Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Dezember 2013
Ein sehr schönes Heimkinosystem!
Klang und Optik sind top!
Ab und zu hört man mal den Lüfter, aber nur wenn es sehr leise ist.
Würde mir dieses Gerät immer wieder kaufen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2011
Erstmal vielen dank für die super schnelle Lieferung von amazon...dickes Plus

Und nun zur Anlage also ich hab noch keine andere Anlage gefunden die für den kleinen Preis so Hammer ist.
Das Aufbauen geht schön von der Hand und ist Idiotensicher gemacht ;)
Der Sound hat mich echt aus den Socken gehauen er ist klar und kraftvoll!!!
Ich kann die Anlage nur jedem ans Herz legen...von daher auch 5 Sterne (schade das es nicht mehr gibt ;))
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2012
Ich gebe dieser Anlage 5 Sterne da der Sound einfach wahnsinnig gut ist. Jedoch sind die Lautsprecherkabel etwas zu kurz geraten, sollte man ein längeres Zimmer haben. Ich habe bereits die Kabel von den Front und Sur Boxen getauscht doch fehlt mir immer noch ein längeres Kabel für die Center Box.
Kann man sich diese Lautsprecherkabel irgendwo extra kaufen?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2011
Dies ist meine erste Anlage und besitze diese jetzt ca. 2 Wochen und bin begeistert. Der Sound ist bombastisch. Das Aufbauen des Systems ist sehr einfach uns lässt sich auch ohne Anleitung durchführen, da alles farblich markiert ist. Nach dem Motto: Blau markierter Kabel in die blaue Buchse und dann in den blau markierten Lautsprecher. Nach dem Aufbau kann man über das Menü alles sehr bedienerfreundlich einrichten, da auch hier alles selbsterklärend ist. Nach ca. 30 Minuten war alles aufgebaut und eingestellt. Über diese Anlage läuft nun meine PS3 (Toslink) und mein LCD-TV (HDMI). Kleiner Tipp für Käufer die sich nicht so gut auskennen: Um über die Anlage das Audiosignal des TVs per HDMI-Kabel ausgeben zu können, muss der TV bzw. der HDMI-Anschluss "ARC" (Audio Return Channel) beherrschen. Dies wusste ich leider nicht und mein TV hatte diese Funktion nicht. Nun habe ich aber meinen SAT-Receiver per SCART-Kabel an die Anlage angeschlossen und nun habe ich auch Sound beim "normalen" Fernseher schauen. DVDs funktionieren natürlich auch ohne "ARC" da das Signal direkt vom Player kommt.

Zu diesem Preis erhält man eine super Heimkinoanlage, der ich ohne zu zögern 5 Sterne gebe. Ich kann Sie nur jedem empfehlen der auf der Suche nach einer Anlage mit einem gutem Preis/Leistungsverhältnis ist.
5454 Kommentare| 120 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2012
Samstag habe ich das Sony DAV-DZ340 System bestellt, zeitgleich mit dem BDV-N590 des gleichen Herstellers und dem Vorhaben, das überzeugendere zu behalten. Erstgenanntes kam heute morgen an, zunächst Lob für die schnelle Lieferung.

Zunächst zur Verpackung: Angemessene Größe, alles sicher verpackt, die Anlage hätte so wohl einen Flugzeugabsturz überstanden... Dennoch schnell ausgepackt, einfacher und schneller Aufbau durch farbige Markierungen der Anschlüsse. Um den Ton vom TV-Programm auf die Anlage zu bekommen habe ich einen Moment gebraucht, da ich eigentlich davon ausging, dass der Fernseher (Samsung UE40D5000) ARC über HDMI beherrscht. Tut er vielleicht auch, nur das Kabel nicht - HDMI 1.3 (Der ARC Standard wurde erst mit HDMI 1.4 eingeführt), also über Scart an den TV angeschlossen und schon gings.

Der Sound ist wirklich ordentlich, in der Grundeinstellung finde ich den Bass etwas aufdringlich, aber das kann man ja alles justieren. Man sollte nicht den Sound einer Bose, Bang & Olufsen, Harman Kardon oder Teufel-Anlage erwarten, doch für diese Preisklasse absolute spitze.

