Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Januar 2016
Ich habe mir diese Hülle für mein macbook air 13 zoll gekauft. Angangs fand ich den Preis von fast 50€ zu teuer, später jedoch dachte ich an den Satz:"Qualität hat eben ihren Preis...". Der Versand ging überraschend schnell, innerhalb von 2 Tagen ist die Hülle angekommen. Beim Herrausnehmen sind mir ein paar Stellen aufgefallen, die anfangs nach Flecken aussahen (darf nicht vorkommen, bin da jedoch nicht so streng). Beim Anbringen erlebte ich dann eine weitere Überraschung, der Deckel ist ein bisschen zu klein, weswegen er zwar drauf passt, jedoch nicht zu 100% gerade sitzt. Die Enttäuschung war groß, ich wollte mich jedoch nicht runterziehen lassen, schnappte mir ein Feuchttuch und wollte die "Flecken" entfernen... Nächster Schock. Die Flecken sind keine Flecken, sondern ganz kleine "Kratzer/Dellen", die man auf dem Foto sehen kann,und nicht zu beseitigen. Hätte ich für diese Hülle nur 10€ bezahlt, fände ich das nicht so schlimm, aber für den Preis...
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2017
it fits quite well, but not 100% and is hard to get around the macbook. Nevertheless very happy with it. Bit heavy, bit very sturdy and protective.

Fast delivery.

Thanks!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2012
Ich bin total hin und weg von diesem Case. Ich habe lange überlegt, welches ich meinem Macbook Air zulegen sollte und habe zwischen den wenigen Alternativen und diesem Case geschwankt. Ich habe von Incipio (auch Feather) ein Case für mein iPhone 4 und das ist schon so gut, dass ich es mir ein zweites mal bereits gekauft habe.
Scheinbar haben sie auch das Material verbessert. Mein erster (iPhone- )Incipio hat viele Kratzer bekommen mit der Zeit, was mich aber nicht störte. Schließlich ist das iPhone zumindest vor den Kratzern gestört. Aber das neue iPhone Case und insbesondere das Macbook Air case, scheinen um einiges stabiler zu sein. Ich habe das Gefühl, dass das Macbook Air case sogar noch um ein kleines Bisschen kratzbeständiger ist, als die iPhone cases, aber das mag auch täuschend sein, da nach monatelanger, intensiver Benutzung immer noch keine großartigen permanenten Spuren zu sehen sind.

Das Case wird schnell dreckig. Das bedeutet vor allem, dass Fingerabdrücke auf dem Case bleiben. Wen das nicht stört, sollte nicht mal eine Sekunde darüber nachdenken bei der Bestellung. Wenn aber doch, dann sind vielleicht die Cases mit glänzender Oberfläche von anderen Herstellern zu empfehlen.

Außerdem ist das Anbringen des Cases überaus einfach. Einfach dran, klick und es ist fest. Schwieriger ist das abnehmen, ohne das Case zu beschädigen. Da es an kleinen "Haken" am Macbook befestigt wird, muss man aufpassen diese möglichst schonend abzubekommen. Tipp für Benutzer: Die Bottom-Plate kann man leichter abnehmen, wenn man das Case zunächst mit der Handfläche in die "befreiende Richtung" dehnt, also schiebt (ich habe zuerst die Haken am Trackpad, dann die hinten am Lüfter entfernt). Dann lassen sich die Haken viel sicherer und leichter lösen. Dies sollte man vermutlich alle Paar Monate machen um den wenigen Staub der sich zw. Case und Macbook anlagert zu entfernen um mögliche Kratzer von innen her zu vermeiden.

Außerdem ist natürlich, wie oft angesprochen, super, dass man das Macbook nicht auf dem ersten Blick erkennt. Das Macbook bekommt eine Thinkpad-Artige Ausstrahlung mit diesem Case, da es weder ein auffälliges Logo, noch andere Farben aufzuweisen hat, als schwarz! Ob in der Uni, unter Hackern oder im Big Business, manchmal ist es ganz gut ein Macbook zu haben, was nicht so aussieht wie eins.

Zudem ist die "smoothe" Oberfläche des Cases wirklich sehr angenehm anzufassen. Das Case ist so dünn und leicht, dass es kaum ins Gewicht fällt, aber das haben viele vor mir schon gesagt. Das Macbook Air ist aber schon selbst so leicht, dass sogar dieses dünne Case vom Gewicht her auffällt, wenn man es anbringt. Aber die Paar zehn Gramm hin oder her, machen keinen traurig.

Man mag sich denken, so wie ich es tat, dass ~40€ für ein Stück Plastik sehr teuer ist. Ist es vermutlich auch, aber wer sein Macbook angemessen schützen, sich nicht über Kratzer Sorgen machen will, wenn er das Notebook mit anderen Objekten in die Tasche legt, der ist meiner Meinung nach mit diesem Case sehr gut bedient, der Preis wird sich definitiv auszahlen. Super Case! Ich bin nach intensiver Benutzung sehr zufrieden und würde trotz des zunächst hoch wirkenden Preises gleich wieder eins bestellen, wenn mein jetziges zu Bruch gehen oder sonst irgendwie unbrauchbar werden sollte. Sieht aber nicht danach aus, als würde das alsbald passieren!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2011
Ich habe mir die Hülle vor allem gekauft, um in der Firma voller schwarzer Lenovo Notebook nicht so sehr aufzufallen.

Die Hülle passt perfekt, ist in 10 Sekunden montiert, trägt kaum auf und verleiht dem Air einen edlen schwarzen, samtigen Look. Der Apfel ist nicht mehr zu sehen.

Ggf. gut zu wissen, die 4 Notebookfüsschen werden auch mit verkleidet. Dadurch rutscht das Air etwas mehr auf verschiedenen Oberflächen.

Alles in allem, ein sehr gutes Produkt.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2012
Positiv hervorzuheben ist sicherlich die einfache Montage, auch das geringe Gewicht trägt seinen Teil zum Mehrwert dieses Produkts bei.

Womit ich persönlich nicht 100% zufrieden bin - trotz vorausgegangener Lobpreisungen anderer Konsumenten - ist die Passform des Produkts. Ja, die Verarbeitung ist schon relativ rund, aber dennoch hat die Oberseite ein wenig Spiel, wenn auch nur im Minimalbereich. Dies sieht zum einen nicht ideal aus, vergrößert zum anderen aber letztendlich auch das Risiko, dass sich Staubkörner unter der Schale absetzen die früher oder später Macken hinterlassen werden. Möglicherweise hätte darüber hinaus aus Herstellersicht, wohlwissend dass hierdurch das Gewicht ein wenig vergrößert wird, auf der Innenseite über eine hauchdünne Schicht mit weichem Material nachgedacht werden können. Zum Schutz des MacBooks.

Zusammengefasst erfüllt das Produkt schon seinen Zweck, wobei der Fokus wohl mehr auf der Tarnung statt der Behütung des Apple-Produkts liegt. Zum Preis von knapp 50 Euro für zwei Plastikdeckel, die es de facto halt nunmal sind, habe ich aber schlichtweg ein wenig mehr Perfektion erwartet.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2011
Die 2-teilige Hülle besteht aus schwarzem Kunststoff, der sehr edel aussieht, griffig ist und einen sehr stabilen Eindruck macht. Die beiden Hälften werden einfach auf Unter- und Oberseite aufgedrückt und greifen um die jeweilige Gehäusehälfte mit ganz schmalen Rändern herum. Minimaler geht's kaum, außer mit einer aufgeklebten Folie.
Alle Anschlüsse sind frei zugänglich, Belüftung erfolgt durch Löcher auf der Unterseite. Man kann also mit dem MacBook Air weiter normal arbeiten, ohne die Hülle abzunehmen.
Ich denke, die Hülle bietet sehr guten Schutz gegen leichtere Stöße und Kratzer, kann natürlich, da nicht gepolstert, keine Stürze aus größerer Höhe abfedern. Aber entweder schlank oder Polster!
Ich habe noch keine Langzeiterfahrung, aber nach den ersten Tagen bin ich restlos begeistert! Sogar in eine schlanke Tasche, die genau auf das MacBook Air zugeschnitten ist, paßt es auch mit Hülle noch hinein.
Thomas
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2013
Die Unterseite passt nicht. Die hinteren beiden Häckchen rasten nicht ein, außerdem wird der Deckel bei aufklappen gestört.

Würd es mir nicht mehr kaufen, behalte es aber jetzt weil ich zu faul zum zurücksenden bin und hab nur den Monitordeckel drauf, was trotzdem ganz schick aussieht, und ich denke mal auch der empfindlichste Bereich ist.

Hab noch ne halbe Stunde an der Unterseite rumgedremelt, aber bis auf 2 offene Wunden, überall Plastikstaub und Ernüchterung war nix zu machen.

Doof, aber egal.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2012
grundsätzlich bin ich froh, mich gegen ein Neoprencover entschieden zu haben. Nun ist das MBA nach dem Zuklappen immer geschützt - und liegt nicht auf der hülle, bis es doch mal endlich weggesteckt wird. Aufklappen und weiter gehts. zu - auf - zu - auf problemlos wie ipad. irgendwo habe ich etwas von innenliegender Schaumeinlage gelesen - ist aber "hart" von innen(hatte ich mir anders vorgestellt - würde aber mehr auftragen.

+ inkognito war mir pers. wichtig
+ durch die Gummierung einfach immer besser im Griff - die Fingerabdruckanfälligkeit stört mich nicht.
+ gute Verarbeitung und passgenau

- Hinterseite = Rücken = Auflagefläche in der Aktentasche ist nicht zusätzlich gepolstert. Es geht sehr eng zu, wenn das Display geöffnet wird. Trotzdem ist dort ca 1-1,5mm Luft. Dort hätte ich mir eine Art Verstärkung, Gummi o.ä gewünscht, der ggf. noch um die Ecke geht. Sodass etwas vom Stoß beim Absetzen mit einer ungepolsterten Aktentasche aufnimmt.
- rutscht jetzt mehr auf dem Schreibtisch, da die Gummifüße abgedeckt sind - ggf. hätten Aussparungen für die Füßchen etwas gebracht. Habe einfach kleine Bumper vom Baumarkt drunter geklebt - fertig
- zweischalige Cover sind kein Schutz gegen Fallen (systemimmanent).
- das Scharnier des Displays spürt das zusätzliche Gewicht der Schale , obwohl sie sehr leicht ist. Damit sind z.B. Selbsthaltekräfte bei halbzugeklapptem Display und Bahnfahren schwächer und es tendiert etwas mehr zum selbst schließen. Das zeigt wie "ausbalanciert" das Scharnier war (systemimmanent). vielleicht wäre es möglich, bei einer neuen Version etwas Masse aus den flächigen Passagen zu nehmen - Schutz braucht man ja mehr am Rand.

Diese Art von Schutz wandelt das MBA von einem Meißner-Porzellan-Schrankteller zu einem IKEA-every-day Gebrauchsgeschirr.
Negatives alles Kleinigkeiten - daher 4 Sterne.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2012
Besitze das Case seit ca. 4 Monaten.
Es fühlt sich leicht ähnlich wie die Beschichtung eines Thinkpad an, was für mich ausschlaggebend zum Kauf war.
Das Apple Logo scheint nicht durch das schwarze Material, was mir persönlich gefällt.

Verarbeitung ist wirklich gut, alles passt wie angegossen.
Auch mehrmaliges aus- und anziehen des Macbooks klappt problemlos.

Negativ:
-- Sehr störend: Vorne sind je zwei Einrastausstülpungen/Einraster, zwei links und zwei rechts neben dem Trackpad.
Wenn man die Tastatur des Air bedient und dann die Hand bewegt, um das Trackpad zu bedienen, liegt - je nach Größe der Hände - der untere Handballen bzw. die Unterseite der Unterarme auf einen dieser zwei Ausstülpungen/Plastikeinrastern auf. Wenn man wechselst zwischen Tippen und Trackpad benutzen fängt es an zu reiben. Das ist sehr unangenehm.

+/ - Es heißt "Feather", also leicht wie eine Feder, jedoch ist der Gewichtszuwachs für mich deutlich spürbar. Man kann es beschreiben wie bei einem iPhone 4s/5. Das iPhone 5 ist nur ca. 20 g leichter, trotzdem merkt man dies deutlich, wenn man beide nebeneinander in der Hand hält.
Es ist jedoch kein reiner Negativpunkt, da ansonsten wahrscheinlich die Stabilität des Gehäuses gelitten hätte, die wirklich gut ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2011
Hatte diese "Hülle für mein MBA 13" gekauft weil ich es optimal schützen wollte. Die Hülle passt wirklich sehr genau und ist auch schnell angebracht. Leider ist das Material so extrem empfindlich was Fingerabdrücke und dergleichen betrifft, diese gehen auch nicht mit einen feuchten Lappen restlos weg.
Ich habe mich dafür entschieden diese Hülle wieder zurück zu schicken! Wer allerdings damit leben kann, dass die Hülle ständig glänzende Stellen und winzige Riefen hat, bekommt einen schönen Rundumschutz für das MBA.
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken