flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive



am 13. Dezember 2012
Ist meine Vor-Lesebuch für meine enkel geworden. Ich verspüre an ihren Fragen, wie sie Schritt für Schritt eine Gespür für - wie ich meine - wichtige Spuren unserer Kultur bekommen und wie natürlich für das Denken und Empfinden Philosophie sein kann.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Dezember 2012
nachdem ich die kostenlosen Bücher durchgesehen habe,wurde ich auf o.a.Buch aufmersam.Iteressiere mich schon seit langem für diese Art.Nach sicht der Betrachter teilweise schwer zu lesen, aber unheimlich spannend, für diejenigen,die sich für diese Art der Bücher interessiert.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Februar 2013
Schnelle Lieferung, alles in Ordnung. Bin sehr zufrieden weil alles funktioniert.
Warum ich jetzt noch 9 weitere Wörter schreiben soll verstehe ich nicht und halte ich für völligen Quatsch. Das hält mich höchstens von weiteren Bewertungen ab.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Dezember 2012
einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.

Bin zufrieden, dafür dass es kostenlos ist, kann man auch nicht meckern.

Wenns einem nicht gefällt, einfach löschen - kein Verlust....
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. November 2012
Artikel wie beschrieben, schnelle Lieferung. Danke! Tipps und Richtlinien anzeigen | 14 Wörter verbleiben erforderlich... warum eigentlich??? Schwachsinn Firma Amazon
|0Kommentar|Missbrauch melden
HALL OF FAMETOP 500 REZENSENTam 13. November 2015
Gustav Schwab (1792-1850), der Mitglied der Schwäbischen Dichterschule war, machte sich vor allem durch die Wiederentdeckung und Erschließung alten Kulturgutes große und zeitüberdauernde Verdienste. Seine Bemühungen um die Darbietung des antiken Sagengutes waren geprägt von einem pädagogischen Anliegen: er wollte die Stoffe, ihre vielschichtige Gestaltung und deren oft komplizierte mythologische Verknüpfungen vor allem einer jugendlichen Leserschaft zugänglich machen. So bewährte sich die von ihm gewählte Prosaform.

Aus griechischen und lateinischen Dichtungen, aus verstreuten Chroniken und Fragmenten schuf er so ein farbenprächtiges Bild der Antike, in deren Mittelpunkt der Kampf um Troja steht. Aus all diesen Quellen filterte er eine einheitliche, geschlossene Darstellung, die nie trocken oder gelehrsam wirkt. Bis heute ist Schwab mit seinen Sagen des klassi-schen Altertums der wichtigste Vermittler bei der Aneignung dieser Dichtung der Weltliteratur.

Das umfassende Hörbuch „Sagen des klassischen Altertums“ bringt auf 23 Audio-CDs (Gesamtlaufzeit ca. 26 h) neben den bekannten Sagen um Troja und Odysseus auch die griechischen Schöpfungssagen (z.B. Prometheus oder Daedalus und Ikarus), Auszüge aus der Argonautensage (z.B. die Suche nach dem Goldenen Vlies und dessen Raub) und abschließend die Sagen um Aeneas, der als Stammvater der Römer gilt.

Es ist sicher ein Wagnis gewesen, dieses „sagenhafte“ Universum der Antike von einem einzigen Sprecher vortragen zu lassen, aber dem bekannten Schauspieler und Sprecher Matthias Ponnier ist es wunderbar gelungen, mit seiner tiefen, sonoren Stimme die Variationsbreite der antiken Sagen hörbar zu machen. Spannung und Fantasie wird über die gesamte Lesung aufrechterhalten. Die 23 CDs sind in Tracks von einer durchschnittlichen Hör-Länge von sechs bis sieben Minuten unterteilt, sodass ein Wiedereinstieg jederzeit möglich ist.

Unbedingt noch ein Wort zu dem umfangreichen Booklet, das neben der Aufteilung der Audio-CDs, Kurzbiografien zu Gustav Schwab und Matthias Ponnier auch ein Essay „Die Entstehung der Sagen“ des Germanisten Manfred Lemmer bringt. Zur besseren Orientierung durch die antike Sagenwelt finden sich in dem Booklet auch einige historische Karten, Stammbäume der griechischen Götter, des trojanischen Königshauses und der Nachkommen des Aeneas sowie ein kleines Glossar. Booklet und die 23 Audio-CDs stecken in einer ansprechenden Box. Ein passendes Hör-Erlebnis für die langen Winterabende - sowohl für Klein und Groß.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. April 2012
Sie Sagen des klassischen Altertums sollte man wieder einmal lesen. Sicher kennt an vieles, aber die Vielfalt und die Übersetzung macht immer wieder Spaß.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Februar 2013
Sagen interessieren mich bereits seit meiner Kindheit. Dabei ist egal, ob es sich um die griechischen, die römischen oder um die germansichen Heldensagen handelt. Sagen sind für mich immer interessant und spannend zu lesen.
Dass dieses eBook nichts kostete, bewerte ich auch als positiv.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Juni 2013
Gute Ware, sehr schnelle Lieferung, sowie Top Preis/Leistungsverhätniss.
Immer wieder gerne bei diesem Anbieter. ist nur zu Empfehlen.
Also Leute ran an die Waren dieses Anbieters
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Februar 2013
Was soll man dazu nur schreiben. Ei, de Helen hat de Baris droffe, und gel,l was dann folgd, des had ja's Altertum umgekrempeld oder so.
|0Kommentar|Missbrauch melden