Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Mai 2012
Mein Kommentar zu dieser wundervollen Ladestation. Sie ist wirklich einfach SPITZE und sieht zudem auch noch richtig G... aus. Kein lästiges Kabelgefummel, kein lästiges suchen eines Steckers - NICHTS - selbst bei Dunkelheit nach einer schweren Nacht an der PS3, Controller in die Schale stecken = fertig. Ja sie kostet etwas mehr als viele Konkurenten, dafür ist sie aber jeden Cent Wert. Zuvor hatte ich ein günstigeres Modell und ich habe mich jedesmal geärgert, wenn ich den Controller wieder aufladen musste.
Von mir eine Klare Kaufempfehlung.

Anmerkung:
Eine LED-Beleuchtung wäre evtl. noch ein Highlight.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2011
Diese Ladestation für die PS3 Dualshock Controller ist die erste, die nicht von einem Drittanbieter, sondern direkt von Sony kommt. Das merkt man zwar sicherlich am (hohen) Preis gegenüber den Stationen von Drittanbietern - meiner Meinung nach aber auch an der Qualität. Die Ladestation an sich macht einen sehr wertigen Eindruck und ist zudem noch ausreichend schwer (221 g), sodass sie auch nicht leicht verrutscht. Die Ladestation nimmt gleichzeitig zwei Controller zum Laden auf. Die Ladung erfolgt per Netzteil, welches mitgeliefert wird. Das Netzteil ist eher klein und kann somit leicht unsichtbar verstaut werden. Ein Anschluss direkt ab die PS3 ist nicht möglich - der Strom kommt also aus der Steckdose und nicht z. B. über den USB-Anschluss der PS3. Die absolute Besonderheit bei dieser Ladestation sind die Ladeadapter (zwei Stück werden mitgeliefert). Dabei handelt es sich um kleine Aufsätze, die direkt an den Controller und dort in den Mini-USB-Anschluss gesteckt werden. Die Adapter sind sehr leicht (je 6 g), beeinflussen also das Spielgefühl nicht. Sie können auch am Controller verbleiben, wenn dieser nicht geladen, sondern zum Spielen genutzt wird. Sie sind sehr unauffällig. Der Adapter bietet auf der Außenseite eine Kontaktfläche, deren "Gegenstück" befindet sich auf der Ladestation. Der jeweilige Controller muss also nur in die Station gelegt (!) werden, damit er lädt. Ein Einstecken von Mini-USB-Steckern und aufwändiges Platzieren der Controller ist nicht notwendig.

Ein völlig leerer Controller ist nach 2,5 Std. vollständig geladen.

Diejenigen, die die Controller aufgeräumt an einem Platz haben möchten und dabei gleichzeitig noch den Akku befüllen wollen, sollten zugreifen. Für mich war das Design und die Funktion der Ladeadapter der Kaufgrund.
99 Kommentare| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2011
Auf diese Ladestation warte ich schon seit Sony die PS3 auf den Markt gebracht hat. Immer die Controller über USB-Kabel an der PS3 laden zu müssen, ist echt nervig, gerade weil die PS3 dazu immer an sein muss. Da die Konsole, außer die 60GB Version, nur 2 USB Steckplätze hat, war ein USB-Hub, bis jetzt, fast unerlässlich. Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Echt super durchdachtes Produkt und qualitativ sehr hochwertig. Die Umsetzung mit den Adaptern für die Controller ist einfach genial und endlich kann man die Controller laden und noch schick verstauen. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es derzeit die beste Ladestation für die PS3 Controller ist. Ich hatte schon mehrere No-Name Ladestationen und diese sind alle ihr Geld nicht wert. Der Preis der Sony Ladestation ist nicht billig, aber man bekommt dafür ein super Produkt. Warum Sony diese Ladestation nicht schon früher gebracht hat, ist mir ein Rätsel.

Es gibt allerdings auch zwei Sachen die mich an der Ladestation stören:

1. Warum gibt es die Adapter für die PS3 Controller nicht einzeln zu kaufen? (Ich besitze vier PS3 Controller. Da diese natürlich alle geladen werden müssen, müsste ich immer die Adapter an den Controllern umstecken. Dadurch wäre aber der Vorteil der Adapter nicht mehr vorhanden (Kein ausleiern der Mini-USB Buchsen am Controller), daher habe ich mir jetzt eine zweite Ladestation gekauft.)

2. Warum hat Sony das Stromkabel für die Ladestation nicht mit Mini-USB ausgestattet? So hätte man alternativ z. B. auch das PS3 Headset direkt über die Steckdose laden können. (Eigentlich müsste das PS3 Headset schon mit Ladestation für die Steckdose versehen sein.)

Das Produkt kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen.

Anmerkung:

Wünschenswert wäre eine Ladestation mit der man 4 PS3 Controller und das PS3 Headset auf einmal laden und verstauen könnte.

Als Idee von mir: Es müsste neue PS3 Controller geben, die den Adapter für die Ladestation intigriert haben, das wäre perfekt.

Was haltet Ihr davon?
44 Kommentare| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2012
Diese Ladestation ist das Beste Zubehör das ich kaufen konnte. Absoluter Volltreffer.

- Die Station ist relativ klein aber dennoch verhältnismäßig schwer, so dass sie jederzeit sicher steht und auch beim einlegen der Controller nicht verrutscht.
- Anschlussmodule an den Controllern sind klein, leicht und stören nicht, sitzen fest am Controller.
- Keine nervigen, bunten LED's, lediglich die Controller LED's blinken beim Ladevorgang.
- Controller können auch ohne aufzuladen in der Station "geparkt" werden, somit herrscht Ordnung im Raum.
- Seperates Netzkabel somit wird kein USB-Port der PS3 verbraucht, ebenfalls kann man so das Netzkabel gut verstecken.
- Lädt die Controller relativ zügig auf. Ladevorgang stoppt wenn Akkus voll sind.

Bin mit dieser Ladestation wirklich absolut glücklich und zufrieden. Klare Kaufempfehlung, 5-Sterne!!!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2011
Nach Anschaffung einer PS3 und natürlich eines zweiten Controllers war ich schnell dieses ewige an-der-Konsole-mit-USB-Leitung-laden satt. Umherfliegende USB Leitungen und eine zum Laden zwangsweise angeschaltete Konsole fand ich recht unschön. Also mußte eine Ladestation her!

Amazon gibt eine Fülle von Ladestationen her, die aber, wie ich finde, allesamt einen oder mehrere gravierende Nachteile haben.
Meine Wahl fiel nach einigem Lesen auf die Dualshock Charging Station von Sony. Sie bietet folgende Vorteile gegenüber den anderen Produkten:

> gute Verarbeitung und recht hohes Gewicht (zusammen mit kleinen Gummifüßen sehr gute Standfestigkeit)
> sehr kleiner Aufsteckadapter für den Controller (behindert in keinster Weise beim Spielgebrauch)
> Aufsteckadapter schont den Mini-USB-Port des Controllers (Kontakte werden 1:1 nach außen geführt)
> einfache Handhabung (Controller wird einfach in den entsprechenden Ladeport hineingelegt)
> edles und unauffälliges Design, das zu den anderen Sony-Produkten paßt
> vollwertiges externes Netzteil mit ausreichend Leistung (also kein billiger 800mA Steckdosen-USB-Adapter!)
> Controller sind schneller fertiggeladen, als an der PS3 selbst

Mein Fazit: Wer bereit ist, ein bißchen mehr Geld für eine haltbare und sehr gut verarbeitete Ladestation mit durchdachter Funktion auszugeben, ist hier gut beraten. Ich kann sie unbeschränkt empfehlen.

P.S.: Ein Manko habe ich dennoch gefunden: Sie leuchtet nicht blau! ;-)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2012
Es ist ja kein Spiel aber sonst voll gut da die Controller zusammen geladen werden und so mit immer verfügbar sind!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2012
eine super ladestation mit hervorragender verarbeitung - Sony ebend!
sie bietet ein paar nette features:
- wenn man möchte dass der controller nicht geladen wird kann man diesen einfach in die vorrichtung legen ... wenn dann die aufladung erfolgen soll drückt man den controller mit minimalen druck nach hinten und die LEDs am contoller fangen an zu blinken. ist der contoller aufgeladen sind sie aus.
- die adapterstücke die am contoller angebracht sind kann man immer dran lassen ... die sehen recht schick aus und stören nicht im geringsten. liegen also nicht irgendwo rum oder können verloren gehen.
- die ladestation hat ein eigengewicht, wenn man einen controller zum aufladen einsteckt, verrutscht sie nicht.
- ist ein contoller eingesteckt dann steckt er auch und kann nicht rausfallen, nichts lose, kein gewackel oder geklapper, sehr solide verarbeitung.
- die ladestation ist direkt an der steckdose angeschlossen, PS3 muss also nicht AN sein.

:: AUF JEDENFALL KAUFEN ::

zum verkäufer:
verdammt schneller versant, packet super verpackt, produkt 100% in ordnung
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2012
Einfach Klasse, hat zwei Einrastfunktionern: Eine zum laden und eine zum aufbewahren.
Einlegen und ein leichter Druck genügt um zu laden, wenn der Controller voll ist,
ein kleiner schnipp mit dem Finger und der Controller hängt nicht mehr am Strom...

Nicht wie bei den Billigprodukten wo so lange geladen wird bis der Controller rausgenommen wird!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2012
Besser kann man seine Controller nicht aufbewahren und gleichzeitig laden.
Die kleinen Kontakte die man auf den Controller stecken muss, um diese zu laden stören überhaupt nicht.
Sie können immer am Controller bleiben. Des Weiteren sieht es auch noch sehr gut aus. Verarbeitung 1A.
Ich würde es jederzeit wieder kaufen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2012
das sahnehäupchen der ladestation ist, das es über die steckdose und nicht über usb kabel angeschlossen und aufgeladen wird. die verarbeitung, design und material sind wie von sony gewohnt sehr sehr überzeugend. passt perfekt in mein heimkino. die dinger die an den controller angeschlossen werden fallen beim zocken und wenn der controller generell in der hand liegt garnicht auf (sieht sogar irgendwie besser aus) und sind federleicht (trotz stabiler verarbeitung). auch geil ist, das es quasi 2 optionen für den controller gibt. die eine ist, das der controller in die station reingelegt wird und der so nicht geladen wird, liegt aber trotzdem wackelfest in der station (also werden die controller nicht immer unnötig mit strom vollgepumpt wenn es garnicht nötig ist wie zb bei meinem vorgänger modell eines anderen herstellers). wenn man allerdings leicht druck auf den controller ausübt, rastet der ganz in die station ein, die led`s des controllers fangen an zu blinken und der ladevorgang beginnt. wenn der vollgeladen ist oder ich den benutzen will, kann man den controller ohne kraftaufwand oder nerviges verschieben der station entnehmen. ein richtig geiles gerät das 1. hält was es verspricht. 2. hammer aussieht. 3. stabil und sehr praktisch verarbeitet ist. 4. sony mich mal wieder voll überzeugt hat. danke sony :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)