flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive



am 21. April 2013
Wenn es ginge würde ich 4 1/2 Sterne geben. Da es sich bei den Dingen die für den 1/2 Stern Abzug verantwortlich sind aber um bewusst unter Preisaspekten in Kauf genommene und vor dem Kauf bekannte kleine "Makel" handelt gebe ich trotzdem 5 Sterne.

Die Kühlgefrierkombination ist qualitativ gut verarbeitet, funktioniert einwandfrei und bietet eine gute Kühlleistung. Schon auf der ersten Stromrechnung war eine deutliche und mit Sicherheit auf die neue Kühlgefrierkombination zurückzuführende Ersparnis von mehreren hundert kWh auszumachen (Die alte Kühlgefrierkombination war 10 jahre alt). Die Oberfläche in Edelstahloptik (Edelstahl gab es damals irgendwie noch nicht) sieht gut aus, nimmt Fingerabdrücke weniger stark an als erwartet und läßt sich gut reinigen.

Die "Makel":

- Insbesondere im Gefrierfach aber auch beim Fleisch- und Gemüsefach im Kühlschrank wäre eine Schienenführung für die Schubfächer sinnvoll. Gerade beim Gefrierfach (und dort insbesondere bei der untersten Schublade) ist es oft besser die ganze Schublade herauszunehmen. Gerade die unterste Schublade ist mir schon ein paar mal aus dem Gefrierfach gefallen weil ich sie etwas zu weit herausgezogen hatte. Zum Glück ist die Schublade bis jetzt allerdings heil geblieben. 200 Euro Aufpreis wäre mir eine Schienenführung (wie sie z.B. Liebherr anbietet) wert gewesen. Die Geräte die dieses Feature bieten und ansonsten mit dem Bosch KGE39AL40 vergleichbar sind kosteten allerdings eher das doppelte. Das war es mir dann nicht wert.

- Der Kühlschrank macht Geräusche. Er blubbert und brummt in regelmäßigen Abständen und wenn man die Tür nicht sofort wieder zu macht. So lange man die Kühlgefrierkombination nicht ans Kopfende vom Bett stellt ist der Geräuschpegel aber nicht weiter tragisch. Umluftherd oder Kaffeemaschine sind deutlich lauter. Die Geräusche sind vor der Lautstärke in etwa mit einer Stubenfliege die am Fenster brummelt vergleichbar, allerdings etwas "dumpfer" (niederfrequenter). Aus 4-5m Entfernung (Mein Scheibtisch zu Kühlgefrierkombination in der Küche) sind die Geräusche bereits nicht mehr wahrnehmbar. Empfindliche Ohren könnte es aber stören.

- Das Gefrierfach ist binnen eines Jahres relativ stark vereist, was allerdings meine Schuld gewesen sein dürfte. Ich habe 2 mal versehentlich die Tür des Gefrierfachs über Nacht minimal offen gelassen (etwa 0,5cm Spalt). Den Alarm habe ich dann beide male erst morgens gehört, da der wohl wegen des sehr kleinen Spalts erst irgendwann in der Nacht losgegangen ist. Die Temperatur im Gefrierfach war beide male am Morgen noch bei etwa -3°. Subjektiv dürfte 90% der Vereisung auf diese beiden Vorfälle zurückzuführen sein. Ich achte nun verstärkt daurauf ob das Gefrierfach auch richtig geschlossen ist.

Edit (21.06.2013): 4 Monate nach dem Enteisen hat sich von der Menge her vielleicht 5% des Eises angesammelt welches ich zuvor nach etwa 1 Jahr entfernt hatte. Die extrem starke Vereisung war also wirklich auf die zwei Gelegenheiten zurückzuführen als die Tür über Nacht einen Spalt offen stand. Mittlerweile ist mir auch klar geworden wie es dazu kam. Im Normalfall reicht es der Gefrierfachtür einen Stubs zu geben damit diese vollständig schließt. Wenn die mittlere Schublade im Gefrierfach voll beladen und damit sehr schwer ist muß man etwas mehr Kraft aufwenden um Sie vollständig einzuschieben. Steht die Schulblade dann noch etwas heraus (ca. 1cm reicht) und man schließt Tür, so muß man mehr Kraft aufwenden damit die Tür die Schublade vollständig einschiebt. Tut man dies nicht schließt die Tür nicht richtig und es bleibt ein Spalt von wenigen Millimetern. Seit ich darauf achte ob die Tür richtig geschlossen ist und die Tür auch generell andrücke hatte ich keinen weiteren Vorfall mehr.

Die ersten beiden Punkte waren mir vorab bekannt. Die damals bereits in Rezensionen erwähnten Geräusche habe ich vor dem Kauf in einem Geschäft "probegehört" und für mich als nicht relevant eingestuft. Das Vereisen des Gefrierfachs ist primär meine Schuld und nicht der Kühlgefrierkombination anzulasten.

Fazit: 5 Sterne (4 1/2 Sterne aufgerundet) für eine sparsame, qualitativ gute und leistungsstarke Kühlgefrierkombination zu einem ansprechenden Preis.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Dezember 2012
Hallo,

wir haben uns dieses Gerät gekauft da unser alter Kühlschrank für eine Familie zu klein war.
Überzeugt hatte uns der Testbericht bei Stiftung Warentest. Dort war er ja mit dem Baugleichen Siemensgerät Testsieger.

Anlieferung klappte gut, einmal Telefonisch am Vortag, einmal eine halbe Stunde vor Anlieferung.

Wie haben den Kühlschrank dann mit einer Wasserwaage ausgerichtet und ihn vor dem einschalten 5h stehen lassen.
Keine Ahnung ob man das heutzutage immer noch so macht.

Nach dem einschalten kühlte er zügig auf die von uns eingestellten Temperaturen (-18 und +7 Grad).
Dann eingeräumt und schon das ist bei diesem Platzangebot einfach toll. :)

Türwarnung, Ventilation nach dem öffnen und das Licht sind tolle Sachen die wir nicht mehr missen wollen.

Über laute Geräusche können wir uns nicht beklagen. Er "arbeitet" sehr selten und auch dann kann man bei Leibe nicht davon reden das er laut wäre. Bei normaler Gesprächs Lautstärke beim Kochen hört ein dritter ihn schon gar nicht mehr.

Stromverbrauch passt so wie angegeben. Vergleichbar mit einer 18W Energiesparlampe.

Das einzige was ich Bemängeln würde, was aber uns selbst zu zuschreiben ist, wäre das die Kinder nicht mehr an den Kühlschrank kommen, da das Gefrierteil unten ist. Wir hätten uns es genau anders rum kaufen sollen. Aber nicht lange und die "Kleine" kommt auch wieder ran.

Zusammen gefasst: Einfach super klare Kaufempfehlung
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. September 2012
Für unsere neue Wohnung brauchten wir einen neuen Kühlschrank. Groß sollte er sein und vor allem viel Platz für Obst und Gemüse bieten. Ein Tiefkühlfach war auch ein muss. Also ist es nach langer Suche dieses 2 Meter Modell von Bosch geworden.

Der Preis war nicht der günstigste den ich gefunden habe, aber dafür war die Lieferung dabei. Und zwar die Lieferung an den Aufstellort! Das war mir sehr wichtig, da ich im 5. Stock wohne es keinen Aufzug gibt. Die Herren hab das Gerät auch mühevoll hochgetragen und es kam fast heil an. Eine kleine Beule ist unten an einer Seite, aber das war mir keine Reklamation wert. Nur die Verpackung haben die Herren von der Spedition leider nicht mitgenommen.

Das Gerät selber ist super. Ich bin noch immer davon begeistert. So viel Platz und dabei sieht es noch so gut aus und spart Strom. Wir haben die Standard-Einstellung von 4°C beibehalten und ich habe ein Kühlschrankthermometer mal auf die verschiedenen Ebenen geparkt. Oben sind etwa 8 bis 10°C und das wir nach unten hin kühler. Unten sind es ca. 4-5 °C, in der Fleisch-Box gerade mal 2°C und in der Gemüse-Box etwa 4°C. Im Gefrierteil werden die eingestellten -18° gehalten. Top!

Mir gefällt besonders gut das nach unten ausklappbare Fach, wo man super einige Flaschen liegen aufbewahren kann ohne dass diese weiteren Platz wegnehmen. In der Tür ist auch viel Platz und die Sachen stehen durch abstehende flexible Plastiklamellen auch stabil. Das in der Höhe verstellbare Fach in der Tür ist allerdings recht zickig. Das verstellen ist nicht sehr einfach und entweder es rastet nicht richtig ein oder man bekommt es nicht dazu sich zu bewegen. Aber finde ich nicht weiter wild, da ich diese Höhenverstellung nicht wirklich benötige.

Dass viele die Geräusche kritisieren kann ich nicht so recht nachvollziehen. Klar - das Gerät macht Geräusche, wie jeder andere Kühlschrank. Blubbern, surren und was weiß ich (diese sind auch mit niedlichen Bilder in der Anleitung dargestellt). Aber der Geräuschpegel ist absolut ok. Der Siemens-Kühlschrank in meiner alten Wohnung war um einiges lauter. Man muss hier schon gut hinhören um es als störend zu empfinden. Beim Schließen der Tür geht der Ventilator im Inneren los um den Kälterverlust wieder auszugleichen. Auch dafür muss man gut hinhören - meine Freundin meinte mal, das Geräusch hat was von einem Transformer (aber leise!)

Wenn ich mich neu entscheiden müsste, würde ich es wohl auch wieder tun. Bisher absolut zufrieden.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Dezember 2012
Lieferung über Amazon zum Wunschtermin wie vereinbart. Transport (fast) klaglos ("Wer kauft sich bloß einen 2 Meter hohen Kühlschrank?") in die 3. Etage - ohne Fahrstuhl. Gerät wurde ausgepackt und in der Küche aufgestellt, Verpackung wurde wieder mitgenommen. Das Gehäuse hat zwar 3 kleinere Dellen. Das muss aber auf dem langen Weg vom Hersteller passiert sein, nicht bei der Auslieferung und für eine Reklamation sind uns die Dellen zu sehr Bagatelle.
Ausschlaggebend für den Kauf war das Volumen (Platz kann man nie genug haben), die Energieeffizienz und der Geräuschpegel. Wir können Beschwerden über die andauernde Geräuschkulisse nicht nachvollziehen. Das Geräte steht in einer Küche mit offener Verbindung zum Wohnzimmer und ist praktisch nicht wahrnehmbar.
Die kinderleichte getrennte Regelung für Kühlraum und Gefrierteil, die getrennte Temparaturanzeige in °C, die Raumaufteilung, die mit Rollen versehenen Fächer und und und ... es gibt von uns nichts zu beanstanden.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. März 2012
Ich habe gestern meinen Bosch Kühlschrank geliefert bekommen und muss sagen ich bin begeistert.
Die Lieferung erfolgte genau in dem Zeitfenster zwischen 9-11 Uhr wie von der Spedition angegeben bis in die Küche.
Unser alter Kühlschrank war mindestens schon 10 Jahre alt und daher war es Zeit für einen neuen.
Die Auswahlkriterien waren für mich:
- Preis Leistung
- mindestens 300 L Gesamtvolumen
- niedriger Stromverbrauch
- Preis bis max 750€

Der Kühlschrank hat eine super Aufteilung für Obst/ Gemüse und eine Chillerbox für Fleisch,Fisch & Wurst sowie genügend Platz für Getränke und sonstige Lebensmittel.
Was ich unter anderem sehr gut finde ist die Alarmfunktion d.h. der Kühlschrank piept nach einer Minute falls man vergisst die Tür richtig zu schliessen. Ausserdem verfügt der Kühlschrank über zwei getrennte Kühlkreisläufe.
Ich habe mir überlegt die "Antifingerprint" Version zu bestellen, die Lieferung hätte aber ein paar Wochen länger gedauert.
Durch die grossen Griffe fasst man die Oberfläche aber kaum an und ich muss sagen selbst wenn sieht man kaum Abdrücke.
Was die Geräusche des Kühlschranks angeht finde ich diese nicht störend und auch nicht zu laut.

Ich empfehle diese Kühlschrank zu 100% weiter!!!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Februar 2013
Ein toller Kühlschrank, den wir jetzt seit ca. 9 Monaten besitzen. Er ist sehr sparsam und hat ein hohes Fassungsvermögen. Hin und wieder macht er ein paar "seltsame" Geräusche, doch damit kann man leben. Es gibt eine tolle Beschreibung der einzelnen Geräusche. Wenn man nicht direkt neben dem Kühlschrank schläft, dann geht das in Ordnung. Also störend laut ist es nicht. Wir hören es schon gar nicht mehr.

Wer viel Gefriergut auf Vorrat einfrieren möchte, der sollte sich lieber noch ein zusätzliches Gefriergerät holen, denn die 3 relativ großen Schubladen sind doch recht schnell voll.

Obst und Gemüse bleiben definitiv länger frisch als bei unserem Vorgängergerät. Klare Kaufempfehlung!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Dezember 2013
Wir haben das Gerät aufgrund eines Testberichts vor etwa einem Jahr bei Amazon gekauft. Das hätten wir mal nicht tun sollen, da ich leider feststellen muss, und wie der Kundendienst selbst zugibt, dass die Nutzflächen aus "leicht zerbrechlichen" Material bestehen. Das sage nicht ich, sondern das gibt mir der Kundendienst als Antwort auf das folgende Problem:

Uns ist das Abstellfach auf der Türinnenseite mit 2 Flaschen (1L & 0,5L) Getränke und 2L Milch beim öffnen der Tür ohne Fremdeinwirkung abgebrochen. Nachdem ich das beim Kundendienst gemeldet hatte, weigerte dieser mir die Ablagefläche im Rahmen der Gewährleistung zu ersetzen. Die Begründung: "Leicht zerbrechliche Materialien" werden nicht ersetzt (Glas und Kunststoff). Das sei Teil der Garantiebedingung. Die Schlussfolgerung davon ist allerdings, dass nahezu der ganze Kühlschrank damit als "leicht zerbrechlich" einzuordnen ist, denn alle Innenflächen bestehen komplett aus Glas uns Kunststoff! Der Terminus "leicht zerbrechlich" stammt übrigens nicht von mir sondern eben vom Kundendienst. Ich hätte so eine Garantieklausel von XXX erwartet, aber nicht von Bosch & Co, der ich einen Aufpreis für ein höherwertige Produkt bezahle! Wenn der Vorgänger (und deren Vorgänger) diese Last 10 Jahre ausgehalten hat, wieso dann nicht dieses Gerät? Es drängt sich mir der Verdacht auf, dass der Hersteller dieses Problem auf den Kunden abwälzen möchte.

Bestätigen kann auch ich die "lauten" Betriebsgeräusche einiger anderen Rezensenten. Unser Vorgänger war aber nur marginal leiser.

Zum Positiven:
Ansonsten tut der Kühlschrank noch seinen Dienst, bis jetzt ohne weitere Probleme. Auch die Dämmung ist soweit in Ordnung: Wir hatten über 1 Tag einen Stromausfall in der Straße. Die eingefrorenen Sachen waren danach immer noch eingefroren, und das ist schon eine Leistung gegenüber unserem Vorgänger (Siemens). Auch das Kühlzonen-Konzept überzeugt: Das kühlere Fach fürs Fleisch ist praktisch. Auch kann ich die Meinung anderer Rezensenten nicht bestätigen, im Kühlschrank würde sich Feuchtigkeit ansammeln. Im Gegenteil: Ich empfinde ihn Trockener als unseren Vorgänger, welcher versuchte Wasser über ein Rinnensystem abzuleiten.

Für mich bleibt aber letztlich die Erkenntnis, dass man auch den Testsiegern nicht Blind vertrauen kann. Bisher hat diese Strategie ganz gut funktioniert. Also muss ich mich doch wieder zum Händler meines Vertrauens begeben und das Produkt selbst prüfen (Haptik & Verarbeitung). Mir wäre wahrscheinlich bei einer vorherigen Prüfung das instabile Abstellfach aufgefallen, zumindest hoffe ich für den nächsten Kauf.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Dezember 2012
seit gut einer Woche steht das gute Stück nun in meiner ( Wohn-)küche. Ich halte mich nicht lange mit den technischen Details auf, die wurden hier schon zur Genüge beschrieben. Ich gehe gleich weiter zu den 'Geräuschen'. Fast haben mich die Beschreibungen der 'lauten Geräuschkulisse' davon abgehalten, diesen Kühlschrank zu bestellen, Zum Glück nur fast.
Von vorne: Kühlschrank bestellt, Wunschtermin Lieferung Samstag. Um 10 vor 8 Uhr rief der Fahrer an, sie seien in ca 45 Minuten bei mir. Auf die Minute! Altes Gerät raus aus der Küche, euer Kühlschrank ausgepackt, an Ort und Stelle getragen ( OK, sie hatten Glück, ich wohne im Erdgeschoss) Verpackung mitgenommen... Schon dafür 5 Sterne, Kühlschrank kam ohne das kleinste Mäckchen bei mir an. Nach der vom Fahrer nochmal empfohlenen Ruhezeit Kühlschrank eingesteckt, ausgerichtet und: alles wunderbar. Ich höre wirklich die Fliegen husten, aber dieser Kühlschrank ist absolut leise. Liegt vielleicht daran, dass er zwischen 2 Hochschränken steht, aber wir hören ihn wirklich kaum. Hatte schon Angst, dass er gar nicht funktioniert.
Im Wohnzimmer konnte ich den alten Kühlschrank immer hören, der Neue ist ein Leisetreter. Soviel dazu.
Innenraum: ja ok, ein bischen mehr Flexibilität bei der Einrichtung wäre schön, besonders in der Tür- aber dafür ziehe ich keinen Punkt ab. Und ob der Türanschlag kompiziert zu wechseln ist musste ich nicht ausprobieren, so wollte ich die Tür haben. Alles in allem bin ich begeistert von unserem neuen Mitbewohner und würde ihn jederzeit wieder kaufen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Dezember 2012
Habe lange nach einem passenden Kühlschrank gesucht, und habe mich für den kge39al40 entschieden.
Dieser ist jetzt seit 2 Wochen in Betrieb, ich muss sagen einfach perfekt!!! Hätte nicht gedacht das er so groß und geräumig ist. Da passt aufjedenfall ne Menge rein! Der Auslöser für den Kauf war die Engergieeffiziensklasse A+++. Cooles feature finde ich die herunterklappbare Ablage für Flaschen direkt im Kühlraum. Zu den Beschwerden anderer Käufer über die Lautstärke kann ich nur sagen.... völliger Quatsch das Betriebsgeräusch ist nicht störend im Gegenteil er ist sehr leise.. also man muss schon direkt vor dem Kühlschrank stehen um Geräusche wahrzunehmen.... ! Das Betriebsgeräusch ist auch nicht immer zu hören, da er nur dann anspringt, wenn die Temp. im Kühlraum zu hoch wird!.. Was die Abwicklung über Amazon angeht... einfach wie gewohnt perfekt ...! Nun zur Lieferung.... leider wurde Hermes beauftragt.. Kühlschrank Donnerstag bestellt.. Freitag rufe ich bei Hermes an um Termin auszumachen. die Freundliche am anderen Ende sagte mir Gerät kommt am Mittwoch zwischen 8 -12 Uhr! Alles klar ich 2.Schicht stehe extra eher auf... da sahs ich nun und warte und warte und warte... um 11 Uhr rief ich bei Hermes an, und fragte ob die Lieferung überhaupt noch zuschaffen wäre bis 12? Am anderen Ende sagte man mir Herr...... wie kommen sie eigendlich darauf das der Kühlschrank zwischen 8-12 kommt? Bei mir im Pc steht zwischen 12 und 17 Uhr... so da war ich schonmal auf 180 .. ich Nachbar beauftragt.. die das Gerät dann auch um 15 Uhr entgegennahm.Also nochmal Danke für die Kompetenz von Hermes.... -.-

Ich empfehle das Produkt zu 100 % super Teil
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Juni 2013
Hallo,

wir haben den Kühlschrank im Dezember 2011 gekauft. Nun haben wir uns entschieden nach einem ausreichendem Test eine bewertung abzugeben.
Der Kühlschrank hat ein sehr großes Platzangebot: Selbst eine geplante Feier, bei der auch Bier und andere getränke gekühlt werden müssen, bringt den Kühlschrank an seine Platzgrenze.
Die Einkäufe können sehr gut verstaut werden, im Sommer kann man zusätzlich die Option der stärkeren Kühlung wählen um so die neuen Einkäufe auch gleich herunter zu kühlen. Diese Funktion steht auch beim Gefrierfach zugeschaltet werden.
Ansonsten haben wir die Anschaffung natürlich nach einem Jahr auch mit einem Bonus auf der Stromrechnung honoriert bekommen. Das Gerät spart wirklich Strom.
Auch im Sommer bei Höchsttemperaturen läuft der Kühlschrank nicht im Dauerbetrieb, sondern pumpt lediglich die Kühflüssigkeit zwischen Kühl- und Gefriereinheit hin- und her.
Auch die Oberfläche ist sehr gut sauber zu halten und zu reinigen, falls doch einmal Fingerabdrücke auf der Türe sein sollten.
Ich kann jedem, der einen neuen Kühlschrank sucht, nur zu diesem Gerät raten!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden