find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
50
4,5 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:8,59 €


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. März 2014
Klasse CD. Eines der schönsten Alben von den Scorpions, gefällt mir sehr gut. Dieses Album von den Scorpions ist herausragend.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2003
Ich war zugegebenermaßen nicht besonders begeistert, als ich hörte, dass die Scorpions ein Akustik-Projekt planten. Als Rockgruppe sind und waren sie ja exzellent. Aber ein reines Akustik-Album, das sollte funktionieren?
Glücklicherweise wurde ich nach dem Kauf der DVD und CD eines Besseren belehrt. Die Gruppe ist in höchster Spiellaune und versprüht eine Menge Energie, dazu kommt die bombastische Stimmung des portugiesischen Publikums.
An der CD hat mir besonders die Songauswahl gefallen. Zwar wurden aus Gründen der begrenzten Kapazitäten das Tracklisting reduziert (von 21 auf der DVD zu 15), aber dafür wurden die Songs sehr intelligent ausgewählt.
Es wechseln sich Klassiker der Band („Wind Of Change", „Hurricane") mit Cover-Versionen („Love Of My Life", „Drive") und neuem Material („Life Is Too Short", „When Love Kills Love") ab. So entsteht eine große Vielfalt, die über 70 Minuten erstklassig unterhält.
Sehr gut gefallen hat mir auch, dass viele Songs für „Acoustica" vollkommen neu arrangiert und akzentuiert wurde, so dass auch für eingefleischte Fans viel geboten wird.
So ist z.B. der Klassiker „Holiday", viel flotter und lebendiger gespielt, in der neuen Version viel moderner.
Ein kleiner Kritikpunkt ist, dass mit „Under The Same Sun" und „Back To You" zwei der Besten Songs auf der DVD nicht für die CD übernommen wurden, aber das ist wohl auch Geschmacksache.
Ich kann diese CD (und auch die DVD) nur empfehlen, da sie abwechslungsreich und vielfältig ist. Wer mit akustischer Musik etwas anfangen kann, sollte zugreifen.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2017
einmal scorpions immmer scorpions . meine in höchstform - gittaristen super . umgebung klanglich very good .
war schon über 20 mal life dabei aber immer wieder :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2012
Als Scorpion Fan kennt man ja die sehr guten Live Alben der Band und dennoch ist dieses Live Album für mich etwas Besonderes. Denn es zeigt die Scorpions von ihrer "unplugged" Seite. Zwar war ich anfangs etwas skeptisch, wie sich das anhören wird, doch man hat auch bewusst auf Songmaterial gesetzt, das sich unplugged gut umsetzen lässt. So erscheinen Songs wie "You and I", "Still loving you", "Holiday", "Wind of change" in ganz neuem Licht. Bei der Auswahl der Lieder, und strikt dem Album-Konzept folgend, zeigen sich die Scorpions von ihrer soften, balladesken Seite. Für mich ein wirklich gelungenes Album mit tollen Songs, das einlädt auch ein wenig in Romantik zu schwelgen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2002
Obwohl ich kein Rock-Fan bin, gehörten für mich die Balladen von Scorpions schon immer zu den besten Rock-Balladen die es gibt.
Als ich hörte, daß es eine unplugged-CD von Scorpions gibt, war ich natürlich sehr neugierig und ich schon nach dem ersten Anhören war für mich klar, daß diese CD einen Ehrenplatz in meiner Sammlung bekommt. Die Stücke wurden mit den akustischen Gitarren so einzigartig umgesetzt, daß man nie das Gefühl hat, es würde irgendetwas fehlen. Einmalig wie der Song "Holiday" umgesetzt wurde. Auch ohne (oder gerade ohne) E-Gitarren hat jeder Song seinen eigenen Charakter. Obwohl ich kein Fan von "Cover-Versionen" bin, gefällt mir die Neuaufnahme des Kansas-Song "Dust in the wind" unheimlich gut. Allles in allem eine rundum gelungene CD.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2013
War eigentlich noch nie ein großer Fan von den Scorpions. Diese Live-Aufnahme hat mich aber positiv sehr überrascht. Find sie klasse da ich keine akustischen und aufnahmetechnischen Fehler (als Laie) feststellen konnte. Viele Live-Mitschnitte sind doch irgendwie vermurkst. Dieser aber nicht. Schöne satte Klänge, das Publikum nicht zu laut, die Gruppe nicht zu leise, eben eine sehr gute Aufnahme.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2003
" ACOUSTICA" trifft meinen persönlichen Geschmack eher als das BEST OF Album der Scorpions.Vielleicht auch deshalb, weil Akustik-Musik heutzutage nicht mehr die Regel ist (so wie früher), sondern eher die Ausnahme. Es macht Spaß zuzuhören, ist geschickt verbunden mit Konzertstimmung und ich empfinde es als echten Hörgenuß.
Sehr gelungen ist z. B. die eigenwillige Version von "Holiday" (4)mit spanisch-portugiesischem Touch. Allerdings stören mich die Frauenstimmen ein bißchen. Sie passen hier irgendwie nicht rein. Am besten gefallen mir "Love of my life"(12), "You and I"(5), "Still loving you"(14) und die Titel 2,3,und 13.
Ein anspruchsvolles Album, daß eingeschworene Scorpions-Fans zwar vermutlich nicht gerade "vom Hocker" reißt, aber andererseits für Liebhaber von Akustik-Musik sehr empfehlenswert ist.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2013
2002 erschien mit Acoustica ein weiteres Projekt der Scorpions, auf dem nicht wirklich neues Material präsentiert wurde. Nachdem man auf Moments of Glory Live die symphonische Seite ausgelebt hat, fährt man das ganze nun zurück auf die akustische Ebene, dies aber nicht weniger pompös, da man sich für dieses Projekt wieder die Zusammenarbeit mit Christian Kolonovits gesichert hat, der wie bereits bei Moment of Glory" im Wesentlichen für die neuen Arrangements verantwortlich zeigt. Das Ganze wurde durch die Location (ein Kloster in Portugal) und zahlreiche Gastmusiker dann noch stilistisch aufgemöbelt.

Wenn man böse wollte, könnte man behaupten, daß die Scorpions hier nur auf einer Trendwelle nach der anderen reiten, zumal es im Vergleich zu "Moments of Glory" zahlreiche Dopplungen gibt. Weiterhin wurde wieder kein komplettes Konzert auf CD veröffentlicht, obwohl, wie man der parallel veröffentlichten DVD entnehmen kann, mehr Material vorhanden gewesen wäre. Positiv ist dagegen, daß dieses mal nicht von zig verschiedenen Konzerten Aufnahmen zusammengewürfelt wurden, sondern von einer doch limitierten Anzahl von Auftritten - mehrere Auftritte in besagtem Kloster.

Die Songauswahl enthält trotz der üblichen Verdächtigen, zu denen ich neben Rock you like a Hurricane, Still Loving You, Wind Of Change hier auch You & I und Send me An Angel zähle, einige Überraschungen. Neben bekanntem eigenen Material werden drei neue Songs präsentiert und darüber hinaus noch drei Coverversionen bekannter internationaler Hits. Obwohl die ruhigeren Stücke bevorzugt werden, sind mit The Zoo, Catch your Train und natürlich Hurricane auch Stücke enthalten, die im Original richtige Kracher sind, wobei gerade Catch your Train überrascht, da von den 70er-Jahre-Platten nur noch selten Material live gespielt wurde. Die drei Coverversionen kann man in bestem Sinne als "nett" bezeichnen - um ehrlich zu sein, hätte es dieser nicht bedurft, zumal man an die Originale nicht heranreicht. "Love of my Life" gehört einfach zu Freddie Mercury.

Trotz aller Kritikpunkte gefällt mir die Gesamtpräsentation aber hervorragend. Das scorpions-eigene Material lebt im neuen Gewand noch mal richtig auf. Die Stücke sind zum Teil komplett neu arrangiert, so daß man auch bei solchen, die im Original schon eher akustisch aufgebaut waren, noch Neues erhören kann. Hier sei besonders Holiday erwähnt. Aber auch bei den anderen Stücken ist die akustische Präsentation hervorragend umgesetzt. Daher gebe ich dieser Scheibe die volle Punktzahl, auch wenn man noch mehr daraus hätte machen können.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2001
Nee is nich wirklich schlecht das 100 Jahre zu spät erscheinende UNPLUGGED Teil der Hannoveraner. Auch wenn das Englisch von Meine und seine unsäglichen "Jetz sing ich ma cool im Amislang" Allüren zuweilen nerven. Doch die 1 Oktave tiefere Vergewaltigung von Dust in the Wind zur "Wir fahren mit den Waltons über Land" Version hätten unsere Aushängerocker sich unbedingt verkneifen müssen. Sorry doch da hör ich mir doch lieber Steve Walsh mit Bronchitis an.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2001
Endlich ist sie da, dachte ich als ich die CD sah. Nach dem Reinhören war ich dann doch sehr zwiegespalten: Einerseits sind wirklich gute Lieder drauf, z.B. Always Somewhere und die Coverversion von Dust In The Wind, aber weder Wind Of Change noch Still Loving You haben mir besonders gut gefallen. Die Musik ist fast immer gelungen, die Akustik-Gitarren klingen gut, allerdings verwenden die Scorpions auch Keyboards, was nur schlecht zu "Acoustica" passt. Der Gesang bzw das Arrangement ist teilweise stark gegenüber den Originalen geändert was z.B. bei Still Loving You nicht gut kommt, was allerdings auch mal was neues ist. Wer jedoch Unplugged-Sound mag, der kommt auf seine Kosten, denn die CD ist trotz allem ein gelungenes Werk. Wer schon die Moment Of Glory-CD mochte, wird auch das neue Album gut finden, insgesamt mal wieder ein vernünftiges Experiment der Scorpions.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

4,99 €
7,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken