Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Bis -50% auf Bettwaren von Traumnacht Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
23
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
22
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Juni 2011
Ich war noch kein Fan von Gus Gus, obwohl ich das Album "This is normal" damals schon echt genial fand.
Aufgrund des besonderen und wunderschönen Covers bin ich zum Glück wieder auf diese Gruppe aus Island gestoßen und wahrlich begeistert.
Mehr und mehr nehmen einen die 10 Electrotracks in Bann, die allesamt Deep House, Dance, Electro, Dub und Soul kombinieren und wahrliche Perlen der Electromusik darstellen. Sei es das tanzbare "Over" für den Club, "Within me" mit genialen Geigerarrangements oder das hervorragende Instrumentalstück "Benched" am Ende des Albums, das mit seinen 8 Minuten ein kleines Opus darstellt, hier ist wirklich alles gelungen.
Die vier unterschiedlichen Vocals, die sehr soulig und amerikanisch daherkommen, tun ihr Restliches.
Ein echt cooles Album. Perfekte Electromusik der besonderen Art.
Gus Gus aus Island sind mit ihrem einstigen Sänger Earth wiedervereinigt. Gemeinsam schenken sie der Welt ein wirklich einzigartiges Dance-Pop-Album.
33 Kommentare| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 25. Juni 2015
Gus Gus: man hasst es oder liebt es! Ich gehöre zu letzteren :) ...

Selten hat mich elektronische Musik derart in ihren Bann gezogen, wie es diese extravaganten Musiker aus dem hohen Norden schaffen. So sehr, dass ich mittlerweile nahezu alle Scheiben von Ihnen besitze.

Die "Arabian Horse" hatte ich bisher "nur" auf CD, diese aber leider nicht mehr finden können, also stöberte ich hier. Mittlerweile habe ich auch die gute alte Schallplatte für mich wieder entdeckt und durch einen Kollegen, der hier vor 3 Jahren schon die Vinyl rezensierte, hoffte ich (trotz der anderen Beschreibung seitens Amazon), dass die CD immer noch beiliegt. Also bestellt und die CD ist immer noch dabei :)

Das Vinyl ist auf höchstem Niveau! Doppel LP im Gatefold Cover, sehr wertiger Druck und die Scheiben sind außerordentlich gut gepresst. Was sofort auffällt: die Abstände der Rillen sehen aus, wie normalerweise nur bei Maxi-Singles. Das führt in der Regel dazu, dass sehr basslastige Musik auch von einer Nadel entsprechend abgetastet werden kann. Gespannt legte ich auf und gleich der erste Titel "Selfos" hat, wie ich von der CD wusste, einen der heftigsten Bässe, die ich überhaupt kenne. Und das hat mich dann schwer beeindruckt, denn ich wusste bis zu dem Zeitpunkt nicht, dass es auch mit Vinyl möglich ist, so "tief in den Keller" zu gehen.. Gänsehaut! ... was im weiteren Verlauf auch so blieb. Durchweg ist die Klang Qualität so genial, dass ich die Scheibe mittlerweile zum Testen mitnehme, wenn ich im Hifi Laden meines Vertrauens Boxen oder Plattenspieler an ihre Grenze führen möchte. Das selbe gilt übrigens auch für die kostenlos beigefügte CD. Sie ist qualitativ und klanglich genau so hochwertig, wie meine ursprüngliche, welche ich wie oben erwähnt, vermisst habe.

Fazit: "Arabian Horse" ist für meinen Geschmack insgesamt die beste Scheibe, die Gus Gus je produziert hat. Warum es Titel wie "Over" und "Deep Inside" meines Wissens nie in die Charts geschafft haben, ist mir schleierhaft. Für mich seit langem der perfekte Start in den Feierabend, wenn ich abends heim komme und runter kommen will.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2011
Hatte sie auch seit dem tollen "This Is Normal" aus den Augen verloren, ihr letztes Album auf Kompakt war schon gut, Arabian Horse allerdings ist sogar das beste Album, das auf Kompakt je erschienen ist. Es ist für Seele, Gemüt und auch zum "Mitwippen" gedacht ("Over" ist unfassbar!). Was für Gesang! Was für Grooves und Rhythmen, was für unglaubliche Melodien!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2012
habe ich mehr aus 'ner laune heraus gekauft.... und fand's am anfang gar nicht so berauschend.... aber mit mehrmaligem hören ward's für mich immer beindruckender.... gerade die letzten drei stücke jetzt im november geben diese morbide stimmung 1:1 wieder....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2012
Da haben wir lange drauf gewartet-die neue GusGus! Und sie ist einfach der Hammer!!! Die Balance zwischen treibenden Elektro Bässen und flächigem Trance ist perfekt gelungen. Ziemlich tanzbar und immer kurz davor in den Kitsch abzudriften. Aber eben nur kurz davor. Auch die Vocals: einfach grossartig. Die Scheibe läuft mittlerweile bei mir rauf und runter, und zwar überall! Ich überschlage mich vor Lob. Fazit: wer auf guten elektronischen Sound steht, muss diese CD nicht nur im Regal stehen haben, sondern auch sehr oft im CD/Platten/MP3-Player und im Ohr am Start haben!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2012
Electronic Musik vom feinsten ! Die CD wurde heute aus Kalifornien angeliefert, in einem Pappcover (hülle) Egal, die musik bleibt die gleiche.

Tanzbare musik , in richtung POP gehend aber ohne sich in ein Genre drücken zu lassen .

Mal reinhören über Youtube ...lohnt sich. Deep inside,Over oder Benched ,klasse Songs.

Danke an GUS GUS für ein tolles Album
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2012
Was ist diesem originellen Sound-Kollektiv aus Island da nur für eine wunderschöne „Scheibe“ gelungen. Ich bin schwer angetan. Das Beste: Trotz vielfachen Hörens nutzt sich das Ganze nicht ab. Und das bei den gefühlten 1.000 CDs in meinem Besitz, wo ich häufig anfänglich sehr gern Gehörtes schnell überhört habe und ich etwas Neues brauche für meine (leider) anspruchsvollen Ohren.
Nach und nach graben sich die Stücke mehr in die Gehörgänge, wenn man sich drauf einlässt und „Arabian horse“ ein paar mal durchgehört hat. Also bloß nicht nach einmal Hören beurteilen. Das gilt für die etwas sperrigeren Stücke wie „Magnified love“ ebenso wie die etwas betulicher trabenden Songs wie „Changes come“. Bei den von vorne rein fesselnden Stücken „Arabian horse“, „Over“ und „Deep inside“ klappt das sowieso auf Anhieb und ich könnte sie in Dauerschleife stundenlang hören.
Für sehr gelungen halte ich ebenfalls die Gesang-Parts, die mit zwei sehr unterschiedlichen Männerstimmen und der Dame im Bunde daher kommen und sich im Zusammenspiel auf wunderbare Weise ergänzen. Und das geht nach meiner Meinung nicht immer gut, wenn zwei Herren sich ein Stück gesanglich teilen müssen. Aber hier fährt das in eine gelungene Paarung ein und nimmt den Hörer in den Bann.

Mit dieser Scheibe sind Gus Gus endlich nun die besseren Faithless geworden, die ja eh leider Geschichte sind, gepaart mit eine Prise von ebenfalls der im Elektrosound tätigen Röyksopp, den etwas ruppeligeren The Knife oder auch Caribou.

Für anspruchsvolle Hörer, die schöne Elektro-Tüftlelsounds, schöne Popmelodien, schöne Stimmen und eine gewisse Note Coolness haben wollen: Meine Empfehlung: Kaufen!
Und die Zeit bis Eintreffen der CD überbrücken mit dem lässigen Probe-Gig in Reykavic, mitgefilmt in der Lobby eines Hostels im Zuge der Aufnahmen dieser Scheibe.

Zu hören und sehen auf You tube:
„Gus Gus - Full Performance (Live on KEXP)”
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2011
Ich bin zufällig auf dieses Schmuckstück gestoßen und war sofort begeistert. Da ich diese Musikrichtung sehr anziehend finde und sie sehr zum denken anregt, ich mich aber noch nicht allzu sehr auskenne, war dies ein perfekter Kauf. Diese tiefen und sehr weitläufigen Klänge des Albums geben ein sehr schwereloses Gefühl. Aber auch die Vocals sind sehr gut arrangiert und geben dem ganzen noch das Sahnehäubchen. Klare Kaufempfelung für Fans in diesem Genre!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2011
tolles Elektro- Album, kommt wenig krachend daher, für mich die perfekte Musik zu einer lauen Sommernacht,leider oder Gottseidank (??)eine "Perle" die am Massengeschmack ungehört vorbeizieht...., ein wenig mehr Aufmerksamkeit würde ich dem Projekt schon gönnen...Im Herbst bei uns auf Tour ich bin mal sehr gespannt, "over" und "Deep inside" sind absolute Ohrwürmer.....mehr davon!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2011
Verrückt. Begab mich kürzlich mangels Nachschub von Gus Gus-Veröffentlichungen auf die Suche nach Musik, die ähnlich sein sollte. Ohne Erfolg. Durch Zufall bemerkte ich, dass Gus Gus selber ein neues Album am Start haben. Ich bin völlig geflasht. Würde hier auch locker 10 Punkte geben. Meiner Ansicht nach das Beste Album von Gus Gus!"Over" lässt automatisch die Beine wippen,DER Clubsong! "Changes come" hypnotisiert und macht einen bei Kopfhörereinsatz förmlich schwindelig. Irre. Das Album hat definitiv keine Schwächen. Einfach nur Wahnsinn!
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,99 €
12,98 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken