find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Juli 2017
Schön wäre es, wenn man wie bei Amazon angegeben einen Hotline Nummer anrufen könnte und alles würde wie angegeben laufen. Aber nein! Die Hotline ist nur dafür da, dass man dort erfährt, das die Schadensmeldung nicht per Telefon abgegeben werden kann, sondern man im Internet eine Formular ausfüllen muss und da die ERGO Gruppe wohl ihre eigenen Verträge nicht kennt, muss man die Amazon Rechnung einscannen ( wer keinen Scanner hat kann sich ja einen kaufen und ihn dann wieder bei der ERGO Gruppe versichern lassen). Hat man diese Klippe geschafft, wartete man auch die Meldung des Service Technikers und wartet und wartet und wartet.
Hier werden alle Vorurteile gegen Versicher bestätigt, Amazon täte gut daran solch unseriösen Anbietern keine Verkaufsplattform zu bieten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2017
So fine katastrophe ...ich warte schon Monate auf die Reparatur...die Techniker sehr inkompetent....ich Frage mich ob sich das überhaupt lohnt so eine Versicherung abzuschliessen...dann dauert die Reparatur monatelang...un immer noch nicht machbar jetzt ist Urlaubszeit...na dann haben sie ja kein Termin frei .. eine reine Zeitverschwendung viel Ärger und Stress und wenn man die Frau am Telefon erwischt noch so richtig arrogant und unfreundlich echt ...ich empfehle keinen so was !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2017
Man sollte bei der Ergo-Versicherung immer das Kleingedruckte lesen. Leider ist das Amazon-Inserat sehr irreführend. Ich ging davon aus, dass ich 3 Jahre Garantieverlängerung gekauft habe, so wie es auch im Angebot mehrfach genannt wurde. Man beruft sich aber auf die Verantwrtlichkeit von Amazon und deren Web-Auftritt.
Habe bei Amazon auch diesbezüglich nachgefragt. Waren natürlich sehr freundlich, leider kam nie eine versprochene Antwort.
Ergo: nie wieder!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2015
Habe diese Garantie-Erweiterung im Jahr 2013 erworben. Als dieses Jahr (2015) mein Geschirrspüler einen Fehler aufgezeigt hat, kontaktierte ich direkt ERGOdirekt (weil die Hersteller-Garantie gerade aufgelaufen ist). Als erste Überraschung musste ich bei der Kontaktaufnahme feststellen, dass keine Schadensaufnahme per Telefon möglich ist, sondern primär per Formular auf deren Homepage. Darauf hin versuchte ich mein Glück mit dem Formular. Allerdings kennt ERGOdirekt sein eigenes Online-Formular nicht, d.h. die erste Hürde ist die Rechnung, diese muss vorliegen als digitales Dokument mit der maximal Größe von 1 MB und die zweite Hürde ist die Bankverbindung (man muss erst einmal rausbekommen in welchen Format diese eingegeben werden - IBAN ist schon logisch, aber es kommt auf das "Wie" an). Ferner gibt es auch noch teilweise ein Bug in der Datumseingabe. Wenn man alle diese Hürden irgendwie geschafft hat und die Hotline keinen schnelleren Weg als Lösung anbieten wollte (nach mittlerweile drei vergeblichen Anrufen), bekommt man den Anruf vom Techniker. Dieser Techniker sagt dann, man sei nicht zuständig (!!!) und er wäre hierfür der Hersteller zuständig (aber die Garantie ist aufgelaufen seitens des Herstellers und jetzt greift ERGOdirekt). Dieses hinhalte Spiel geht jetzt schon seit zwei Wochen. Nach meiner Meinung will ERGOdirekt nur an der Garantie verkaufen etwas verdienen und keine Leistung erbringen und spekuliert darauf, dass man nach der Zeit aufgibt.

Sollte ERGOdirekt sich bessern werde ich meine Rezession anpassen selbstverständlich.
33 Kommentare| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2016
Leider Müll.
Haben die Versicherung in Anspruch nehmen müssen. Die Kommunikation mit der Ergo war nett, Kompetenz fehlte jedoch. Mehrfach E-Mails geschrieben, die "nicht angekommen sind"
Nach ca 4 Wochen kam das Reparaturunternehmen das erste Mal, ohne Erfolg. Nach einer weiteren Woche warten, wurde der Termin verschoben, wegen "fehlender Ersatzteile"
Den Stress und das Warten spare ich mir lieber, und investiere in einen neuen Geschirrspüler und verzichte auf neue Versicherungen!!!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2015
Ergo Direkt vergibt im Schadenfall Reparaturaufträge an die Profectis Technischer Kundendienst GmbH. Diese vergibt wiederum an lokale Dienstleister im gesamten Bundesgebiet.

Was leider nicht kommuniziert wird ist, daß das Zeitfenster von 8:00 bis 18:00 nicht der gehandhabten Praxis entspricht. Die Techniker sind spätestens um 15:00 vor Ort. Sollte es sich um voll Berufstätige Haushalte handeln wird für den Reparaturtermin ein Urlaubstag empfohlen. Sollte dann noch ein Ersatzteil fehlen und ein weiterer Termin fällig werden geht ein weiterer Tag verloren. Heutzutage eine Dienstleistungs-Farce welche seines Gleichen sucht. Eine direkte Kommunikation zwischen ausführendem Betrieb und Kunde, um terminliche Flexibilität einzurichten, ist nicht vorgesehen.

Die Ergo sollte sich verstärkt um Dienst und Leistung an Ihrer Kundschaft sorgen und weniger um Hostessen und Prostituierte. Peinlich, Peinlich!
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 2. März 2014
Habe für meine Spülmaschine eine solche Versicherung vereinbart, weil mir in den letzten Jahren zwei Spülmaschinen innerhalb von relativ kurzer Zeit kaputt gegangen sind, so dass mir diese Versicherung nützlich erschien, einen evtl. Defekt auch über die gesetzliche Garantiezeit hinaus repariert zu bekommen.
Bei meiner Maschine bekam die Frontblende (an der auch die Bedienknöpfe sind) an einigen Stellen mehrere Risse (verzogen durch Wärme oder Herstellungsfehler?), und ich wollte dies über die Zusatzversicherung reparieren lassen.
Leider sagte man mir, dass diese Risse vermutlich von mir selbst verursacht wären (als ob ich mit einem Hammer auf die Frontblende gehauen hätte) und man zwar gerne einen Techniker vorbeisenden könnte. Wenn dieser aber die Ansicht der Versicherung bestätigt, müsste ich die Kosten übernehmen.

Ergebnis:
Da die Risse zum Glück mehr (auch wenn deutlich sichtbar) ein optisches Problem darstellen, habe ich nichts veranlasst.
Ich werde aufgrund dieser Erfahrung aber in Zukunft keine solchen Versicherungen für Haushaltsgeräte abschließen, da es mir viel zu unsicher ist, ständig in der Nachweispflicht zu sein.
1313 Kommentare| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2015
Vor 5 Tagen habe ich einen Schaden wie es in den Garantiebed. steht via Tel-Hotline gemeldet. Dort erfahre ich nach knapp 45 Min in der Warteschlange dass ich dies online machen muss- telefonisch geht dies nicht- toll! Also das ganze online gemacht. Man bekommt keine Bestätigung der Schadenseingabe. Und sonst - nichts! Also wieder nach 4 Tagen bei der Hotline angerufen um den Status zu erfragen. Dort wurde mir gesagt dass sie nicht sagen können ob die Schadensmeldung angekommen ist. Das ist ein schlechter Witz. Muss man dies verstehen? Ich habe den Schaden online angegeben - dann muss doch auch was im System zu finden sein.
Ich weiß nicht was Ergo damit bezweckt - Kundenfreundlichkeit ist anders. Habe mich bei Ergo via eMail beschwert.
Ich werde berichten wenn es was neues gibt....
Es gibt Neues. Ein Tag nach meiner Beschwerde hat sich der Handwerkerservice gemeldet und war auch kurzfristig da. Geht doch! Der Handwerker muss leider nochmal kommen, da er nicht alle Ersatzteile hatte. In kürze weiteres.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2013
Hm... und hier das Kleingedruckte:
Erstattet werden die Reperaturkosten bis maximal zur Höhe des Zeitwerst des Geräts - d.h. bis 3 Jahre 80% (also 80-160€), bis 4 Jahre 60% (also 60-120€) bis 5 Jahre 40% (also 40-80€). Ich weis ja nicht, welcher Techniker ein Gerät für 40€ Repariert, aber unter einer Garantie verstehe ich was anderes.
Wenigstens wird der Zeitwert auch bei unterlassen der Reperatur ausgezahlt.
Naja keine Versicherung für mich -> kurz um die geht postwenden zurück!
66 Kommentare| 68 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2015
... das stimmt. Aber um micht zu verstehen muss erst einmal kommuniziert werden und bereits da hakt es schon. Ich kann dieses Produkt leider nicht weiterempfehlen. Trotz aller Bemühungen ist es selten möglich mal einen zuständigen Service-Mitarbeiter ans Telefon zu bekommen. Generell scheint es bei ergo der Fall zu sein, dass man sich richtig viel Zeit lässt einen Reperaturtermin zu vereinbaren. Man wird häufig mit leeren Versprechungen konfrontiert und muss ständig nachhaken weil sich sonst wenig tut.

Wer von anderen Anbietern (z.B. von Elektromärkten) Garantieverlängerungen kennt, weiß wie einfach und schnell es gehen kann.
22 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)