Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Fire Tablet Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Februar 2015
ich bin sehr zu frieden mit der Ware, macht da mit Weiter so. ich bin sehr zu frieden mit der Ware, macht da mit Weiter so.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2011
Mal abgesehen vom Preis, ist dies wirklich ein gutes Produkt. Meine beiden mehr als verwöhnten Katzen,die nicht gerade viele Produkte mögen, finden dieses Futter ganz toll.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2014
Katzen brauchen anscheinend auch Ballaststoffe auf pflanzlicher Basis. Wenn sie Sibirische, Norwegische Katzen, Ragdoll oder Main Coon - Katzen mit viel Fell sind, scheinen sie das besonders zu brauchen. Sonst erbrechen sie sehr häufig ihre Fellclots. Wahrscheinlich, weil sie mit ihnen im Magen nicht klarkommen. Mit Royal-Canin Main Coon Trockenfutter, Katzengras, Zufüttern von Fisch, Fleisch und Ei sowie eben diesem Felix - Feuchtfutter mit Gemüse haben wir recht gute Erfahrungen gemacht. Unsere Katzen fressen auch hin und wieder Gras. Die Kleintiere, die sie normalerweise verspeisen, wenn es ihnen gelingt, eins zu fangen, sind ja Pflanzenfresser. Sie haben in ihrem Verdauungstrakt noch einige pflanzliche Bestandteile. Das verputzen unsere Katzen natürlich auch mit. In der freien Wildbahn ist das wohl die Regel. Unsere Lieblinge erhalten hin und wieder Felix-Katzenfutter mit Gemüse oder Royal Canin Feuchtfutter. Da sind sie erschreckend gierig drauf. Wahrscheinlich sind Geschmacksverstärker drin. Da wir sehr viele andere Nahrung zufüttern, haben wir bis jetzt noch kein schlechtes Gewissen und machen ihnen die Freude. Jeden Tag würde ich es aber nicht geben. Außerdem sind wir heilfroh, daß wir in der Prägephase schon abwechslungsreich ernährt haben. Ich weiß nicht, ob andere Katzen sonst Feuchtfutter- oder Dosenjunkies werden. Wie gesagt, bei unseren ist das deshalb nicht so, weil wir da streng sind. Mittlerweile habe ich erfahren, daß im Feuchtfutter wohl Zucker sein soll. Der wäre schädlich für die Zähne. Das ist wie mit Süßigkeiten bei uns. Deshalb geben wir auch Geflügelherzen und viel rohes Fleisch. Gewichtsprobleme haben unsere Tiere nicht. Bis jetzt (4 Jahre mit Felix-Feuchtfutter ab und an), geht also alles ganz gut. Ich werde hier später wieder berichten. Viel Freude einstweilen auch Euch mit Euren Lieblingen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2017
War eine klasse Idee, das Futter nicht mehr zu schleppen, sondern kommen zu lassen. Fanden die Lieferanten nicht. Gab böse Kommentare. Schließlich wurde nur noch eine Karte hinterlassen und ich schleppte wieder alles selbst und weiter als vorher. Och nö, ich hole es jetzt wieder so.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2015
Also das das Futter Qualitativ wirklich schlecht ist, denk ich mal weiß jeder. Bei gerademal 2x 4% Fleisch & tierische Nebenerzeugnisse erwartet mich Sicherheit auch keiner ein super Futter. Das schlimmste finde ich jedoch das es Zucker enthält, denn Zucker kann auch bei Katzen Diabetes auslösen. Natürlich sind viele noch in der Einstellung das Katzen früher auch alles gegessen haben, jedoch war dies bei uns Menschen auch so und heute ernähren wir uns anders als früher.
Ich füttere normalerweise immer Sorten wie z.B. Schmusy, was Qualitativ hochwertig ist und auch nicht viel kostet oder auch das Aldi Futter. Jedoch gibt es Tage das wollen meine Katzen Felix. Ich habe es damals, als ich mich noch nicht so auskannte für Felix entschieden, da dies in der Werbung des Öfteren angepriesen wird. Daher vermute ich das dies noch eine Weile anhalten wird, dass meine Katzen ab und an Felix wollen.
Alles in allem sage ich mir wenn die Katzen auch anderes Futter fressen, sollte man umsteigen, denn es gibt genug hochwertiges Futter das auch günstig ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2014
Unsere 4 Katzen sind meistens happy mit dem Futter - allerdings nicht immer. Das liegt wohl an der ungleichen Qualität. Anders kann ich mir das nicht erklären. Sogar der Kater der eingentlich alles frisst rümpft manchmal die Nase.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2015
Für den Preis und dann noch Portofrei nach Hause, besser geht es fast nicht mehr, gut sicherlich gibt es hin und wieder Felix mal so günstig das ein Tütchen unter -,25 Cent kostet, aber auch -,29 Cent sind ein toller Preis. Ich muss keinen Parkplatz suchen, mich nicht an der Kasse anstellen und nichts aus dem Auto räumen.
Prima Preis, toller Service, ich bestelle meistens eine Monatsration, dann kommt das mit dem Portofrei hin und ich habe den Rest des Monats Ruhe und meine 3 Fellnasen sind glücklich. Sie fressen noch lange nicht alles, aber „Felix so gut wie es aussieht“ geht immer.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2011
ich habe bei meinen beiden miezen alle möglichen futtersorten ausprobiert, aber meine kleine hat von den meisten marken durchfall bekommen..
aber nicht von felix sensatitons..
es schmeckt beiden einfach super+sie vertragen es sehr gut..+wie gesagt fressen sie es sehr gern. andere marken wurden oft verschmäht.
also auch für empfindliche katzen zu empfehlen..
+da es viele verschiedene sorten gibt (jedes fleisch auch mit verschiedenem gemüse) ist auch immer für abwechslung gesorgt..
hab mir gleich das sparabo gemacht. kann das absolut empfehlen.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 18. Januar 2015
Unser Kater liebt dir Tütchen von Felix, nur die Sorten mit Gemüse sind nicht so beliebt. Zum Ausprobieren empfiehlt sich, erst mal eine 12er Packung im örtlichen Futterhandel (oder Großsupermarkt) zu kaufen.
Schade, dass es die 24er Packungen nicht mit Soße gibt, die sind noch beliebter als die mit Gelee...

Wer Probleme damit hat, das wegen des Zuckerzusatzes nichts anderes mehr gefressen wird: Unser Kater frißt immer noch mit Begeisterung rohes Rinderhackfleisch, wenn er welches abbekommt. Vielleicht klappt das ja auch bei euch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2013
Dieses Katzenfutter lieben meine beiden Katzen, leider enthält es Zucker. Da die beiden aber nichts anderes mehr essen kommt nur noch Felix in Frage. Das portionieren aus dem Beutel ist allerdings sehr gut, es kleckert nicht und lässt sich gut ins Näpfchen füllen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)