Ein paar kleine Kritikpunkte gibt es, die in dieser Preisklasse allerdings verschmerzt werden können. So ist es beispielsweise bei anderen Geräten möglich, die Lautstärke bzw. Standby mit der TV-Fernbedienung zu verbinden. So geht die Anlage zeitgleich mit dem Fernseher an und die Lautstärke verändert sich bei Betätigen des Knopfes auf der TV-Fernbedienung - dies geht hier nicht.
Zudem unterstützt der USB-Anschluss weder meinen iPod, noch mein Handy (Sony Xperia S).
Wird Musik via Audio-CD oder USB wiedergegeben und ich schalte auf TV um, so startet die CD/USB-Musik bei zurückschalten wieder von vorne - ich kann also nicht mitten in der CD unterbrechen und dort später weiterhören.
Rückwärtsschalten vom ersten zum letzten Titel ist zudem weder bei CD noch USB möglich - etwas nervig, wenn man z.B. einen USB-Stick mit einer großen Musiksammlung angeschlossen hat und schnell auf einen der hinteren Titel zugreifen möchte. Positiv: Es lassen sich Ordner anlegen.
Musik lässt sich (soweit ich weiß) nicht kabellos auf das Gerät streamen - zumindest hätte ich eine solche Funktion noch nicht gefunden. Beim BDV-N590 (welches hoffentlich morgen ankommt) soll dies möglich sein.
Zwischen USB, DVD und TV gibt es einen erheblichen Unterschied in der Lautstärke. So ist es mir bereits mehrfach passiert, dass ich bei normaler TV-Lautstärke auf CD umgeschalten habe um Musik zu hören und mir die Zimmereinrichtung förmlich um die Ohren geflogen ist. Lässt sich aber wohl wegen unterschiedlicher Grundlautstärke des Mediums kaum verhindern.

Größter Kritikpunkt ist jedoch die Geschwindigkeit - sowohl beim Lesen von Stick und DVD braucht das Gerät seine Zeit, als auch beim Umschalten zwischen DVD, FM, USB und TV. So vergehen schonmal ein paar Sekunden, bis man nach dem Musikhören einen Ton vom TV-Bild erhält.
Doch besonders beim Umschalten des Songs auf dem USB-Gerät ist die Anlage sehr langsam. Es lässt sich immer nur um ein Lied weiterspulen, dieses wird geladen bevor man weiterschalten kann. So vergeht auch gern mal eine Minute, bis man von Lied 3 bei Lied 15 ist. Alternative: über das Menü manuell auswählen. Dazu muss jedoch der Fernseher eingeschaltet und auf HDMI geschalten sein.

Klingt nach viel Kritik, ist es aber eigentlich nicht. Der Großteil davon sind Kleinigkeiten, das absolute Hauptargument bei einem Heimkinosystem ist der Sound, und diesen liefert das Gerät mit Bravour. Die Geschwindigkeit könnte dennoch ein wenig besser sein, zusammen mit den anderen kleinen Kritikpunkten gibt das einen Stern abgezogen. Wen das nicht zu sehr stört, dem kann ich für dieses Produkt eine klare Kaufempfehlung aussprechen, besonders in Anbetracht des Preises.
66 Kommentare| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2014
Klarer Sound, guter Bass. Für den Preis richtig gute Qualität. Ich bin sehr zufrieden mit der Anlage. Ist sehr zu empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2011
Ich habe das gerät am donnerstag bestellt und es kam am samstag schon an.
es ist leicht und handlich aufzuben.Habe die heimkino anlage mit einem optischen kabel
über meine PS3 laufen EINFACH DER KNALLER !!!.
Wer spiele wie Call of duty oder Grand turismo 5 spiel bekommt bei so einem klang eine echte gänsehaut.
Der Sound ist wirklich der HAMMER und wenn man noch bluray filme über die ps3 guckt ist in einem surround erlebnis der schon fast an den kinosal grenzt.

Fazit:Wer eine heikino anlage für unter 200€ sucht sollte sich diese hier holen ich habe mir schon einige von samsung angeschaut weil ich auch einen LED fehrnseher von samsung besitze aber davon gab es nix interessantes.
wer eine heimkinoanlage mit bluray player haben will muss auf jeden fall mehr geld investiern.
Leider habe ich auch EINEN nachteil gefunden.Mit der anlage gibt es öfters stress mit mitbewohnern oder nachbern :)
aber sonst super ding !!!!!!!!!

PS: wer sich die anlage bestellt sollte sich sofort ein hdmi kabel und ein optisches kabel für den Ton mitbestellen ;-)
review image review image review image review image
44 Kommentare| 78 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2011
Das Heimkinosystem ist echt der Wahnsinn! Verarbeitung sowie der Sound der Anlage sind echt perfekt! Bin super glücklich mit der Anlage und würde sie auch niemals wieder her geben wollen. Die Anlage hat 1x Scart Anschluss, 1x HDMI Anschluss, 1x UKW Atennen Anschluss, 1x USB Anschluss und 1x optischen Anschluss. Das Aufbauen des Systems ist sehr einfach uns lässt sich auch ohne Anleitung durchführen, da alles farblich markiert ist. Nach dem Motto: Blau markierter Kabel in die blaue Buchse und dann in den blau markierten Lautsprecher. Nach dem Aufbau kann man über das Menü alles sehr bedienerfreundlich einrichten, da auch hier alles selbsterklärend ist. Wenn man einen USB Stick oder eine Festplatte anschließt, kann man die USB REC Funktion benutzen und das Radio Programm in mp3 (Audio) aufnehmen. Natürlich kann man den USB Stick nicht nur zur Aufnahme, sondern auch zum Abspielen von Bildern, Musik und Video Dateien benutzen. Das einzige was ich komisch am DVD Player fand, das die Abdeckung des DVD Schacht's etwas wackelt, wenn der DVD Schacht offen ist, aber das ist nicht so schlimm bzw bestimmt normal.
Kauft euch die Anlage, ihr werdet nicht entäuscht :)
33 Kommentare| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2012
Das Heimkinosystem von Sony wird nun schon einige Wochen an meinem Samsung TV über ein optisches Kabel betrieben.

Grundsätzlich kann man für den Preis nicht meckern. Der Sound ist gut, der Klang für den durchschnittlichen TV und DVD "Gucker" sicher auch mehr als ausreichend. Die DVD Wiedergabe mit Upscaling funktioniert auch tadellos und verleiht "alten" 4:3 Formaten wieder neuen Glanz. Dennoch bekommt die Anlage von mir nur 3 Sterne da:

- ...das Lüftergeräusch doch sehr störend ist. Gerade wenn man abends schaut und die Lautstärke etwas reduziert macht sich dieser Umstand bemerkbar. Ich sitze ca. 2,5 Meter von der Anlage entfernt. Das Geräusch ähnelt einem laufenden PC-Lüfter und entspricht ja auch jenem ;-) Für mich der eigentliche Hauptkritikpunkt. Allerdings weiß ich micht ob alle Heimkinosysteme in dieser Preisklasse mit diesem Umstand zu kämpfen haben, da dies meine erste Heimkinoanlage ist.

- ...die Bedienung teilweise umständlich ist. Das Menü wirkt recht "angestaubt". Möchte man beispielsweise spontan die Tiefen herausnehmen (Reduzierung der dB der einzelnen Lautsprecher(paare)), muss dies umständlich durch Umschalten auf die DVD Funktion gemacht werden, damit man dann am Bildschirm im Menü navigieren kann. Eine direkte Möglichkeit existiert nicht.

- ...keine Soundprofile erstellt werden können. Zwar können direkt über die Fernbedienung verschiedene Sound-Modi abgerufen werden (z.B. Kino, Clear Voice, etc.) allerdings kann kein individuelles Soundprofil erstellt werden (z.B. Justage der Fequenzbereiche). Hier wäre eine benutzerdefinierte Einstellung der Frequenzbereiche toll gewesen.

-...die Fernbedienung laut Anleitung durch die Reduzierung von Tasten vereinfacht wurde, somit aber die Bedienung auch teilweise umständlicher ist. Möchte man beispeilsweise Radiosender umschalten, so kann man dies nur indirekt wenn man eine Umschalttaste drückt und dann die entsprechende Zifferntaste (sekundäre Funktion) herauspickt. Da ist weniger leider nicht mehr... höchstens mehr Umstand ;-)

Fazit: Sound und DVD Wiedergabe sind für mich nicht zu beanstanden, vor allem bei dem Preis. Wer allerdings ein empfindliches Ohr für technisch bedingte Nebengeräusche hat (Lüfter) sollte vielleicht etwas mehr Geld in die Hand nehmen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2011
Ich habe mir am Montag morgen das Heimkinosystem bestellt und ist heute Mittag schon angekommen!
Klasse Leistung Amazon! =)

Da ich nicht sooo der Technikkenner bin habe ich ca. 30 min für den aufbau gebraucht, total leicht zu bedienen da es narrensicher gemacht ist (für so leute wie mich) :)

Als ich die Anlage das erste mal angemacht habe war ich erstens nicht so überzeugt. hat daran gelegen das mein Fernseher zu laut war im gegensatz zum Reciever, als ich die Lautstärker runtergedreht habe war ich wie weg. Hammer Sound und harter Bass.

Ich hab jetzt meine Ps3 angeschlossen sowie meinen Fernseher. Alles läuft über die Anlage und es ist total genial!. Ich habe Cod MW2 gespielt und hab Angst bekommen. Es fühlt sich einfach so an als ob man mittendrin ist, so geil ist der Sound beim Zocken.

Eigentlich muss diese Anlage 5 Sterne bekommen aber ich gebe nur 4!.
Der Grund Dafür ist das es kein Cinch oder Klinke gibt. Leider. Ich weiß einfach nicht wie ich meinen MacBook an die Anlage schließen soll, ob ich ein Toslink Klinke adapter kaufen soll und es dann damit ausprobieren soll oder nicht!

Bezüglich darauf hoffe ich das mir jemand Helfen kann wie ich das prpblem lösen kann.

Ansonsten kann ich diese Anlage nur zu empfehlen, für Dvd's und Zocken ist es Herrlich!.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)