
Ich habe sie als Kind verschlungen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2016
Schon als Kind habe ich Karl May gelesen. Jetzt durch Kindle wieder neu für mich entdeckt. Mir machen auch die wohl etwas älteren Ausführungen Spaß.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)