Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren Blind-Date mit Audible Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AdelTawil longss17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
20
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. November 2013
Habe das NV100 für mein Katzengehege angeschafft, da mir das NV1100 zu stark für meine Katzen war.
Aufgebaut habe ich das Netzgerät mit ca 400-500m Litze wie auf der Homepage von weidezaun.info hier [...] dargestellt.
Gemessene Spannung an den Enden der Leitungen liegt zwischen 6 und 7 kV - jeh nach Witterung.
Der abgegebene Schlag tut weh aber ist noch im grünen Bereich (selbst Versuch!!!). Sollte aber der Zaun/die Litzen mit Bewuchs Kontakt haben, ist das NV100 zu schwach und es sollte zur größeren Version gegriffen werden.

Trotzdem ein Top Produkt für kleines Geld!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2016
Unser Hund ist gern unterwegs gewesen, was bei 50 Kilo Körpergewicht auf wenig Gegenliebe bei den Mitmenschen gestoßen ist.

Als wir auf unserem Grundstück alles mit Weidezaun umzäunt hatten, interessierte ihn das wenig. Da er sehr lange, dickes Fell hat, merkte er den Stromschlag nicht. Er geht allerdings sehr gern baden. Dafür hat er eine extra Badewanne in seinem Areal stehen. Nach dem Bad und der Berührung mit dem Zaun spürte er den Stromschlag allerdings. Seitdem bleibt er zuhause und wir können ihn beruhigt laufen lassen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2012
Gerät in Ordnung, funktioniert klaglos, Lieferung prompt. Nur, am Gerät klebt ein Zettel mit ausdrücklichem Vermerk, eine Bedienungsanleitung zu beachten. Weder Beschreibung (Anleitung) noch Warntafel (wie normalerweise von Hersteller angeboten) war dabei.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2017
Grundsätzlich ein gutes Gerät gerade wenn man seine Liebsten nicht gleich mit einem Weidezaun Gerät "schocken" will.
Allerdings wird das Gerät für größere Hunde schnell zu schwach und hat daher nur noch einen sehr geringen Effekt.
Aber ansonsten ein super Teil für die ersten Wochen/Monate.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2014
Die Lieferung erfolgte nach Amazon-Art.

Das Gerät ist kompakt. Außer dem Netzanschluss sind seitlich die beiden Anschlüsse für Zaun und Erde angebracht. Dazu eine LED, die jeden Impuls anzeigt. Alles ist vergossen und somit wetterfest.
Das NV 100 läuft bei mir fehlerfrei seit fast 4 Wochen, davon einmal 24 Stunden mit Kurzschluss.
Die erste Berührung war ein wenig enttäuschend. Jeder Impuls wurde relativ schwach registriert. Als ich dann nicht mit isolierenden Clogs (Kunststoffsohle), sondern direkten Kontakt "Draht-Hand-Erde" bekam, war ich froh, kein barfüßiger Vierbeiner zu sein.

Hintergrund für die Anschaffung war, dass Nachbars Katzen haufenweise ihre Hinterlassenschaft in unserem Garten vergruben. Ich habe nun (nur) einen einzigen Draht in Katzenschulterhöhe um das Gartengründstück gezogen (natürlich gegen Erde isoliert) - wie einen klassischen Weidezaun. Trotz frischer Bodenbearbeitung traut sich kein Katzenvieh mehr auf unser Grundstück.

Habe kürzlich eine gefühlten Vergleich mit einem Gerät an einer Pferdekoppel angestellt. Das NV 100 ist zwar spürbar schwächer aber trotzdem äußerst unangenehm.

M. E. gibt es keine Alternative gegen Hunde, Katzen, etc.. Von Ultraschall, Blitzleuchten und anderem Schwachsinn kann ich nur abraten. Jede Katze ist durch Herrchens Fernseher bereits resistent dagegen.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2014
Mit der Litze haben wir unseren Garten mit dem Weidezaunnetzgerät NV 100, Torgriff-Feder-Set, 150 Ringisolatoren und Zaunanschlußkabel erfolgreich gegen Blumenabfraß von Rehen geschützt.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2016
Nach 5 Schlägen hat meine Ausreißerin es verstanden und versucht nicht mehr durch die Hecke auf die Hauptstraße zu rennen. Sie kann sehr gut buddeln und alle bisherigen konventionellen Zäune waren schnell überwunden. Mittlerweile brauche ich den Zaun nicht mehr einschalten. Unser anderer Hund und die Katze haben in der Nähe des Zaunes bereits gemerkt, dass da was nicht stimmt und bleiben fern.
review image
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2013
Habe den Weidezaun am Balkon montiert. Klein, fein Spannung so hoch, dass unsere Katze leider einen riesen Sprung gemacht hat. Habe mittels einfachen Wiederstand die Spannung runter gesetzt. Jetzt noch immer unangenehm, aber weit weniger stark.
Das Gerät leistet so viel wie die großen und teuren Geräte. Also sehr zu empfehlen für kleinere Bereiche.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2016
Das Gerät tut was es soll. Es erzeugt Hochspannungsschläge um Tiere vom Zaun fernzuhalten. Wenn man den Zaun in Schuhen anfasst, ist man fast enttäuscht von der schwachen Leistung, aber barfuß greift man sicher kein 2. Mal hin.
Ich nutze den Zaun im eigenen Garten für etwa 10m Länge.
Für mich optimal: keine Verletzungsgefahr für Menschen in Schuhen, Tiere und barfußen Menschen gibt es einen ausreichend starken Schlag.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2015
Ich mußte meinem "kleinen" Pelztier (Schulterhöhe 72 cm) klar machen, daß es nicht schicklich ist, sich mit den Vorderpfoten auf den Zaun zu stellen und Passanten anzubellen. Nach diversen erfolglosen Bemühungen bin ich auf den Weidezaun für Hunde gestoßen. Weidezaunband gezogen, Weidezaungerät angeschlossen und mein Freund mit der Fellnase war nach dem Erstkontakt so nachhaltig beeindruckt, daß ich seitdem das Gerät stromlos lassen kann. Es hat keinen zweiten Versuch gegeben. Der Zaun wird jetzt sehr respektvoll behandelt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)