Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
21
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
19
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Kindle Edition|Ändern

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. März 2012
Aus dem Geschichtsunterricht kannte ich nur Auszüge der Flugblätter der Weißen Rose und hatte mir schon mehrfach vorgenommen, einmal alle zu lesen. Die Deutlichkeit und die klare Argumentation, mit der formuliert wurde, ist beeindruckend. Es gehören unglaublicher Mut und riesige eigene Überzeugung dazu, dermaßen gegen den Strom schwimmend mit jedem Flugblatt sein Leben aufs Spiel zu setzen.
Ich finde es wichtig, dass solche Texte sehr günstig oder kostenlos zugänglich sind, damit sie von möglichst vielen Menschen gelesen werden und einem Vergessen entgegen gewirkt werden kann.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2011
Wie sich Verbreitungswege ändern. In den Zeiten von Twitter, Facebook und Co. stellt sich die Frage, was die Geschwister Scholl hätten bewirken können, wenn sie auf die neuen Medien hätten zurückgreifen könnten. Heute kann man sich kaum noch vorstellen, wie schwierig es früher war, Informationen zu vervielfältigen und zu verteilen.

"Flugblätter" ist ein Stück Zeitgeschichte. Es gehört auf jeden KINDLE!

Dank AMAZON ist die Verbreitung nicht nur kostenlos, sondern in den heutigen Zeiten ungefährlich.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2013
Dieses Buch offenbart dem Leser einen sehr direkten Einblick in die Zeit des 2. Weltkrieges. Es zeigt sehr gut, in welcher Not sich die Menschen befanden und wie die Nationalsozilisten mit Menschen umgingen, die sich nicht unterordnen wollten. Als Leser konnte ich mich sehr gut in die Geschehnisse einfinden. Denjenigen, die sich mit Zeit des Nationalsozialismus beschäftigen möchten, kann ich dieses Buch sehr empfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2012
also, ich gebe 5 sterne, weil die flugblätter der weißen rose bedeutende dokumente der deutschen geschichte, dem wiederstand gegen das ns-regime im 2. weltkrieg sind, und weil die mitglieder der weißen rose dafür von den nazis ermordet wurden. ehrlich gesagt hatte ich probleme, das geschriebene nicht nur zu lesen, sondern auch zu verstehen, habs beim dritten brief aufgegeben, weil mich das niveau wirklich überfordert hat. ich kann mir vorstellen, daß auch damals zur ns zeit kaum jemand wirklich die argumente verstanden hat. oder gar davon überzeugt wurde. allerdings sollte man die dokumente in ehren halten, weil sie für eine gute sache stehen und das lebenswerk von menschen wahrer größe sind, von denen es nur sehr wenige gibt.
lg
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2014
Dieses Buch gehört auf jeden Kindle, zur Erinnerung an diese großen Menschen! Gott sei Dank leben wir in Zeiten, wo das Schreiben und Besitzen solcher Dokumente nicht mit dem Tode bedroht sind. Daran sollte man immer denken.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2013
Warum halte ich dies für sehr gut. Die Zeitumstände 1942 lassen für normale deutsche Zeitgenossen keine weitblickenden Gedanken zu. Dies ist jedoch ein Beispiel mit welchem Weitblick und welcher Klarheit die Entwicklung formuliert wird und auch klar auf die Schuld der "Mitläufer" hingewiesen wird. Sehr mutig! Deshalb ein wertvolles Zeitdokument. Und: Dies mussten diejenigen mit ihrem Leben bezahlen. Die 68er dagegen sollten sich fragen wie einfach doch die Zeitumstände für sie selbst waren.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2013
Ich bin fast wortlos nach der Lektüre! Die Gedanken der Autorin über ein föderalistisches Deutschland und eine föderale Europa fand ich schon beeindruckend. Auch die Art, in der sie die Mitschuld der Bürger betont. Ich kann die Gedanke, das Buch sei in einer komplizierter Art geschrieben, nicht nachvollziehen. Ich bin nämlich nicht Muttersprachler und konnte es ohne große Probleme verstehen und analysieren. Sehr empfehlenswert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2013
Zuerst war ich vorsichtig, bei einem kostenlosen Ebook läuft man ja recht schnell Gefahr sich irgendeinen Mist auf den Reader zu laden. Doch hier war ich positiv überrascht. Auch wenn es "nur" ein Kurzwerk ist, unbedingt herunter laden und durchlesen. Manchen könnte das eine oder andere zur aktuellen Situation bekannt vorkommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2015
Es ist wichtig, zu wissen, wie junge Menschen damals gegen die Naziherrschaft vorgingen. Und es ist wichtig, dass diese Informetionen weiter verbreitet werden. Man darf einfach nicht vergessen, dass es auch Menschen gab, die ihr Leben opferten, um diesen Nazi-Irrsinn zu stoppen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2014
Die Flugblätter sollten Pflichtlektüre im Deutsch-Unterricht sein. Das Dokument des Widerstandes gegen Hitlers Drittes Reich, immer noch von großer Aktualitär
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden