Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
248
4,8 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:11,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Da bebt das Haus! Perfektes Bild, perfekter Sound, super Schnitt und völlig abgedrehte argentinische Fans!

Damals mit AC/DC - Live at Donington [Blu-ray]ist AC/DC ein Meilenstein gelungen. Kein Wunder. Wurde für dieses Konzert doch ein unglaublicher Aufwand getrieben. Gefilmt mit echten (Kino-) Filmkameras in 35mm.

AC/DC - No Bull [Blu-ray] [Director's Cut] und AC/DC - Stiff Upper Lip Live konnten Donington bei weitem nicht das Wasser reichen. Jetzt wollten es AC/DC noch einmal wissen: Gefilmt mit 32 HD-Kameras an drei verschiedenen Tagen. (Das eigentliche Konzert ist das vom zweiten Tag.)

AC/DC mag heute 20 Jahre älter sein als damals in Donington. Aber was sie hier auf DVD gebannt haben, steht Donington in nichts nach! Unglaubliche Dynamik. Keine Ahnung, woher die alten Herren diese Energie nehmen! Vermutlich von den Fans. Hätte man die Energie der Fans einfangen können, man hätte Buenos Aires eine Woche lang mit Strom versorgen können! Ein verrückter Haufen!

AC/DC in Höchstform! Und endlich auf dem technischen Stand der Zeit: Das Bild besticht durch Schärfe und Brillanz. Kein Vergleich mit der dürftigen Qualität der No-Bull-blu-ray. Zwar machen die LED-Scheinwerfer auf der Bühne nicht ganz die Atmosphäre der guten alten Scheinwerfer. Auch haben echte 35mm-Film-Aufnahmen ihren ganz besonderen Reiz. Doch ein so klares Bild beweist: Sie haben dieses Mal alles richtig gemacht.

Doch nicht nur das Bild. Der Sound ist unglaublich! Donington war lange unerreicht. River Plate übertrifft es nun! Transparenter Klang, jede Nuance kommt klar und deutlich aus den Boxen und zwar mit einem fetten, druckvollen, perfekt gemischten Sound! Leute, diese Live-Aufnahmen sind besser als die Studioversionen! Ehrlich, hart und purer Rock `n` Roll!

Der Schnitt mag vielleicht gewöhnungsbedürftig sein. Wie schon aus dem Shoot to Thrill Video zu Iron Man 2 [Blu-ray] wird hier immer wieder behutsam mit Split-Screen gearbeitet (nicht permanent!). Doch ich bin begeistert. Letzt endlich passt es einfach prima. Besonders toll sind Bilder, wenn die Fans auf dem Bildschirm direkt den Jungs von AC/DC gegenübergestellt werden. Da kommt am besten rüber, welch ein Hexenkessel dieses Stadion ist. Bei War Machine sieht man im Split-Screen auch endlich mehr von den Animationen (von den Bühnen-Videowänden). Echt super gemacht! War Machine ist ohnehin ein genialer Song, der Live gnadenlos rockt!

Schade ist nur, dass Anything Goes nicht auf der DVD ist. In Hockenheim hatten sie diesen Song noch gespielt. Vor dem hammermäßigen Publikum in Buenos Aires leider nicht!

Bonusmaterial:
Als Extras gibt es eine 25-minütige Dokumentation über das Konzert in Buenos Aires. Auch diese ist in HD und absolut sehenswert! Außerdem gibt es die Intro-Animation (Zug) als separates Video.
1010 Kommentare| 90 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2011
AC/DC und das Produzententeam setzen mit dieser DVD wirklich neue Masstäbe in der DVD Produktion. Ich hab schon viele gute DVDs gesehen von verschiedenen Künstler, aber dieses Teil hier übertrifft alles.

Ich konnte die DVD im Rahmen der Vorpremiere komplett sehen und habe natürlich AC/DC auf der BLACK ICE Tour auch live gesehen.

Zum Auftritt von AC/DC braucht man glaub ich nicht viel erzählen, es gibt wohl kaum eine Band die sich auf der Bühne so verausgabt wie AC/DC. Spielfreude pur. Angus Young & Co. legen sich in Argentinien mächtig ins Zeug.

- Tolle Kamaraführung und Bildschnitt , die DVD wurde mit 32 !!! HD-Kamaras aufgenommen. Schon alleine die vielen verschiedene Kamaraeinstellungen von Drummer Phil Rudd sind der Hammer, da kann man wirklich sehen was für einen Knochenjob er hinlegt.

- Die super Stimmung des argentinischen Publikum wurde sehr gut eingefangen, ich kann es kaum mit Worten fassen was für eine großartige Stimmung im ausverkauften River Plat Sadion herschte. Die Fans sind der Hammer , so was hab ich noch nie gesehen.

- Der Sound wurde von Producer/Mixer Mike Fraser ( u.a Metallica , Van Halen , Aerosmith usw. ) toll abgemischt. Klarer Sound , toller Bass , die einzelnen Instrumente kommen klar zur Geltung und der Gesang von Brian Johnson ist viel besser als auf der Stiff upper Lip DVD.

- Die vielen Specialeffete z.b in Rock n Roll Train , War Machine , TNT , Black Ice und die sagenhafte Lightshow werden sehr gut wiedergegeben und das finale Ende mit For those about to Rock und den Kanonenschüssen. WAHNSINN.

Mein Favorit , der Song LET THERE BE ROCK , da gibt es für die Fans keine Halten mehr und Angus Young spielt wie ein Wahnsinniger und verausgabt sich total.

Abgerundet wird die DVD mit tollen Bonusmaterial ( Intervies ... usw ).

Ich kann die DVD wirklich nur empfehlen. Grandioser Auftritt von AC/DC im River Plate Stadion zur BLACK ICE Tour die immerhin im Jahr 2008 begann und erst Mitte 2010 endete.

Ganz klar 5 fette STERNE.
77 Kommentare| 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2011
jetzt ist sie also endlich da.. aber nicht ganz der hype,den ich erwartet hatte
bild und ton sind einwandfrei,auch wenn ich persönlich die split screens nicht haben muß,aber das ist geschmackssache. die jungs sind gut drauf,rocken aber etwas routiniert durchs programm- man merkt ihnen das alter nicht nur optisch an. die wilden zeiten (if you want blood) sind rum. klar- verständlich nach den jahrzehnten.
auch angus' strip (the jack)wird schneller abgehandelt als üblich
dennoch riesenparty- besonders johnson ist stimmlich wesentlich besser drauf als bei der stiff upper lip dvd
und das publikum ist ein hexenkessel! - wird höchstens noch von rush-in rio übertroffen
mein favourite ist whole lotta rosie,aber vermisse hier echt anything goes
fazit: auf jeden fall den kauf wert- einwandfreier rock'n roll,aber nicht das non plus ultra,das ich erwartete
22 Kommentare| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2011
Also ich muss sagen einer der besten Live-Mitschnitte die ich jemals gesehen habe.

Ich war bei zwei Konzerten live dabei.
Beim zweiten rockten satte 95.000 AC/DC Fans ab.
Aber was die Argentinier da zeigen ist einfach nur genial!
Von der ersten bis zur letzten Minute gibt das ganze Stadion VOLLGAS!

GÄNSEHAUT PUR!

Technisch gesehen ist die Blue Ray gelungen. Das Bild ist gestochen scharf ... der Sound ist nach meinem Geschmack sehr gut abgemischt, sodass die Stimmung sehr gut rüberkommt (vorausgesetzt man hat das dementsprechende Soundsystem zu Hause stehen).

Ich hätte mir vielleicht noch etwas mehr Bonusmaterial gewünscht, aber das Konzert macht diese kleine Enttäuschung 1000-fach weg!

Keine Frage, dass dieses Konzert für jeden Fan ein MUSS ist.
Und jeder der gerne stimmungsvolle Live-Konzerte zu Hause erleben will ... KAUFT EUCH DIESES KONZERT!!!!! :-)

FOR THOSE ABOUT TO ROCK (I SALUTE YOU)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2011
Im Laufe der Zeit habe ich einige Musik-DVDs und auch BluRays gesammelt, davon einige sehr gute von Bands, die ich eigentlich (als nicht der allergrößte ACDC-Fan) lieber mag (Red Hot Chili Peppers, Metallica, Springsteen, U2 etc), aber diese BluRay ist mit Abstand das beste, was ich bisher gesehen habe!

Bild (bis auf ganz wenige dunkle Bereiche) und Ton sowieso herausragend, aber besonders hinweisen möchte ich darauf, wie die Stimmung auf diesem Konzert eingefangen ist. Es gibt nicht nur lustige Schnitte auf einzelne argentinische Fans, auch die Totalen auf den gesamten Innenraum mit einem "Teppich" von tausenden begeisterten tanzenden Fans sind cool.

Wenn man sich auch nur ein bisschen für Rock-Musik auf BluRay interessiert, dann geht kein Weg an dieser Scheibe vorbei.

"We don't speak very good Spanish, but we speak Rock n Roll pretty good!"
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2015
was haben die argentinischen fans genommen um so ein event so enthusiastisch durchzuhalten???

DER ABSOLUTE WAHNSINN!!! wie die typen über zwei stunden das stadion in einen hexenkessel verwandeln!
ich hatte selbst das glück, AC/DC zwei mal zu erleben. jedes mal fielen mir die arme nach spätestens drei titeln
kraftlos herunter, von wildem herumspringen ganz zu schweigen...

"fachlich" bewerte ich diese blueray nicht! mir ist es herzlich egal, welche technische bezeichnung die tonspuren
haben oder in welchem rhythmus die kameras umschalten oder bilder scharf oder verschwommen sind!

hier zählt einzig und alleine das erlebnis, welches (vor allem) diese unglaubliche fan-meute zu (m)einem höhepunkt
der musik-geschichte gemacht haben!

für mich ganz klar einer der ALLERBESTEN konzert-mitschnitte aller zeiten!!! einige bands kommen mit sicherheit
auf das gleiche niveau - besser ist jedoch keine! und während einige fans bereits fleißig beim studieren ihrer
rentenbescheide sind, toben sich Angus Young und kollegen eben jeden abend auf der bühne aus.

2015 mit über 60 jahren noch einmal so eine tour durchzuziehen und so eine performance durchzuhalten erklärt nur eins:

"Die nehmen doch alle Drogen" *smile*

für mich eine ganz klare kaufempfehlung!!! hier nur 5 sterne vergeben zu können grenzt schon an blasphemie!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2012
Was soll man sagen. AC DC steht schon seit jeher für eine coole Band welche aus den Grundelementen des ROCK alles ausschöpfen was man ausschöpfen kann.

Sicher hat der Leadsänger nicht mehr den Druck wie noch vor 15 Jahren - dennoch ist diese Band immer noch einfach COOL und bringt das auch genauso rüber.

Es macht Spass, der Sound ist geil und natürlich hat man sich hier ein total verrücktes und ausgeflipptes Publikum ausgesucht um diese Aufnahmen zu machen.

Argentinien River Plate das sind natürlich Menschen die noch ganz anders feiern als so mancher Europäer.

Geile Stimmung die sich überträgt auf den Zuschauer der DVD.

Bild und Ton sind sehr gut aber sicher nicht auf dem Olymp wo sich eine Blue Ray nach heutigem teschnischen Standard bewegen kann, insebsondere weil das Konzert ja nicht all zu alt ist.

AC DC Fans müssen sowieso zuschlagen.

Alle die ansonsten auf gute Live Musik stehen sollten ebenfalls einen Ausflug in dieses Kozert machen.

Alle die sich im Bereich Lady Gaga oder Usher bewegen - Finger weg :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2011
Heute die Bluray erhalten und jetzt zum 3 mal angesehen/angehört. Verdammt, tut das gut, ab der erster Minute gänsehaut bis zum schluss. Bild super, zwar nicht immer gestochen scharf, aber seien wir ehrlich, das ist kein theater stück sondern ein ACDC live Konzert! Die Fans sind der Hammer, voll dabei, einfach geil! War in Frankfurt in der Halle (März 2009) wow, man kann es nicht beschreiben, so was vergisst man nicht. Soundtechnisch finde ich das die beste Scheibe die bisher rauskam. Alle Gitarren sehr gut zu hören/orten, aber vor allem Schlagzeug finde ich der Hammer. Für mich ist der Sound wichtiger wie das Bild, aber hier Verdient das Bild und das Ton ganz klare 5 Sterne, ohne wenn und aber. Einer der besten Stücke für ist Dog Eat Dog, es klingt fantastisch und Brian singt es sensationel, genauso gut wie früher Bon, wenn nicht besser.
Kauft euch diese DVD/BluRay, es lohnt sich.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2015
Als Fan sowieso ein Muss. Alle Achtung vor den "Rentnern", die einmal mehr eine geile Show ablieferten. Sicherlich einer der letzten Höhepunkte dieser Band, wenn man an den anschließenden Absturz Phil Rudd's und das stimmliche Aus von Brian Johnson denkt. Auf ihrer letzten Deutschland-Tour wirkten sich auf mich schon ziemlich angeschlagen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2011
Was man meines Erachtens vor allem hervorheben muss, ist die detailgetreue Bildschärfe. Der Sound ist nach wie vor überdurchschnittlich, und die Bühnenshow wie immer herausragend. Was ich jedoch bemängeln muss, ist Brians Stimme. Man kann ihm keinen Vorwurf machen, da er ja schon ein gewisses Alter erreicht, und es sowieso verwunderlich ist, dass er bei diesem Lebensstil überhaupt noch singen kann. Es ist ihm eigentlich bei fast jedem Lied anzumerken, dass ihm die Power fehlt, und er gewisse Stimmlagen einfach nicht mehr singen kann. Was allerdings bei Stiff upper Lip auch schon aufgefallen ist. Wie man an den Fans jedoch sehen kann, tut dies der Stimmung keinen Abbruch, da ein Besuch auf einem ACDC-Konzert (auch heute noch) auf jeden Fall unvergessen bleibt. Let there be Rock!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden